flip flip flip Hier klicken Jetzt informieren Summer Deal Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 2. November 2010
Ich habe diese Folie nun seit einigen Wochen im Einsatz und kann nun ein kurzes Resümee ziehen.

Montage / Demontage:
Alles was zur Montage benötigt wird liegt der Folie bei. Die Montage auf einem staubfreien Display ist kein Problem. Das entfernen der Folie ist hingegen nicht ganz so einfach. Die Folie ist so groß, dass sie an allen Seitenrändern bündig abschließt, bzw. leicht unter das Kunststoffgehäuse ragt, ein entfernen wird echt zum Geduldsakt, bei dem man mit geknicktem Papier oder Pappe versucht die Folie anzuheben, bzw. zwischen Folie und Display zu kommen.

Entspiegelung:
Das Display ist bei schwierigen Lichtverhältnissen etwas besser abzulesen. Starke Reflexionen treten nicht mehr auf. Das Display des Dakota20 ist aber generell nicht gut im freien bei wechselnden Lichtverhältnissen abzulesen. Von daher kann ich die Folie in dieser Hinsicht empfehlen.

Kratzempfindlichkeit:
Ich habe mein Dakota zusammen mit ein paar anderen Gegenständen (Kleinkeld, Minitaschenlampe,...) in meiner riesigen Jackentasche gehabt. Das Ergebnis waren leider leichte Kratzer auf der Folie. Ich kann also die Eigenschaft der kratzempfindlichkeit nur bestätigen, aber besser auf der Folie als auf dem Display. Aber: Mein Handy, welche ich mit 3M Schutzfolien ausgestattet habe kuschelt hin und wieder mit meinen Schlüsseln in der Hosentasche ohne Kratzer davon getragen zu haben. Die 3M Folien spielen allerdings auch in einer anderen Preisklasse.

Fazit:
Aufgrund der Kratzempfindlichkeit und der etwas zu großen Dimensionierung ziehe ich jeweils einen Stern ab. Ansonsten ist die Folie durchaus zu gebrauchen.
12 Personen fanden diese Informationen hilfreich
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 26. September 2014
Der kreditkarten-ähnliche "Andrücker" ist für das Display des Dakota viel zu groß. Hätte sich beim Hersteller einmal selber jemand daran versucht, wäre ihm das sofort aufgefallen -- hat aber offenbar niemand.

Bei der ersten Folie habe ich mit dem Anfasser nicht nur die Positionierfolie, sondern gleich auch die eigentliche Schutzfolie wieder runtergezogen. Da man beim ersten Mal ja nicht weiß, welche Folie wie stark ist, fällt das zunächst nicht auf, dass man beide abzieht.

Bei der zweiten Folie hatte ich den Anfasser in der Hand, aber immer noch ein rot kariertes Display. Die Klebekraft des Anfassers ist deutlich geringer als die der flächigeren Positionierfolie. Auch das würde ein Testversuch beim Hersteller zeigen. Erst mit einem Stück Paketband und in mehreren Versuchen habe ich dann die Positionierfolie abbekommen. Für dieses laienhafte Produkt fast 6 Euro zu verlangen ist ein Hohn.
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 29. Mai 2014
Ich habe für mein Handy (Samsung S3 mini) und für mein Navi diese Folie gekauft. Jeweils 3 Stück sind in der Verpackung.
Keine der Folien hat auch nur annähernd gehalten. In der Montageanleitung wird vom "Ansaugeffekt" gesprochen. Bei mir hat keine der 6 Folien auch nur ansatzweise einen Ansaugeffekt gezeigt. Die Folien fallen ab wie Laub im Herbst vom Baum.
Durch meine schlechte Bewertung der Handyfolie bekam ich eine Nachricht vom Hersteller, dass es sich wohl um einen Fabrikationsfehler handle. Man hat sich artig entschuldigt und mir Ersatz versprochen. Der ist nie angekommen.
Ich sage nur: "Nie wieder."
|22 Kommentare|Missbrauch melden
am 4. November 2015
Ich habe die Folie nun schon ein paar Jahre auf dem Gerät und musste sie nie tauschen. Das Aufbringen auf das Display war etwas kniffelig. Kratzer habe ich bis jetzt keinen, obwohl das Gerät schon mehrere Stürze erleiden musste. Einen Stern Abzug gibts aber, da die Folie bei Sonnenlicht etwas spiegelt. Aber ansonsten absolut empfehlenswert für jeden der sein Display schützen will.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 3. März 2014
Die Folie passt wunderbar auf das Display. Leider zerkratzt sie sehr schnell und muss entsprechend häufig ausgewechselt werden. Preislich ok

update 13.03.14

ohne mein Zutun wurde ich durch den Hersteller kontaktiert. Vielen Dank für die schnelle und unkomplizierte Kulanzabrechnung! Das neue Produkt konnte wie gewohnt dann wieder überzeugen. Es passt auf meinem Garmin Oregon 650 einwandfrei!
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 18. August 2016
die Folie mag einen gewissen Schutz des Displays bewirken - leider ist mit der bedruckten Folie das ohnehin sehr kleine Display aber eigentlich gar nicht mehr ables- bzw. bedienbar .... Also nicht verwendbar.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 24. August 2012
Ich habe die Folie zusammen mit meinem Dakota 20 bei Amazon bestellt, dann gleich montiert, was sehr leicht ging. Es ist kaum möglich, bei der Montage die Folie zu beschädigen oder Luftblasen entstehen zu lassen, dazu ist die Folie zu stabil. Dennoch ist keine Sichtbeeinträchtigung vorhanden, nach der Montage merkt man praktisch nicht, dass eine Folie aufgezogen ist. Die antireflektierende Wirkung ist ebenfalls nur positiv bemerkbar, ohne Sichtbeeinträchtigung.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 14. August 2013
Nicht meine erste atFolix, aber diesmal brauchte ich eine Folie zum Üben. Erst die zweite war dann so, wie ich es wollte. Das liegt aber sicher auch an den engen Verhältnissen, die durch das Garmin Dakota vorgegeben sind. Auf flachen Touchscreen von Mobiltelefonen ging es mit diesen Folien immer spürbar besser.
Doch nun ist das Ergebnis wie es soll und ich habe im Betrieb keinerlei Beeinträchtigung. Glaube sogar, dass die Antireflex-Variante gegenüber einem glänzenden Display vorteilhafter ist.
|0Kommentar|Missbrauch melden
am 20. Juli 2014
Kratzfest ist diese Schutzfolie bei weitem nicht. Aber sie hält gut am Display und beeinträchtigt die Lesbarkeit nicht. Und es ist allemal besser, wenn die Schutzfolie statt dem Display zerkratzt. Die Antireflexwirkung ist zwar da aber wenn die Folie zerkratzt ist, dass wird bei schlechtem Blickwinkel die Lesbarkeit nahezu unmöglich.
|11 Kommentar|Missbrauch melden
am 24. Februar 2013
Die Garmin Dakota 20 - Displayfolie sitzt sehr gut und mittlerweile schon recht lange. Das Ausbringen ist mir allerdings nicht so leicht gefallen. Ob die Ablesbarkeit bei Sonneneinstrahlung tatsächlich verbessert wird, kann ich nicht sagen, da ich die Folie direkt bei Kauf des Dakota aufgebracht habe, als Kratzschutz. Super abzulesen ist das Display bei direkter Sonneneinstrahlung leider auch mit Folie nicht.
|0Kommentar|Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken