Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. Januar 2016
Leider haben wir auf Arbeit keine Mikrowelle, sodass ich dieses Produkt gekauft habe, da laut Produkteigenschaften das Essen mehrer Stunden warm halten sollte. Dies ist nicht der Fall. Obwohl ich das Essen morgens erhitze ist es drei Stunden später kalt. Hab es schon mehrmals mit verschiedener Füllmenge probiert und leider kam das gleiche Ergebnis dabei raus.
Es sieht schick aus und es passt auch genug rein, aber es erfüllt nicht den Zweck wofür ich es gekauft hatte.
Für kalte Speisen optimal.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2017
Tut was es soll. Es ist für ein Mittagessen wirklich passend von der größe her. Das essen bleibt, sagen wir mal, lauwarm.
Solange diese ventile da sind läuft absolut nichts aus egal wie flüssig das mittagsessen ist.
Preis-/ Leistung ist super. Kauf lohnt sich auf alle fälle.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2014
Gekauft habe ich mir diesen Artikel, weil ich gern im Büro mittags etwas Warmes essen würde und es leider keine Möglichkeit zur Erwärmung gibt.
Der Grundgedanke für diesen Behälter ist eine gute Idee, wenn er denn das Essen wirklich warm halten würde. Obwohl ich vor dem Einfüllen der Speise mit kochendem Wasser den Behälter schon mal vorgeheizt habe, war es nach vier Stunden nicht mal mehr lauwarm. Schade, muss ich wohl weitersuchen......
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Oktober 2013
Nach längerer Suche eines passenden Warmhaltegeschirrs für mein Mittagessen, hab ich mich schließlich für dieses Modell entschieden und habe den Kauf bis dato nicht bereut. Es gibt zwei getrennte Einheiten, wenn man beispielsweise Hauptspeise und Salat hat, bzw. eine Suppe und eine Hauptspeise, etc. Für die etwas größere Einheit gibt's auch noch einen kleinen Einsatz, in dem man getrennt noch etwas anderes füllen kann, sofern notwendig. Die 2 Einheiten können gemeinsam oder getrennt verwendet werden; es gibt zwei Deckel...benutzt man die 2 Teile miteinander, so werden diese mit einem Gewinde verschraubt, was sehr gut hält, es läuft nichts aus...transportiere die Bento Box oftmals sogar in meinem Radrucksack und es gab bis dato keine Probleme. In der Früh am besten den Behälter, in die man eine warme Speise füllt, vorher mit kochend heissem Wasser befüllen, DEckel drauf und etwa 5 Minuten stehen lassen..Wasser auslassen, gewärmte Speise einfüllen- fertig. Hält super bis mittags warm; so um die 5,5 Std. aber nur mehr lauwarm...am besten so um die 4 Std..... kalte Speisen bleiben super gekühlt. Da ich nichts in der Mikrowelle aufwärme, stellt sich für mich die Frage nicht, aber die Box ist grundsätzlich dazu konzipiert, sie samt Inhalt z.B. morgens bevor man aus dem Haus geht, in der Mikrowelle aufzuwärmen...Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt allemal. 4 Sterne plus von meiner Seite ....5 Sterne gäbe es, wenn das Essen auch noch nach längerer Zeit warm wäre....Und noch ein letztes Plus: Sollten die Deckel aus irgendeinem Grund mal undicht werden, gibt es diese auch separat zu kaufen. Es kann also nichts mehr schief gehen....Die Box ist aber insgesamt sehr stabil, kratzfest und kann einfach mit Geschirrspülmittel per Hand oder auch im Geschirrspüler gereinigt werden.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2012
Speisen mit hohem "Flüssiganteil" sind nach 3-4 Stunden noch einigermassen warm. "Trockenere" Speisen halten kaum 1 Stunde durch. Wenn man das weiss, kann man morgens heiss abgefüllte Speisen mittags in einer angenehmen Temperatur vorfinden. Ein klassischer Thermo-Behälter ist das jedoch nicht.

Die Farbe kommt weniger "knallig" daher als es die Produktabbildung vermuten lässt. Die Größe ist gut durchdacht und die Handhabung recht einfach. Kleinere Kinder brauchen aber sicherlich zum öffnen Hilfe.

Insgesamt also ein empfehlenswertes Produkt, welches aber keine Wunder vollbringt.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2013
Habe die Box gekauft weil sie Funktionalität und Optik in einem verspricht. Die Optik ist nach wie vor angenehm, aber davon wird das arg lauwarme Essen leider nicht schmackhafter. Fazit: Für den Einsatz von Salaten oder Joghurt u.ä. empfehlenswert, für warme Speisen ungeeignet.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2012
Ich kaufte mir diese Lunchbox um mir Essen mit ins Büro zu nehmen. Zur Mittagszeit sollte es dann noch warm sein. Das ist leider nicht wirklich der Fall. Ich machte das Essen um 7 Uhr in der Microwelle warm und um 12 Uhr war es maximal noch lauwarm. In der Beschreibung steht jedoch auch 4 Stunden warm und 5 Stunden kalt. Von 7-12 sind es ja bekanntlich 5 Stunden.

Was mir gut gefallen hat, ist dass die Box aus 2 Teilen besteht. In dem einen befindet sich zudem noch ein Trennbehälter so dass man z.B Soße vom Essen getrennt transportieren kann. Sonst würde die Soé z.B von Reis oder Nudeln aufgesaugt werden. Außerdem bietet diese Größe genug Platz. Die einzelnen Boxen kann man auch ohne Deckel in die Microwelle stellen und das Essen wird wirklich sehr schnell warm.

Die Box lässt sich sehr gut durch den Henkel tragen und ist komplett dicht.

Dadurch dass das Innenleben ebenfalls Plastik ist, nimmt es natürlich intensiven Geruch von Essen ein bischen an. Ich habe diesen aber durch heißes Spühlen mit Spühlmittel wieder rausgebracht.

Für meine Zwecke ist sie leider nicht geeignet und ich werde mir wohl eine neue Box kaufen müssen die länger warm hält. Eigentlich sehr schade, war sie doch auch optisch recht ansprechend.

Noch ein allgemeiner Tip zu Essen zum Mitnehmen.
Nudeln und Reis nur ankochen, nicht fertig kochen. Nach dem Aufkochen, Nudeln oder Reis vom Herd nehmen und in die Box umfüllen. Am nächsten Tag wieder Wasser darauf geben und alles in der Micro warm machen. Bis Mittag ist der Reis oder die Nudeln dann fertig ohne total zerkocht zu sein. Fleisch bleibt ziemlich so wie man es fertig gekocht hat. Gemüse etc wird natürlich auch weicher. Dieses sollte man auch nicht ganz durchkochen. Flüssigkeit wird von den Speißen sehr aufgesogen.
11 Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Dezember 2014
Ich habe diese Dosen lange verwendet um mir Essen mit in die Uni zu nehmen, da ich dort nichts aufwärmen kann.

Allerdings war alles, selbst wenn es kochend heiß in die Dosen kam mittags (nach 5-6 Stunden) höchstens noch lauwarm, da hätte ich doch deutlich mehr erwartet. Durch die Isolierung sind die Dosen leider sehr klobig und ich musste immer eine extra Tasche mitnehmen um sie unter zu bringen.
Was ebenfalls fehlt ist eine Möglichkeit Besteck an der Dose zu befestigen, anfangs habe ich darüber gar nicht nachgedacht, aber auf Dauer ist es ein wenig lästig immer eine Gabel oder einen Löffel separat dabei zu haben und evtl suchen zu müssen, allerdings ist das jetzt auch kein großes Drama, nur etwas das man verbessern könnte.
Die Menge die man mitnehmen kann ist nicht riesig aber ausreichend, jemand der hauptsächlich sitzend arbeitet und vllt noch einen Apfel oder eine Banane mitnimmt, sollte satt werden.

Insgesamt würde ich, vor allem wegen der Sperrigkeit und der mangelnden Isolation diese Dose wohl nicht nochmal kaufen.

Achten sollte man auch darauf, dass die Dose nicht abdichtet wenn man sie zu voll macht. Dafür kann ich allerdings keinen Abzug gehen, da dies wirklich nur auftritt, wenn Flüssigkeiten bis in den Schraubverschluss gelangen, dass dort keine ausreichende Abdichtung mehr erreicht wird ist ja eigentlich klar
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2012
Ich hatte mir vorgestellt, dass das Essen in dieser Dose wenigstens etwas warm bleibt. Ansonsten hätte ich mir eine normale Bento-Box gekauft. So muß ich schauen, dass ich morgens etwas koche das auch kalt noch genießbar ist. Um halb acht packe ich Dose mit frischgekochten (heißen!) Speisen voll, und gegen 12, zu Mittag, kann man das Essen noch nichteinmal als lauwarm bezeichnen.
Den Aufbau der Box finde ich hingegen ganz toll. In den großen Behälter packe ich die Beilage und das Fleisch - wobei ich immer den Trenner benutze sodass die Beilage sich nicht mit der Soße vollsaugt. In den kleineren Behälter kommt Rohkost hinein, Salat, Obst, oder auch mal ein Stück Kuchen. Das einzig Blöde: die runde Form lässt sich nicht wirklich platzsparend füllen! Der Verschluss hält super und das Ineinanderstapeln sehr praktisch.
Die Schrift (also der Aufdruck "Alladin") ist nach 2 Monaten so gut wie verschwunden, obwohl ich die Dose noch nie in die Spülmaschine oder Mikrowelle gestellt habe. Die blaue Farbe hält allerdings top.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2012
Mir gefällt sehr gut, dass die Bento Box nicht nur das tut, was sie soll, sondern gut durchdacht ist und dazu sehr formschön. Außerdem geht Aladdin sehr gewissenhaft mit der Materialauswahl um, was mir gerade bei Produkten, die mein Essen aufbewahren, ein gutes Gefühl gibt. Ich benutze die Box häufig für Aufgewärmtes vom Vortag und spare dadurch viel viel Geld und esse auch 10 mal gesünder. Guten Appetit!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken