find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

3,8 von 5 Sternen
32
3,8 von 5 Sternen
Größe: L/XL (27+kg)|Stück: 36|Ändern
Preis:18,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 1. Oktober 2015
Aufgrund der Eunoresis meines Kindes, sind wir immer noch gezwungen, diese Höschen zu kaufen.
Leider kann uns auch kein Urologe helfen. Es würde irgendwann von allein weggehen. Ich hoffe so sehr, das es bald sein wird. Mein Kind wird bald 11 :-(

Es tut mir für die Kinder sehr leid, da dies doch sehr belastend ist.
Die Höschen sitzen gut und tragen nicht dick auf.

Und das Sparabo ist super. Billiger geht nicht, da diese kaum im Angebot in den Geschäften sind, und man pro Päckchen zwischen 9-11€ bezahlen muss.
L
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2017
Aufgrund jahrelanger Erfahrung mit Höschenwindeln komme ich zu dem Ergebnis, dass die Drinites von der Passform her deutlich besser sind. Aus meiner Sicht gibt es zwei Schwachstellen bei den Jams. Der Bund ist zu tief, so dass die Windel öfter ausläuft, sie rutscht im Liegen z.B. bei angezogenen Knien zu weit runter. Beim Anziehen der Windel reißt der Bund gerne ein, damit ist die Windel unbrauchbar. Ich kehre zu den bewährten Drinites zurück. Dass Jams eine peppigere Optik in Richtung gewöhnlicher Unterwäsche haben sollen, finde ich nicht. Bei Windeln ist mir das außerdem egal. Für andere Kinder bleibt das eine Windel, falls man hofft, dass eventuelle Hänseleien ausbleiben bzw. es nicht bemerkt wird, dass das Kind eine Windel trägt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2017
Super saugfähig und ein tolles Tragegefühl für die Kleinen. Die Pampershosen lassen sich an den Seiten aufreißen um diese abzumachen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2015
Haben nun die Dritte 40 Stück Packung in Arbeit und ärgern uns über das leichte Einreißen ein wenig. Jetzt tauchte aber ein schwerwiegenderes Problem auf, denn ca. 9 cm unter dem Bund spürte meine Tochter 2 cm lange Verhärtungen, die ihr weh taten und somit wieder eine dem Abfalleimer geweihte Pyjamapants.....
Kontakt zum Vertreiber eigentlich positiv. nur die Bankdaten per Telefon-ein "NO GO" für mich.
……hätte gleich mit Amazon in Kontakt treten sollen….. bin nun mit der Lösung sehr zufrieden und fühle mich ernstgenommen! BRAVO!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2012
Gute Lösung, wenns mit dem Sauberwerden Nachts noch nicht so ganz klappt. Besonders im Urlaub, wenn man nicht ständig das Bett neu überziehen kann. Stört nicht und das Kind kann trotzdem alleine auf die Toilette gehen, weil die Windel wie eine Unterhose wieder hochgezogen wird.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2015
Diese Windeln sind leider nicht so gut wie die Drynites.
Wir haben sie getestet und sie sind ausgelaufen und waren wohl auch etwas unangenehm zu tragen gegenueber der Drynites.
Sie schliessen zwar am Bund tatsaechlich etwas niedriger ab als die Drynites , was sehr schoen ist aber leider sehen auch diese weder aus wie Unterwaesche und die Motive machen es nicht besser.
Ich wuerde die Drynites empfehlen , aber da gehen die Meinungen weit ausseinander , es sollte sich jeder mit seinem Kind ein eigenes Bild machen.
Wichtig ist das es mit dem Kind zusammen entschieden wird , denn das Kind muss die ja schliesslich tragen und nicht wir.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2013
Leider überzeugen die Pampers weder in Größe noch in der Verarbeitung.
Es handelt sich bei der Pampers Pants um einen Reimport aus den USA.
Leider sind sie deutlich kürzer als die Drynights und die Version von Rossmann. Dadurch hat unsere Tochter häufig ein Malerdekoltee.

Auch mit der Verarbeitung sind wir nicht zufrieden. Beim längeren Tragen schubbert sich die Dekooberfläche außen ab.

Für den gelegentlichen Gebrauch nachts geht es sicher aber für tagsüber nicht zu empfehlen. Für längere Kinder oder solche mit etwas dickeren Bächen wird es eng
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 18. Juni 2011
Größe: L/XL (27+kg)|Stück: 36|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Eine Windel, die nicht schwitzen läßt oder nach Plastik stinkt. Sie hält Mädchen( sicher auch Jungs), die mit der nächtlichen Enuresis noch so ihre Problemchen haben, die ganze Nacht trocken. Mein Kind empfindet die Pampers als weich und angenehm. Sie zwickt nicht und gibt bei Bewegung sehr leicht nach. Dabei ist sie sehr viel dünner als die Windeln für die Kleinen. Auch für behinderte Kinder, die den ganzen Tag Pampers benötigen zu empfehlen, da sie unter normaler Kleidung getragen werden kann. Trotz der "Dünne" hält die Windel gut und gerne 4 Pippis aus. ZU EMPFEHLEN!!
11 Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2011
Größe: S/M (17-29 kg)|Stück: 40|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Die Pampers UnderJams bieten guten Auslaufschutz an. Besonders hervorzuheben ist das angenehme stoffähnliche Material. Sie sind aber eher für die Nacht geeignet, weil bei aktiver Bewegung das Risiko des Auslaufens dadurch besteht, dass die Windeln verrutschen können. Bei einer besonders unruhiger Nacht ist es meinem Kind auch einmal passiert.

Im Grunde ist es ein empfehlenswertes Produkt. Ich bin mir allerdings nicht ganz sicher ob der Preisunterschied zu EasyUps im Bereich Kleinkinder zu rechtfertigen ist. Bei größeren Kindern mit Enuresis Problemen, für die EasyUps nicht mehr passen, ist es sicherlich das Mittel der Wahl.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Größe: S/M (17-29 kg)|Stück: 40|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Im Rahmen des amazon-Testprogramms haben wir uns entschieden, die neuen Pampers UnderJams zu testen. Wir haben kein Bettnässer-Kind, sondern eine knapp Dreijährige, die gerade trocken wird. Insofern erschien uns die neue Pampers als gute Möglichkeit, den nächtlichen Übergang zu begleiten, auch wenn wir weniger Wert darauf legen, daß sich die Windel generell unfühlbar" präsentiert. An sich denken wir, daß dünnere Windeln im Tageinsatz eh angebrachter sind als in der Nacht, aber das muß jeder selbst entscheiden, genau wie Bedenken gegenüber dem Design. Warum Jungs immer blau und Mädels immer rosa haben müssen, selbst wenn der Schlafanzug/Schlafbody drüber ist und die Zwerge die Windel gar nicht richtig anschauen, können wir nicht nachvollziehen: Wenn's die Kids nicht interessiert, ist's uns gleich zweimal egal.

Zur Windel: Sie ist deutlich dünner im Vergleich zu normalen Windeln. Wie von Pampers gewohnt, weist sie eine hohe Saugfähigkeit auf. Pampers ist zwar teurer als andere Windeln, aber eben auch immer diesen kleinen Tick besser was Saugfähigkeit und Paßgenauigkeit betrifft Mit der Ausnahme, daß bei den UnderJams nun in einer Woche zweimal was danebenging, weil sie offenbar doch nicht unbeschadet die ganze Nacht eng anlag. Was am tief sitzenden Bund liegen mag, der als Design-Element gepriesen wird, aber in der Praxis nicht optimal ist. Breitere Klebestreifen könnten da unter Umständen Abhilfe schaffen. Das Auslaufen passiert uns nicht bei anderen Pampers oder Babylove und sorgt daher für Punkteabzug (am liebsten anderthalb, aber das geht ja nicht). Wenn sie aber hält, dann (wie bereits erwähnt) darf da ordentlich Menge reingehen, die Windel packt das.
Allerdings muß dieser Einwand auch im Gesamtzusammenhang gesehen werden: es handelt sich ja explizit um eine Windel, die größeren Kindern beim Bettnässen psychologische Entlastung bringen soll - wir sind an der Gewichtsuntergrenze und auch daran kann das Verrutschen liegen. Wir testen die Windel als Windel im Rahmen des Vine-Programms, nicht als Eltern, deren vier- oder fünfjähriges Kind nachts Probleme hat. Es ist also wichtig, sich die Kiloangaben genau anzusehen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)