Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
124
4,0 von 5 Sternen
Die Klapperschlange
Format: DVD|Ändern
Preis:6,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 22. August 2017
Enzeitstimmung, ablsoluter Klassiker mit herausragender Besetzung. Spannend von der ersten bis zur letzten Minute. Ein Meisterwerk und bahnbrechend, war völlig neu damals und ist immer noch genauso spannend wie beim ersten Mal... :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. April 2017
Toller Film, kann man auch nach Jahren immer wieder mal anschauen! Kurt Russell ist ein ausgezeichneter Schauspieler und die Handlung immer noch aktuell.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Juli 2017
Kult aus den 80ern gehört in Jede Sammlung ich mag den Film und ist ein Must Have für die Sammlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Oktober 2017
Immer noch ein großartiger Film. Leider nur in deutscher Übersetzung auf der DVD. Mir fehlt die Original Tonspur. Dafür ein Stern Abzug.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Juli 2017
Auch wenn heute alles bunter, krachender und schneller gedreht wurde mit viel bombastischer Musik: dies ist immer noch ein spannender Klassiker der sich nicht verstecken muss.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 16. Dezember 2006
Ich kann mich eigentlich nur den bisherigen Rezensionen anschließen:

Endlich eine schöne Veröffentlichung im Originalbildformat 2,35:1. Außerdem wurde das Bild digital remastered und auch der Ton kann sich nun hören lassen und bietet einige Effekte und Räumlichkeit. Dazu noch interessantes Bonusmaterial und ein schönes Steelbook. Was will man mehr?

Nunja, ich hab mir fast noch mehr von der DVD versprochen. Man darf die Bild- und Tonqualität halt nicht mit aktuellen Produktionen vergleichen. Und auch die Handlung finde ich nicht mehr so interessant und fesselnd wie seinerzeit. Man merkt halt schon, dass der Film mittlerweile 25 Jahre alt ist. Ich hab auch nie verstanden warum der Film "Die Klapperschlange" heißt. Im Original heißt der Film "Escape from New York" und sein Tattoo zeigt eindeutig eine Kobra. Das nur so nebenbei.

Trotzdem hat diese DVD-Umsetzung 4 Sterne verdient. Der Film ist ein Klassiker und die Ausstattung kann sich sehen lassen! Wer den Film noch nicht kennt, sollte ihn sich unbedingt mal anschauen. 1996 brachte John Carpenter auch eine Fortsetzung bzw. ein Remake raus (Flucht aus L.A.). Zwar auch wieder mit Kurt Russel, jedoch nicht so erfolgreich wie das Original.
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Juni 2010
Kurz und bündig:

Für eine BLU-RAY hätte man etwas mehr fett absaugen dürfen...
Sehe zwischen meiner DVD und der BLU-RAY nicht sehr viele markante Unterschiede...

...

High-Def ist was anderes !
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. November 2013
Die Klapperschlange - In naher Zukunft ist ganz Manhattan ein Gefängnis ohne Wärter. Ausgerechnet hier stürzt die Air-Force-1 ab. Der Präsident (Donald Pleasence) überlebt in einer Rettungskapsel und fällt in die Hände einer rabiaten Verbrecherbande. Der kriminelle Kriegsveteran Snake Plissken (Kurt Russell) soll ihn wieder befreien...

Dieser Actionfilm präsentiert sich auf blu-ray insgesamt betrachtet leider nur in unterdurchschnittlicher HD-Optik: Auflösung, Detailreichtum und Schärfe erreichen meist nur mittelmäßige Werte, Kameraschwenks wirken grundsätzlich verschmiert. Die überwiegend nächtlichen Szenen sind im Vergleich zur DVD etwas zu dunkel geraten und neigen oft zu deutlichen, teilweise sogar extremen Unschärfen und starker Detailarmut. Außerdem wurde das Bildseitenformat von 2.35:1 auf 1.77:1 aufgezoomt. Fragmentarische Störungen wie z.B. Pixelfehler gibt es keine. Leichtes Grieseln ist zwar vorhanden, fällt aber nur gelegentlich und auch meist nur in geringem Maße auf. Die deutsche Tonspur klingt sauber, die Lautstärke wurde auch während der Actionszenen nicht merklich angehoben.

Das Bonusmaterial umfaßt:
- Audiokommentar von Regisseur John Carpenter und Darsteller Kurt Russell
- Audiokommentar von Produzentin Debra Hill und Ausstatter Joe Alves
- Dokumentationen "Rückkehr zur Klapperschlange" und "Snake Plissken - Man of Honor"
- originale Eröffnungsszene
- Teaser und Trailer

Fazit: Wer die DVD schon hat, braucht meiner Meinung nach keinen Gedanken mehr an den Kauf dieser blu-ray verschwenden! Hoffentlich mehr Glück mit der nächsten Veröffentlichung!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Mai 2014
Nicht nur für John Carpenter Fans ein Must-Have! Kurt Russell in absoluter Höchstform!
Diesen Film mag man oder auch nicht ...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. Dezember 2008
Als Vorlage verwendete Ufa offenbar die selbe 35mm Kinokopie (mit Laufstreifen), die bereits für die letzte DVD Veröffentlichung verwendet worden ist.
Im direkten Vergleich mit der DVD ist die Blu-ray nur geringfügig schärfer, besitzt aber einen viel höheren Kontrast und eine deutlich bessere Farbsättigung.
Der höhere Kontrast sorgt bei der Blu-ray einerseits für deutlich mehr Plastizität im Bild, aber andererseits saufen dunkle Bildinhalte im Schwarz völlig ab. Bei der Ankunft von Snake Plisskens Gefangenentransporter (Kapitel 4) sind auf dem regennassen Gelände die Protagonistten nur als schwarze Silhouetten vor einem schwarzen Hintergrund auszumachen. Hier besitzt die DVD viel mehr Durchzeichnung und offenbart noch Details, die auf der Blu-ray nicht mehr vorhanden sind.
Als Snake zur abgestürzten Maschine des Präsidenten geht (Kapitel 10) sind beinahe alle Details auf der Straße nicht mehr sichtbar. Umherliegende Stühle, Reifen und sonstiger Schutt, welche die blasse und leicht milchige DVD-Fassung noch deutlich offenbart, verschluckt die Blu-ray vollständig im Schwarz. Dafür wirken Hauttöne, Feuer und die wenigen gut ausgeleuchteten Tageslichtszenen auf der Blu-ray wie bei einer aktuellen Produktion. Leider verhagelt das massive Bildrauschen (aufgrund des hochempfindlichen 35mm Filmmaterials aus den 1980er Jahren) und durchgängige Doppelkonturen (Nachschärfung) ein wenig den Spaß an dieser Filmfassung.

Fazit:
Bei über 200 Blu-rays und HD-DVDs in meiner Sammlung ist dies die erste Blu-ray, die dermaßen "verschlimmbessert" worden ist, dass ich auch weiterhin die DVD-Fassung schauen werde.
1313 Kommentare| 153 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken