Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
3
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 2. März 2010
Dem Komponisten Christophe Beck begegne ich mit diesem Soundtrack zum ersten Mal, aber es war eine schöne Begegnung. War mir der Film für ein Jugend-Zauber-Abenteuer doch etwas zu martialisch, so gefiel mir die Musik ausgesprochen gut. Auch wenn man sich dem Gefühl nicht ganz erwehren kann, das Titelthema schon einmal gehört zu haben, ist es endlich mal wieder ein Soundtrack bei dem man genau dieses Thema vor sich her summend den Kinosaal verlässt. Entsprechend wollte ich auch gar nicht mehr auf den Montag warten, um in den CD-Laden zu gehen, sondern hab mir die Musik gleich nach dem Film hier heruntergeladen. Fazit: schönes Thema und gute Actionmusik. Genau das, was ein Helden-Soundtrack braucht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2010
Nicht nur den Film unterlegt diese Musik wunderschön, sondern auch das Lesevergnügen.
Bin total begeistert. Christophe Beck ist ja schon bekannt durch seine anderen Werke, aber auch hier hat er gute Arbeit geleistet. Die einzelnen Titel, aber auch das Album im Gesamtkonzept, wirken wunderbar durch Einsatz der gewählten Instrumente und verbreiten die jeweilige Stimmung - fast als würde man noch im Kino sitzen.

Auch die MP3-Download-Möglichkeit finde ich toll, zum einen hat man die Musik sofort und zum anderen kann man Platz im Regal sparen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2010
Mal wieder ein Schuss ins Blaue. Columbus die Regie, ein Thema was eigentlich nur tolle Musik zuläßt veranlasste mich zu einem Blindkauf. Ich habe es nicht bereut. Christophe Beck, ein noch relativ unbeschriebenes Blatt in der Filmmusik Szene gelang ein vollochestraler, stimmiger Score. Am Rande allerdings hier die Anmerkung das sich Beck in einem Stück etwas mehr von Caspar hat inspirieren lassen als es nötig gewesen wäre. Ich bin gespannt was als nächstes von Ihm kommt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

14,99 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken