flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimited AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
58
4,6 von 5 Sternen
Buffy - Im Bann der Dämonen: Die komplette Season 2 [6 DVDs]
Format: DVD|Ändern
Preis:12,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 31. Mai 2017
Ich hab die DVD gebraucht gekauft. Sie war in einerm guten Zustand und ich habe sofort mit dem Anschauen begonnen. Jede DVD ließ sich problemlos abspielen. Wer Buffy kennt weiß was ihn/sie erwartet und jeder der es noch nicht kennt, aber auf feinste Fantasy/Monster/Liebes-Serien steht, sollte es dringend ausprobieren. Ich habe mich jedenfalls einmal mehr gut von Buffy unterhalten gefühlt und werde die DVDs sicher noch häufiger ansehen. Klare Kaufempfehlung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 26. November 2005
Buffy - Im Bann der Dämonen
Season 2
1. IM BANNE DES BÖSEN
2. OPERATION CORDELIA
3. ELTERNABEND MIT HINDERNISSEN
4. DAS GEHEIMNIS DER MUMIE
5. DER GEHEIMBUND
6. DIE NACHT DER VERWANDLUNG
7. TODESSEHNSUCHT
8. DAS MAL DES EYGHON
9. DIE RIVALIN
10. DAS RITUAL
11. TED
12. FAULE EIER
13. DER FLUCH DER ZIGEUNER
14. DER GEFALLENE ENGEL
15. DER WERWOLF
16. DER LIEBESZAUBER
17. DAS JENSEITS LÄSST GRÜßEN
18. DER UNSICHTBARE TOD
19. EIN DÄMON NAMENS LIEBE
20. DAS GEHEIMNIS DER FISCHMONSTER
21. WENDEPUNKT
22. SPIEL MIT DEM FEUER
_____________________________________________________
Mit diesen zweiundzwanzig Spannenden Folgen geht die Serie Buffy - Im Bann der Dämonen in die zweite Runde. Buffy, gespielt von Sarah Michelle Gellar versucht das Leben eines mitlerweilen Siebzehnjährigen Teenagers zu führen, doch Vampire und Monster bringen ihr Leben immer wieder durcheinander.
Den Machern ist es gelungen, eine spannende Mysteryserie zu machen, bei der aber der Humor und Tragik nicht zu kurz kommen.
_____________________________________________________
Die DVD-Box finde ich persönlich ganz schön. Der Pappschuber ist sehr stabil, nicht so wie bei anderen Boxen. Die DVD's sind hier zwar nicht im Digi-Pack, aber dafür in eine stabilen DVD-Box. Das Menü auf der DVD ist sehr gut, kein Vergleich zu dem der ersten Staffel, die Folgen sind von der Bild- und Tonqualität gut! Auf der dritten und sechsten DVD gibt es ein paar kleine Extras, bestehend aus Futurettes. Auch gibt es ein paar Drehbücher zu einzelnen Folgen zum lesen! Das Booklet ist sehr gut gelungen. Es gibt nicht nur Bilder, sondern zu jeder einzelnen Folge eine Kurzbeschreibung und die Namen der einzelnen Kapitel, in der sie unterteilt ist.
_____________________________________________________
Sprachen: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
_____________________________________________________
Fazit:
Buffy ist eine geniale Serie, voller Spannung, Dramatik, Ironie und Witz. Sie besticht durch interessante Geschichten und netten Effekten, aber auch durch ihre Hauptdarsteller, die ihre Sache wirklich gut machen. In der Collector's Edition ist die Serie in einer stabilen DVD-Box und Pappschuber und einem sehr schönen und ausfühlichem Booklet versehen.
Sehr gut!
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2006
Okay, noch vor kurzem war ich ein absoluter Buffy-Verschmäher, doch nun habe ich eine 360 Grad Wendung eingelegt und wage zu behaupten, dass dies eine der besten Serien ist, die ich je gesehen habe. Und ich kann einfach nicht genug von Buffy und Ihren Mitstreitern bekommen.

Während die 1.Staffel noch hauptsächlich aus Einzelepisoden bestand, gibt es in der 2.Staffel verschiedene Handlungsstränge.

Zum einen wäre da die Liebe von Buffy und Angel - wunderschön, doch absolut tragisch und die sich von Glück zum Drama wendet. Herzergreifend zu sehen wie Angelus Buffy provoziert und mit Ihr und den Freunden spielt, bis er das ultimativ unfassbare tut in "Das Jenseits läßt grüßen"(Passion ).

Aber was diese Staffel für mich einfach toll macht ist die Ankunft von Spike und Drusilla. Diese beiden sind einfach unschlagbar, vor allem Juliet Landau als die durchgeknallte, aber höchst ( oder gerade deshalb) gefährliche Dru. Die beiden bringen Witz, Schlagfertigkeit und Spannung nach Sunnydale und man wartet immer darauf was sie als nächste tun.

Die Qualität der DVDs ist in Ordnung, ich habe keine Problem gehabt. Die dunklen Szenen kommen ein wenig besser rüber als in Staffel 1.

Extras sind auch wieder dabei, allerdings nicht allzu üppig. Interessant sind die 3 Featurettes die hinter die Kulissen blicken und uns einen Einblick in verschiedenen Monster geben.

Die DVDs sind absolut ihr Geld wärt und sollten in keiner guten DVD Sammlung fehlen.

Season 2 - 5 Sterne

DVDs - 5 Sterne
11 Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Oktober 2005
... kann man nicht meckern. Denn hier wird einem wirklich einiges zum recht günstigen Preis geboten!
Die zweite Staffel von BtVS ist mir persönlich die liebste, da hier meiner Meinung nach die Schauspieler und Drehbuchautoren ihre beste Leistung erbrachten. Die Story um Angelus konnte später jedenfalls meines Erachtens nicht mehr getoppt werden. Die erste Hälfte der Staffel hat zwar noch ein paar langweilige Folgen dabei, doch ab der 12. Folge gibt es bis auf ein, zwei Ausnahmen nur noch starke Folgen.
Ich würde 5 Sterne geben, wäre da nicht die schlechte Bildqualität. Bei einigen Folgen ist es besonders heftig, was mich persönlich schon stört, da ich DVDs sonst in besserer Qualität gewohnt bin.
Ansonsten ist diese Box wohl für jeden Buffy-Fan oder Jeden, der es werden will empfehlenswert, da auch die Extras sehr interessant sind. Freuen Sie sich auf hervorragende schauspielerische Leistungen und spritzige Dialoge!
11 Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2006
Season 1 geht fast nahtlos in Season 2 über. Und Buffy hat wieder allerhand damit zu tun, Vampire zu pfählen, Dämonen zu besiegen und nebenbei Freundschaften aufrecht zu erhalten und sich in Angel zu verlieben. Und gerade das stellt sich im späteren Verlauf der Season als fataler Fehler heraus - ohne zuviel verraten zu wollen. Dabei gibt es wieder einige Hammerfolgen, in den Ereignisse passieren, mit denen man so nicht gerechnet hätte. Auch auf ein paar Doppelfolgen kann man sich freuen.

Für 5 Sterne hat es dann doch wieder nicht ganz gereicht; das liegt vor allem wieder an dem alles andere als perfektem Bild (Unschärfe, Grieseln, nur 4:3-Format) und zum anderen gibt es wie in jeder Serie eben auch mal ein paar freaky-Folgen, die die Handlung nicht wirklich vorantreiben und austauschbar wären.

Sehr schöne DVD-Aufmachung mit vielen animierten Menüs erwarten den Serienfan. An Extras wurde etwas geknausert: Es gibt nur ein paar Audiokommentare und Drehbücher (wer liest schon ein komplettes Drehbuch einer Folge?)

Fazit: Auch Season 2 glänzt wieder mit hervorragenden schauspielerischen Leistungen, Dramaturgie, Spannung, Action und Humor, die einen nicht mehr loslässt.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2006
Spätestens in Staffel 2 sind wir gefangen in Sunnydale.

Die ersten - Kurzgeschichten ähnelnden - Folgen haben wir hinter uns, und nun verdichten sich die Handlungsstränge.

Endlich beginnt die Liebe von Buffy und Angel, der ja dann auch eine eigene Serie bekam, wir lernen Kendra, eine weitere Jägerin kennen und stellen fest, wie eigen Buffy und Giles in ihrer Jägerin/Wächter-Beziehung agieren, vor allem aber lernen wir mein persönliches Traumpaar kennen. Drusilla und Spike!

Rundum empfehlenswert. Unterhaltsam, spannend und mehr und mehr psychologisch.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2005
Die 2te Season ist einfach nur cool. Während sich Buffy und Angel immer näher kommen, und beide erkennen müssen, wie gefährlich ihre Liebe ist, mischt Spike mit seiner leicht verrückten Vampir Braut Drusilla Sunnydale auf. Vorallem Spike sorgt für viele Lacher und die romantische Komponente, die Intensität der Beziehung zwischen Buffy und Angel wird nie wieder so herzergreifend sein. Die Season ist wirklich gelungen, die Darsteller spitze, die Handlung dramatisch, lustig und tragisch und natürlich voller Kämpfe... Ein absolutes Muss.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2005
Es ist endlich passiert. Es gibt die gesamte Season2 in einer Box zu einem Spitzenpreis (gerade mal 1/3 des ursprünglichen Preises).
Über die Season brauche ich gar nicht viele Worte zu verlieren.
Buffy muss sich mit Highschool-Problemen und Spike auseinandersetzen. Action, Mystery und Humor geben sich bei Buffy die Klinke in die Hand.
Ich kann jedem nur raten sofort zuzuschlagen, bevor der Preis wieder steigt.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2006
Die 2. Staffel halte ich für die 2.Beste der gesamten Serie.
Spike und Drusilla ziehen in Sunnydale ein.
Beides geniale Schauspieler die für mächtig Schwung in der Serie sorgen.
Spike als beinharter....intelligenter Vampir der keine Autorität duldet und Drusilla als völlig verrückte Vampirlady mit Visionen.
Weiters taucht Oz zum ersten mal auf.
Wichtigste Person der Staffel ist aber Angel (bzw. Angelus)....dessen Charakter steht im Mittelpunkt.
Die abgeschlossenen Nebenfolgen sind teilweise recht bizarr und auch manchmal echt schlecht aber der Hauptstrang um Buffy, Angel, Spike und Drusilla ist genial.
Es zeigt sich auch das die Serie (trotz weiterhin vorhandenen Humors) grausam ....traurig und ziemlich erschütternd sein kann.
5 Sterne...absolut zu empfehlen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 11. November 2010
Die zweite Staffel der gelungenen Mischung aus Horror und Komödie BUFFY - IM BANN DER DÄMONEN macht den Kern des Kultcharakters der Serie aus. Es geschehen nämlich genau in diesem Jahr legendäre Ereignisse, die der Sendung den Erfolg verschafft hat, den sie verdient, und die Handlungsrichtung im gesamten Buffyverse, wie die Fans die Welt von BUFFY betiteln, geprägt hat: Angel (David Boreanaz) wird böse und Spike (James Marsters) und Drusilla (Juliett Landau) mischen Sunnydale, das gar nicht so idyllische Heimatstädtchen der Vampirjägerin Buffy (Sarah Michelle Gellar) auf. Eigentlich beginnt die TV-Reihe erst ab dieser Staffel richtig spannend zu werden und einen roten Faden aufzubauen, nicht zuletzt wegen den drei genannten Bösewichte. Monster-der-Woche-Folgen finden zwar noch des Öfteren Verwendung in den zweiundzwanzig Episoden von Serienjahr Nummer Zwei, tragen aber so gut wie immer zum Handlungsverlauf bei. Zurückblickend ist diese Staffel mitnichten die beste, sie deutet aber den Trend von BUFFY an, von Jahr zu Jahr besser zu werden.

Von BUFFY - IM BANN DER DÄMONEN gibt es mittlerweile drei DVD-Editionen. Die Erstausgabe teilte jede Staffel in zwei Boxen mit je drei DVDs und war sogar als aufklappbares Digipack erhältlich. Die zweite Edition enthielt jeweils eine komplette Staffel, also alle sechs Discs des betreffenden Jahrgangs in einer Großhülle mit Schuber. Letzterer wurde später wohl aufgrund von Produktionskosteneinsparungen weggelassen, genauso wie das Begleitheft, das Episodenbeschreibungen bereithält. Die bislang letzte, vorliegende DVD-Version enthält wieder eine komplette Staffel, jedoch wurde das Design hierbei komprimiert. Es gibt nur noch ein einheitliches Cover, je Staffel in einer anderen Farbe. Von der hübschen Hauptdarstellerin ist nichts mehr auf dem Titelbild zu sehen, nur noch auf der Rückseite der Box. Die Hülle ist nur noch so groß wie die einer typischen Filmveröffentlichung. Alle sechs Discs teilen sich einen einzigen Disc-Teller und sind somit übereinander gestapelt, ganz anders als in der damaligen Großhülle, wo man jede Scheibe separat entnehmen konnte, ohne einen Stapel durchgehen zu müssen. Ich kann wirklich nur empfehlen, sich die zweite Edition zuzulegen, weil die optisch mehr hermacht und sie aufgrund der Disc-Platzierung praktischer und sogar sicherer ist. Schnell kann sich einmal ein Fussel auf der Layerseite einer DVD verirren und durch die Reibung an den anderen Discs Kratzer erzeugen. Die Neufassung erhält von mir deshalb einen Stern Abzug an der Gesamtwertung.
Das Bonusmaterial umfasst einige aufschlussreiche Featurettes rund um die Serie. Die Macher philosophieren zum Beispiel detailliert über die einzelnen Folgen der Staffel, was sich in späteren DVD-Veröffentlichungen von BUFFY noch wiederholen wird. Zusammengezählt sind das in etwa zwei bis drei Stunden Zusatzmaterial, wenn man die Audiokommentare von Serienschöpfer Joss Whedon zu ausgewählten Episoden nicht mitzählt.
Die Qualität von Bild und Ton ist eher Durchschnittskost. Diese Staffel hat schon über dreizehn Jahre auf dem Buckel, dementsprechend sieht es mit der Qualität aus. Ab und zu neigt das 4:3-Bild zur Unschärfe und zum Rauschen, besonders bei den nächtlichen Szenen. Damals lag der hohe Bildqualitätsgedanke fürs Fernsehen von heute noch in weiter Ferne, weshalb man aus dem Quellmaterial wohl nicht mehr viel herausholen konnte.
Ebenso spartanisch wie das Bild ist der Ton ausgefallen - die beiden Tonspuren Deutsch und Englisch sind nur in Dolby Digital 2.0, stinknormalem Stereo also, verfügbar.
Das Menü zeugt von hoher Kreativität. Es ist als nächtliche Friedhofswanderung konzipiert: Eine Kamera fährt den Zuschauer in die Weiten von Buffys "Arbeitsort". Untermalt wird dies mit einem mysteriös anmutenden Score der Serie.
Alles in allem sollte man der zweiten DVD-Staffel von BUFFY keinen Strick in Punkto Bild- und Tonqualität ziehen. Damals waren diese TV-Verhältnisse schlichtweg Standard. Als Kompensation wird der Fan schließlich mit allerhand Boni vertröstet.

Was ist besser - deutsche Synchronisation oder das englische Original? Im O-Ton wirkt der Wortwitz besser, aber die Verweise an die amerikanische Popkultur, die in der Synchronisation öfter verloren gehen, versteht so mancher Deutscher nicht. Ich finde, dass das Original ziemlich anspruchsvoll ist, man manchmal zum fehlerfreien Verständnis sogar englische Untertitel einschalten muss, es aber durchaus Spaß macht. Die deutsche Synchro ist natürlich nicht optimal, durchlebt aber von Jahr zu Jahr eine Verbesserung. Außerdem haben die meisten deutschen Fans BUFFY so kennen und lieben gelernt.
Ergo: As you like bzw. wie man mag! ;-)

Fazit: Die zweite Staffel von BUFFY ist für Fans sowieso Pflichtprogramm, bietet aber Nichtkennern der Serie eine gute Möglichkeit, in den Handlungsverlauf einzusteigen. Hierin gibt es mitunter große Schlüsselfolgen zu sehen. Insgesamt betrachtet verdient der Inhalt der DVDs vier Sterne (keine fünf, weil es noch wesentlich besser wird), aber die vorliegende Neuverpackung der Staffel bekommt nur drei wegen dem dahingerafften Design und der unpraktischen Unterbringung der einzelnen Discs.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden