flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Spring Deal Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 9. Februar 2011
Also ich war auf der Suche nach einem einfachen Telefon für zu Hause, nach dem mein Nokia 6233
beim Empfang Schwächen aufzeigte.

Nach dem ich schon zwei Handy von Motorola habe,hab ich mich
für das WX395 entschieden.

Vom Preis her ist es ein super Handy.
Kamera ist nicht gerade toll,auch der Kontrast könnte besser sein.
Aber zum Telefonieren finde ich es absolut super, vor allem für den Preis.
Der Klang ist absout top und Bluetooth ist auch mit dabei.
Bereits nach dem ersten Ladevorgang hielt der Akku eine Woche lang durch
und das trotz einiger Telefonate.
Also wer ein preiswertes Zweithandy sucht, der ist mit dem WX395 super bedient.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Mai 2011
Nachdem in einer Rezension die Verwandtschaft des Motorola WX395 zum Alcatel OT600 herausgestellt wurde, und diesem in einer anderen Kundenbewertung ein sehr guter Empfang attestiert wurde, bestellte ich mir das Motorola.
Ich hatte die Hoffnung ein günstiges Handy gefunden zu haben, mit dem ich auch im in unserer Wohnung(bei schlechter Signalabdeckung!)telefonieren kann. Leider ist auch mit dem WX395 genau das nicht möglich.
Die, zugegeben teureren, Nokias meiner Kinder und das alte Nokia 5140 meiner Frau haben einen deutlich besseren Empfang!
Ansonsten ist das WX395 ein kleines, flaches und sehr gut verarbeitetes Handy mit einer hervorragenden Tastatur, die sich mit einer Taste sperren lässt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 8. November 2015
Das Handy wurde ohne Bedienungsanleitung geliefert. Im Internet fand ich keine Antworten. Für uns, mit geringen- bis keinen Englisch- Kenntnissen war es ein Fehlkauf.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Januar 2011
Das Handy ist gut verarbeitet, gut zu bedienen (Tasten sind auch für große Finger etwas), Menü ist auch übersichtlich und die Sprachqualität ist auch okay wobei es etwas lauter sein könnte. Telefonieren und SMS schreiben funktioniert sehr gut. Hinzu kommt das man eine SD-Karte bis 2GB noch einfügen kann und mit Bluetooth 2.1 ist man auch auf der neusten Seite. Laden kann man das Handy mit dem Ladegerät oder per USB mit Mini-USB. Handy wird auch sofort unter Windows 7 erkannt als Laufwerk. Über die Kamera kann ich bisher nichts sagen da diese für mich eh nicht interessant ist.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. März 2013
Das WX395 ist ein kleines, handliches Telefon mit überschaubarer Menüführung. Das Display zeigt beim sms-Schreiben 6 Zeilen mit gut erkennbaren Buchstaben. Mit Bluetooth kann man das Handy mit der Freisprecheinrichtung im Fahrzeug koppeln. Gerade diese beiden Funktionen machen das WX395 auch für Leute interessant, die die 40 überschritten haben, aber aus dem einen oder anderen Grund nicht Smartphone-affin sind.

Der interne Speicher ist mit 2 MB sparsam ausgelegt, etwa wie beim alten Motorola C385/390, kann aber durch eine Micro-SD-Karte erweitert werden. Dann kann man auch die Fotos speichern und das WX395 als mp3-player einsetzen.

Ich scheitere allerdings am T9, bin einfach zu sehr an das iTap gewöhnt, das bei den klassischen Motorolas verwendet wurde, die nicht von Alcatel gekauft, sondern nur dort im Auftrag gebaut wurden. Bin auch noch nicht dahinter gestiegen, wie man Spiele auf dem WX395 installiert. Wem diese beiden Punkte kein Thema sind, ist mit dem WX395 gut bedient.
review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. März 2012
Dieses Handy hat seinen Namen noch verdient (handy engl. für: handlich).
Es kann alles was man so braucht, also telefonieren, SMS schreiben und sogar, mit entsprechender Speicherkarte, MP3 abspielen.
Zu letzterem nutze ich ein Bluetooth headset(klappt problemlos), es kann aber auch das mitgelieferte benutzt werden.
Wie ich es von Motorola gewöhnt bin, ist die Verarbeitung gut und das Design hübsch.
Jedem der den Smartphone-Wahnsinn nicht mitmachen will, kann ich dieses Gerät absolut empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. April 2010
... was im positiven Sinne gemeint ist. Der Preis war beim Alcatel etwas höher.
Ich habe noch das Alcatel, daher will ich hier kurz die Pros und Cons auflisten:

Pro:
- Sehr lange Akkuausdauer.
- Top Tonqualität beim Sprechen und Hören (Hatte noch kein Handy, welches hier so gut war).
- Sehr gute Tastatur.
- 5 verschiedene Alarme mit umfangreichen Einstellungen (funktionieren auch bei ausgeschaltetem Handy)
- 6 Tasten (Softkeys) mit individuellen Anwendungen frei belegbar - sehr praktisch!
- Die Handykamera kann als Webcam genutzt werden - Hat bei mir prima funktioniert.
- Mini-USB Stecker (Hat man immer zuhause) als Ladebuchse sowie zum Datenaustausch mit dem PC
- Gleichzeitig als Massenspeicher nutzbar ohne Einschränkung der Telefonfunktionen.
- Gerät hat bei mir eine 8GB - Speicherkarte verkraftet!
- Mit Bluetooth-Funktionalität.
- Alle(!) Signaltöne individuell mit mp3- Tönen belegbar.

Contra:
- Display sehr kontrastarm. SMS schreiben und lesen geht zwar vom technischen her recht gut, ist aber aufgrund der schlechten Darstellungsqualität keine große Freude.
- Mp3- Player ist einfach, aber dennoch brauchbar und mit Potential, wäre da beim Alcatel eine nicht abzuschaltende "Automatische Lautstärkeregelung" eingebaut, welche auch bei geringer Pegeleinstellung merklich komprimiert und das Musikhören unbrauchbar macht. (> Das ist -glaube ich- bei einigen französischen Fabrikaten so, aufgrund einer gesetzlichen Regelung zur Schonung(!) des Gehörs). Ob das auch im Bluetooth- Headsetbetrieb so ist, werde ich bei Gelegenheit noch ausprobieren.
- Die Mini-USB- Buchse hat eine spezielle Beschaltung und dient auch als Kopfhörerbuchse für das mitgelieferte Headset.
Wer den Mut hat, kann dieses Kabel umbauen, so dass man eine 3,5mm Kopfhörerbuchse anbaut und die festinstallierten Hören abknipst und direkt in den Mülleimer fallen lässt!
- Kamera unbrauchbar. Vor allem auch im Zusammenhang mit dem genannten schlechten Display. Für die Ansicht der Bilder auf dem Handy sollte man sich Urlaub nehmen, denn es dauert eine Ewigkeit, bis von einem zum nächsten Bild geschaltet werden kann. Zoomen ist hier auch nicht möglich.

Fazit:
Der Schwerpunkt liegt hier auf dem Telefonieren und das klappt mit sehr gutem Klang und einer tollen Akkuausdauer. Die Bedienbarkeit ist sehr gut, da die Menüs sehr logisch aufgebaut sind (eine Bedienungsanleitung ist hier praktisch unnötig!). Multimedia"funktionen" (MP3/Kamera) sind vorhanden, aber mit Einschränkungen (vor allem bei der Kamera).

Dennoch als "Telefon" von mir eine Empfehlung!
0Kommentar| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. September 2011
einfach nur klein leicht und super für Kinder oder Erwachsene die nicht den ganzen Schnickschnack an einem Handy brauchen. einizges Manko ist der Akku der bei Musikgenuss nicht sehr lange hält.

Aber alles in allem ein super Handy, Sehr klare Sprachwiedergabe
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Dezember 2010
Schönes kompaktes design,materialen sind gut,1.3 Mp Kamera ist miserabel kaum zu gebrauchen.Menüführung ist verständlich.Für einen Preis von ca.40Euro aber ein Handy das man empfehlen kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. Juli 2010
Geht leicht zu bedienen,weist keine Softwareprobleme auf und gibt einen deutlichen Klang.Zu empfelen für die, die ein neues Handy für wenig Geld ohne viel "Schnickschnak" brauchen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)