Jeans Store Hier klicken b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More Bis -50% auf Bettwaren von Traumnacht Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
1
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. Mai 2008
Krisiun ist schon eine Band, die ihres gleichen sucht. Obwohl sich ihre Lieder doch recht stark ähneln, erlaubt ihnen ihr mitreißender Stil, auch durch kleine Modifikationen, akzeptable Stücke zu kreieren, so dass man irgendwie nicht von Einheitsbrei reden kann.

Mit dieser Scheibe, haben die drei Brüder ihren vorläufigen Höhepunkt erreicht, wie ich finde. Im Vergleich zu den Vorgängern - welche ich auch supi fand - ist hier doch etwas mehr Abwechslung zu verzeichnen, so kommt es des öfteren mal zu einem Rythmuswechsel. Trotzdem ist die Gesamtgeschwindigkeit des Klangwerkes als gewohnt "unglaublich" zu bezeichnen, welche durch die brillante Tonqualität einmal mehr mitreißt. Prunkstück dieses Machwerkes ist wohl Lied #4 "Refusal" das mit seinem groovigen >You die everytime you spreak my name< Refrain nicht nur ein Ohrwurm ist, sondern auch hervorragender Balsam für die Seele, wenn man mal wieder einen schlechten Tag hinter sich gebracht hat. Auch das Motörhead-Cover ist nicht zu verachten, wobei es natürlich aufgrund des anderen Stils nicht ganz ins Bild passt, trotzdem cool so am Ende.

Schlussendlich vergebe ich nur 4 Sterne, da ich die doch stehts vorhandene Ähnlichkeit der Lieder nicht ganz ignorieren kann. Vom hören her stört es nicht, aber der Verdacht, dass sie es sich hier und da etwas einfach gemacht haben bleibt im Raum.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken