Hier klicken MSS Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle Ghostsitter longss17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
3
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:4,99 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. Oktober 2003
This lovely CD has heart, soul, and superb musicianship, and much credit must be given to Vince Gill, who with Brown Bannister did most of the arrangements, wrote two of the songs, sings on one, and plays guitar or mandolin on all but one track. Some of the songs are given a gentle rendition, and others a rousing interpretation, like tracks # 2 and # 14, with their up-tempo Celtic sound, but all are inspired and beautiful.
Favorites include the delicate and serene "Softly and Tenderly", the terrific duet with Vince, "Nothing but the Blood", with its gospel music rhythm, and the exquisite purity of the "What a Friend We Have in Jesus"/"Old Rugged Cross"/"How Great Thou Art" medley, with just the trio of Michael Omartian on piano, John Catchings on cello, and Vince on electric guitar backing the vocal.
"What You Already Own" was written by Amy, and it has honest words full of true Christian spirit; she also co-wrote two other songs on this album, evidence of her songwriting talent. The foldout insert contains all the lyrics, and some liner notes by Amy where she describes the meaning these songs have for her, going back to early childhood and her "earliest sonic memory". The sound is excellent, and total time 53'17.
Amy makes the most of her voice with musical intelligence, a heartfelt delivery of the lyrics, and plain and simple good taste in her choice of material; paired with the artistry of her husband Vince Gill, this CD is a winner.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Juli 2002
Amy Grant hat mir der vorliegenden CD sich wohl einen Traum erfüllt. Sie hat die sämtliche alten Lieder die sie aus ihrer Kindheit kannte und die ihre Grandma so gerne gesungen hat wieder aufbereitet.
Dabei ist ein echt wunderschönes Album herausgekommen, das wunderbar mit ihrer herrlichen Stimme harmoniert. Natürlich darf man keine wirklich rockigen Lieder darauf erwarten, das wäre einfach nicht der Stil der gesungenen Lieder, doch eine unglaubliche Vielfalt ist trotzdem entstanden.
Meine besonderer Geheimtipp ist das letzte Lied. Es fängt unheimlich schön an mit Duddelsackuntermahlung und auch der Chor der dabei mitwirkt macht sich wirklich herrlich.
Für alle Amy Grant FAns ein muß!
Für alle Fans von alten Gemeinschaftsliedern ein muß!
Und für alle die gute Musik mögen, neben der man auch entspannen kann ein muß!
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2013
Amy Grant singt sehr wohlklingend. Sie erzählt in ihren Liedern von Erfahrungen, es macht Freude sie Lobpreisen zu hören. Das ganze Album ist wunderschön und eingängig. Sowohl die Melodien als auch die Texte sind eingängig. Dies war bestimmt nicht das letzte Album, das ich mir kaufe.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

9,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken