Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
18
4,5 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:16,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 10. Oktober 2007
Zugegeben bin ich nur zufällig auf die Single "Lucifer" gestoßen und somit in Berührung mit Blutengel gekommen. Allerdings mit einem mehr als nachhaltigem Effekt. Im ersten Moment erinnert mich die Stimme eine der Mädels sowie manche Melodie an Mysterious Art und dem Ohrwurm "DAS OMEN" aus dem Jahr 1989. Dieser Vergleich sollte in keiner Weise abwertend gelten und abschrecken, sondern Appetit und Neugierig machen auf mehr. Die Stimme von Chris Pohl, in ihrer Tiefe und Intensität, verleiht Gänsehaut und die eingängigen einfachen, aber nicht minder qualitativ hochwertigen Melodien verströmen die gewünschte Atmosphäre. CD rein, Regler nach oben, Licht aus - Kerzen an und sich völlig ins Labyrinth der Sinne entführen lassen. Danke für dieses Meisterwerk, das mich wirklich infiziert hat!
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. September 2007
Chris Pohl und Co. entwickeln sich mit jedem Album weiter und werden dabei immer besser. Zwar enthält auch "Labyrinth" wieder viele Blutengel-typische Sounds, aber die Band beschreitet auch jede Menge neue Wege (als Beispiel sei nur "Shame" genannt... wem sich da nicht die Nackenhaare aufstellen...) Die Arrangements sind komplexer (vergleicht nur mal die Stimmenarrangementsund besser geworden und auch die Gesangsperformance schlägt alles, was die Band bisher abgeliefert hat. Das neue Album hat wieder eine unglaubliche Ansammlung von Ohrwürmern zu bieten, die andere Bands in dieser Konzentration in ihrer gesamten Karriere nicht abgeliefert haben... und schafft es, Gänsehautmomente am laufenden Band zu erzeugen.

Echt 'ne reife Leistung, Herr Pohl... Hut ab!
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juni 2013
Für Blutengel-Fans ein absolutes MUSS. Das ist Blutengel wie man sie kennt und liebt.
Es gibt keine Nummer auf den Album, bei dem ich sage, dass es mir nicht gefällt. Jeder Song hat etwas Besonderes an sich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. September 2007
endlich ist es da, das neue Blutengel - Album ^^
ich kann dieses Album wirklich einfach jedem Fan empfehlen, die Balladen sind einfach zum dahinschmelzen ^^ [Behind Your Mask <333]
Auch die Tanzbaren Nummern haben, wie immer, einen Ohrwurmcharacter.
Schon nach einmaligem hören bekommt man sie einfach nichtmehr aus dem Kopf.

Lieblingstracks: Behind Your Mask, Sunrise, Singing Dead Man, Engelsblut

5/5 - Das Warten hat sich gelohnt..
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Oktober 2007
Ich habe alle Alben von Blutengel und liebe sie alle. Doch dieses neue Album gefällt mir am besten. Es bietet abgerundeten Sound und eine stimmliche Verbesserung. Die Aufnahme von Ulrike in die Band hat Blutengel deutlich gut getan. Die Songauswahl ist abwechslungsreich und inspirirend, aber auch gut tanzbar. Ich kann das Album Freunden des Genre nur wärmstens empfehlen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 21. August 2008
Auf diesem Album reiht sich ein toller Ohrwurm an den andren. Besonders gut gefallen mir die deutschsprachigen Parts.
Singing dead men, Dreamland sind gute Anspieltipps. Und nicht zu vergessen der düstere Intro. Ich fahre auf diese düsteren Intros voll ab.
Super.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Juli 2011
Wohl mit das beste Album, was Chris Bohl bislang rausgebracht hat. Das aktuelle Album Tränenherz ist allerdings auch verdammt gut. Labyrinth hat den Charm, etwas mehr an Syntipop angelehnt zu sein, was mir persönlich sehr gut gefällt. Absolute Highlights des Albums sind Lucifer und Singing dead men.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2007
Ein sehr gelungenes Album von Blutengel . Überzeugende Stimmen und klare und abwechslungsreiche Beats . deulich besser als das Vorgängerwerk .
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2008
Blutengel sind ihrem Stil treu geblieben. Man merkt zwar die Entwicklung zu den bisherigen Alben, aber der Grundstil hat sich zum Glück nicht sehr verändert. Diese CD beinhaltete wie immer einen wunderbaren Mix aus Balladen, Ohrwürmern und tanzbaren Nummern.
Das Intro geht mir jedes Mal wieder unter die Haut. Gänsehautfeeling pur. Und A new dawn läßt mich nicht mehr still sitzen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. November 2009
Für mich ist dieses Album klar das beste bis jetzt. Nicht mal das ganz neue "Schwarzes Eis" kann das übertrumpfen. Jeder Song ein Hit. Die Melodien bleiben im Ohr kleben und man kommt nicht mehr los. Songs wie Engelsblut, Lucifer, Behind your Mask, I remember everything sind schon jetzt absolute Szenehits. Kaufen Leute. Mega ALBUM
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

14,99 €
14,99 €