Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedFamily Fußball longSSs17



am 16. Mai 2013
Ich will nicht alles wiederholen was die anderen schon geschrieben haben.

Ich halte das Produkt für sehr gelungen und es ist in dieser Umsetzung ziemlich alleine.

Besser machen könnte man Sensor und Kabel. Insbesondere bei einem Temperaturfühler ist es üblich, in irgendwo durch einen Türe oder einen Deckel zu führen. Deshalb sollte das Kabel nicht so dünn sein, man muss hier schon vorsichtig sein.
Des weiteren wäre ein nicht oder dünn ummantelter Sensor besser, der Sensor hat mehrere Sekunden Verzögerung, was z.B. bei Sous Vide nicht ganz einfach zu handlen ist (ich bin auf eine sehr schwache Heizung - einen 300W Tauchsieder ausgewichen um die Trägheit einzufangen).

UPDATE: Nach 2 Jahren regelmäßiger Verwendung ist das Kabel mit dem Fühler abgerissen. Ich konnte es mit viel Mühe wieder anlöten.
TIPP: Dort wo das Kabel aus dem Gehäuse kommt einen großen Tropfen Heißkleber als Zug-Entlastung anbringen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2017
Da ich das Conrad UT–200 bereits anderswo erfolgreich eingesetzt hatte, habe ich ohne hier Produktrezensionen zu lesen bestellt und war daher etwas überrascht ein "eQ-3 132921B1 Universal Thermostat UT300" (ohne Conrad–Label) geliefert zu bekommen, welches es bei amazon auch 4,– € günstiger gibt.

Da das gerät einen kurzen Funktionstest grundsätzlich bestanden hat, werde ich es dennoch behalten und verwenden. Allerdings gibt neben der falschen Produktbezeichnung noch ein paar Punkte anzumerken, die sich auch in meiner Produktbewertung niederschlagen:

1. Das Kabel des Temperaturfühlers wirkt sehr filigran, darauf ist beim Verlegen zu achten.
2. Das Thermometer zeigt eine etwa um 0,5 Grad zu hohe Temperatur an; eine Kalibrierung ist leider nicht möglich.
3. Beim Schalten eines 2 kW Verbrauchers entsteht im Thermostat ein durch das Gehäuse hindurch sicht– und hörbarer Funkenschlag.

Punkt 2. überrascht nicht wirklich. Da das Thermostat (hoffentlich) nur sehr selten schalten werden muss, werde ich auch 3. in Kauf nehmen.

Positiv fällt auf, dass die Schalt–Temperaturen in 0,1 Grad Schritten eingestellt werden können und das Thermostat auch sehr zügig beim Überschreiten dieser Schwellwerte schaltet.
review image review image review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2014
Ich verwende Das Gerät zur "Steuerung" einer Gärbox für die Zubereitung von Brotteigen. Schon mehrfach schaltete das Thermostat das Heizelement einfach nicht ab. Außen wurden 25°C angezeigt, innen in der Box herrschten Temperaturen wie in der Sauna. Die Folge - der Sauerteig war hinüber. Wenn ich dann an eine Verwendung im Bereich Aquarium oder Terrarium denke, kann das Resultat nur schrecklich für die Tiere werden...
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2017
Obacht es ist kein Conrad Logo drauf, ist das gleiche wie das günstigere no name Produkt was hier bei Amazon auch angeboten wird.nach einem halben Jahr hat der Thermostat seine Funktion aufgeben. Greift lieber zum günstigeren No Name Produkt
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2017
Endlich mal ein Teil das richtig funktioniert. Da hat sich mal jemand richtig Gedanken bei der Erfindung gemacht.
Bei mir als Steuerung für einen Lüfter im Einsatz. Besser geht es nicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2017
Arbeitet perfekt. Verwende das thermostat in verbindung mit einer heizschlange als frostwächter im überdachten aussenbereich. Hat den ganzen winter funktioniert und dass bei einer nachgewiesene temperatur von - 28 grad. Ein kleiner tipp: die kontakte des steckers mit kontaktspray vor dem winter einsprühen dann gibt es auch bei grosser kälte kein problem.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2014
Haben dieses Thermostat zusammen mit einem Kühlschrank als Winterquartier (zum Überwintern) für unserer Schlangen und Schildkröten verwendet. Hat sehr genau gearbeitet und den Kühlschrank angeschaltet wann es sein musste und wieder aus wenn es kalt genug war.
Gab keine Probleme oder Ausfälle.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Dezember 2014
Das Gerät ist als Vorschaltgerät für einen Frostwächter. Wurde programmiert von 2 Grad einschalten und 6 Grad ausschalten. Funktioniert einwandfrei. Leiste Programierung.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2017
Das Gerät ist nun schon 3 Jahre im Winter-Pflanzenzelt im Einsatz und funktioniert nach wie vor einwandfrei. Absolut zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2014
Habe es zwar erst seid 5 min im gebrauch. Aber es tut was es soll.... absolute Kaufempfehlung! Benutze es für mein kükenheim
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 23 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)