Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
106
4,1 von 5 Sternen
Preis:86,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. August 2010
wir haben uns letzten Endes doch gegen Holz entschieden, da dieses der Witterung wegen mit Moos- und Schimmelschutz behandelt werden müsste und manche einfache Modelle Splitter versprechen.

Dieser Sandkasten besteht aus stabilem Kunsstoff und ist in wenigen Minuten montiert.
Es sollte ein Unkrautvlies (5-15 EUR aus dem Baumarkt/Gartencenter) untergelegt werden, damit von unten kein Unkraut hoch kann, aber dennoch Wasser abfließen kann (Vermeidung von Staunässe und damit Vermeidung von Schimmelbindung).
Um Staunässe zu vermeiden hat der Sandkasten natürlich keinen Boden, wie manche bei Sandkästen jedoch wohl voraussetzen, wenn man die entsprechenden Rezensionen liest.

Die Seitenteile sind zwar sehr breit und stabil, meine 80 kg halten sie aber nur unter merklicher Verformung aus.
Ich betreue daher von außen oder direkt vom Sandkasteninneren (groß genug ist er dafür).

Die Plane hat trotz mehrerer Zentimeter Wasserstand auf ihr mehrere Tage dicht gehalten. Bei anschließendem Sonnenschein kondensiert schon mal Feuchtigkeit aus dem Sand an der Unterseite, was nicht mit einer undichten Plane verwechselt werden sollte. Wie von allen Rezensenten beschrieben, sind zwei Personen zum Spannen vorteilhaft und dies wird auch in der Anleitung empfohlen. Alleine benötigt man ein Gewicht, das das fehlende Paar Hände ersetzen soll.

Der Sandkasten kann mit zehn 25-kg-Sandsäcken bis zur Hälfte gefüllt werden, was meiner Meinung nach ausreicht.
Ein 25-kg-Sack Spielsand kostet beispielsweise bei einem Baumarkt mit oranger Werbung um die 2 EUR pro Sack.
Ein 25 kg Sack fasst etwa 16 Liter (Schüttdichte Spielsand ca. 1,6 kg/Liter).
Beim Bausstoffhändler kostet eine Tonne Spielsand um die 60-80 EUR, also ist es beim Baumarkt praktisch der selbe kg-Preis aber leichter zu transportieren.
11 Kommentar| 92 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. November 2010
Der Zusammenbau gestaltet sich wirklich einfach und ist ohne zusätzliches Werkzeug zu erledigen. Das Kunststoffmaterial verspricht eine lange Haltbarkeit.
Befüllt habe ich ihn mit Sand aus dem Kieswerk - 200l/0,2m³ (5.-Eur in die Kaffeekasse und dafür noch mit nem Radlader geladen bekommen) reichen um den Kasten (Innenmaß 1,20x1,20m, ca. 25cm hoch) 15cm hoch zu füllen - 3m³ soll die empfohlene Füllung laut Big sein wie in einer anderen Rezension geschrieben?
Mir erschließt sich in dem Zusammenhang nicht die Notwendigkeit zur Verwendung für speziellen "Spielsand" aus dem Baumarkt - auf großen Spielplätzen in KiGa`s und öffentlichen Spielplätzen findet auch kein spezieller Spielsand Verwendung - wozu auch? Wegen Keimen? Wie lange wird es da Unterschiede zwischen gewaschenem und ungewaschenem Sand geben? Egal - auch Baumärkte wollen Geld verdienen...

Herstellerbeschreibung: "Die breiten Seitenflächen bieten eine bequeme Sitzgelegenheit für Groß und Klein..." Öhm, nö - Groß lieber nicht! Die Teile Verbiegen sich ganz schön wenn man sich als Erwachsener draufsetzt und sie sind nur mit einer Kunsstoffschraube verschraubt! Bis hierher fand ich den Kasten aber immer noch gut.

Richtig geärgert habe ich mich aber beim Abdecken mit der Plane (mein Sohn ist erst 12 Monate und kann mir noch nicht helfen)! Laut Betriebsanleitung ist das entweder mit 2 Personen zu erledigen oder man muß eine Ecke mit Gewichten befestigen.
Hallo Big - das kann nicht euer Ernst sein!!! Ich möchte keine Pflastersteine auf dem Rand des Sandkastens rumstehen haben die dann meinem Kind auf den Fuß fallen können. Und leider ist auch in aller Regel kein 2. Erwachsener anwesend... Es kann doch nicht so schwer sein an den Ecken des Sandkastens Einhängemöglichkeiten für die Plane vorzusehen??? Da besteht Nachbesserungsbedarf!
Am besten wäre eh ein Hardtop: da die Plane kein Wasser durchläßt bilden sich Pfützen - das nervt beim Abdecken...
11 Kommentar| 49 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2012
Der Sandkasten ist einfach Quadratisch Praktisch Gut.Verpackung aufschneiden,4 Einzelteile herausholen,4 Muttern mit beigelegtem Werkzeug festdrehen,Sand einfüllen Spass haben.Nicht so wie bei dem meisten Holzbausätzen.Nichts nachfräsen bohren schrauben hämmern Frust haben halt.Ob man Spielsand der auch im Baumarkt immer teurer wird oder etwas speziellen lehmhaltigen Sand(damit gelingen die besten Kuchen oder Burgen) vom Baustoffhandel nimmt sei jedem selbst überlassen.Wie manche hier schon geschrieben haben das laut Hersteller 3 Kubikmeter Sand reingehen ist natürlich Quatsch.0,3 Kubikmeter trifft es wohl eher.Ich für meinen Teil habe mir Sand liefern lassen vom Baustoffhandel.Allerdings 2 Tonnen da ich noch für andere Baustellen etwas brauchte.Reingeschüttet hab ich im Endeffekt ca.4-5 3/4 gefüllte Schubkarren a 80Kg.als ca.220-250 Kg.Wie auch in anderen Rezessionen zu lesen spart euch bitte bitte den Kauf der Plane!!Die taugt nix!Ich habe im Baumarkt eine passende OSB-Platte gekauft womit ich ihn abdecke.Unter den Sandkasten um Gottes willen keine dichte Plane legen(das haben Nachbarn gemacht)sondern irgendwas durchlässiges.Da sonst wenn doch Regen reinläuft schnell ein Matschbad daraus wird.Unkrautvlies oder wie in meinem Fall Kunstrasen(sehr stabil kann selbst mit der Gartenschaufel nicht durchstossen werden)der mich im Baumarkt satte 4 Euro gekostet hat.Abschliessend ein Top Produkt aus der legendären Bobbycar Schmiede.Ich hoffe ich war hilfreich.
33 Kommentare| 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2016
Zusammenfassung:

- extrem schneller Aufbau, höchstens 5 Minuten
- gute Größe, mehr muß nicht, kleiner sollte nicht
- Seitenteile geben was nach, halten aber Kinder aus
- keine Splittergefahr, schöne Optik
- Abdeckung paßt perfekt, muß jedoch zu zweit aufgespannt werden

Insgesamt bin ich froh nicht einen Sandkasten aus Holz genommen zu habe.

Ach ja, gefüllt werden muß ca. 250-300kg Sand, was 10-12 Säcken a 25kg entspricht. Spielsand im Baumarkt, den ich bevorzugen würde, kostet nur 2 Euro je Sack.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 29. August 2014
Hach, ich habe mich hinreißen lassen und diesen Sandkasten für unseren Hof geordert. Der Sandkasten an sich ist okay, allerdings nichts besonderes. Auf den Rand kann man sich als Kind noch durchaus draufsetzen, als Erwachsener hinterlässt man leider unschöne Dellen im Plastik, die auch nicht mehr herauskommen. Da reicht schon ein Gewicht von etwa 55 Kilo.

Absolut undurchdacht ist die Abdeckplane: Da es keine Haken oder Ösen oder sonst irgend etwas gibt, um sie zu befestigen, braucht es grundsätzlich mindestens zwei Personen, um die Plane aufzuziehen. Wenn sie einmal drauf ist, kann man sie alleine unten festzurren - aber bis dahin muss man erstmal kommen.
Wenn es regnet, sammelt sich der Regen mittig auf der Plane. Es läuft zwar nichts durch, lässt die Befestigung unten aber ganz schön unter Zug geraten.
Lange Rede, kurzer Sinn: Wir hatten zuvor einen Sandkasten mit einer stabilen Abdeckung aus Holz - dabei hätten wir bleiben sollen.

Diese Produktbewertung entstand unentgeltlich und in meiner Freizeit. Ich hoffe, dass Euch diese Rezension weiterhelfen konnte. :)
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2015
Der Sandkasten ist absolut top. Witterungsunanfällig, leicht aufzubauen, klasse verarbeitet und sehr stabil. Habe noch eine Filsdecke aus dem Baumarkt darunter gelegt, damit kein Gras/Unkraut in den Sandkasten wächst (Kein Unterboden). Einen Stern abzug gibt es für die Abdeckung, da sich diese von einer Person alleine fast nicht anbringen lässt. Ansonsten kann man diesen Sandkasten nur empfehlen. Hatte davor einen aus Holz in dem sich nach und nach ein paar Tierchen eingenistet haben. Dieses Problem hat man hier nicht und die Kinder haben den Sandkasten für sich alleine.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2015
Wir haben den Sandkasten vor 3 Jahren im Garten aufgebaut und die Witterung hat ihm nichts ausgemacht, super!
ich finde der Sandkasten hat gegenüber den Holzversionen folgende wesentliche Vorteile:
+ witterungsbeständig ohne Pflege, wie z.B. Holzanstrich
+ lässt sich einfach abbauen
+ lässt sich einfach verstauen wenn abgebaut (sehr leicht)
+ daher gut bei Umzügen
+ kann weiterverkauft werden, er ist tadellos

Ich fand am Anfang einen Plastiksandkasten etwas komisch, Holz war auch für mich normal, ich würde aber sofort wieder denselben kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2014
Wir haben den Sandkasten jetzt ein gutes halbes Jahr.
Er war binnen weniger Minuten aufgebaut und das Befüllen mit Sand konnte beginnen.
Einfach geht es nun wirklich nicht... Einfach die mitgelieferten, großen Kunststoffschrauben mit der Hand festziehen und fertig.

Der Sandkasten sieht ansprechend aus, weil er schön knallig und bunt ist, und das lieben Kinderaugen.
Er ist zudem sehr robust und hält einen Durchschnitts Erwachsenen locker aus, wenn sich dieser auf den Rand des Sandkastens setzt.
Bis jetzt hält er Wind und Wetter stand. Auch die Plane hält schwere Wasserpfützen aus, ohne dass sie reißt oder sich löst.
Einzig man braucht eine Hilfsperson, damit man die Plane über den Sandkasten gerafft bekommt. Das nervt oft, weil mein 3 jähriger keine Lust und nicht die Armspannweite hat um mitzuhelfen. Alleine habe ich sage und schreibe eine halbe Stunde gebraucht, um das lästige aber robuste Ding über den Sandkasten zu ziehen. An den Ecken beschwert und gut. Man muss sich nur zu helfen wissen. ;) :)

Insgesamt ein toller, farbenfroher, robuster Sandkasten, den ich auf jeden Fall weiterempfehlen möchte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2011
Das man alleine die Plane nicht über die Sandkiste ziehen kann stimmt nicht. Wenn man die Plane an einer Ecke zwischen der Verbindungsfuge einklemmt, kann man sie dann über die anderen drei Ecken ziehen und am schluss auch über die vierte "einklemmt" Ecke.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2013
Der Sandkasten ist wie abgebildet. Er hat eine angenehme Größe für ein Kind. Die Seitenränder sind so stabil, dass sich die Kinder darauf setzen können. Einen Erwachsenen halten sie nicht aus, dann verformen sie sich leicht. Die Plane bekommt man nur unter großen Mühen alleine über den Sandkasten gespannt. Allerdings tut sie, was sie soll. Selbst nach einem Winter ist sie immer noch top.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 6 beantworteten Fragen anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

64,98 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)