Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
123
4,2 von 5 Sternen
Ninja Assassin
Format: DVD|Ändern
Preis:5,97 €+ 5,00 € Versandkosten


am 28. Juli 2012
habe ich mir zuerst nur Jihoon und Joon wegen gekauft. Seit ein paar Jahren schon kenne ich die beiden als Sänger und Schauspieler (zumindest Jihoon)und war sehr gespannt auf den Film.

Die Kampfszenen sind sehr animiert (man sieht gut, dass diese teilweise sehr stark mit dem PC animiert wurden) und zum Teil ziemlich brutal (offene Wunden, abgehackte Körperteile). Und die Schauspieler sind nicht die Besten.

Doch trotzdem ist der Film einer meiner liebsten geworden. Die Story ist sehr interessant und einige Szenen, die vielleicht nicht so sein sollten, amüsieren einen. Ebenso finde ich gut, dass ein Teil des Films hier in Deutschland, in Berlin gefilmt wurde.
Das einzige Manko ist meiner Meinung nach die deutsche Synchronisation von Jihoon (die Hauptfigur). Die Stimme passt nicht zu seiner Figur und da ich seine originale Stimme kenne, sehe ich mir den Film lieber auf Englisch an ;)

Fazit:
Der Film ist interessant, brutal, sogar ein wenig amüsant, hat klasse Kampfszenen, gute Darsteller und ist im Großen und Ganzen gelungen.
Für jeden ist etwas dabei und am Ende kann natürlich jeder für sich entscheiden, ob er den Film mag oder nicht. Geschmäcke sind ja bekanntlich verschieden.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2014
Der Film ist so super! Mein Favorite Film
ich persönlich habe ihn mir erst nur angesehen weil Rain (Koreanischer Pop Sänger) die Hauptrolle hatte und auch weil ich Aktion sehr mag. Doch ich finde der Film ist nicht nur wegen Rain so gelungen,
allgemin ist die Story sehr gut und der film sehr Hamma gemacht ^^
sehr Blutig aber es ist wert ihn zu gucken
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2017
Good Movie- Worth looking at! I ordered this film and was not disappointed. If you like this kind of film then I am sure that you will be satisfied. DM
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Mai 2017
Alles in Ordnung!
Das Produkt entspricht der Beschreibung des Herstellers.
Ich kann das Produkt nur weiter empfehlen.
Mehr kann ich dazu nicht mehr sagen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2017
Ich bin mit dem Film einfach nicht warm geworden. Er hat gute Stunds aber mich hat die Story nicht gepackt. Am liebsten würde ich den Stream rückgängig machen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juni 2017
Cover sieht toll aus, die erste Action-Szene ist gut/krass. Ab der Mitte wird der Film nur noch langweilig und sinnlos. Schlusskampf ist unspektakulär und langweilig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2014
Seit den Film American Fighter bin ich auf den Geschmack der Ninja's gekommen. Schon allein der Titel dieses Film machte mich neugierig und ich woll den unbedingt sehen. Allein der Trailer verprach viel.
Coole Fights, düstere Optik und Ninjas wie man sie liebt und kennt. Leider sind mir manche Szenen doch zu hart geraten die man hätte geringer halten können. So brutal gingen diese Kampfkünstler bestimmt nicht miteinander um ^^
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. August 2010
Raizo (Rain)wird seit der Kindheit vom Ozuno-Clan auf Ninja gedrillt.Als er sich von seinem Clan lossagt.Wird er ohne Gnade von ihnen gejagt.
Und mit ihm auch eine Europol Agentin die heraus gefunden hat das der Clan für Regierungen Mordaufträge ausführt.Bild in 16:9 Ton in DD 5.1
Laufzeit ohne Abspann 1.27.04.min. und mit 1.34.36.min.FSK18
Ein Hammerhartes Actionspektakel mit viel Kampfsportaction.
Und als besonderer Bonus spiel Sho Kosugi den Dojo Boss.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2010
Hallo!

Meiner Meinung nach ist dieser Film, neben Ong-Bak 2, der beste Streifen in dieser Richtung, der in den letzten 10 oder 15 Jahren gedreht wurde.

Er beinhaltet knallharte Action, ein sehr ansehnliches und umfangreiches Arsenal an verschieden Waffen (die auch zum Einsatz kommen) und im Großen und Ganzen auch fähige Schauspieler.
Ich muss zwar eingestehen das Rain nicht mit tiefgründigen und herzzerreissenden Dialogen auftrumpfen kann, allerdings würde dies m.E. auch den kompletten Drive aus dem Film nehmen.
Wer also einen großen EPOS der Gefühle erwartet sollte doch lieber zu "Jenseits von Afrika" o.ä. Mist greifen. Zudem sollte noch erwähnt werden, dass Rain in diesem Film seine erste Hauptrolle gespielt hat. Von daher: Hut ab!

Zuden Actionszene sollte noch gesagt werden, dass hier eine Drehtechnik aus Zack Synders "300" zum Einsatz gekommen ist, wodurch in den einzelnen Kampfszenen ein Rein/ -Rauszoomen möglich ist, ohne das der Eindruck eines Schnittes entsteht. Also für Fans von "300" und flüssiger, schneller Action nur zu empfehlen.

Was mich jedoch sehr gewundert hat ist die Tatsache, dass die so sehr geliebte FSK den Film ohne Schnitte für den deutschen Markt freigegeben hat. Andere Film, die nicht so intensiv in ihrer Gewaltdarstellung sind, werden für den deutschen Markt total verstümmelt oder ganz verboten.

Fazit: ein fantastischer Film mit harten, derben und sehr temporeichen Kampfszene. Hinzu kommt ein gutes Setting, eine gute Atmosphäre und ein überzeugender Rain als Raizo!!! Absolut kaufenswert...
22 Kommentare| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2011
Der Waise Raizo (Rain) wurde wie viele andere Kinder durch Lord Ozunu (Sho Kosugi) zum Auftragsmörder ausgebildet. Nach dem Tod seiner Freundin sinnt er auf Rache. Dabei kreuzt er den Weg von Europolagentin Mika (Naomi Harris) die Zusammenhänge zwischen dem Ozunu-Clan, politischen Morden und hohen Finanztransaktionen erkannt hat. Der Clan setzt Takeshi (Rick Yune) auf Mika an und trifft dabei auf Raizo...

Jedem dürfte eigentlich klar sein dass Ninja-Filme immer übertrieben sind, dementsprechend waren meine Erwartungen nicht sehr hoch.

Schon zu Beginn geht es rasant zur Sache. Das Blut fließt literweise ( im Laufe der Zeit hektoliterweise, CGI-gemäß ) und Körperteile flogen auch entsprechend. Das man nach Sinn und Verstand auch nicht suchen darf war nach der Eröffnungssequenz schon klar. Hier hat ein roter Faden ausgereicht um eine Actionszene nach der anderen zu liefern, dass man kaum zum Luft holen kommt. Eingefügte Rückblenden zur Ausbildung der Kinder bzw Jugendlichen dürfen auch nicht fehlen um den Film auf Länge zu bringen, aber das schadet überhaupt nicht. Der rasante Erzählfluss wird dadurch nicht unterbrochen.

Hier wird ein Action-Spektakel zelebriert in dem der typische Endkampf nicht fehlen darf. Anspruch sollte man auf keinen Fall erwarten.
In dem Sinne: Film rein, Hirn aus und das Bier (mit dem Film) genießen.
(8/10)
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Shoot 'Em Up
5,97 €
Drive Angry
5,97 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken