Hier klicken May Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited SUMMER SS17

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
235
4,2 von 5 Sternen
Stil: mit Starter-Rolle|Ändern
Preis:76,50 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Ich habe mir den Labelwriter angeschafft, da ich häufiger geschäftliche Korrespondenz habe und meine Sauklaue auf den Umschlägen einfach gruselig aussieht. Zudem hatte ich das Glück eine Menge Labels testen zu können - dafür brauchte ich aber auch einen Labelwriter.

Ich habe die notwendige Software für meinen Mac von der Herstellerseite heruntergeladen und installiert und war sehr erstaunt, dass die Software und das Gerät umgehend einwandfrei funktionierten.

Die Software ist sehr einfach und intuitiv bedienbar, sogar Mailings lassen sich in Zusammenarbeit mit Excel und der Software abarbeiten. Zudem lassen sich eigene Logos ausdrucken und/oder mit Schrift kombinieren.

Das Gerät ist für die gebotene Leistung sehr günstig, zumal gleich noch drei Rollen im Lieferumfang dabei sind.

Einen Stern ziehe ich ab, weil sich das Gerät nicht ausstellen lässt.
0Kommentar| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2017
Ich habe das Gerät fürs Homeoffice und für private Zwecke gekauft und bin begeistert...
Die Installation war schnell und einfach erledigt und auch das Drucken der Etiketten geht schnell und einfach.
Einfach die mitgelieferte CD einlegen und das Druckprogramm installieren - es gibt auch ein Add-on für MS Office, was auch super funktioniert.
Durch die verschiedenen Etikettengrößen lassen sich Etiketten für alle möglichen Bereiche drucken.

Das Gerät benötigt auch nicht viel Platz und sieht auch stylisch aus.

Kleines Manko: Wenn man unbeabsichtigt auf die Taste am Gerät kommt, wird ein Etikett ausgegeben, was man nicht mehr "zurückspulen" kann, was eine kleine Verschwendung ist - für mich aber kein Punkteabzug deswegen.
Der Wechsel der Etiketten geht auch ruck zuck innerhalb weniger Sekunden.
Auch die Verarbeitung des Druckers, als auch die Qualität der Etiketten überzeugen!

Ich habe den Drucker über einen Server im Netzwerk integriert - so kann ich über jeden PC drucken, was auch ohne Probleme klappt.

Kann das Gerät für den Heimgebrauch als auch für kleine Büros empfehlen, die nicht tausende Etiketten am Tag drucken...
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2017
Bis jetzt bin ich sehr zufrieden mit dem LabelWriter 450. Drucke damit Etiketten aller Art und auch Briefmarken.
Zwei Kritikpunkte habe ich jedoch an dem LabelWriter:
- Punkt 1: Die Software von Dymo ist nicht so das Ware. Könnte besser umgesetzt sein.
- Punkt 2: Der LabelWriter hat kein Ausschalter. Das heißt, entweder lässt man ihn permanent an oder muss den Stecker ziehen. Hierfür habe ich mit einfach einen kleinen Schalter gebaut, um das Problem zu umgehen.
review image review image review image review image review image
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2017
... muß mich teils bei Amazon endschuldigen

Der Austauschdrucker kam heute an (zwar auch nicht ganz OVP, aber das ist mal nun egal)

Die von mir anfangs bemängelte Verschiebung bei Einzeldruck ohne Abriss ist ebenso vorhanden, ABER:

Da es ungewöhnlich wäre, wenn der Fehler nun am Gerät liegt, wechselte ich die Ettiketten (beigelegte, die ich beim 1. Gerät nicht anbrechen wollte) und siehe da, zwar noch eine verschiebung, jedoch subtil gering nun. (leider sind die originalen leicht abziehbar, was für mich schlecht ist)

Also auf diesem Weg, sorry Amazon und Dymo
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2017
Das Set ist zu einem wirklich günstigen Preis angeboten worden. Da musste ich gleich zuschlagen. Es sind gleich drei Rollen zum testen mit dabei gewesen. Ob man nun die Größe benötigt, die im Set beiliegt? Ansonsten ist auch gleich die Software mit dabei und so kann man nach dem anschließen gleich loslegen mit dem Etiketten Druck. Ich würde den Drucker jederzeit wieder kaufen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2015
Das ist nicht mein erster Dymo und auch hier bin ich absolut begeistert! Tolles Gerät und auch im Profieinsatz perfekt.

Es funktioniert tadellos mit einem Mac, das ist schon einen Stern wert. Die Software ist einfach gehalten und da steigt auch schnell wirklich jeder Nutzer durch, von unerfahren bis zum Profi. Die Möglichkeiten eines Dymos sind lang. Ich kann nicht nur Briefe damit versenden, welche ich online vor-frankiert habe und nur noch ausdrucken muss (schon perfekt an mein Label angepasst), sondern kann Barcodes, Bilder und vieles mehr drucken. Eignet sich ebenso perfekt zum Erstellen vor Inventarlabels.

Der Dymo an sich sich robust und gut gebaut, der hält was aus. Ich kann sagen ich arbeite jetzt schon gut 4 Jahre mit Dymo und hatte noch nie nur einen technischen Fehler etc. Die Drucken laufen heute noch perfekt auch dieser hier.

Fazit:
Egal wofür - der Dymo ist eine Pflichanschaffung. Und dieses Angebot ist so gut, dass es sich wirklich lohnt. Der Drucker macht vieles leichter, erst wenn man ihn im Alltag einsetzt bekommt man die unzählige Möglichkeiten auch zu sehen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Januar 2017
Das leidige Thema, Etiketten am Drucker mit viel Schwund (Papier und Etiketten) auszudrucken, erledigt sich nach dem positiven Kauf von Dymo Labelwriter 450. Dies ist ein sehr gute Kaufempfehlung. Alles super easy zu drucken, nach Rollenwechsel und Breite der Etiketten. Auch frankieren per DHL Briefmarke kein Problem. Ein sehr gute Kaufempfehlung
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2017
Dieses Teil ist wirklich spitze. Ich bin "Dauerdrucker".
Habe schon hunderte von Etiketten gedruckt. ( 800 ? )
Das Teil gibt einfach nicht auf. Ja und wenn das Band sich einmal verheddert,
eine einfache Behebung ist angesagt. Man kann alle Teile schön offen legen, um sie zu befreien.
Sehr gut.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2017
Dieser Dymo Labeldrucker ist eine gute Alternative zum normalen Drucker für schnelles und wischfestes ausdrucken von Etiketten und sonstigen Aufkleber. Und das ohne Patronen und sonstigen Zugaben. Einfach die dazugehörigen Papierrollen einlegen, installieren, anschließen nach Bedienungsanweisung und schon gehts los.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Februar 2017
Es gibt für die mitgelieferte Dymo-Software kein E-Porto-Plugin wie beispielsweise für Word! Wer E-Porto damit drucken will, kann dies nur aus der E-Porto-Homepage heraus tun, nicht etwa aus dem Word-Plugin. Im Word kann ich einstellen was ich will, Dokumentenlayout auf das passende Label gesetzt, im E-Porto das passende Label ausgewählt, unter Druckoptionen und Seite einrichten das richtige Label auswählen - alles vergebens! In dem Moment, in dem ich auf Drucken gehe, dreht sich die Grafik der Briefmarke quer. So druckt es dann auch der Dymo. Sowas peinliches für den Marktführer hätte ich nicht erwartet! Aus lauter Verzweiflung habe ich dann die Grafik des erzeugten E-Porto im Word kopiert und in der Dymo-Software eingefügt - das Resultat war leider von der Auflösung her viel zu schlecht und war fast unleserlich, der Barcode wurde nicht mehr gelesen. Falls ich in den nächsten Tagen keine Lösung dafür finde, geht das Gerät leider zurück.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 87 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken