flip flip Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR Evergreen Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive



am 24. September 2017
Ich hatte bisher das kleinere Modell 230 und sehr daran geschätzt, dass man sehr schnell an die Kamera kommt.
Nach einer Systemumstellung von APS-C auf Vollformat brauchte ich eine etwas größere Tasche.

Es passen auch problemlos größere Objektive hinein:
- Sony A7R2 mit aufgesetzem 24-70 2,8 inklusive Sonnenblende (!)
- Als Wechselobjektiv das 70-200 F4

Am Besten gefällt mir dass:
- man sehr schnell an die Kamera herankommt
- man sieht der Tasche nicht an, dass ich für über 6.000€ Equipment mit mir herumtrage ;o)
- die Tasche nur 10cm vom Körper absteht und man daher nicht überall aneckt

Ich wünsche mir:
- Eine Version in Echt-Leder
- Magnete (Platten keine Knöpfe) anstatt dem lauten Klett

In Summe genau die richtige Tasche für mich.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Januar 2018
Da ich nicht immer meinen großen Fotorucksack mitnehmen wollte, habe ich mir diese Tasche bestellt.
Als sie bei mir ankam machte sie einen sehr guten Eindruck. Alles sah sauber verarbeitet aus und ist gut gepolstert.
Ich habe sie dann das erste Mal zu einem kurzen Städtetrip mitgenommen. Meine Sony A58 und zusätzlich zwei Objektive (davon ein großes Tele) passen dort rein. Zusätzlich im vorderen Fach Kleinigkeiten wie Speicherkarten und Ladegerät.
Der Schultergurt lässt sich bequem einstellen und schneidet nicht ein. Man sollte nur bedenken, dass solche Umhängetaschen nach mehreren Stunden, mit etwas mehr Equipment, Rückenschmerzen verursachen können. Deshalb ließ ich das Tele meistens im Hotel. Das liegt aber am Prinzip und nicht speziell an dieser Tasche.
Leider ist der Reißverschluss vom Außenfach an der Innenseite so leichtgängig, dass dieser beim Gehen ständig aufgeht und so natürlich seinen Zweck nicht erfüllt.
Das Schlimmste ist aber, dass bereits am ersten oder zweiten Tag beim Öffnen einer der Klettverschlüsse halb Abriss. Die Naht hat sich einfach aufgelöst. Erneut annähen ist aber nicht möglich, da man die Naht auf der Außenseite deutlich sehen würde. Man müsste also erst das Futter vom Außenmaterial trennen.
Und eine Fototasche mit einem Inhalt von mehreren hundert Euro möchte ich auch nicht komplett ohne Verschluss benutzen.
Daher habe ich sie mit Hoffnung auf ein schlechtes Modell austauschen lassen. Sobald ich mehr Erfahrung mit der neuen Tasche habe, werde ich die Bewertung ergänzen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Januar 2018
Eine günstige und wertige Tasche für kleinere Kameras. Ich selbst benutze sie für eine Sony A7II oder eine Sony A6000 plus Zubehör und min. zwei weitere Objektive. Die Sony A7II passt mit angesetztem Canon 16-35mm Weitwinkel wunderbar ind die Tasche, in den weiteren zwei Fächern finden noch ein Canon 24-105mm und ein Tamron SP 35mm platz. Mit der Sony A6000 sieht es ähnlich aus, eine Linse angesetzt an der Kamera, und je nach größe 2-4 Wechselobjektive. Von der Höhe her pass hier locker ein Sony 18-105mm, oder ein Sony 55-210mm rein. In die weiteren kleinen Fächer gehen bequem noch Akkus, Speicherkarten, Fernauslöser und weitere kleine Sachen.
Das Schöne ist, man fällt mit der Tasche nicht auf, und bequem umhängen lässt sie sich auch. Ich denke, von der Tasche brauch ich noch eine, denn auch zwei lassen sich links und recht noch gut tragen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Oktober 2017
Ich habe mir diese Kameratasche für den Afrikaurlaub gekauft und bin begeistert. Die Innenfächer lassen sich durch Einsätze mit Klettverschlüssen gut an die vorhandene Kamera und die Objektive anpassen, so dass alles indiviudalisiert werden kann. Dann gibt es auch noch genügend Platz, damit ein Tablet Platz finden kann. Die Tasche ist optimal, dass man sie auch zusätzlich noch als Handtasche verwenden kann und so hat man eine Tasche für Kamera, Geldbörse, Sonnenbrille und was man eben so braucht. Sie trägt sich sehr angenehmen und durch den langen Tragegurt kann man sie auch sehr gut tragen, wenn man etwas größer ist. Die Verarbeitung ist sehr solide und gut und somtit von meiner Seite aus eine klare Kaufempfehlung. Daumen hoch, Cullmann!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Oktober 2016
Diese Tasche begleitete mich aktuell durch einen 14 tägigen Florida Urlaub. Als Kamera dient mir eine Canaon Eos100 (die kleinste lieferbare Spiegelreflex von Canon) mit einem Reisezoom von Tamron 18-270. Diese war immer in der Tasche, In der Spitze war zusätzlich noch in der Tasche: Handy, Brillenetui, Reiseführerbuch, Garmin GPS zum Geocaching, sowie eine 0,5 Liter Flasche Wasser. Ordentlich einsortiert passt das alles rein. Vorne noch Kugelschreiber sowie Brillenputztuch für die Optik. Ebenso Autoschlüssel.
Alles ok, Tasche ist zweckmäßig, der Stoff (matt) fühlt sich gut an und ist wieder erwartend gar nicht Schmutzempfindlich.
Einziges Manko: der Tragegurt. Hätte Cullmann hier nicht etwas mehr investieren können, wie z.B. Befestigung an der Tasche mit Drehwirbeln? Oder oben ein Schulterpad, welches hält, und sich sich nicht am Gurt verdreht? Interessantes Gimmik ist der hintere Riemen, der die Tasche am Flugplatz auf den ausgezogenen Griff des Trolleykoffers hat schieben lassen, somit hier einfaches und gutes transportieren.
Dennoch, die Tasche hat meine Kamera gut geschützt, und sieht einfach nicht aus wie eine ordinäre Fototasche. Ich empfehle sie gerne!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. Mai 2015
Dies ist meine zweite Cullman Madrid Maxima 330. Ich habe sie mir wegen der Farbe gekauft und habe nun die Wahl zwischen einer schwarzen und einer braunen Version.

Hinein passen
- die Nikon D7200 (ohne Batteriegriff)
- das Nikon 18-200mm VR am Gehäuse
- das Nikon 12-24mm
- das Nikon 70-300mm VR
- Zubehör wie Ersatzkarten und -akkus, Filter, Kabel, Fernauslöser etc.

Ein Blitzgerät ala SB900 leider nicht mehr. Wenn ich es brauche muss ich mich zwischen dem 12-24iger und dem 70-300er entscheiden. Eines von beiden Objektiven muss dann die Tasche verlassen.

Die vorderen Taschen sind sehr eng. D.h. es ist ziemlich fummelig das Zubehör zu verstauen oder wieder herauszubekommen. Größere Gegenstände in den Vordertaschen beulen die Vorderseite aus.

Ich war mit dieser Tasche zwei Wochen in Andalusien unterweges und die Tasche ließ sich während der Tagesausflüge bequem tragen. Aufgrund der Amazon-Rezesionen habe ich beim Öffnen der Tasche darauf geachtet nicht nur den vorderen Taschendeckel sondern auch die aufgenähten Klett-Pads mit zu greifen, um die Belastung auf den relativ dünnen Innenstoff auf dem die Pads aufgenäht sind, gering zu halten. Dadurch blieb mir die Erfahrung der abgerissenen Klettpads erspart.

Die Tasche ist leicht, es passt alles hinein was ich für meine Tagesausflüge brauche, sie sieht gut aus, schützt meine Fotoausrüstung und ist auch noch preiswert. Im Prinzip sollte sie fünf Sterne erhalten. Den einen Stern Abzug gibt es für das dünne Innenfutter mit der Gerfahr des ausgerissenen Klettpads und die engen Vordertaschen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. April 2018
Von der Größe und der Aufteilung finde ich die Tasche für meine Zwecke nachgerade ideal. Nicht zu klein und nicht zu groß, nicht der übliche, spacke, Fototaschenlook und auch die Farbe (beige ist eher ein kaki bis oliv) geht mehr als in Ordnung.
Leider besteht die Tasche offenbar mehr oder weniger vollständig aus billigstem Polyester, das auch nicht gerade berauschend verarbeitet ist. Sprich, ich bezweifele, dass diese Tasche gut altern wird, bzw. überhaupt sehr alt werden wird. Ich werde dieses Review demnach nach einiger Zeit aktualisieren und dementsprechend gegebenenfalls um einen Stern auf- oder abwerten. Im Moment bin ich aber eher pessimistisch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. November 2013
Mir hat die Form der Fototasche so gut gefallen, weil sie sich mal von der konventionellen Form unterschied.
Sieht aus wie eine normale Umhängetasche. Als die Tasche wie immer bei Amazon kurz nach der Bestellung bei mir ankam war ich begeistert. Genau so wie ich sie mir vorgestellt habe. Platz für meine Canon 6D mit Tamron 28-300, einem 2ten Objektiv und dem Blitzgerät oder noch einem Objektiv. Platz für Kleinteile ist auch vorhanden. Der Trageriemen ist bequem und lässt sich gut verstellen. Was mir von Anfang an aufgefallen ist war, daß sich die Aussenklappe der Tasche (mit 2 Klettverschlüssen) sich sehr schwer öffnen ließ. Aber das ist nicht so schlimm, dachte ich. PUSTEKUCHEN ! Nach 3maligem Einsatz der Tasche löst sich nun einer der Klettverschlüsse von der Taschenklappe. Totalausfall ! Wenn es eine Kleingkeit gewesen währe hätte ich das sebst repariert, aber der Klettstreifen ist verdeckt vernäht und wenn ich das Klettband vernäht hätte würde man das auf Klappenvorderseite sehen.
Also habe ich bei Amzon angerufen den Fall geschildert und das Teil zurückgeschickt.
Vielen Dank Amazon. Schade Cullmann!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Februar 2016
Ich habe diese Tasche ausversehen bestellt und wollte Sie gleich nach erhalt zurück senden, aber ich dachte mir das ich Sie mal testen sollte. Zum testen hatte ich meine Sony alpha 6000 mit dem 16-50 mm kitobjektiv, das sel 70-210 mm und mein nikkor 50 mm mit dem emount adapter und eine Flasche Wasser ( 500 ml ) in der Tasche und bin damit losgezogen. Jetzt kann ich sagen das die Tasche absolut top ist.

Nachtrag:
Im letztem Urlaub hat mich die Tasche vollends überzeugt. Ich hatte dauerhaft die Sony alpha 6000 inkl. der beiden oben genannten Sony Objektive und zusätzlich die Flasche Wasser, 2 Handys, meinen Geldbeutel und ein a3 Notizbuch mit. An einem Abend bin ich dann mit Der alpha 6000+ der Nikon D7000+3 Objektive+ diverse Filter und Kabelauslöser losgezogen und auch das hat diese Tasche bewältigt und es war sogar für ein weiteres Objektiv platz. Man muss halt 2 Objektive übereinander legen aber da hab ich einfach eine Trennwand zwischengelegt. Im starken Regen sollte man die Tasche lieber nicht benutzen aber sonst ist Sie sehr zu empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Juni 2014
Ich habe diese Tasche jetzt schon eine ganze Weile im gebrauch. Hatte sie schon auf vielen Fototouren dabei und ich kann die Erfahrungen abgerissener Klettverschlüsse vieler meiner Vorredner nicht teilen. Bei mir ist alles TIP TOP - so wie es sein soll. Ich frag mich mit welcher brachialer Kraft an den Verschlüssen gezerrt werden musste, damit sich etwas daran löst. Der Platz ist für meine Zwecke auch vollkommen ausreichend. Immerhin passen alle Objektive rein ( 18-55 Kit, 70-300 Tele, 50mm Festbrennweite und ein 8mm Fisheye)..sowie natürlich die Kamera und kleineres Zubehör wie Speicherkarten, Akkus, Filter, Putztuch, Fernauslöser etc.
Allerdings hätte ich mir gewünscht, dass die Tasche an den Seiten vollkommen geschlossen wäre - so ist es möglich, dass Wasser in falle eines Schauers ins innere der Tasche gelangt. Leider sind auch die Seitentaschen viel zu klein, als dass man dort ohne sich die Finger zu brechen erwas verstauen könnte...

Aber das sind nur verhältnismäßig kleine Mängel. Wer derüber hinwegsehen kann und eine Kameratasche sucht, die nicht aussieht wie eine, der wird hiermit vollkommen glücklich!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 20 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)