Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. April 2010
Ein tolles Fitness-Spiel!

Zunächst wirkt die Software recht betulich und auch der Name wirkt recht senior, finde ich. Da ich aber gerne mit der Wii sportele, probierte ichs aus.

Eingestellt: 45 min Workout, Muskelaufbau.

Zu Beginn dachte ich, dass es doch nichts für mich ist - sehr sehr gemächlich, das aufwärmen. 5min später fand ich es seeehr anstrengend und nach 45 min war ich richtig kaputt. (ich mache viel Sport und bin in gutem Fitness-Zustand) - ein super Workout, es gibt Übungen, die man nicht in jedem Programm findet und die sich gut anfühlen. sehr gut finde ich nach dem zweiten Workout das Aufwärmen und Stretching am Ende - klasse.

Man macht übrigens einfach nur nach, was die Lady auf dem Bildschirm so macht, ohne die Fernbedienungen zu nutzen. da die Übungen gut gezeigt werden , ist das für mich ok und prima.

2. Workout: 60min Gewichtsabnahme, ähnlicher Eindruck.

Fazit: Toll, wenn man keine Spielerei will, sondern einfach ein solides Fitness-Spiel mit guten Workouts.
es gibt noch jede menge Infos und Hilfe zur richtigen Ernährung - sicher auch toll.
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. April 2010
Das ist ein Geniales einfaches Programm!
Wenn man sich erst einmal in die etwas komische Menüführung auseinandergesetzt hat, ist es Total Toll!
Sport und Ernährung im Einklang, das ist schon immer mein Wunsch!
Hiermit kann man es sehr einfach und mit Spass erreichen!
Auf jedem Fall empfehlenswert für Menschen die keine Fitness-studios mögen.

Echt empfehlenswert.Es macht Spass und Gute Laune.Und ganz nebenbei auch eine Gute Figur! 1 Kilo weg! Und das in so kurzer Zeit.

Der Spass kommt hier auf alle Fälle nicht zu kurz.

Heike Hupkau
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. April 2010
Aufgrund der anderen positiven Rezessionen habe ich dieses Spiel gekauft. Muß allerdings sagen, daß es mir gar nicht gefällt.

Der Sportteil ist sehr langweilig und nicht mal in Ansätzen vergleichbar mit z. B. EASports. Die Trainerin macht vor, erklärt gar nichts, will ich etwas wissen, muß ich auf "Anleitung" klicken und das Spiel unterbrechen damit. Das finde ich sehr ineffektiv.
Ferner sagt die Trainerin alle paar Minuten "gleich hast Du es geschafft". Was ziemlich nervt, wenn sie es bei einem 30-minütigen Workout schon nach 5 Minuten sagt ;-)
Die Übungen insgesamt fand ich weniger ansprechend. Am ehesten zu vergleichen mit "Mein Fitness-Coach", nur daß da noch wesentlich mehr erklärt wird während des Spieles und ich dort auch jederzeit den Level erhöhen kann, wenn die Übungen zu einfach sind.

Einzig die Rezepte könnten interessant sein, wenn auf diesen Part Wert gelegt wird. Also Ernährung und Sport im Einklang.

Das war allerdings für mich nicht wichtig. Deswegen habe ich es weiter verkauft.

Dennoch: Für Einsteiger bei Sportprogrammen für die Wii sicherlich in Ordnung,deswegen 3 Sterne.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. August 2010
"Der Gesundheitscoach - wohlfühlen jeden Tag" ist eine nette Anwendung, die dazu motiviert, den eigenen Lebensstil gesünder zu gestalten. Die Rolle eines echten Ernährungsberaters oder Personal-Trainers kann das Spiel aufgrund von mehreren Ungereimtheiten jedoch keinesfalls ersetzen:

Das Protokollieren der Nahrungsmittel im Ernährungsplan ist recht mühselig, da viel geklickt und gesucht werden muss. Außerdem sind viele Lebensmittel gar nicht aufgeführt oder grob zusammengefasst (Brot). Hier würde das simple Aufschreiben auf einem Block sicherlich schneller gehen.
Im Seminarteil des Spiels werden wichtige Informationen vermittelt. Leider kommen die mitunter recht langen Scrolltexte etwas trocken daher. Sie hätten gut um einige Grafiken oder Beispiele ergänzt werden können.
Die Minispiele verdienen den Namen nicht wirklich. Das Fließbandchaos ist nach dem ersten Ausprobieren extrem langweilig und der Doowadoo-Dance ist ebenfalls nicht wirklich unterhaltsam.

Ein weiteres Manko des Spiels ist die Tatsache, dass für das Ausführen der Übungen wirklich viel Platz benötigt wird. Eine 2x2 Meter große Fläche ist immer noch zu knapp bemessen, vor allem, wenn vielleicht einmal zwei Personen gleichzeitig die Übungen machen wollen. Fraglich ist auch, warum bei den Sportübungen das Balance-Board nicht genutzt wird. Hier läge sicherlich großes Potenzial für das Spiel. Trainerin Annika erklärt die einzelnen Übungen nicht, der User muss genau hinschauen und nachmachen oder den "Anleitungs-Button" drücken. In diesem Fall wird das Training unterbrochen und die Übung in Zeitlupe wiederholt, aber nicht erklärt. Dies ist äußerst ungünstig, zumal falsch durchgeführte Übungen zu Verletzungen oder Haltungsschäden führen können. Die Kommentare wie "Bald hast du es geschafft", die im Random-Verfahren bereits nach wenigen Übungen abgespielt werden, motivieren nicht, wenn der User auf die Uhr schaut und sieht, dass nicht einmal die Hälfte der eingestellten Zeit vergangen ist.

Positiv zu erwähnen ist, dass die Sportübungen immer ein kleines Aufwärmprogramm enthalten und mit einem Stretching abschließen. Auch die eingestreuten kleinen Pausen sind sinnvoll.
Die Rezepte sind nützlicherweise in die Rezeptanleitung und die Zutatenliste unterteilt. Bilder zu jedem Gericht regen den Appetit an und wecken die Lust, die Gerichte zu kochen.

Fazit:
Wer eine Sammlung mit Sportübungen haben will, die vielleicht sogar bekannt sind und demnach nachgemacht werden können, der kauft mit dem Gesundheitscoach ein gutes Spiel. Für unerfahrene Sportler beinhaltet der Gesundheitscoach einfach zu wenige Erklärungen und dient demnach nur zur Anregung. Der Titel wird es gegen die starke Konkurrenz wie beispielsweise dem "Wii Fit", bei dem das Balance-Board integriert ist, schwer haben.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2010
Die Menüführung ist hier denkbar einfach und simpel. Anfangs legt man sich ein Profil an, mit seinen Daten und sucht sich aus, wielange und was man trainieren möchte (ich habe 60 Min. und Abnehmen ausgewählt). Die Tage an denen man trainieren will, sucht man sich auch vorher aus. Man kann diesen Plan immer wieder verändern. Natürlich kann man auch ausserhalb der festgelegten Trainingszeiten trainieren, das heisst dann freies Training.

Es werden einem keine Kalorien sondern Ernährungspunkte berechnet. Gut, ob mans braucht ist ne andere Frage. Ich mache derzeit Schlank im Schlaf und von daher sind diese Punkte für mich nicht so wichtig.

Es gibt sehr viele schöne Rezepte, die unterteilt sind in Kategorien oder man lässt sich alle anzeigen. Kleiner Kritikpunkt: Es werden keine Nährwerte angezeigt, nur die Ernährungspunkte. Wenn man es also genau wissen wollte, wieviel KH, EW und Fett enthalten ist, müsste man es sich separat ausrechnen.

Seine Lebensmittel, die man täglich gegessen hat, kann man sich eintragen und die Ernährungspunkte werden dann reduziert. Muss man nicht machen, aber wer will...

Die Übungen werden nicht groß erklärt, ausser man drückt A auf der Remote. An sich sind die Übungen aber selbsterklärend. Ich hatte da keine großen Probleme gehabt. Die Übungen machen Spass und es wird unten an einem Balken immer angezeigt, welche Übung als nächstes kommt. Oben links ist die Zeit die rückwärts zählt, so weiss man immer genau, wielange das Training noch dauert.

Die Übungen werden von der Wii nicht überprüft, sprich, es sagt keiner obs richtig oder falsch ist. Wem das nicht stört, der macht mit diesem Fitness-Spiel nichts falsch.

Als Gimmick gibts noch 2 Minispielchen, damit kann man sich auch die Zeit vertreiben, ist ganz witzig.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2010
ich habe fast alle fitnesspiele für die
wii und muss sagen das mir dieses am besten gefällt.

vorallem weil man keine controller oder sonstiges für das workout
benötigt sondern es lediglich nachturnen muss.

zwar sind auch andere fitnessprogramme brauchbar aber
da gibt es bisweilen schwierigkeiten mit controllern
oder kamera.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 30. April 2011
Da ich abnehmen und mehr Sport treiben möchte, habe ich mir dieses "Spiel" geholt. Die Menüführung ist wirklich gewöhnungsbedürftig, aber da gewöhnt man sich schnell dran.

Die Übungen sind effektiv und werden von der "Trainerin" indivuduell zusammen gestellt. Wieso es doch nur 4 Sterne geworden sind: Die Übungen werden nicht automatisch erklärt. Man wird anfangs sozusagen erst mal ins kalte Wasser geworfen.

Beim Spaß gibt es nur 2 Sterne. Denn der Spaßfaktor ist eher gering. Aber es geht hier ja auch eher um den Sport, bzw. die Ernährung, und es handelt sich nicht um ein Spiel.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2010
Die Fitnessübungen sind zwar nicht so anstrengend wie von "Your Shape" oder "EA Sports", aber es braucht ja auch nicht alles so schweißtreibend sein. Es gibt verschiedene Optionen, die sich einstellen lassen (Bauch, Rücken, Abnehmen, etc.) und ein Ernährungscoach gibt es auch. Wenn man sich täglich damit beschäftigt, kann man so die Kalorien die man zu sich nimmt überwachen und aufpassen, daß man das Pensum nicht überschreitet.
Spaßfaktor nur 3 Sterne, weil dieses Spiel halt nicht zum Spaß gemacht wurde ;)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2010
ich kann mir aussuchen ob ich Sport machen möchte oder nur Rezepte für eine gesunde Ernährung für den Tag benötige.Schade nur das ich durch meine Milcheiweißallergie nicht alle Rezepte kochen kann.Obwohl auf Grund meines hohen Gewichtes der Sport schon schwer fällt, bleibe ich am Ball und freue mich über eine noch so kleine Gewichtsabnahme.Die CD ist trotzdem prima und für gesunde Menschen kann ich mir vorstellen super geschaffen für eine dauerhafte Gewichtsabnahme.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juni 2016
Das "Spiel" habe ich zunächst bei Freunden entdeckt und es einfach mal angespielt. Auf meiner Wii läuft ansonsten Wii Balance oder auch Zumba, aber Sportspiele können ja nicht schaden, also habe ich mich ein paar Tage daran versucht. Fazit: Ich habe mir das Spiel dann selbst bestellt, um es weiter nutzen zu können.
Es sind leicht nachzumachende Übungen aus dem Aerobic Bereich. Ein bisschen erinnert es mich an den Sportunterricht in der Schule, aber das finde ich nicht schlimm. Am Anfang fragt man sich zwar, ob man denn auch mal ins Schwitzen kommt - es geht recht gemächlich los - aber das ändert sich dann schnell. Man kommt wirklich in's Schwitzen und hat das Gefühl sich und seinem Körper etwas Gutes zu tun. Für mich ein gutes, einfach aufgebautes und solides Programm. Einzig die Musik könnte schon ein bisschen abwechslungsreicher oder spannender sein, aber es ist möglich auch ohne Musik zu spielen und dann kann man ja seine eigene Musik laufen lassen.
Fazit: Mir gefällt's und ich werde es weiter nutzen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen

34,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)