Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Anki Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Mehr dazu Fire Mehr dazu AmazonMusicUnlimitedFamily GC HW16

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
4
4,3 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:6,45 €

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. November 2009
Die lang angekündigte EP mit den Outtakes aus dem Coaster Album ist nun endlich zur Pre-Order raus. Vor ab konnte ich schon mal bei myspace in die Songs reinhören.
So richtig vom Hocker will sie mich allerdings nicht reissen.

Als großer NOFX Fan der ich nun seit rund 17 Jahren bin habe ich sie mir trotzdem sowohl auf Vinyl als auch auf CD geordert und will sie hier auch gar nicht komplett zerreissen.

Aber da die Songs dieser Platte im Vorfeld von der Band als "besser als die letzte CD Coaster" angepriesen wurde, bin ich nicht 100% überzeugt von diesem Werk.

Die Band bringt ja ab und zu schon mal EPs mit den übriggebliebenen Songs einer Album Session heraus, so war es bei "Never trust a Hippie" sicher wahr, dass die EP stärker war, als das Album "Wolves in wolves clothing".
Bei "Cokie the Clown" will ich da allerdings nicht ganz zustimmen.

Vielleicht liegt es auch nur daran, dass die Songs zum größten Teil schon veröffentlicht waren und daher nichts super Neues boten.

Der Titelsong ist sicher witzig aber auch kein überaus herausragender NOFX-Song. In Zusammenhang mit dem bereits veröffentlichten Video ist es allerdings ein echter Spaß.

Den zweiten Song kennt man bereits aus dem youtube-Video wo Fat Mike mit seiner Tochter den Song für das Web-Zine "Pancake Mountain" akustisch performte. Guter Song, keine Frage aber eben schon bekannt.

Der dritte Song ist für mich noch das Highlight der EP, da bisher gänzlich unbekannt und in gewohnt flotter, treibender Art mit coolen Breaks. Rockt!

Der vierte Song wurde im Sommer bereits auf dem Warped-Tour Sampler 2009 veröffentlicht und kam mir auf dem Sampler schon recht lustlos zusammengeschrammelt vor. Kein Totalversagen, aber eben nix besonderes.

Der letzte Song ist die Acoustic-Version des Songs "my Orphan year" von der CD Coaster. Leider wurde hier, recht faul wie ich finde, nur die Version aus den "Myspace Transmissions"-Session genommen und der Song nicht neu aufgenommen. Diese Version gibt es bereits seit nem halben Jahr zum Gratis Download bei myspace.
Sicher ist die Akustik-Version dieses traurigen Songs wesentlich berührender als die schnelle Punk Version, allerdings ist die Aufnahmequalität bei der myspace-Live-Session nicht so wirklich überzeugend gewesen, so dass ich mir hier eine Neuaufnahme gewünscht hätte.

Alles in allem darf diese CD trotzdem in keiner NOFX-Sammlung fehlen und sie wird sicher auch wieder auf meinem ipod in Heavy Rotation laufen aber ich war schon überzeugter von den Releases der vier Alt-Punks, daher auch dieses Mal nur 4 Sterne von mir.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. April 2010
...meiner meinung nach eines der besten dinger, die von nofx in der letzten zeit erschienen sind (und ich habe sie alle).
Alleine für "cokie the clown" MUSS man sich diese cd einfach kaufen. Aber auch "My Orphan Year" in der akustikversion ist ein echter traum für leute wie mich.
Im gegensatz zu anderen leuten, die es hier zu stören scheint, finde ich gerade die mittelmäßige produktion einfach super. Es lohnt sich auch das video dazu zu sehen!

Nofx haben mich nicht mit einem einzigen album in all den jahren enttäuscht und ich frage mich manchmal ernsthaft, wie lange Fat Mike Burkett noch weiter so viele songs schreiben kann und will, mit denen er den nagel in jeglicher hinsicht so auf den kopf trifft!
Einfach begnadet und aufrichtig!
KAUFEN!
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2009
Die ersten vier Tracks sind wie gewohnt gute Nofx-Songs und können neben den Coaster-Songs bestehen. Umso verwunderlicher, dass sie nicht auf Coaster drauf sind. Coaster und Cokie kommen zusammen gerade mal auf etwa 40 Minuten Spielzeit. Die monoton lustlos runtergeleierte Akustik-Version von My Orphan Year lass ich mal außen vor.

Aber der Preis ist fair, das Cover nett - wenn man schon alles andere hat, warum nicht? Nofx wie man sie kennt und liebt halt. Wer aber irgendein reguläres Nofx-Album noch nicht sein Eigen nennt, bekommt dort mehr für sein Geld.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2010
Habe diese "Single" 1x durchgehört und sofort 'Coaster' bestellt! Man haben die das aber so was von immer noch drauf. DANKE!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken