Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle MusicUnlimitedMikeSinger BundesligaLive wint17

  • One
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen
2
One
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:11,99 €

am 10. August 2010
Jeder Clubgänger kennt LET ME THINK ABOUT IT. Als ich Ida im Video sah, faszinierte sie mich so sehr mit ihrem "Janet Jackson-Smile" und ihrer hammer Stimme, dass ich mehr von ihr wollte. Ich stieß auf ihr Album ONE.

Das Album kann man als "Best of Ida Corr" bezeichnen, weil man viele Songs aus ihren beiden ersten Alben STREETDIVA und ROBOSOUL draufgepackt hat.

Anfangs war ich erstaunt, dass weniger Dance drauf war, sondern eher Sachen wie Pop, Soul, Jazz und HipHop. Ich bin aber positiv überrascht. Ida hat eine supertolle, starke, soulige Stimme! Sie kann es auf jeden Fall mit Größen wie Beyoncé aufnehmen.

Begeistert bin ich von der Vielfältigkeit!
Es gibt die heissen Club-Tracks LET ME THINK ABOUT IT und RIDE MY TEMPO; die Musical-artige Single LATE NIGHT BIMBO (erinnert an Big Spender) und das rockige MAKE THEM BEG.

Außerdem gibt's die verrückten Lieder COUNTRY GIRL und HURRY UP AND WAIT (man lernt Ida von 'ner wilden Seite kennen), die Electropop-Songs LONELY GIRL und DO U BELIEVE und die großartige, groovige Jazz-Nummer MR. JB (offensichtlich ein James Brown-Tribut).
Als Abschluss gibt's die Soulballaden HANGOVER TIME und U, die Idas Stimme noch mal hervorheben.

Und überall hört man die starke, rauhe Stimme von Ida! Top! Sehr kontrastreich.
Die Produktion mag zwar etwas anders sein als man gewohnt ist, aber das ist das tolle an Ida. Sie hat einfach einen einzigartigen Stil.

Ich hab mir 2008 die skandinavische Version des Albums gekauft. Sie enthält 2 CDs: CD1 enthält das normale Album und CD2 sagenhafte 10 Houseremixe von Let Me Think About It!

1. Ride My Tempo ft. Rosco P. Coldchain
2. Late Night Bimbo ft. Bow Hunt
3.*U Make Me Wanna ft. Ataf Khawaja
4. Lonely Girl
5. Make Them Beg ft. Al Agami
6.*Let Me Think About It (Original Album Version) ft. Burhan G
7. Do U Believe
8. Country Girl
9. Mad
10. Hurry Up and Wait
11. I'm Your Lady
12. Mr. JB
13. Man for Me
14. Hangover Time
15. U
+ Let Me Think About It (Fedde Le Grand Radio Edit) ft. Burhan G
I Want You (Original Album Version)

* nur auf der skandinavischen Version
+ nur auf der deutschen Version

CD2: Let Me Think About It Remixe (exklusiv in Skandinavien)
1. Fedde Le Grand Club Mix
2. Funkerman Remix
3. Eddie Thoneick Remix
4. Patchworkz Astro Remix
5. Micky Slim Remix
6. Jason Herd's Jfunk Remix
7. Gregor Salto & DJ Madskillz Remix
8. James Talk Remix
9. MBK Extended Mix
10. Sidelmann Remix

2008 kam One auch in den USA heraus (US Version), allerdings wurden einige gute Lieder von der Trackliste entfernt (auf 11 reduziert).

Ich empfehle euch die deutsche Version, die 2009 auf den Markt kam (wenn euch die skandinavische 2CD-Version zu teuer ist), weil auf der fast alles drauf ist (bis auf die Remixe natürlich) und weil es einen Zusatz gibt: die neue Single I WANT YOU, aus dem Nachfolgealbum UNDER THE SUN und den bekannten "Fedde Le Grand Radio Edit" von "Let Me Think About It".
Schade find ich bei dieser Version aber, dass man den HipHop-Track U MAKE ME WANNA (erinnert an Freundeskreis) und die Original Albumversion von "Let Me Think About It" weggelassen hat (mehr R&B), die meiner Meinung nach starke Songs sind.

Favoriten: Ride My Tempo, Late Night Bimbo, U Make Me Wanna, Let Me Think About It, Hurry Up and Wait, Mr. JB, Hangover Time.

Ich bin froh, dass ich diese großartige Sängerin gefunden habe. Seitdem bin ich großer Fan! Wer auf gute, frische Popmusik steht, sollte auf jeden Fall zugreifen. Und für Leute, die Dancemusik erwartet haben, einfach mal reinhören und etwas Neues genießen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Januar 2010
Für mich sind nur zwei Titel auf dem Album die wirklich in's Ohr und die Beine gehen:
Ride my tempo
Let me think about it

Alle anderen Titel sind ziemlich lau, man hat das Gefühl es wäre den Produzenten nix besseres eingefallen. Die Stimme von Ida Corr hat dabei so viel Kraft. Mit den richtigen Beats könnte da echt was gehn. Schade eigentlich!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken