Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote studentsignup Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. August 2000
Unglaublich, wer bisher nur die älteren Scheiben kennt, wird überrascht sein. Alice Cooper schafft was einige Berufskollegen im selben Alter kaum noch bringen; Er trifft den Zeitgeist, mit liedern die teilweise erschreckende Visionen beschreiben. Noch erschreckender ist allerdings, dass diese teilweise aus unserer heutigen Zeit gegriffen sind...Da muss jeder reinhören..
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2006
Mit diesem Album ist Alice Cooper ein sagenhaftes Comeback gelungen.

Der Title-Track (Brutal Planet) und "Pick Up The Bones" sind meine Favoriten auf diesem Album. Wer bei der Brutal Planet Tour dabei war, der wird sich sicher geren daran erinnern wie er bei "Pick Up The Bones" die Knochen seines Großvaters auf der Bühne zusammengesammelt hat :-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2000
Alice ist wieder da und noch härter denn je. Das wichtigste aber ist, das er nun endgültig vom Radiogeträller-Zeugs (z. B. Trash, Hey Stoopid) weg ist. Songs wie "Sanctuary","Pick up the bones","Gimme" oder "Brutal Planet" hauen voll rein. Alice mach weiter so.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2000
Die neue CD von Alt-Horror-Rocker Alice Cooper ist der absolute Hammer. Nachdem ich die CD ca.5 Mal gehört habe gefielen mir auch die restlichen 2 Titel. Jeder der auf die alten Scheiben von Alice steht muß sich dieses Album kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Oktober 2000
Was soll man da sagen? Jahrelang kein Ton und dann....rums! So was von rockig, hart und überzeugend, Alice Cooper übertrifft sich in seiner 2000er Scheibe förmlich selbst. Da kann ich nur sagen: reinhören und begeistert sein!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2016
Was soll ich dazu schon schreiben ...

Schock-Rocker muss man sehen - Diese Musik finde ich genial !

Aber bitte selber anhören und bestellen wenn's gefällt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2000
einfach gut alice kann singen und das hört man die beste cd 2000
Sebastian
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Juli 2011
Brutal Planet ist ein wirklich geniales Album. Alice Cooper vermischt auf diesen Album Heavy Metal mit teilweise Industrialartigen Sounds und teilweise auch mit Gothic Elementen! Auf jedenfall ist dieses Album härter als die Vorgänger und der Sound wurde wegen der Thematik um einen Brutalen Planeten ( vieleicht unser planet, kommt auf die sichtweise an ) und demr beschreibung des abstiegs der menschheit durch krieg und egoistisches verhalten, wobei das auch religiöse bezüge aufweist, sehr gut gewählt! Die Musik hat aber natürlich auch eingänngige Alice Typische Refrains und die songs kommen auf den Punkt und einige sind für Metalheads auf jedenfall zum Headbangen geeignet!

Also Kaufen, ob man nun die härtere gangart von Alice schätzt, sich mit der thematik und der musik beschäftigen will, oder einfach nur ein metalalbum zum abrocken und headbangen haben möchte, für all diese drei dinge ist dieses Album bestens geeignet! Und für Alice Fans sowieso! :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2004
Das war mein erstes Alice Cooper Album und ich war geplättet von diesem Meisterwerk. MIttlerweile habe ich nun fast jede Alice Cooper CD und muss sagen, dass diese neben Dragontown,The Eyes of A.C., Constrictor.... eines der besten Alben ist!
Die erste CD gänzt durch geniale lieder wie brutal planet,pick up the bones oder cold machines!
Auf der 2. sich einige songs von der Brutal Plante DVD enthalten und ein langes Interview mit dem Meister in dem der meister erkärt wie er alels so gekommen ist es gekommen ist. Er spricht auch über die Entstehung des neuen Albums und das er sich von BAnds wie limp bizkit oder Korn diesmal inspierieren lassen hat!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Oktober 2000
Jeder der das neue Werk von Alice hört und es schlechter als 5 Sterne bewertet kann kein Cooper-Fan sein. Denn jeder richtige Fan weiß, daß was Alice schreibt immer einen wichtigen Hintergrund hat, sowohl melodiös als auch textlich gesehen. Bei ihm passt immer beides zusammen! Bei Trash wo es hauptsächlich um "Sex" geht, ist alles viel melodiöser als wie bei seinem jetzigem Album. Denn am Titel sieht man gleich, daß es sehr "brutal" bzw. molllastig geschrieben ist. Wer das nicht erkennt und meint das "BRUTAL PLANET" eines seiner schlechtesten Werke ist, dem muß ich total widersprechen. Meiner Meinung ist dies die realistischste und zeitgemäßigste CD, die in den Plattenläden in diesem Jahr zu erhalten ist. Man muß nur mal Nachrichten hören und diese dann mit "Brutal Planet" vergleichen, man glaubt jemand schreibt die Nachrichten auf Grund Alice seiner neuen CD.
Don`t forget the Coop!!!!!!!!!!!!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken