Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. September 2009
Ich habe seit gestern die "Tragbaren Lautsprecher" von Logitech.

Eigentlich müsste es heißen: Soundanlage für Apple iPhone!

Sehr kompaktes Gerät mit toller Haptik, gummierte Füße für bombensicheren Stand und vor allem ein absolut satter Sound.
Meine Vorstellungen wurden bei weitem übertroffen!!

Ich nutze das Gerät mit einem iPhone 3Gs. Also nicht nur für iPod zu nutzen sondern auch für iPhone ohne zusätzliche Adapter.

Zum Einsetzen des iPhone wird das Mittelteil der Anlage nach hinten geklappt und das iPhone einfach auf den Stecker gesetzt. Es steht gut darin allerdings sollte man die Anlage dann nicht so viel herumtragen, denn es kommt mir etwas wackelig vor (deshalb auch nur vier Sterne). Jetzt muss man aber auch sagen, dass man die Lautsprecher ja auch stationär betreibt und nicht am Körper mit sich herumträgt.

Auf der Rückseite sind 3 Schalter. Oben in der Mitte der Netzschalter mit der Option für normales Abspielen oder das Abspielen mit doppelter Akkudauer (laut Beschreibung bis 20 Stunden). Die Abspieldauer kann ich noch nicht einschätzen. Bei der Einstellung für die längere Dauer ist die Tonqualität nicht ganz so toll, soll heissen, dass die Bässe nicht so überragend sind wie im normalen Modus. Aus diesem Grund höre ich auch nur im normalen Modus, denn die Lautsprecherqualität kommt hier voll zur Geltung.
Ein richtig voller Klang mit sehr guten Bässen. Macht einfach richtig Spass, zumal man auch mal richtig aufdrehen kann.
Also die Lautstärke (die zwei anderen Knöpfe auf der rechten hinteren Seite) lässt sich wirklich sehr weit hochregeln. Ein besserer Klang also von manchen kleinen Stereoanlagen angeboten wird.

Das tolle ist ja weiterhin, dass ich mit dem iPhone auch Radio hören kann und dann natürlich auch über die Anlage.

Wenn die Lautsprecher mit dem beiliegenden Netzteil betrieben werden (dient auch zum Aufladen der Akkus; laut Beschreibung kann das vollständige Aufladen bis zu 10 Stunden dauern), wird das iPhone ebenfalls geladen. Läuft es im Akkubetrieb, ist die Ladefunktion nicht aktiv.

Alles in allem eine volle Kaufempfehlung, zumal der Preis absolut angemessen ist. Es gibt viele andere iPhone/iPod-Anlagen, die sicherlich auch gut sind aber auch viel teurer.

Wenn das iPhone noch etwas (gefühlt) sicherer in der Anlage steht und Logitech vielleicht noch eine kleine Tasche zum Transport mit in den Karton legt, sind die 5 Sterne absolut gerechtfertigt.
22 Kommentare| 124 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2010
Der S315i ist genau das, was ich gesucht habe!

- Sehr kompakt
- toller Sound (für das kleine Gerät)
- super Design
- ohne Kabel Musik an wirklich jedem Ort
- ohne unnötigen "Schnickschnack" wie Wecker oder sonstige Zusatz-Spielereien (das kann das iphone ja ohnehin alles selbst)

Natürlich habe ich mir vor dem Kauf auch die Rezensionen zu dem Gerät angesehen und kann folgende Punkte überhaupt nicht bestätigen:

1. Abschaltung nach 15 Minuten - Bei mir läuft der S315i bei der Wiedergabe von Internet-Radio im Akkubetrieb ohne Probleme durch (höre jetzt gerade bereits über 1,5 Stunden). Lt. Logitech Support-Seite gab es wohl diesbezüglich Probleme mit der ersten Generation der Geräte, das ist jetzt aber offensichtlich behoben.

2. Das iphone passt nicht mit Hülle auf das Dock - Mein iphone 3GS lässt sich problemlos auch mit Schutzhülle aufsetzen (incipio feather bzw. SwitchEasy Nude bei meinem Mann) und sitzt sicher auf. Könnte mir nur vorstellen, dass es vielleicht mit superdicken Lederhüllen o.ä. Probleme geben könnte.

3. Die Laut-Leise-Tasten sind unkomfortabel angeordnet - Die Anordnung der Laut-Leise-Tasten finde ich einfach genial: Keine blöden Knöpfe stören die cleane Vorderansicht des Lautsprechers und man findet die beiden Tasten "blind" indem man einfach rechts oben so an das Gerät greift, als wolle man es festhalten.

Was mir auch noch sehr gut gefällt:

- das iphone wird schön im Rücken abgestützt, da es an der Station anliegt (dafür ist extra ein kleiner "Gummisteg" angebracht, damit ein "nacktes" iphone ja keinen Kratzer kriegen kann)
- der Lautsprecher steht super sicher
- die "Einklappfunktion" ist toll, man kann den Lautsprecher (ohne iphone!) prima transportieren
- ein zusätzlicher Tragegriff (wie von manchen gewünscht) würde die Optik absolut stören und außerdem ist der Lautsprecher für ein "Tragen mit aufgestecktem iphone" auch nicht konzipiert, was ich persönlich sehr begrüße

Was ich auch vermisse:

- eine Fernbedienung und eine Transport-Schutzhülle wären das absolute i-Tüpfelchen gewesen

Über was ich lachen musste:

In der beigelegten "Safety, Regulatory and Warranty" liest man in den "Anweisungen zum Entsorgen verbrauchter Batterien" doch tatsächlich:
... Dieses Gerät nutzt einen Nickel-Metallhydrid-Akku, der im normalen Betrieb für die Dauer der Garantiezeit halten sollte...

Anschließend wird erklärt, dass der Akku vom Benutzer nicht ausgetauscht werden kann. Weiter unten findet man dann allerdings die Ausbauanleitung, um den Akku zu entsorgen.

Fazit :-) :-)
Der Akku hält also genau für die Garantiezeit
Selbst tauschen: Geht nicht :-(
Selbst ausbauen: Geht schon :-)
also: Neuen Akku einbauen: Warum nicht? So ein Akku lässt sich mit Sicherheit auftreiben...

Ich finde:

- Tolles Produkt bei gutem Preis-Leistungsverhältnis
- durchdachtes Design
- Auf jeden Fall von mir eine Kaufempfehlung

Bin rundum glücklich mit dem Lautsprecher und hoffe, dass das Gerät auch über die Garantiezeit hinaus so toll funktioniert!
22 Kommentare| 56 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2012
Vorab eine Bemerkung:
All diejenigen, die in ihren Bewertungen dieses Gerät mit einer High-End-Stereoanlage vergleichen, nerven und tun uns anderen Verbrauchern keinen Gefallen, weil die Aussagekraft solcher Rezensionen gegen Null geht. Wenn sie sich mit ihrem Fachwissen wichtig machen wollen, veröffentlichen sie ihr Gequatsche doch in einem dafür vorgesehen Forum.

Jetzt zum Artikel:
Die Logitech S315i - Lautsprecher eignen sich hervorragend für Hintergrundmusik in der Küche, im Hobbyraum oder sonstwo, aber auch für ruhige und/oder chillige Hintergrundmusik auf einer Party. Zum Hören von Hörbüchern (egal ob Kinder oder Erwachsene) sind sie ebenfalls super geeignet.
Für den Preis und die Größe dieser Lautsprecher bieten sie erstaunlich viel Power und einen vernünftigen Klang und der integrierte Akku macht von einer festen Stromquelle unabhängig.
Sind die Lautsprecher ans Stromnetz angeschlossen wird der IPod geladen.
Alles in allem ein Supergerät in dieser Preisklasse...

Für Audiophile und High-End-Genuss eignen sie sich natürlich nicht, auch nicht für die Power-Dance-Musik auf einer Tanzparty. Finger weg, wenn man das erwartet.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2013
Ich habe die internet-Radios Philips NP3900, Pure Sensia 200D, Logitech Squeezbox sowie den Lautsprecher Logitech S315i ausprobiert, im Vergleich zum etwas älteren Philips Iphone Lautsprecher (dieses runde Teil) welches wir auch haben.

Der Logitech Lautpsrecher hat eine integrierte Batterie, was für den kleinen Preis schon super ist. Der Sound aber ist, im Vergleich zum kleinen Philips Lautpsrecher für das iphone, leider sehr schlecht. Der sound den ich aus den kleinen 20€ Lautsprechern bekomme, ist bereits besser als dieser Logitech. Ausser das dieser hier eine Ladestation für das ipone hat, sehe ich keinen Grund ihn zu bevorzugen, weshalb er auch zurückgehen wird.
Für diejenigen die für das iphone schon eine Ladestation-Lautsprecher im Schlafzimmer haben und ein 2es Gerät suchen, rate ich lieber einen kleinen 20€ passiv-Lautsprecher zu kaufen. Im Batteriemodus kann dieser Logitech das iphone sowieso nicht laden und für die Küche oder das Wohnzimmer ist der sound einfach zu schlecht. Kein bass, keine Tiefe.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2016
Ich habe diesen Lautsprecher im Januar 2013 gekauft, also vor über drei Jahren und bin absolut begeistert. Er steht in meinem Badzimmer und ist immer der Luftfeuchtigkeit vom Duschen ausgesetzt und wird auch mal (natürlich nur, wenn er nicht an den Strom angeschlossen ist) mit nassen Finger von der Badewanne aus bedient und hat noch nicht ein Mal gesponnen. Der Klang ist natürlich am besten, wenn er an eine Steckdose angeschlossen ist, weil der Ton dann am vollsten ist. Allerdings ist der Ton, wenn der Lautsprecher über den Akku läuft völlig in Ordnung.
Ich würde diesen Lautsprechen immer wieder kaufen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2010
Hatte mir das Gerät kurz vor meinem Urlaub geholt, um es auch am Strand und auf der Yacht an Deck netzunabhängig für mein iPhone nutzen zu können. Kann nur sagen, das es all meine Erwartungen erfüllt hat, sauberer guter Klang, flach dadurch leicht in jeder Tasche unter zu bringen. Akkuleistung für meine Zwecke völlig ausreichend. Jetzt steht es bei mir im Büro auf dem Schreibtisch, kann so meine Musik hören und nebenbei mein Handy noch laden, TOP !
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. März 2010
Ich muß vorweg sagen, dass ich nicht 100% sicher bin, ob das Übel bzw. der Fehler vom S315i ausgeht oder vom iphone.
Betreibe das Logitech Gerät, wie geschrieben, mit einem iphone 3G.
Alles funktioniert "eigentlich" toll: der S315 macht einen guten Sound, hat ein gutes Gewicht (fühlt sich "wertvoll" an) und ist schlau designt (die Idee mit dem drückbaren Standfuss ist klasse).
Ich habe schon lange auf einen tragbaren ipod/ihpone Lautsprecher gewartet, der lange Batterielaufzeit und gute Tragbarkeit inne hat. Der Logitech ist so ein Gerät. Also war meine Euphorie anfangs gross. Nur es hat sich ein "Fehler" eingestellt, der mich wahnsinnig macht. Nach ziemlich genau 15 Minuten stellt sich das Logitech einfach aus. Obwohl es voll aufgeladen ist. Dann muss ich den Schieberegler erst auf AUS und dann wieder AN stellen, daß es wieder geht. Und so gesehen, kann es auch kein Kontaktproblem des iphone sein, da das Logitech nach der AUS-AN Geschichte ja wieder funktioniert.
Vielleicht haben Benutzer hier einen Tipp. Wenn es ein Benutzerfehler oder ein Fehler des iphone ist würde ich die Bewertung auf jeden Fall aufwerten (auf vier oder fünf Sterne). Aber so, bleibt es erstmal - leider - bei zwei.

Edit: ich habe im Internet gestöbert und es ist ein Fehler des Logitech Produkts. Und sie (Logitech) wollen es anscheinend nicht fixen. Frechheit. Das Problem scheint nur bei Streaming im Batteriemodus zu sein. Aber da ich genau das 90% mache (Internet-Radio und das Gerät im Batteriemodus) ist das Ding kaum zu gebrauchen.
1313 Kommentare| 66 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2014
Für so ein kleines schickes, recht günstiges Teil hat das Gerät einen Superklang. Ich nutze es jetzt schon mehrere Jahre und es sind keine Fehler erkennbar. Es hat mich wunderbar durch Renovierungen begleitet, da man es dank des Akkus gut von Raum zu Raum mitnehmen kann, selbst, wenn die Stromleitungen im Haus ausgetauscht werden und daher kein Strom da ist. Da war es auch Stunden ohne Netzbetrieb im Einsatz, wobei ich dann den Sparmodus eingestellt habe .
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2013
Der Sound ist ok, wenn das eingesteckte Gerät erkannt wurde.
Sobald ein iphone mit Hülle verwendet wurde, kam die Verbindung nicht mehr zu Stande.
Für unsere Zwecke (nur ipod) ist es jedoch ok.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Juni 2012
Die Box hat einen für die Größe guten Klang und fühlt sich wertig an.

Das k.o. und absolutes NoGo ist, das wie teilweise schon beschrieben,
sie sich nach 15 min. im Akkubetrieb abschalten, wenn man z.b. mit Drittanbietersoftware,
z.b. Radio.de oder TuneIn musik hört.
Es scheint wohl an den Apps zu liegen, da sie entgegen der IPOD-Software keine Info
an die Boxen geben, das noch Musik läuft. Wenn diese Information fehlt,
dann schalten die Boxen nach 15 min. ab um Akku zu sparen.

Gut angedacht, ganz schlecht und unüberlegt umgesetzt ! So eine Funktion MUSS
bei so einem Produkt abschaltbar sein. Dieses Problem ist Logitech wohl schon
seit mind. 3 Jahren bekannt (lt. Foren) angeblich soll diese Funktion bei neueren
Geräten erst ab 4 Stunden eintreten, da ich meins letzte Woche bekam, kann es nur
ein altes Gerät sein oder die Aussage von Logitech stimmt nicht.

Für mich ist das ganze ein NoGo für dieses Produkt, da es auch nirgens als Funktion

Im Netzbetrieb oder beim Abspielen mit der IPOD-Software ist alles prima,
wem das reicht, der hat tolle Lautsprecher für sein Geld.

ERGÄNZUNG 11.07.2012
Nach einem hin und her mit dem wirklich hilfsbereiten Logitech-Support,
kam man zum Entschluß, das dieses Gerät nur mit Apple-Apps kompatibel sei
und nicht mit Apps wie z.b. Radio.de oder TuenIn. also Problem für dieses
Gerät besteht ! Hierzu gibts auch seit dem Vorgang eine TechNote von Logitech.

Ich habe kulanter weise ein anderes Gerät bekommen (Logitech Pure-Fi Anywhere 2),
bei dem es bisher dieses Problem nicht mehr gibt !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 10 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)