Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
29
Sunbouncer Mini Kit silber - Rückseite weiß (nahtlos)
Farbe: silber Rückseite weiß|Ändern
Preis:206,43 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 18. Juni 2013
Was soll man zu diesem Reflektor noch sagen? Das Web ist voll von Testberichten und Werbefilmen dieses simplen Gerätes. Die Handhabung ist einfach und gut, die Verarbeitung durchschnittlich, doch die unbestreitbaren Stärken sind hier eben die Stabilität in Form, die Qualität des Lichtes und letztendlich das Gewicht. Wenn man mal ein Shooting über mehrere Stunden damit gemacht hat, weiß man jedes ersparte Kilo zu schätzen.

Warum gerade die Zebrabespannung? Weil die üblichen Silber, Gold oder Weißbespannungen nicht an das Licht heranreichen welches hier abgestrahlt wird. Reines Gold ist oft zu warm und Silber bekanntlich zu kalt. So bleibt nur zebra und alles wird in wundervolles Sonenlicht getaucht ohne die Bildwirkung zu zermantschen.

Sciherlich ist dies kein Reflektor für den gelegentlichen Hobbyknipser, doch wer einen hohen Anspruch an die Lichtqualität stellt, der sollte sich diese Bouncer einfach leisten. Man könnte jetzt leicht über die überhöhten Preise lamentieren, doch Anegbot und Nachfrage bestimmen halt den Preis - und den bin ich bereit zu zahlen für ein perfektes Foto.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 6. Januar 2014
Der Preis des Reflektors hat mich lange abgeschreckt. Jetzt will ich das Teil aber nicht mehr missen.

Das Licht (egal ob Sonne oder Funzel) gerichtet und ohne "Wackler" auf das Objekt reflektiert werden. Durch den sehr leichten Rahmen ist es leicht zu dirigieren. Die Konstruktion gibt dem Stoff zudem die entsprechende Spannung, um bei jeder Auslösung die gleiche Lichtsituation zu reproduzieren.

Die Größe ist ideal für Portrait- und Oberkörperaufnahmen auch aus recht großer Entfernung. Auf- und Abbau gehen nach ein wenig Übung schnell von der Hand. Das Packmaß entspricht ungefähr dem eines Lampenstativs.

Ich kann den Reflektor jedem empfehlen, der Wert auf gleiche Werte bei der Ausleuchtung mittels Reflektor legt und einen gezielt steuerbaren Reflektor sucht.

Einen Punkt Abzug gibt es für das Packmaß und den anfangs doch fummeligen Aufbau.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. November 2013
Ich habe längere Zeit mit einem Billigaufheller gearbeitet und war der Meinung, dass dieser ausreichend wäre. Jetzt habe ich mich - auch aufgrund vieler positiver Kritiken - doch für diese Investition entschieden. Die Zebraseite ist wirklich genial und bringt ein sehr schönes, warmes Licht, was sehr genau geleitet werden kann.

Fraglich war für mich noch die Größe, einmal wegen der Handlichkeit unterwegs und natürlich auch wegen dem Preis.
Die Außenmaße mit 90x120 cm sind für mich noch vom Transport her gesehen akzeptabel. Für Portraitaufnahmen kann man partiell das Modell aufhellen, aber eine Ganzkörperaufhellung ist mit dieser Größe nicht zu erreichen.
Prima ist auch der schnelle Aufbau, mir hat er auch beim ersten Mal keine Schwierigkeiten bereitet (wegen der Spannung).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Juni 2014
Vorweg... ja der Bouncer bzw generell ist der Sunbounce egal in welcher Größe wirklich teuer... aber.
Die Verarbeitung ist Klasse, die Lichtausbeute ist genial.
Ja es gibt viele günstigere Modelle, ich sehe auch oft Fotografen mit riesen Segeln von anderen Herstellern... aber spätestens wenn man sieht wie umständlich die Handhabung teilweise ist.... sie knicken ein, sind nicht form-stabil, ausgeleiert... erzeugen durch Knickstellen hässliche Reflektionen...

Das Mini Kit ist in 1 Min aufgebaut, ultra leicht, die Lichtausbeute reicht für 1-2 Personen (Ganzkörper)
Ich besitze schon den kleinen runden für Gesichtsaufhellungen in Kombination mit dem Mini Kit bleiben keine Wünsche offen. Ich bin zufrieden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. November 2013
Super Teil, fast alles ist gut dennoch:
PRO:
- super Licht
- sehr Stabil
- Leicht und sehr gut Hand zu haben.

Kontra:
- Super Teuer
- von ständigen Zusammenbauen und Auseinander nehmen, sind bereits nach einem Jahr die Ersten Abnutzungspuren am Stoff zu sehen.

Eine Marke die so viel Geld verlangt, sollte vielleicht auch im Gegenzug über die Kunden denken und etwas über die Preis/Leistungs Verhälltniss nachdenken. deswegen nur 4 Sterne.

VG Fotograf Eugen Miller
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 15. November 2014
Viele Fotografen kaufen diese 5in1 Dinger und was es nicht alles gibt und uns angeboten wird. Aber an die Leistung und Qualität des Sunbouncer kommt das Zeug einfach nicht ran. Ich habe immer mit mir gerungen, ob ich das Ding wirklich brauche, und ich weis jetzt "JA!" ich brauch das !
Das Licht ist einfach nur genial gut und man kann damit eine Lichtstimmung schaffen, die sehr geil kommt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 25. September 2013
Wer einmal mit einem California Sunbounce gearbeitet hat, will nie wieder mit einem anderen Aufheller arbeiten.

Dieses Model, 90x125cm, eignet sich hervorragend für unterwegs für People, Street & Reportage:
schnell aufgebaut, unglaubliche Reflektionskraft, kompakt zu verpacken.

Zusammen mit einem kleineren leichten Stativ und dem Sunbounce Grip-Head, einfach optimal.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Juni 2013
Der Name "Mini" stimmt zwar hier nicht ganz - das Ding ist riesig, aber alles andere ist schon genial! Es gibt viele Aufheller auf dem Markt, ich habe auch schon mit einigen anderen gearbeitet, der Sunbouncer ist aber eine Klasse für sich. Ich möchte nicht mehr ohne arbeiten. Qualität, Verarbeitung, Handling und die Ergebnisse, die man mit diesem Aufheller erzielt sind super!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. April 2013
Ok, Sunbounce ist Kult, die Produkte erfüllen gut ihren Zweck - sind aber eigentlich zu teuer (daher 1 Stern Abzug). Die Handhabung (selbst der Zusammenbau) ist einfach und das Ergebnis sichtlich besser. Wenn man bereit ist, so viel Geld für ein bisschen beschichteten "Stoff" und ein Alugestänge auszugeben, wird man nicht enttäuscht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 9. März 2014
Ich habe mir diesen Reflektor aufgrund der Rezensionen in verschiedenen Fotoforen gekauft.
Zuerst zu den positiven Eigenschaften:
Der Reflektor reflektiert sehr gut Licht und es lassen sich somit wunderbar Halbkörperportraits damit ausleuchten. Auch ist die Verarbeitung gut und die Halterung erlaubt einen sichere Lichtführung durch den Assistenten.

Nun zu den negativen Punkten:
Der Preis ist eindeutig zu hoch für dieses Produkt. Dies gilt im Prinzip für alle Sunbounce Produkte. Ich nutze auch neben diesem Reflektor einen 5 in 1 Walimex Faltreflektor, der gerade einmal 15 Euro gekostet hat, aber praktisch die gleiche Lichtleistung erbringt. Dazu erhält man dort insgesamt 4 Bespannungen, die man beliebig austauschen kann.
Die Bespannung vom Sunbounce hat auch leider am Rand diese unschönen schwarzen Ränder, die mich insbesondere in der Produktfotografie schon in den Wahnsinn getrieben haben.
Auch ist es nicht immer von Vorteil, dass der Reflektor so straff auf ein Aluminiumgestell aufgespannt wird, da man hierdurch die Flexibilität verliert, die man manchmal benötigt um beispielsweise in einer Rundform auszuleuchten.
Der Aufbau des Gestells ist ebenfalls sehr umständlich und nimmt mindestens 5 Minuten in Anspruch, auch wenn man sehr geübt darin ist. Ich habe den Reflektor sicherlich schon insgesamt 100x in den letzten 2 Jahren zusammengebaut und es geht einfach nicht schneller. Die Bespannung leidet übrigens auch erheblich darunter. Eine Ersatzbespannung kostet natürlich, wie bei Sunbounce üblich, ein Vermögen.
Dazu kommt noch die nicht unerhebliche Größe der gesamten Konstruktion, auch im eingepackten Zustand, was den Transport auch nicht gerade erleichtert. Im Lieferumfang wird zumindest eine Nylontasche mitgeliefert.
Ehrlich gesagt würde ich mir heute diesen Reflektor kein 2. Mal kaufen, da man selbst mit den billigsten Faltreflektoren gleich gute oder sogar bessere Ergebnisse erzielen kann, und dabei noch einen Haufen Geld und Nerven beim Zusammenbau spart.
Daher nur 2 Sterne
22 Kommentare| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)