Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More Erste Wahl saison Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt Summer Sale 16

Kundenrezensionen

3,6 von 5 Sternen
18
3,6 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:16,99 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 17. November 2009
Kaum kommt die Weihnachtszeit hagelt es "Best of"-Alben. Das ist auch im Hause EMI nicht anderst, doch die Chance die sich hier geboten hätte wurde vertan. Gibt es doch immerhin bei den meisten "Best-ofs" eine neu Singel hinzu, sucht man die hier vergeblich, genauso wie eine Komplettauflistung aller Enigma-Singels, seien sie nun als CD oder MP3-Download erschienen. Songs wie "The Eyes of Truth" oder "The same Parents" um nur zwei zu nennen fehlen schlichtweg, dass Album "A Posteriori" wurde total übergangen, lediglich ein schlechter Mix ist auf der zweiten CD zu finden. Die Mixes/Remixes darauf kennt jeder Enigma-Fan, teilweise von den Singels, teilweise aus dem "LSD-Remix-Album". Auch hier hätte man mehr hineinstecken können indem man das Material nochmal neu abgemischt hätte. Die dritte CD soll einen Einblick in Herrn Cretus Schaffen bieten. Was im ersten Moment sich interessant anhört, wird spätestens beim Hören zunichte gemacht. Ein Einheitsbrei der vor sich hinplätschert ohne nennenswertes Highlight. Zum Schluss wäre da dann noch das Cover zu erwähnen. Für mich eine absolute Frecheit was sich da die EMI leistet. Reichte es nicht schon das für E7 altes Video-Material genommen wurde bekomen wir erneut einen Aufguss serviert. Das gleiche Cover hatte man schon für die "15 Years After"-Box verwendet. Das Haus EMI scheint wirklich an allen Ecken und Enden zu sparen. Für mich ist dieses Werk eine reine Abzocke und für alle Fans ein Schlag ins Gesicht. Für die Zukunft bleibt bloß zu hoffen, dass sich hier ein Wandeln einstellt, ansonsten verkrault man sich auch noch die letzten treuen Fans.
44 Kommentare| 33 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2009
Ich komme gleich zu zur Sache : Das Cover und innen Leben der CD ist das selbe wie bei der 15 Years After Box , hätte man sich mehr mühe geben können .

Zum Inhalt der CDs , bei mir kommt Voyageur vor Turn Around obwohl auf der Track List Turn Around vor Voyageur steht .mhh
Die Singles sind nicht komplett , von Enigma 6 fehlt alles , Eyes of Truth fehlt , The Same Parents fehlt . Die Remixe habe ich alle auf den Maxi CDs , The Lost Songs dagegen sind besser als hier manche Schreiben , da war ich echt Positiv überrascht.

Fazit : Bei Sandras Platinum hat man sich mehr mühe gegeben mit der Song zusammenstelung und mit dem Booklet ,aber dennoch bietet die CD gerade für Neue Enigma Freunde alles was Enigma bisher Erfolgreich machte . Ein Freund von mit der Enigma bis her nicht so kannte ist von der Platinum jedenfalls begeistert , für Langjährige Fans bietet die Box ausser den Lost Songs nix neues .
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Mai 2013
Für die eingefleischten ENIGMA Fans eine nette Sache.
Alle CD's und DVD's in einer Packung zusammen.
Dummerweise hat man als Fan ja normal schon alle CD
und DVD Titel einzeln gekauft. Da macht das Ganze dann
doch weniger Sinn. Aber komm, was solls. Kann man die
CD's jemandem schenken und hat für sich selbst ne
schöne Box.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2009
Acht Jahre und drei Alben nach dem letzten Best Of bzw. der letzten Remix Collection von Enigma ist es wieder Zeit für eine solche Veröffentlichung - meinen zumindest Plattenfirma und/oder Michael Cretu. Um auch die Fans, welche die auf den ersten beiden CD's befindlichen Tracks längst in ihrem Regal stehen haben, zum Kaufen zu bewegen, wurde diesem Set eine dritte Scheibe mit "unveröffentlichtem Material" beigefügt. Dieser Schritt verwundert, da Cretu in einem Interview vom September 2007 noch durchblicken lies, dass es nachträgliche Veröffentlichungen solcher Tracks nicht geben wird. Und wenn man sich die Stücke anhört, merkt man auch ganz schnell, was hier los ist. Da scheint sich Herr Cretu schnell noch einmal an sein ach-so-tolles Alchemist-Studioding gesetzt (ein paar Samples vom letzten Album im Speicher) und mal ruck-zuck was dahinproduziert zu haben. Wer damit rechnete, hochwertige Musik zu bekommen, die auf früheren Alben keinen Platz gefunden hat, der wird hier schwer enttäuscht. Einfache Beats, sphärische Klänge und ab und an ein Sample, mehr ist auf der dritten CD nicht zu finden. Vielleicht nicht ganz so öde, wie die "Dusted Variations" auf dem 2005 erschienenen Set "15 Years After", aber definitiv Musik ohne jeden Anspruch. "15 Years After" habe ich mir noch wie die Katze im Sack gekauft, die Enttäuschung bewahrte mich dieses mal vor einer weiteren Fehlentscheidung.
Die Tracklistings der ersten beiden CD's sind ähnlich denen der 2001 erschienen Best Of- und Remix-CD, was man zumindest bei der neuen Remix-CD hätte anders machen können. Sträflich finde ich auch die Vernachlässigung des Albums "A Posteriori". Bis auf den nicht sonderlich tollen Remix von "Dreaming Of Andromeda" ist das gar nicht so schlechte sechste Enigma-Album in diesem Set nicht weiter vertreten. Sei es drum - so kann man es wenigstens komplett ignorieren.
Es ist schade, dass Enigma seit dem vierten Album immer weiter vom hohen Niveau abrutscht und scheinbar mangelnde Einnahmen beim Albumverkauf mit solchem Zeugs etwas aufgebessert werden sollen. Cretu betonte in der Vergangenheit immer, dass er Musik macht, ohne sich um kommerzielle Aspekte zu scheren, doch spätestens mit dieser Veröffentlichung stellen sich die Zweifel ein. Und dass es auf Dauer sicherlich nicht gut geht, wenn man den gebliebenen Fans so vor den Kopf stößt, wird Herr Cretu auch noch zu spüren bekommen.
55 Kommentare| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 4. Dezember 2009
Ich bin Enigma Fan der ersten Stunde und habe so auch alle Alben zuhause. Was hier nun geboten wird:
eine schwache Auswahl, maximal geeignet für jemanden, der noch nie etwas von Enigma gehört hat. Bei der Titelauswahl hat man sich wahrlich keine Mühe gemacht. So ist es aber leider oft bei Best-of Alben. Vor allem, wenn es schon Best-of-Alben des Künstlers gibt.
Das Michael Cretu oder wenigstens sein Manager keinerlei Einfluss auf die Titelauswahl hat, wage ich zu bezweifeln.
Die Titel auf CD 3 finde ich so gerade noch okayig. Für die eigenen Ansprüche des Herrn Cretu allerdings eher ein Witz. Hier wurde sich wirklich zu wenig Mühe gegeben. Es ist kein Geheimnis, dass Cretu sehr, sehr pingelig ist, wenn es um die Qualität seiner Musik geht. Warum nun diese Auswahl veröffentlich wurde, ohne sie zu bearbeiten, ist mir unbegreiflich. Da ist mancher Bumm-Bumm-Hobbymusiker bemühter. Schade.

Vorschlag zur Güte: CD3 herunterladen (natürlich bei amazon.de)
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. September 2013
Na ja - viele Titel sind auch auf anderen CD's. Allerdings sind auf der 2. CD interessante Versionen. Die dritte CD hat meiner Meinung nach mit dem ENIGMA-STIL dann nichts mehr zu tun. Aber die war halt dabei.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Januar 2010
Da ich sowieso schon alle CDs von Enigma besitze und immer wieder rauf und runter höre, obwohl ich sie alle längst auswendig kann, hab ich mir hier nicht die ganze CD gekauft. Wozu auch?

Stattdessen hab ich mir alle Lost-Tracks als mp3 gekauft und runtergeladen. Und ich find sie toll. Man sieht richtig Cretu in seinem Studio vor sich hinwerkeln. Die Tracks stellen ja nicht den Anspruch, ein komplett abgeschlossenes Werk zu sein. Vielmehr vermitteln sie einen interessanten Eindruck von Cretus kreativem Prozess. Man kann sie alle gut hören. Sie sind schön. Es klingt auch überall das Enigma-Feeling durch. Und sie sind allezeit besser als das meiste, was als sogenannte Meditations- oder Entspannungsmusik verkauft wird. Ein angenehmer, gut motivierender musikalischer Hintergrund zu kreativen Arbeiten.

Noch besser als die Last Tracks wär selbstverständlich eine neue CD gewesen. Ich hoffe, die kommt bald. Ich brauch meine regelmässige Enigma-Dosis :-)
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2011
"Platinum Collection" by Enigma contains a strong organization of soul nourishing songs. What I also like about this compilation is that there are for forty tracks contained on three cds that provide musical healing and joy. My two favorite tracks in the "Platinum Collection" are "Beyond The Invisible " and "Gravity of Love". The following are some of the other soothing and exciting songs in "Platinum Collection":

1) TNT For The Brain (Midnight Man Remix)
2) Return to Innocence (Long and Alive Version)
3) Push The Limits (Radio Edit)
4) Seven Lives (Radio Edit)
5) Turn Around (Radio Edit)
6) Boum Boum (Enigma Radio Edit)
7) Out From The Deep (Radio Edit)
8) Following The Sun (Radio Edit)
9) TNT For The Brain (112 Bpm Radio Edit)
10) Push The Limits (133 Bpm ATB Remix)
The "Platinum Collection" by Enigma is good for the many who enjoy listening to any music from the new age and/or chillout music genres.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2011
Ich bin seit 20 Jahren ein riesengroßer Fan von "ENIGMA",es ist aber nix neues auf der cd drauf was man schon kenne.CD1: von Sadness-Seven Lives
CD2: ist mehr oder weniger remixes der bekanntesten Lieder die wir auch schon kennnen, mein Favorite auf CD2 -MEA CULBA, einfach der Hammer!!!!
CD3: Naja als Fan nimmt man dass hin.......
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Februar 2013
...Ich finde die Collektion klasse und für jeden Enigma Fan absolutes muss....reinhören und entspannen würde ich jeder Zeit wieder kaufen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken