Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic festival 16

Kundenrezensionen

4,0 von 5 Sternen
15
4,0 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:8,49 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. Juni 2015
Ich habe dieses Album mit 1 Stern bewertet da 0 Sterne nicht wählbar sind.
Ich kenne jeden einzelnen Track auf diesem Album aus vergangenen Tagen immernoch in- und auswendig.
Als ich dann munter zu den fetten Baselines mit Lil John ein Duett hinlegen wollte, musste ich zu meiner Verzweiflung feststellen dass ca. 50% der Texte zensiert sind.
Ja, Lil John verwendet sehr oft die N-Bombe und viele weitere tiefschlagende Begriffe, was wohl allseits bekannt ist und nicht zuletzt markant für seine Tracks. An stelle dieser Begriffe ist einfach nichts zu hören, ausser dem Beat, was dann ungefähr in jedem Satz 2-5 mal vor kommt.
Anfangs dachte ich noch, was solls, die Bässe kommen trotzdem wie gewohnt schön tief im Auto, aber nein, man kann es sich wirklich nicht antun wenn man die Texte drauf hat.

Ich empfehle dieses Album niemandem, da es leider kaputt zensiert wurde. Es fehlt ganz dick in roten Grossbuchstaben ACHTUNG ALLES IST ZENSIERT in der Produktbeschreibung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2003
Da hat der gute alte Lil Jon und seine E.Boyz ma wieder ganze Arbeit geleistet!!
Also meiner Meinung nach ist das Album ein muss für alle Clubbanger oder die,die einfach nur ma richtig Party machen wollen aber auch nicht zu verachten sind Lieder wie Nothins Free wirklich einer meine favorites auf diesem Album 1. klassige Fraunstimme von Oobie wirklich soft der Track.
Aber einfach nur hammerhart abgeflasht hat mich "trow it up" wirklich geil das lied vorallem weil der Beat eigentlich von dem Film "Requiem for a Dream" kommt und der mich schon da mega geflasht hat!!!
Also holt euch das Album wie auch immer keep it crunk!!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2014
habe es 2002 im urlaub in österreich gekauft (die "get low" single version), damals 12 jahre alt mit dem cd-player auf papas rückbank und bin heute wieder zufällig beim amazon-mp3 durchforsten darauf gestoßen. nach wie vor top top top :)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. März 2004
Lil' Jon And The East Side Boys bringen da eine absolut geniale SAcheibe raus. Diese ist zwar schon 2002 erschienen, doch machte sie erst ein Jahr später auf sich aufmerksam nachdem Get Low beim Rennspiel Need For Speed Underground aufgenommen wurde. Der Sound ist durchgehend irgendwie abgedreht , doch er ist immer sehr laut und klingt lustig. Get Low ist für mich das absolute Highlight auf dem Album, das Original, sowie auch der Remix mit Busta Rhymes und Elephant M. Richtig gut sind auch die Tracks mit Petey Pablo oder auch der mit Devin The Dude. Ein richtig gutes Album....
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2003
Da hat der gute alte Lil Jon und seine E.Boyz ma wieder ganze Arbeit geleistet!!
Also meiner Meinung nach ist das Album ein muss für alle Clubbanger oder die,die einfach nur ma richtig Party machen wollen aber auch nicht zu verachten sind Lieder wie Nothins Free wirklich einer meine favorites auf diesem Album 1. klassige Fraunstimme von Oobie wirklich soft der Track.
Aber einfach nur hammerhart abgeflasht hat mich "trow it up" wirklich geil das lied vorallem weil der Beat eigentlich von dem Film "Requiem for a Dream" kommt und der mich schon da mega geflasht hat!!!
Also holt euch das Album wie auch immer keep it crunk!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Februar 2004
Hab mir die CD bestellt und muss sagen WOW!!! Einfach geile Mucke. Fängt schon an mit Throw it up! Geiler Song und es zieht sich über das ganze Album. Nur zu empfehlen!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. März 2006
Das Album ist für mich das beste Album von Lil Jon und seinen East Side Boyz.Auch wenn die etwas ruhigeren Tracks feat.Obie mich nicht umhauen.
Besonders gut sind die Tracks
knockin heads off
I dont give a...
Play no games
Throw it up und natürlich Get Low
Auf der zweiten CD befinden sich noch ein paar echt gut gelungene Remixes.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2003
Dieses Album ist der absolute Hammer!
Lil'Jon mit seinen unvergleichlichen Shouts und mit Gastauftritten die sich absolut sehen lassen können.Von Hiphop Größen wie 8Ball, E 40, Fat Joe, The LOX ist alles dabei was man braucht.Auch bietet das Album einige Überraschungen.Wer Lil'jon kennt weiß das er ganz gerne mal "etwas" shouted.Allerdings sind auf dem Album auch Lieder drauf die man nicht unbedingt erwartet hätte.Ganz melodische Tracks wie "nothin on" oder "Play no Games" mit Fat Joe.Dennoch bleiben Lil'Jon und seine Eastside Boys ihrem Stil treu und machen Druck und Stimmung wo sie können.Die besten Tracks sind "throw it up" "play no games" "knockin' Heads off" mit The LOX und der Absolute Burner is "Rep Yo City" mit der meiner Meinung nach heftigsten Stimme im HipHop momentan und zwar der von Petey Pablo.Untersützt wird er dabei von E 40 und 8Ball.Allein wegen diesem Lied lohnt sich das Album.Der Wahnsinn hat einen Namen Lil'Jon!Kaufen Kaufen Kaufen!Peace!!!!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2003
Der Oberschreihals Lil Jon und seine 2 Eastside Boyz sind zurück. Wer dachte das Vorgängeralbum "Put yo hood up" wäre nicht mehr zu schlagen liegt völlig falsch. Mit "Kings of Crunk" ist Lil Jon und den Eastside Boyz ein Meisterwerk des Crunks gelungen das ideal für dicke Partys un vor allem für die Clubs ist. Wer Lil Jon kennt weiß das er aber nicht nur Crunk Hits herzaubern kann sondern auch ein Händchen für wirklich chillige Tracks hat. Das Album ist sozusagen in 2 Hälften geteilt. Eine Hälfte mit oberdicken Clubbangern und die andere mit gefühlvolleren chilligeren Songs, wobei die 1 Hälfte also die Clubbanger überwiegen. Die richtig derben Tracks sind z.B: "Throw it up", "Knockin heads off", "B****", "I don't give a f***" und "Rep yo city", wobei auch das Intro sich sehen lassen kann. Die oberdicken Tracks zum chillen sind z.B. "Weedman", "Ohh na na naa naa", "Nothin On" und der oberchilling Track "Nothins Free" bei dem Oobie gefeatured wird die eine grandiose Stimme hat. Die restlichen Tracks sind auch einfach der Hammer wobei der Track "Play no games" vor allem Dirty South Rap Fans bekannt sein müsste da dieser Track normalerweise auf Trick Daddy's Album "Thug Holiday" drauf ist. Diese Version hier ist sozusagen eine Remix Version. Neben Leuten wie Oobie, Chyna White, Bo Hogán usw von der BME Click sind noch Gaste wie Pastor Troy, Jadakiss, Styles, Too Short, Mystikal, Krayzie Bone, E40, Petey Pablo, Bun B von UGK, 8Ball, MJG, Trick Daddy, Fat Joe und die Ying Yang Twins vertretten. Noch eine traurige Nachricht für alle Dirty South Rap Fans die es vielleicht noch nicht wissen: Der 21-Jährige Rapper Jason Johnson besser bekannt als Camoflauge wurde am Montag den 19.5.2003 erschossen.
R.I.P. Camoflauge
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Januar 2004
Das Album überzeugt mit super Beat und coolen Crunksound. Das Album ist schon alleine wegen des Songs GET LOW empfehlenswert.
Alle Leute die Crunk und Rap gutfinden sollten sich dieses Album unbedingt kaufen!!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

0,99 €
9,49 €
12,09 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken