flip flip Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive



am 11. März 2018
Wahnsinnig lustige Komödie die einfach alles bietet was man für einen gelungenen Fernseh abend braucht absolute Empfehlung
Man braucht halt lachmuskeln
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 22. Oktober 2017
Die leider zu wenigen Szenen mit Georg Friedrich im österr. Original sind derartig genial, dass man sich den übrigen äußerst mäßigen Film antun kann. Immer auch bei Glawogger eine Tendenz zum Ekeligen, wie auch bei Murnberger, muss das sein? Dreh sehr gut, Musik auch.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Februar 2017
Dies ist ein (wie ich finde) mega lustiger Film im Stil von "Fear and Lothing in Las Vegas".

Die Schauspieler machen ihre Sache sehr gut, die Story ist unterhaltend und das Ende ist... sagen wir ungewöhnlich. xD
Ich kann diesen Film für einen lustigen Abend mit Freunden nur empfehlen, schade das es keine BluRay Version gibt, denn die Qualität von Bild und Ton lässt schon sehr zu wünschen übrig.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Dezember 2016
Der Film kommt als Nachfolger der Nacktschnecken. Ein österreichischer Roadmovie und als Zuckerl in einer Nebenrolle Hilde Dalik.
Absolut sehenswert und ungemein lustig -sofern man den Dialekt versteht.
Wie der Regisseur erklärt, wollten sie drei Filme machen: Sex and Drucks and Rock'n'Roll. Auf den letzten Film der Reihe warten wir noch.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. Januar 2016
Österreichische Kult-Drogenkomödie, herrlich aberwitziger Spaß - fast a bisserl Quentin Tarantino auf sehr österreichisch, könnte man sagen...
Und endlich in hervorragender HD Qualität - eine Augen- und Ohrenweide!

Schade, dass der Vertrieb Hoanzl diese Behandlung nicht auch den ebenso genialen Kaltklassikern "Muttertag", "Poppitz" und "Nacktschnecken" zuteil werden ließ... für diese (und andere) in derselben Edition veröffentlichten Bly-Rays wurden - unglaublich aber wahr - uralte PAL-TV 720x576 Transfers auf 1080p hochgerechnet - die Bildqualität ist praktisch genauso miserabel wie die der alten (nicht einmal anamorphen!) DVDs - ein absoluter Graus!!
Wer sich auch für diese anderen Filmklassiker eine ordentliche HD Abtretung wünscht - bitte ein kurzes Email an office@hoanzl.at - dort ist man tatsächlich der Meinung es gäbe nicht ausreichend Interesse...
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. Dezember 2015
Contact High - Ein wirklich skurriler, verpeilter und lustiger österreichischer Film der wie ein Rausch immer wie Intensiver wird.

Anfänglich etwas gemächlich wird er, immer wie skurriler und verpeilter um dann wenn auch etwas übertrieben gegen Ende hin zu einem Feuerwerk an Farben und Optischen Effekten zu explodieren.

"Contact High ist ein Ausdruck aus der Drogenszene, wo die Übertragung des berauschten Zustands von einer unter Rauscheinfluss stehenden Person auf eine nüchterne so genannt wird." Dies Funktioniert bei diesem Film definitiv, dieser Film wirkt wie ein Drogentrip ohne das man selber Drogen genommen haben muss ;)

Georg Friedrich als Schorschi, Michael Ostrowsk als Max, Raimund Wallisch als Johann und Detlev Buck als Harry spielen Ihre Rollen allesamt wirklich hervorragend. Vor allem Georg Friedrich der als Schorschi einen Kleinganoven auf Speed, verkörpert ist Weltklasse!!!

Absolut Sehenswert aber vermutlich nicht jedermanns Sache / Geschmack.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. August 2015
Der Film ist spitze ich glaube er sollte in jeder guten Filmsammlung stehen kann ihn nur empfehlen und für jeden der guten Österreichischen Filme mag klare Kaufempfehlung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 10. März 2015
Toller Film bei dem zwei Helden eine wichtige Mission bestreiten müssen und den übersinnlichen Kontakt zwischen zwei Personen ergründen.
"Er kifft und ich werde high"
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. November 2014
Absolut verrückt...Absolut genial.....nichts für Ros. Pilcher Fans. Für Deutsche nur wenn sie österr. Dialekt mögen und verstehen.
Einige Rezensionisten haben festgestellt, dass der Film keine Handlung hat. :-) Also wegen Handlung braucht man sich den Film nicht anschauen. Am Ende wird weder geheiratet noch im Sonnenuntergang geküsst. Dafür sind die Figuren zu sehr zugedrönt.
Genial wie immer spielt Georg Friedrich seine Rolle als Oberprolet.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Oktober 2014
feinste dialoge, sehr gute schauspieler und wirklich super humor! diese kombo läßt einen guten abendfilm am wochenende nichts mehr im wege stehen. enjoy
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

Nacktschnecken
10,98 €
Hotel Rock'n'Roll
9,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken