Hier klicken MSS Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Blind-Date mit Audible Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle DepecheMode SUMMER SS17


Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Dezember 2009
Warum dise Veröffentlichung die Bezeichnung EP erhalten hat ist mir ein Rätsel! Früher hätte sowas lediglich "Maxi Single" oder "Maxi CD" als Bezeichnung bekommen. Wie dem auch sei: Mit IT SOUNDS LIKE LOVE koppeln ZEROMANCER eine weitere Single aus ihrem gelungenen und erfolgreichen neuen Album SINNERS INTERNATIONAL. Neben der bekannten Album Version des Songs (lediglich der Anfang wurde etwas verändert) gibt es diesen auch nach als verzichtbaren und unspektakulären Remix. Doch es gibt auch zwei "neue" Songs auf dieser EP und auch wenn Fans diese bereits kennen ist es schön diese beiden endlich auch auf CD zu bekommen. Zum einen wäre da die DEPECHE MODE Coverversion von PHOTOGRAPHIC und diesen Song spielen ZEROMANCER ja schon seit einiger Zeit immer während ihrer Livekonzerte. Ist ganz okay, aber eine typische Coverversion die Live definitiv besser rüberkommt. Sehr gelungen ist aber der Song MARCENARY den ZEROMANCEr zusammen mit PIGFACE eingespielt haben! Ein kantiger INDUSTRIAL ROCK Song der durchaus überzeugt und definitiv zu den wohl stärksten Arbeiten der Band gehört! Ansonsten gibt es noch den SNIFFERDOGS Remix zu dem Song SINNERS INTERNATIONAL der im Gegensatz zu dem verkorksten IT SOUNDS LIKE LOVE Remix ganz gut geworden ist , wenn auch nicht wirklich groß verändert wurde zur bekannten Album Version!

FAZIT: Eine EP die nur bedingt diesen Zusatznamen verdient hat und ganz solide geworden ist und eindeutig zu kurz und spartanisch ausgefallen ist! Vielleicht hätte man die zwei neuen Songs gleich von vornerein auf das SINNERS Album draufpacken können, aber hier weht wieder der Verkaufstrieb der Plattenfirma. Fans werden sich aber auch diese Veröffentlichung zulegen. Neulinge die sich ersteinmal mit der Band befassen wollen sollten daher aber zu den Alben greifen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2010
Zeromancer!.
Wie mein Vorredner schon schrieb,kann ich auch dem z.t. nur Beipflichten...
hammertrack ist ganz sicher "Mercenary" und die Depeche Mode Cover Version von "Photographic".
Wobei Zeromancer Live eben einfach noch besser sind, gerade beim DM Cover gings dermaßen ab!!!!
Aber zurück...
It Sound like love... Radio Version ist OK mit ein paar Samples unterlegt,aber nicht Stark remixed oder
zerschreddert.
Anders sieht's eben beim remix (Track 5) aus, dieser war mir schon als Samplerbeitrag bekannt und
ich finde Ihn schrecklich,dies hat sich nun auf dieser CD nicht geändert.
Absolut unnötiger remix,wie ich finde, sonst alles im Grünen Bereich und daher auch Verdiente
4 Sterne!!.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken