Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. März 2013
Nachdem bei meinem Aldi Akkuschrauber beide Akkupakete (18V) den Geist aufgegeben haben, und bei mir größere Renovierungs- und Umbauarbeiten anstehen, habe ich mich entschlossen mir einen "vernünftigen" Akkuschrauber zu holen für den es auch noch später Ersatzteile gibt.

Jetzt zum Gerät selber:
+ liegt hervorragend in der Hand
+ kraftvoll
+ solide
+ Akku schnell geladen (15-20 min)
+ gute Passgenauigkeit der Akkus

Werde nach ausführlichem Gebrauch weiter berichten
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. März 2012
Dafür das dies das Einsteiger Modell von Makita ist, ist es sehr gut zu handhaben.
Kraftvoll Zieht ers alle Schrauben an.
Im Internet war zu lesen, dass das Bohrfutter etwas eiert, dies kann ich aber bei meinem Schrauber nicht feststellen.
Einziges Manko ist, dass wenn man vom 1. in den 2. Gang schaltet ein Geräusch anscheinend aus dem Getriebe kommt. (Bestimmt sitzt dann der 2. Gang nicht 100%ig) Kann aber verhindert werden.
Die Akkus sind Klasse und laden echt schnell.
Würde diesen hier auf jeden Fall einem von Bosch vorziehen.
44 Kommentare| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2015
Hatte vorher einen Bosch den ich nach knapp 1Jahr wegschmeissen konnte und vorher war er immer leer wenn ich ihn gebraucht habe. Den Makita habe ich jetzt 4 Jahre, ich habe die den 2. Akku noch gar nicht in Betrieb genommen und den ersten habe ich vielleicht 10x aufgeladen bisher und ich habe mit dem Schrauber auch schon Fliesenkleber angerührt und Fugenmasse, der Schrauber läuft und läuft egal wann ich ihn aus dem Schrank hole Akku hat immer genug Saft, und wenn er mal ein halbes Jahr nur rumliegt man holt ihn ausm Schrank und der läuft wie frisch geladen.
DAS ist ein wirklich brauchbares Gerät, lieber ein paar Euro mehr aber dafür wenigstens ein klasse Gerät.
Einziges Manko, das Ladegerät, ein riesen Ding und macht einen höllischen Lärm wenn der Lüfter läuft.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2013
Ich habe den Schrauber von Amazon in gewohnt guter Verackung und schneller Lieferzeit erhalten.
Es wurde ja schon viel über den Schrauber geschrieben so das ich mich kurz fassen möchte.
Habe mit ihm heute 134 Schrauben aus einem Holzfussboden herausgedreht und den Makita dazu auf Bohrstufe gestellt.
Die Schrauben ( 50x4 ) gingen raus wie aus Butter.
Hab dann noch einige Gipskartonplatten von der Wand geschraubt und der Akku war immer noch nicht im Ansatz schlapp.
Nach ca.15 Minuten fing er etwas an zu riechen, nehme an das es das Öl war das in der Maschine ist um das Getriebe von der Herstellung bis zum ersten Gebrauch fit zu halten.
Das hat sich schnell wieder gegeben und der Schrauber ist super.
Ob das Teil was für Profis ist mag ich nicht beurteilen aber für mich als Heimwerker mit ab und zu etwas schweren Aufgaben ist es der Schrauber den ich immer gesucht habe.
Klare Kaufempfehlung, Makita ist immer noch Makita.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. April 2013
Da es ja doch auch schlechte Wertungen gibt, folgende Wertung eines Nichtprofis, der andere Ansprüche hat, als ein Handwerker, der 8 Stunden mit dem Ding rumhantiert, um die Relationen mal herzustellen...

Vorweg: Für einen Nicht-Profi, der in einem Einfamilienhaus mit Garten anfallende Arbeiten erledigen muss, die perfekte Lösung.
Nach der sehr schnellen Lieferung heute eine Holzterrasse zusammengeschraubt. Dies musste ich in den vergangenen Tagen aufschieben, weil der Baumarkt Akkuschrauber kläglich versagt hatte (sehr frustrierend).

Vorteile der Makita:
-Akku lädt in ca. 15-20 Minuten!!!
-Ist ein Li-Ionen Akku, sprich die Leistung fällt nicht laaannngsaam ab!
-Hat heute wunderbar gehalten (HAb den Zweiten nicht gebraucht), kann aber natürlich nichts zur Akku-Langlebigkeit sagen
-Hat eine unglaubliche Kraft, verglichen mit meinen zwei alten Schraubern (TopCraft und noch so ein Billigding)
-die verschiedenen Arretierungen (1 bis Bohren) funktionieren tatsächlich und man kann sehr gut die Kraft dosieren
-dabei hilft auch noch die Einstellung 1 und 2, welche die Umdrehungszahl dann steigert, so dass man quasi "mehrere Gänge hat und in diesen zwei Gängen Gas geben kann"
-Hab heute auch ein Loch gebohrt (Beton), ging auch gut

Nachteil
-Preis, ich habe erst geschluckt aber ich denke, wenn man die B+D oder ähnliche nimmt für 50 € hat man halt in manchen Anwendungen nicht die Zeitersparnis und eher Fruserlebnisse, von daher, vorausgesetzt die Langlebigkeit stimmt, lohnt es sich

Fazit:
-Auf keinen Fall mit einem Billigschrauber zu vergleichen, wie in einigen Bewertungen behauptet
-Schnell einsatzbereit
-Verlässlich
-Nur der Preis steht im Weg :-)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2015
Habe den Akkuschrauber im März 2013 gekauft und somit schon über zwei Jahre im Einsatz, höchste Zeit also für eine Bewertung! Gebraucht wird der Schrauber insbesondere für arbeiten rund um Haus und Garten.

Positiv:
- Liegt gut in der Hand
- Akku wird schnell aufgeladen und da 2 Stück vorhanden kann man eigentlich ununterbrochen arbeiten
- Gewicht
- Robust verzeiht einem auch mal einen Sturz
- Gute Verarbeitung

Negativ

- Oft passiert es mir das ich beim arbeiten auf den Rechts- Linkslauf Taste komme und so behindert werde
- Bohrfutter löst sich hin und wieder – der eingelegte Bit bzw. Bohrer muss dann wieder festgezogen werden
- Etwas unrunder Lauf des Bohrfutters
- Mitgelieferter Koffer überdimensioniert – scheint von einem anderen Schrauber übernommen worden zu sein der mitgelieferte Ersatzakku kann jedenfalls nicht sauber eingelegt werden und trotz der Größe kann man Bits und Bohrer nirgends ordentlich unterbringen
- Bei intensivem langen Einsatz verbreitet der Schrauber den unangenehmen Duft von verbranntem Kunststoff
- Ladegerät relativ laut was in der Garage aber nicht sonderlich störend ist

Was schön wäre

- LED Leuchte
- Akkustand Anzeige

Insgesamt vergebe ich für das Produkt 4 Sterne da ich die meisten arbeiten damit abdecken kann.
Wenn ich heute wieder vor der Kaufentscheidung stehen würde, würde ich allerdings auf einen Schrauber mit 18V zurückgreifen. Bei Gewissen Einsätzen kommt er dann doch an seine Grenzen zum Beispiel wenn man mehrere lange Spax Schrauben (in meinem Fall 6x60) eindrehen möchte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Dezember 2015
Da hätte ich deutlich mehr erwartet. Der Schrauber ansich ist prima und die Schnellladefunktion genial. Aber nach nun 2,5 Jahre sind die Akkus nach ein paar Wochen rumliegen komplett leer und halten lange nicht mehr so lange wie am Anfang.
Das Ladegerät zeigt bei einem Akku nun auch einen Fehler. Das Akkus irgendwann schwächer werde ist normal, aber nach so kurzer Zeit ist das schon traurig. Das hatte ich mit keinem Schrauber bisher.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. September 2013
Der Schauber ist bei mir seit über einem Jahr im Einsatz.
Bei Autofelgen wechseln (nichts falsches denken, lösen muß man die Radmuttern schon!), Schränke zusammenbauen und vieles mehr, was eben so zusammenkommt, wenn man ein Haus hat, und ich mußte bei Gebrauchtkauf viel machen, also sehr oft gebraucht.
Auch nach 1 Jahr ist nichts zu bemängeln.
Vorher hatte ich 2 Billigschrauber, jetzt weiß ich, da liegen Welten zischen.
wer, wie ich, etwas mehr macht, als nur ab und zu einen Schrank zusammenschraubt, der ist begeistert.
Top:
- Qualität, seit über 1 Jahr in sehr häufigem Gebrauch, funktioniert unverändert.
- liegt sehr gut in der Hand, für mein Handgelenk schonend (gibt es sicher noch andere)
- immer einsatzbereit
- ausdauernd, und mit 2 Akkus, ich habe auch bei zig Schrauben noch nie den 2. Akku "leer"geschraubt
- Akkus sind bei anderen Makita-Geräten einsetzbar (bei kompatibler Volt-Zahl) , gutes System
Und nachdem 2 Söhne das "Ding" bei mir im Einsatz gesehen hatten, hat sich kurze Zeit später einer das 18-Volt-Gerät (ist Profi), der andere dieses "Ding" zugelegt!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2013
Macht wirklich Spaß damit zu arbeiten (ich hatte vorher einen Billigheimer aus dem Baumarkt).
Lange gleichbleibende Standzeit bzw. Nutzbarkeit des Akkus.
Das Schnellladegerät ist ein absoluter Traum. Je nach Temperatur und Ladezustand des Akkus dauert es nur ca. 15 -25 Minuten bis zur Vollständigen Akkuladung.
Da das Gerät mit ZWEI Akkus geliefert wird, kann man somit durchgehend arbeiten und steht nicht mit leeren Akkus da (keine Zwangspausen, nur freiwillige Pausen ;-)).
Das Gerät hat für 14,4 Volt relativ viel Kraft. Alte Schrauben mit Stufe 2 (Schnellgang) rausdrehen macht einfach nur Laune und ist bei Arbeiten über Kopf sehr Kraftsparend.
Ich habe das Gerät in den letzten Monaten schon sehr oft verwendet und kann über die Haltbarkeit nichts negatives sagen.

Klare Kaufempfehlung. Ist seinen Preis absolut Wert!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2013
Nach mehrfachem Baumarktschrott und vieeml Schlaumachen und hin und her hab ich mir gestern den Makita bestellt. Heute kam er an und schon beim Auspacken kommt Freude auf. Der Transportkoffer erscheint mir zwar etwas groß geraten, stellt aber eine sichere Transport und Aufbewarungsmöglichkeit dar. Das Gerät selbst läßt einem schon beim ersten Test das Herz hüpfen, wenn man Billiggeräte oder auch grüne Bosch gewöhnt war. Er ist leicht und super verarbeitet. Bis jetzt habe ich nur einen kleinen Testlauf gemacht, welcher aber höchst positiv ausgefallen ist. Selbst das Ladegerät ist ein HighTechgerät mit Melodie und Lüfter. Mal sehen wie sich alles beim Innenausbau bewärt. Bis jetzt Daumen hoch und Kaufempfehlung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)