Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt Summer Sale 16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 12. August 2011
Hallo,

wir haben einen Dsungarischen Zwerghamster. Da mir artgerechte Haltung sehr am Herzen liegt, dafür aber Basteln umso weniger, habe ich mich mal im Netz nach einer Alternative zum Aquarium umgesehen.
Bei meiner Recherche fiel mir dieses Gehege ins Auge, welches ich auch sofort bestellte. Irgendwelche negativen Kommentare sah ich zunächst gar nicht, da ich bei eBay gekauft habe. Für einen Bruchteil des eigentlichen Preises.

Das Zusammenbauen ging super von der Hand, binnen 10 Minuten stand das Ding bereit. Das Holz haben wir dann noch 2 mal mit Spielzeuglack bestrichen, da es leider nicht beschichtet ist (Erst im Nachhinein fiel uns ein, dass wir das Holz auch mit Epoxydharz bearbeiten hätten können, wird in der Terraristik sehr oft benutzt und ist sehr langlebig und nach auslüften ungiftig). Bei unserer "Version" ist der Boden des Geheges mit einem weißen, feuchtigkeitsundurchlässigen PVC-Boden (?) ausgelegt, obwohl es in der Beschreibung nicht drin stand. Ich weiß nicht, ob es bei dem hier auch so ist, auf jeden Fall ist dieser weiße Boden sehr praktisch und definitiv hygienischer als "nur" Holz.
Außerdem haben wir die untere Etage weg gemacht, damit wir höher einstreuen konnten und die obere Ebene mit einer Art Dübel-Geländer gesichert, damit der Hamster nicht einfach so herunterhüpfen kann.

Mit diesen drei kleinen Modifizierungen haben wir ein wirklich schick aussehendes (wir werden von jedem darauf angesprochen, der das Gehege das erste Mal sieht), großes und artgerechtes Gehege für unseren Plüschpopo bekommen. Der letztere fühlt sich auch super wohl darin und sein Heim ist auch nach über einem Jahr noch prima in Schuss.

Für alle, die ein Gehege wollen, welches nach Eigenbau aussieht, sehr schöne Maße hat und eine Alternative zu den ganzen herkömmlichen Plastikknästen (die ja eh nicht angeboten werden sollten ;-) )oder Aquarien. Kann ich nur empfehlen!

Liebe Grüße
Epona und ihr Dsungi
22 Kommentare| 26 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Dezember 2012
Hallo,
ich habe beim Kauf Bedenken gehabt wegen den schlechten Rezensionen. Doch mir ist aufgefallen, dass die schlechten Rezensionen alle schon aus 2010 sind und 2012 überwiegend positive Rezensionen kamen. Also habe ich gekauft.
Ich habe ihn Mittwoch spät abends bestellt und Freitag morgens wurde er DPD geliefert. Bestellt habe ich bei PRIMOPET.
Und ich wurde NICHT enttäuscht! Der Käfig ist klasse. Das Holz sieht sehr hübsch aus und riecht auch nach Holz und nicht nach Zigaretten wie andre es schrieben. Es ist etwas heller als auf dem Foto, was mir persönlich aber noch besser gefällt. Die Griffe, die auf dem Foto seitlich am Käfig zu sehen sind gibt es garnicht (stört mich aber nicht). Der Boden des Käfigs ist weiß und nicht wie auf dem Bild unlackiertes Naturholz (gefällt mir ncoh besser).
Die Bedienungsanleitung ist sowohl deutsch, als auch englisch. Dazu ist noch eine Inhaltsliste vorhanden und ein paar Bilder, die die Bedienungsanleitung begleiten. Es sind ein paar mehr Schrauben vorhanden, als in der Bedienungsanleitung angegeben und benötigt werden (man hat also einen kleinen Vorrat :)). Ein optisch hochwertiger gummierter Schraubenzieher ist auch dabei. Der Aufbau ging sehr leicht (bin handwerklich absoluter Laie). Nach 40min war der Käfig aufgebaut. Man muss nichts sägen oder kleben, nur schrauben. Die Bedienungsanleitung war gut, jedoch ist das ganze generell auch nicht wirklich anspruchsvoll, sodass es sogar ohne Anleitung möglich wäre denke ich. Die oberste Ebene passte nicht ganz...zwischen Rückwand und Ebene ist ein ca. 0,8cm Spalt. Ich hab das Haus hier einfach hingestellt, sodass der Spalt verschlossen ist. Die beiden Treppen sind so für mich nicht zu gebrauchen. Meine kleine Zwerghamsterdame hat Angst hier runter zu laufen...so habe ich die obere Treppe komplett ausgetauscht gegen eine doppelt so lange selbstgebaute Treppe. Die akzeptiert meine kleine Cookie. DIe untere Treppe habe ich gelassen, jedoch nicht bis zum Boden gehen lassen, sondern eine 15-20cm Einstreuschicht drunter gemacht, auf der die Treppe endet. Sie ist nun also nichtmehr so steil und meine Cookie nimmt sie an. Alles in allem ein für den Preis richtig richtig toller Käfig. Artgerechte Haltung muss nicht teuer sein!
Kann den Käfig jedem empfehlen. Kundenbilder finden Sie ebenfalls von mir zu diesem Artikel.
Die Reinung stell ich mir jedoch schwierig vor..mal sehen...da der Käfig komplett geschlossen ist kann man höchstens die Plexiglasscheiben rausziehen und ihn so reinigen...das wird wahrscheinlich schweinkram.
Im Käfig sind bei mir ca 90L Einstreu.
review image review image review image review image
11 Kommentar| 40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 21. Juli 2015
Haben uns einen dsungarischen Zwerghamster zugelegt und wollten ihm ein gescheites Heim bieten.
Kein klein Käfig und nichts aus Plastik. Daher wollte ich zuerst selber bauen was ich ohne Probleme hinbekommen hätte,
jedoch,
als ich den Preis hier sah und der Käfig genau aussah wie ich ihn mir vorstellte, habe ich hier bestellt.

Die Lieferung ging fix und alles war sicher verpackt. Plexiglasscheiben waren noch mit Folie beklebt das sie nicht verkratzen.
Schraubendreher lag wie versprochen bei.
Einzig die Grundplatte war nicht unbehandelt wie beschrieben sondern weiß beschichtet - wohl die überarbeitete Version.
Aber ich hatte gehofft das ich diese bekommen. Flüssigkeiten haben hier keine Change.

Der Zusammenbau alleine ist möglich, zu zweit geht es aber besser.
Alle Schrauben liegen auch bei ABER, das große ABER fängt an:

Ich habe bei der Montage 3 Schraubenköpfe nicht dulle sondern gleich ganz abgedreht.
Die Schrauben sind wirklich billigste Ware. Am Käfiggrundgestell sind alle Löcher vorgebohrt.
Jedoch habe ich nie alle Ecken bündig bekommen. Ich habe es also so montiert das alles bündig ist,
bis auf die letzte Spalte, Streu und Spähne fliegen hier locker durch, echt blöd.
In meinem Falle habe ich diesen größeren Spalt immer wieder mit Leim ausgefüllt sodass nun alles verschlossen ist.

Die Schrauben für die Leitern sind wirklich nicht zu gebrauchen. Da hier nichts vorgebohrt ist und die Köpfe schnell dulle sind oder abreißen bekommt man die Schrauben kaum ins Holz. Entweder steht die Schraube raus, was nicht gut für die Gesundheit des Hamsters ist oder das Holz spaltet sich und bricht auf... geht garnicht...
Zudem sind die Schrauben so lang das die Schraube der Leiter an der Bodenplatte, die Bodenplatte komplett durchbohren würde.
Entweder man hat dann ein wackeliges Gehege oder den Schrank darunter mit angeschraubt -.-
Ich habe mir neue Schrauben gekauft und 2 kleine Scharniere - Vorteil, bester Halt und die Leiter wird nur an der oberen Ebene angeschraubt.
So kann man die Ebenen auch jederzeit zum säubern herausheben und die Leiter passt sich der Höhe selber an.
Dies ist Notwendig weil...

....Die Ebenen liegen rechts und link auf angeschraubten Streben auf, sind dort auch selbst stabilisiert.
In der Mitte fehlt jedoch eine Stabilisierung gänzlich.
Das Brett biegt sich nach und nach durch. Ich habe weitere Latten gekauft und beide Ebenen in der Mitte verstärkt und Auflageflächen an der Rückwand angebracht sodass alles wieder in der Wage ist.

Unschön ist auch, das der Deckel beim öffnen stark nach hinten geklappt sein muss, oder festgehalten werden muss.
Wir haben den Käfig direkt an der Wand stehen und selbst mit etwas Abstand fällt er immer wieder zu.
Macht oft genug Aua, erschreckt den Hamster und nervt einfach nur.
Ich habe eine simple Halterung angebracht.
25cm Edelstahl Schweißdraht, an beiden Enden eine Öse gebogen, am Käfigdeckel angeschraubt und an der Seitenwand 2 weitere Schrauben zum einhaken für 2 Höheneinstellungen - eine Streichelstellung und eine komplett offen zum ausmisten Stellung :D

Die seitlich sichtbaren angeschraubten "Tragehölzer" sind bei mir nicht dabei gewesen. Finde ich aber ohne auch schöner.

Mit diesen Modifikationen ist der Stall genau das was ich mir vorgestellt hatte !!!
Super ist wirklich das die Plexiglasscheiben nach oben herausnehmbar sind. Sonst aber zuverlässig dicht sind in Ihrem Einschubkasten.

Für Bastler also eine super Grundlage. Es sollten jedoch weitere Materialien, Werkzeuge und Kenntnisse vorhanden sein.
Ansonsten verliert man glaube ich schnell den Spaß an diesem Käfig.

Zur Info, als Einstreuhöhe für Höhe gilt ja 15-30cm.
Wir benötigen ca 120-180 Liter Streu um diese Höhe zu erreichen.
Als Tipp - zusätzliche Häuschen. => Da unser Hamster mehrere Häuschen hat, hat er sich auf anderen Etagen ein Klohäuschen und ein Futterversteckhäuschen eingerichtet.
Daher ist das Streu unten so selten dreckig das wir es nur alle 3-4 Tagen durchwühlen und ca alle 1-2 Monate komplett wechseln.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2014
... und ausreichend in der Qualität. Der Käfig, als solchen kann man es für einen kleinen Hamster eigentlich nicht bezeichnen, kommt ausreichend verpackt und gesichert. Beim Aufbau stellte ich fest, dass zwei Bohrungen für den Zwischenboden oben falsche gesetzt waren. Da der kleine Kerl aber nix wiegt und die Böden auf Leisten aufliegen habe ich sie weggelassen. Das Holz ist etwas verzogen, aber beim Zusammenschrauben bekommt man alles gerade gezogen. Auf der Abbildung ist ein kleiner Griff außen. Dieser liegt nicht bei. Wäre aber zu gebrauchen, da der Käfig doch recht unhandlich zu transportieren ist. Deshalb habe ich ihm 4 kleine Rädchen aus dem Baumarkt untergeschraubt. Achtung kaufen Sie nicht zu große, da sonst die Schrauben ins Innere eindringen können. Die Rädchen haben Kugellager um in alle Richtungen drehen zu können, so kann man das Nagerheim auch mal verschieben um sauber zu machen. Am Deckel habe ich einen kleinen Holzknauf zum komfortableren Öffnen aufgesetzt. Jetzt ist er perfekt.
Achten Sie beim Zusammenbau darauf die Scheibenelemente richtig herum zu halten, da diese leicht aus dem Element rutschen können. Ich denke das ein harter Aufprall diese leicht zerstören könnte, da diese sehr dünn sind.

Punkt Abzug also nur für die Unvollständigkeit und die falschen Löcher. 4 Punkte für die Größe und die sonstige Verarbeitung bei diesem Preis. Alles selbst kaufen und bauen hätte einfach mehr Arbeit gemacht und mehr gekostet. Wenn es mich auch gejuckt hat, als ich den Duft des Holzes beim Bohren und Sägen in der Nase hatte. Aber da hatte ich den Käfig ja schon. Wir werden sicher noch das eine oder andere modifizieren. Das mit der Dübelleiter in einem der Beiträge hier finde ich ne tolle Idee. Noch dazu wo ich noch nicht weiß wie der Hamster auf die recht glatten Leitern reagiert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. August 2014
Ich hatte diesen Käfig für meine 4 Farbmäuse bestellt. Die Lieferung kam relativ schnell. Jedoch waren die Leisten von einer Ebene leider abgebrochen ... Habe ich dann halt wieder selbst fest genagelt. Der Aufbau geht wenn man zu zweit ist relativ flott und ist in meinen Augen, wenn man ein bisschen handwerkliches Geschick hat einfach.
Von weitem schaut das Terrarium schön aus. Bei näherem Hinsehen sieht man jedoch die billigere Qualität. Das Terrarium ist halt zweckmäßig.
Für Farbmäuse sollte man jedoch an den Seitenwände noch paar Löcher rein bohren wegen der Luftzirkulation. Sonst steht im Sommer darin die Hitze.
Auch sollte man oben auf dem Gitter nochmal ein Gitter legen. Die Gitterabstände sind für Farbmäuse bissl zu groß.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2015
Der Käfig ist sehr schön und groß. Ich nutze ihn für zwei Rennmäuse. Die Wände sind ausreichend dick und der Boden ist beschichtet, was ich super finde. Der Aufbau war für mich alleine machbar und ging auch relativ zügig. Ich war anfangs über die Plexischeiben etwas geschockt, weil sie so zerkratzt aussahen aber es war zum Glück eine Schutzfolie dran, die ich erst beim Einsetzen der Scheiben bemerkt habe. Ich habe nur eine Ebene eingesetzt damit unten viel Platz zum buddeln ist (die Ebene habe ich vorher lackiert). Das einzige was die Optik ein wenig stört, ist dass die Etage etwas durchhängt, also das Holz nicht ganz gerade ist. Sonst bin ich aber sehr zufrieden mit der Qualität und der Preis ist auch vollkommen okay. Meine Erwartungen wurden erfüllt.
review image
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. April 2014
Ich habe mir sehr lange überlegt, ob ich diesen Käfig kaufen soll, da er teilweise wirklich schlechte Bewertungen bekommen hat. Ich habe mich aber dann doch entschieden, es mit diesem Käfig zu versuchen.
Das Paket war nach drei Tagen da. Beim öffnen, habe ich gleich überprüft, ob das Material riecht (z.B. nach Rauch), aber es war alles in bester Ordnung. Die Anleitung gab es auch in Deutsch. Sie ist zwar nicht so detailiert, aber es ist wirklich nicht kompliziert den Käfig aufzubauen. Ich habe etwa eine Stunde gebraucht (mit dem Akkubohrer würde es natürlich um einges schneller gehen).
Das Plexiglas war mit Schutzfolien überzogen, so dass auch keine Kratzer oder sonstiges in den Scheiben waren. Die Teile haben auch alle aufeinandergepasst, hier und da ist es vielleicht nicht Millimeter genau, aber das fällt überhaupt nicht auf. Einmal musste ich mir noch eine andere Schraube holen, weil die gelieferte Schraube einfach zu kurz war.
Was super an dem Käfig ist, dass man z.B. die erste Etage raus lassen kann, so dass auch ein großes Laufrad platz hat und man die Streu schön hoch machen kann.
Meine Rennmäuse finden den Käfig super. Und bei diesem Preis kann man sich wirklich nicht beschweren, wenn mal eine Schraube nicht genau passt.
Ich würde den Käfig weiter empfehlen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Dezember 2010
Beim ersten Paket war das Gitter verrostet, Teile defekt (gebrochen) und das Holz hatte irgendwelche kristalienen Rückstände. Ganz zu schweigen von dem Geruch. Nachdem ich die Teile reklamiert hatte (wenigstens das ging schnell - ein Hoch auf den Händler), erhielt ich eine Nachlieferung - erstaunlicherweise in zwei Paketen.
Dann die Überraschung. Das Gitter war wieder verrostet und wieder waren Teile defekt (gebrochen).
Soweit so gut. Irgendwann hatte ich doch alle Teile beisammen.

Jetzt wird es aber erst richtig interessant. Eine deutsche Anleitung? Fehlanzeige. Hier lag nur ein englischer Zettel mit schlecht erkennbaren Bildern bei.

Der Aufbau funktionierte erst durch Nacharbeit der Schraubbohrungen. Die Passgenauigkeit der Teile lässt zu wünschen übrig. Ohne ein wenig handwerkliches Geschick, wird der Aufbau aus meiner Sicht definitiv schwierig.

Das Ergebniss: Das fertig montierte Unterteil will von der Grundfläche nicht recht zum Deckel passen.

Nichteinmal für den Preis ist die gelieferte Qualität gerechtfertigt.

Ärger, in Summe zu lange Wartezeit und eine Wohnung, die mit großen Kartons follgestellt ist, werde ich mir nicht nochmal leisten.

Die Reinigung wird sich auch recht schwer gestalten. Die Streu ist durch herausziehbare Seitenscheiben oder von oben zu entfernen.

Von A bis Z Schrott.
0Kommentar| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Mai 2015
Da ich vor meinem Kauf die Kundenmeinungen gelesen habe und durch viele negative Rezensionen verunsichert war, möchte ich hier meine positive Erfahrung kund tun.
Der Stall wurde sehr schnell geliefert; alles in tadellosem Zustand. Die Aufbauanleitung ist so verständlich geschrieben, dass ich als Frau ihn mühelos alleine auf- und zusammenbauen konnte. Alles passte zusammen, genug Schrauben waren dabei. Ich habe ihn dann mit Spielzeuglack gestrichen...Alles super! Ich würde ihn sofort wieder kaufen! Sehr empfehlenswert!
Unsere Rennmäuse fühlen sich sehr wohl darin.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2016
Super schönes Modell wir und vorallen unser Hamster ist total begeistert sehr viel Platz auf 3 Etagen besser geht's garnicht ... die Verarbeitung Ist sehr gut ... und mann hat en tolle Sicht und kann die Tiere beobachten ...
Das einzige was sich lange gestaltet ist die reinigung diesen riesigen xxl Käfigs :D
Würde ich aber jederzeit wieder kaufen
review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 18 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)