Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle WalkingOnCars Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
24
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
20
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 15. November 2012
Das SkyHawk Pro 10x42 ist bei mir nun seit dem Frühjahr in Benutzung gewesen. Mit den bislang gemachten Erfahrungen kann ich mich den vorangegangenen Rezensionen nur anschließen, dass man es hier mit einem soliden Fernglas zu tun hat, das eigentlich keine Wünsche offen lässt und ein durchaus attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis aufweist. Nun ist die Fernglasgröße 10x42 ohnehin sehr dankbar und deshalb im Programm zahlreicher Hersteller vertreten, weil sich hier ein sehr guter Kompromiss zwischen Lichtstärke und Gewicht erzielen lässt.

Die Robustheit der Steinerschen Produkte steht außer Zweifel, auch dieses hier wird man nicht so schnell kaputt bekommen, so lange man es nicht an die Wand wirft (einen stundenlangen Dauerregen hat es bei mir völlig klaglos überstanden). Die Ergonomie ist von der Lage in der Hand über praktische Lösungen etwa der unverlierbaren Abdeckungen bis zu den Augenmuscheln ebenfalls sehr angenehm, so dass man es -- ein zugegebenermaßen "weiches", aber dennoch wichtiges Kriterium -- einfach auch gerne dabei hat (da liegt die "Hemmschwelle" bei meinen anderen Geräten deutlich höher: ein Fernglas 15x56 und ein Spektiv). Das Fokussieren geht sehr rasch, die Verfolgung bewegter (fliegender) Objekte mit Nachfokussieren ist schnell eingeübt. Das Sichtfeld könnte noch ein wenig größer sein, aber dennoch behält man bei 10facher Vergrößerung doch gut den Überblick und findet auch schnell das Objekt des Interesses -- schon von daher würde ich den Outdoor-Freunden und Vogelbeobachtern durchaus nicht zu achtfacher Vergrößerung raten.

Alles in allem also ein sehr guter Kompromiss in optischer und auch preislicher Hinsicht: sicher, die Brillanz und Schärfe ließen sich noch steigern, aber anstelle eines Leica Ultravid zum fünffachen Preis, das dann bei den meisten ohnehin nur in der Vitrine herumsteht, ist man mit dem Skyhawk gut beraten und kann von der Preisdifferenz gleich einen Urlaub mit bird watching anschließen... Wer also bereit ist, 400,- € für ein Fernglas auszugeben (weniger sollte es aber nach Möglichkeit auch nicht sein, alternativ käme allenfalls die Wildlife XP-Serie ebenfalls von Steiner in Frage, die ebenfalls einen guten Eindruck macht, sogar mit 30jähriger Garantie aufwartet, deren Ferngläser aber weniger hell sind), bekommt dafür etwas wirklich Anständiges, mit dem er bzw. sie lange Jahre schöne Entdeckungen wird machen können.
0Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2010
Das Glas ist für diesen Preis sehr empfehlenswert. Habe einige Gläser getestet und bin letztendlich bei diesem gelandet. Wichtig war mir die Möglichkeit als Brillenträger, ohne die Brille abzunehmen ein nahezu volles Sehfeld zu geniessen. Als begeisterter Hobbyornithologe kann ich dieses Glas ohne Einschränkung empfehlen.
0Kommentar| 41 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2011
Nach dem ich vorher schon mit dem SkyHawk Pro 10X26 sehr positiv beeindruckt war ist das SkyHawk 10X42 für mich als Brillenträger absolut das Beste was ich beim Birdwatching eingesetzt habe. Vor allem auch Dank der Lichtstärke kommt das Glas am frühen Morgen sehr positi bei mir an. Für mich eine Kaufentscheidung, die ich sofort wieder tätigen würde. Und noch etwas wichtiges, ich habe den Service von steiner 1 x in Anspruch genommen, absolut Top. Man fühlt sich in guten Händen bei Steiner.
11 Kommentar| 19 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2013
Das ist das vierte Fernglas in meinem leben.Ich war gerade damit für zwei Wochen an der Nordsee und habe damit Vögel beobachtet. Ich hatte noch nie ein besseres Fernglas. Das Fernglas ist recht teuer, aber jeden Cent wert. Auf goßen entfernungen kan man jedes Detai erkännen. Jeder der nicht nur Landschaften ansehen will, dem kann ich nur zu diesem Fernglas raten. Auch obtimal für Brillenträger
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2013
Mit dem Fernglas selbst bin ich durchaus zufrieden.
Leider sind die Optikschutzklappen mit dünnen Gummibändern am Fernglas befestigt, die schon nach 2 Jahren brüchig geworden sind und bald darauf ganz abrissen. Ich bekam jedoch von Steiner auf meine Reklamation hin kostenlosen Ersatz.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juli 2013
Da ein mir empfohlenes Glas nicht lieferbar war, habe ich mich für das Steiner entschieden und bereue den Entschluss keinesfalls. Ein sehr gutes, lichtstarkes und kontrastreiches Fernglas, das zur Beobachtung von Vögeln sehr gut geeignet ist.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2012
Ich habe mir das Fernglas für die Vogelbeobachtung gekauft und bin mit der klaren, hellen Auflösung und der sehr guten Vergrößerung mehr als zufrieden. Es ist selbst im Nahbereich die Beobachtung von z.B. Libellen auf Gräsern aus 30 cm sehr deutlich und farbintensiv möglich. In dieser Preisklasse ist das Fernglas als Spitzenklasse einzuordnen. Ein Verwackeln ist ohne Auflage bei der Vogelbeobachtung nicht vorhanden! Auch bei Regen bildet sich kein Beschlag, die Verarbeitung ist hochwertig. Das Mehrgeld gegenüber anderen Gläsern z.B. aus Japan lohnt sich wirklich!
22 Kommentare| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. August 2010
Super Fernglas, dass seines gleichen sucht. Nachdem ich diverse Ferngläser ausprobiert habe, habe ich mich für ein teureres Model entschieden. Aber das Handling, die Schärfe und Farbechtheit sind herrausragend das bemerkt jeder Laie.
55 Kommentare| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2015
Dieses Produkt wurde als Geschenk gekauft. Der Beschenkte ist absolut zufrieden damit und nutzt es, wo immer er kann. Kennt auch vergleichsweise andere Hersteller, ist aber mit diesem hier mehr als zufrieden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2014
nach langen rumstöbern im Internet blieb ich dann beim Steiner SkyHawk Pro 10x42
es ist sehr handlich und nicht allzu groß.
für ein anständiges Fernglas muss man schon etwas mehr hinlegen (siehe unten)
hatte vorher ein Zoom vom Lidl für 18€ (war keinen Euro wert).
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken