find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. Januar 2015
Ich backe ja sehr gerne und habe bisher für runde Plätzchen immer die guten alten Schnapsgläser benutzt. Was mich allerdings dabei störte, war, dass der Teig dann immer so ein bisschen "zusammengedrückt" wurde. Also entschloss ich mich, runde Ausstechformen zu bestellen.
Gleich mal vorneweg: Ich hatte hier in einigen Rezensionen Beschwerden wegen der Verschweißstelle gelesen, was ich persönlich überhaupt nicht verstehen kann, ich hatte bisher keinerlei Probleme damit (gekauft habe ich sie Mitte November, aber ich wollte dem Ganzen eine Testphase geben, bevor ich eine Rezension schreibe!)
Meine Mutter war demgegenüber auch skeptisch, hatte es sich aber doch nicht nehmen lassen, gefüllte Mohnplätzchen zu machen und sie war begeistert. Ich persönlich hatte Nougattaler gemacht (falls der Teig kleben bleibt, wie die Schnapsgläser früher auch in Mehl "tunken", dann geht das wieder!). Das Tolle an diesen Ausstechformen ist, dass man damit auch kleine Desserttürmchen machen kann (und ich meine Häppchen, keine Riesendinger).
Bisher waren also die großen bis mittelgroßen im Einsatz; was ich mit den winzigen Dingern anstellen kann, weiß ich noch nicht, aber irgendeine Marzipandeko fällt mir sicher ein.^^
Alles in allem kann ich sagen, dass sich der Kauf auf jeden Fall gelohnt hat, ich bin froh und glücklich, dass ich jetzt "perfekte" Kekse hinkrieg.^^
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2016
Ich hatte die Ausstechformen gekauft, um die Mitte-Figur einer Marzipantorte "auszustechen", d.h. die Figur sollte in der Mitte auf der Torte stehen bleiben, während die Stücke bis zum Ausstechrand geschnitten und genommen werden. Diese Formen eignen sich perfekt dazu. Mit einer kleineren Form muss man die Torte, aus der man aussticht, leicht nach unten drücken, wenn man die benutzte Ausstechform wieder aus dem Kuchen zieht. Klappt bestens. Gute Verarbeitung, gute Qualität und nützliche Größen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2016
Seit dem Kauf dieser Ringe zur Verwendung bei der Gestaltung von Kleingebäck nutze ich sie sehr häufig. Das Material gefällt mir, ist immer wieder blank zu kriegen, sehr stabil und handhabungsfreundlich. Außerdem platzsparend zu verwahren. Geeignet vor allem auch für die Produktion von Doppelkeksen, z.B. mit Marmeladenfüllung im inneren Kreis.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. August 2017
Für jede Arbeit das richtige Teil. Ausstechen und Anrichten geht kinderleicht. Für die Aufbewahrung muss man sich etwas ausdenken. Die Ringe lassen sich gut reinigen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2017
Die Ringe sind okay, und man kann damit auch gut was anfangen. Habe mir diese ausgesucht, da sie mir vom Preis-Leistungsverhältnis am besten erschienen. Sie an der Stelle, an der das Blecht zusammen gesetzt ist, ist eine deutlich Unebenheit, diese Stört mich aber zu Hause beim Gebrauch in der Küche nicht sonderlich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2016
Schnelle abwicklung und Lieferung, gute beschreibung der Ware. Kann ich nur Empfehlen. Genau das was wir gesucht haben und ist Qualitativ klasse
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2011
Für alle Teigausstecharbeiten sehr gut geeignet. Punktabzug aus folgendem Grund: Habe einen der Ringe verwendet, Mandelhalbmonde auszustechen. Das ist ein zweistufig gebackenes schwäbisches Gebäck mit unten Mürbeteig (vorgebacken), dann Himbeermarmelade aufgestrichen und mit Mandel-Eiweißmasse überzogen und fertiggebacken. Man sticht mit einer runden Form sichelmondförmige Plätzchen aus der fertig gebackenen Platte aus. Das war an der Grenze: Die Nahtstelle ging ein bißchen auseinander. Wenn die Formen ein bißchen stabiler wären, hätte es fünf Sterne gegeben...
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2011
Das Set kommt "schmucklos" in einem Plastikbeutel und macht nicht gleich den besten Eindruck - bei den großen Ringen scheint die Form ein klein wenig labil und die Nahtstellen, an denen die Ringe verschweißt sind, sehen nicht sehr schön aus.

Jedoch erfüllen sie ihren Zweck. Wir haben damit u.a. für Kroketten blanchierte Kartoffeln ausgestochen, ohne jegliche Probleme. Das Material gab zwar auch etwas nach, ist aber sicherlich der Tatsache geschuldet, dass die Bleche relativ dünn sind.

Schön ist, dass der Rand oben gut abgerundet ist, so dass man gut die Kraft auf die Ringe übertragen kann. Die Ringe lassen sich leicht reinigen und sahen nach dem ersten Spülgang auch schon deutlich besser aus.

Für diesen Preis absolut empfehlenswert, wenngleich auch Stabilität und Optik besser sein könnten.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2014
Angenehm an diesem Set ist, dass die Höhe der Formen gut ist und sie sich deswegen auch zum Anrichten eignen. Eine kleine Produktverbesserung wäre, das Set direkt in einer Hülle (Dose, Beutel) zu liefern, denn sonst fliegt das Set in der Schublade doch schnell durcheinander. Aber ansonsten gibts nix zu meckern.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2015
Die Formen als "Kreis" zu bezeichnen ist schon fast Irreführung des Kunden. Keine meiner Formen ist wirklich rund, total verzogen, für präzises Ausstechen völlig ungeeignet. Auf dem Produkfoto sehen die Formen wunderbar stabil aus, in Wirklichkeit hat man es hier mit dünnstem Blech zu tun, das man etwas böswillig schon fast als dickere Alufolie bezeichnen könnte. Dazu noch unmöglich unsauber mit ein paar lieblosen Punkten "zusammengedängelt", wobei sich die Schnittflächen auch noch überlappen (auf dem Produktfoto wurden die überlappenden Nähte natürlich schon nach hinten gedreht, so dass man sie nicht sieht).

Selten so einen Billigschrott in der Küche verwendet bzw. nicht verwendet, denn das Zeug gehört in den Müll. Absoluter Wucher-Preis für so ein bisschen Schrott. Kann die positiven Rezensionen dazu nicht nachvollziehen, beim besten Willen nicht. Hätte ich die Dinger irgendwo im "Ein-Euro-Laden" auf dem Wühltisch gekauft, hätte ich beim Auspacken wohl gedacht "gut, für den Preis kann man nicht mehr erwarten" - und weg damit. Aber für stolze knapp 12,- EUR hier bei Amazon?! Nee, Leute, das ist nicht Euer Ernst...
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 10 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken