Hier klicken Amazon-Fashion Hier klicken Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Badaccessoires Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip GC HW16

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
365
4,1 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. Dezember 2012
Die Packaway II habe ich nun seit einigen Wochen und musste sie seither öfter benutzen - einmal auch bei einer 30-minütigen Radfahrt in richtig starkem Regen. Bisher bin ich immer trocken am Ziel angekommen.
Es scheint einige Fragen und Merkwürdigkeiten zu geben, auf die ich eingehen will:
- Durch die Hosentaschenschlitze soll Wasser kommen, in einem Fall ist der Überlappungssaum falsch eingeschweißt gewesen. Ich habe zwei dieser Hosen gekauft, bei beiden waren die Taschenschlitze okay. Ich hatte zuvor eine sehr kurze Jacke, sodass diese Schlitze beim Radfahren frei lagen, aber trotzdem kam kein Wasser rein. Wer eine längere Jacke trägt, bedeckt diese Schlitze vielleicht sowieso damit.
- Die Hose fällt groß aus. Das deckt sich mit meinen Erfahrungen - lieber eine Nummer kleiner bestellen!
- Die Druckknöpfe am Beinsaum sind für die Katz'. Stimmt! Einer ist außerdem gleich abgegangen, das stört allerdings gar nicht.
- Ist das eine Herren- oder Damenhose? Egal, bei dem Schnitt sieht die Hose bei Vertretern gleicher Geschlechter gleich schlecht aus ;) Ich glaube, bei dem Schnitt ist es wirklich egal.

Schön ist, dass sich die Hose sehr klein zusammenlegen lässt, deshalb habe ich sie immer im Rucksack mit dabei.
Schön wäre es, wenn die Hose aussehen würde wie bei dem Model auf dem Produktbild. Sowohl bei mir als auch bei meinem Vater wirkt sie aber eher wie zwei Mülltüten, die man lose um die Beine gebunden hat. Schönheitspreise gewinnt man damit sicher nicht, aber das ist ja auch nicht der Sinn der Sache. Die Hose tut, was sie soll: sie hält trocken, alles andere ist zweitrangig.
22 Kommentare| 176 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2012
Ich habe für den Urlaub relativ kurzfristig eine Regenhose gebraucht und aufgrund des Preises, der Beschreibung und der Kundenrezensionen diese bestellt.

+ sehr leicht, gut zu transportieren
+ hält dicht
- Größe
- Hosenbeine "laufen sich nach oben"

Die Hose ist in einem praktischen Transportbeutel und sehr leicht, dadurch lässt sie sich wunderbar im Rucksack transportieren.
Ich hatte sie bei einem Irland-Urlaub mit beinah täglichem Regenwetter im Einsatz und blieb bei Bootsfahrt mit Spritzwasser und bei Wanderung im Regen trocken.
Auch wenn das Wetter im Lauf der Wanderung besser wurde und die Sonne schien, habe ich nicht geschwitzt.

Bezüglich der Größe war ich unsicher. Ich habe in letzter Zeit bei Amazon u.a. eine Outdoorjacke in L bestellt, die zu groß war und eine Outdoorjacke in XL, die ok war. Da ich die Regenhose über meine normale Kleidung ziehen wollte (und weil die Zeit knapp war wollte ich auf Nummer sicher gehen), hab ich die Hose in XXL bestellt.
Und naja... ich würde 2 mal in diese Hose passen.
XXL = 58-60
Durch Umschlagen am Bund ging es dann, obwohl ich immer noch aussah wie ein Ballon.

Beim Laufen hat sich dann die zweite unschöne Eigenschaft der Regenhose herausgestellt: die Hosenbeine zogen sich nach oben. Es gibt keinen Klett- oder Reißverschluss am Hosenbein, also kann man die Hose weder befestigen noch gibt es irgendein Gewicht das die Hosenbeine unten hält. Auch wenn man die Hose nach unten zieht ist sie nach wenigen Metern laufen wieder 10-15cm weiter oben. Zum Glück waren meine Wanderschuhe hoch genug und der Regen nicht so stark so dass das Wasser trotzdem nicht in den Schuh lief.

FAZIT:
ich war froh, die Regenhose zu haben, da ich trocken blieb. Gut aussehen tut sie nicht (wie gesagt: Ballon) und da sich die Hosenbeine bei Bewegung nach oben ziehen ist sie höchstens für Spaziergänge geeignet
0Kommentar| 53 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Februar 2012
Ich hab mir die Hose zugelegt und muss sagen für den Preis bin ich voll und ganz zufrieden.

Ich benutze sie auf der 6km langen Radfahrt zur Arbeit und bin bisher zwar nicht oft nass geworden, aber wenn es geregnet hat, blieb alles unter der Hose trocken. Jetzt bei den kalten Temperaturen tut sie ihren Dienst nur als Windstopper, aber auch das macht sie einwandfrei.

Einziger kleiner Kritikpunkt ist vielleicht, dass die Hosenbeine ein klein bisschen länger ausfallen könnten... aber man kann eben nicht alles haben.
0Kommentar| 46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Februar 2011
Diese Regenhose hat bis jetzt jedes schlechte Wetter bestanden,auf dem Motoroller,bei Nässe und bei Regen und bei starkem Wind.
Mein Mann hat diese Regenhose getestet bei schlechtem Wetter,schon ein paar Wochen lang,nichts ist von dem Regen durchgegangen,alles blieb unterdrunter trocken.
Die Lieferung war sehr schnell und unkompliziert.
Die Ware war sehr gut verpackt und die Verpackung war nicht beschädigt.
Ich kann diesen Artikel nur weiterempfehlen.
0Kommentar| 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2010
Die Hose ist im Regen dicht und damit grundsätzlich für Wandern, Fahrradfahren im Regen geeignet.
Nachteile:
- Bin mit kurzer Hose unter der Regenhose nach 3 Stunden Regenfahrt trotzdem nass gewesen. Wahrscheinlich ist auf dem Liegerad am Bund und durch die Taschen trotzdem Wasser reingelaufen.
- wäre schön, wenn man unten die Hosenbeine mit Klett schließen könnte. Auf dem Liegerad habe ich zuerst die Socken über die Hose gezogen, am zweiten Tag ein Klettband verwendet.
bei der Hose ist nur jeweils eine Niete am Hosenbein, wodurch die Hose fürs Fahrradfahren viel zu wenig eng geschlossen ist. Fürs Wandern wohl besser geeignet
neutral:
- es gibt keine Taschen, man kann durch die Taschen-Löcher in die Taschen der darunter getragenen Hose greifen
Vorteile:
- sehr leicht
- guter Windschutz, trotz nasser kurzer Hose habe ich nicht gefroren
22 Kommentare| 51 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Juni 2016
Die Hose hat auf der Vorderseite 2 Eingriffe, diese sind aber so angebracht dass sie wirklich nach vorne offen sind und auseinander stehen.Somit kommt beim Fahrradfahren schön das Wasser rein.Zum Fahrradfahren nicht zu empfehlen
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2013
Nach 2 Stunden im leichten Regen war meine darunterliegende Hose nass. Die Taschen lassen sich nicht verschließen und trägt man keine lange Regenjacke, ist es unvermeidlich dass sich Regen in den Taschen sammelt. Der durchgehende Reissverschluss ist nicht dicht.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2015
Ich habe mir diese Hose für einen bevorstehenden Island-Urlaub gekauft um dort gegen die erwarteten Regengüsse und gegen die Gischt an den Wasserfällen geschützt zu sein. Diese Belastungsprobe steht noch aus, aber ich kann jetzt schon sagen, dass ich diesen Kauf nicht bereuen werde. Einen heimischen Regenguss hat die Hose schon überstanden und ich bin mit meiner Jeans darunter absolut trocken geblieben. Das Material fühlt sich gut und qualitativ hochwertig an. Sehr praktisch finde ich, dass man durch eine Öffnung rechts und links in der Hose auf die Taschen der darunter getragen Hosen zugreifen kann. Das Packmaß ist auch super. Die Hose wird in einer kleinen Tasche geliefert, die auch gleichzeitig der Transportbeutel ist. Dieser wird oben mit einem Gummiband zusammen gehalten und lässt sich prima im Fotorucksack (in meinem Fall) oder in einer Tasche verstauen.
Um die Regenhose über einer Jeans tragen zu können, habe ich sie in XXL bestellt, aber das definitiv zuviel des Guten. Ich versinke darin, aber das stört mich nicht weiter, sondern erleichtert das Anziehen und ich spüre sie kaum. Die Beinlänge ist optimal (ich bin 1,86 m gross)
Insgesamt betrachtet ist diese Hose super für den recht geringen Preis. Sie ist 100% wasserdicht. Das sie atmungsaktiv ist, wird sich wohl erst bei längerem Gebrauch (über mehrere Stunden) herausstellen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2016
Wie bereits schon mehrfach hier beschrieben sind die Schlitze zum Erreichen der darunterliegenden Hosentaschen tatsächlich in einer Form angebracht, die insbesondere während des Radfahrens Wasser hineinlaufen lassen, da sie nach vorne geöffnet sind und sich nicht schließen lassen. Möglicherweise geeignet wenn man zu Fuß unterwegs ist und eine lange Jacke hat, die die Hosentaschen abdeckt. Vielleicht ein Produktionsfehler angesichts der vielen hier vorkommenden positiven Bewertungen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juni 2013
Habe vor dem Kauf leider nur die positiven Rezensionen gelesen, daher nochmal eine Warnung:

Taschenöffnungen nach vorne bei einer Fahrradhose und dann nichteinmal verschließbar ? Was soll das denn ?
Alleine der Fahrtwind sorgt für ein dauerhaftes Öffnen der Taschen und somit für permanenten Regeneintritt. Wie Lufteinlässe beim F1-Wagen.

Fazit: unbrauchbar als Fahrradhose !
11 Kommentar| 46 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 23 beantworteten Fragen anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

19,00 €-19,95 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)