Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More 8in1 Promotion Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt festival 16



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Juni 2013
Welches ist der richte Rechner für daheim? Mit der Frage und den wirklichen Anforderungspunkten an den Rechner bin ich schliesslich hier hängen geblieben.
Bis jetzt läuft er perfekt. Für Office-Anwendungen ausreichend schnell, Bearbeitung von Fotos gleichfalls, Filmchen online schauen geht auch ganz ohne Probleme. da ich keine Gamer bin, kann ich dazu auch keine Aussage treffen. Wie andere Kunden auch schon erwähnt haben, ist der Rechner wirklich leise.
Mit dem Gerät und den angeschlossenen Komponenten bin ich vollends zufrieden!
0Kommentar| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. August 2012
Ich habe den PC gestern (2 Tage nach Bestellung) mit Hermes geliefert bekommen und bin nicht enttäuscht worden. Das Gehäuse ist schlicht in glänzendem schwarz lackiert, sieht ok aus. Bleche relativ dünn mit vielen Lufteinlässen, völlig ausreichend. Blaues Licht schimmert aus dem Gehäuse - wem's gefällt...

Lautstärke: gut! Ich würde sagen da bin ich ziemlich empfindlich. Der Rechner ist aufgrund der verschiedenen Lüfter zwar noch hörbar aber ich finde nicht störend. Besser wäre nur noch lautlos, dazwischen gibt es wahrscheinlich nicht mehr viele Abstufungen. Mein Vorgänger-PC Medion MD88irgendwas von vor 6 Jahren kommt mir dagegen vor wie ein Staubsauger. Auch die Festplatte geht leise zu Werke, allein der Brenner macht Krach wenn er denn benutzt wird aber wie häufig macht man das schon.

Komponenten: Asus Brenner, Asus Mainboard, Seagate Barracuda Festplatte (wegen der 500GB mein erster Aufrüstkandidat, hier hätte ich gerne 30€ mehr für eine 1TB Platte ausgegeben), Noname Netzteil, leiser Noname Prozessorkühler mit großem Durchmesser, +1 Gehäuseventilator der auch leise arbeitet.

Zusätzlich hatte ich eine Crucial M4 SSD mit 128MB für 89€ bestellt und mich gewundert, dass beide Pakete bei Hermes in der Paketverfolgung als "ausgeliefert" bezeichnet waren, obwohl ich nur ein Paket bekommen hatte. Der Trick: Beide waren in einem Paket und es kamen getrennte Versandmitteilungen mit dem selben Trackingcode. Muss man erstmal verstehen.

Das installierte Windows kommt ohne lästige Dreingaben daher, so wünsche ich mir das. Partitionieren (wg. ISO-Transfer auf SSD) habe ich nicht mit Windows Bordmitteln geschafft, weil die Partition angeblich nicht auf 120 GB verkleinert werden konnte, das habe ich dann in 5 Minuten mit einer GParted-Live-CD hinbekommen. Linux bootete auch problemlos.

Platz für die SSD und weitere Platten ist reichlich vorhanden, dafür habe ich mir einen Einbaurahmen und ein Anschlusskabel mitbestellt. Es sind zwei Speicherbänke frei (2 belegt) und 2+1 Erweiterungskarten gehen auch noch rein (keiner belegt, wg. Grafik onboard).

Der Windows-Leistungsindex zeigt in der Werkskonfiguration den Wert 4.3 an, den ich mit der SSD hoffentlich noch kräftig anheben werde. Für Office+Internet aber schon so völlig ausreichend.

Alles in allem ist das Gerät seine 400€ wert. Ich habe viel verglichen und mich vor allem wegen der Lautstärke, der verbauten Markenkomponenten und dem mehrfach gelobten Ankermann-Service (mit dem ich noch keine Erfahrung machen musste) für dieses Gerät entschieden und würde es wieder kaufen, daher 5 Sterne.

Danke, Ankermann!
11 Kommentar| 50 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2012
Ich habe den Computer für meiene Freundin zum Geburtstag gekauft, denn ihr Rechner aus dem Jahre 2002 war mittlerweile selbst für ihre Anprüche nicht mehr angemessen.

Die Lieferung war sehr schnell und die Verpackung wie immer ausgezeichnet. Ich habe den PC ausgepackt und erst einmal aufgeschraubt. Wie von Ankermann nicht anders zu erwarten, war alles sehr gut und professionell verbaut! Als ich den Computer angeschlossen habe konnte ich auch sofort mit der Arbeit am PC losgehen. Der PC ist SEHR SEHR LEISE also wirklich kaum zu hören.
Meine Freundin ist sehr zufrieden mit ihrem neuen PC und mit Windows 7 hat sie sich auch angefreundet. Das Preis Leistungsverhältnis stimmt total für einen Ankermann PC.
Vielen Dank und eine klare Kaufempfehlung!
33 Kommentare| 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2014
Habe hier einen gebrauchten über die Warehousedeals gekauft. Prompte Bedienung. Windows habe ich mit beigelegter CD neu aufgespielt, weil Festplatte war partioniert und Benutzerkonten waren angelegt. Ging alles ohne Probleme. Dann einen Tag lang Sicherheitsupdates drauf und gut ist. Das Teil ist schnell genug für alles gängige, außer Games. Und L E I S E ist er.
22 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2013
Der alte PC hatte ausgedient, XP mit 512 MB RAM fast nicht mehr lauffähig, Wartezeiten für Bildaufbau im Internet wirklich im Kaffeepausenbereich - also musste ein günstiger Ersatz her. Mit Ankermann habe ich bereits gute Erfahrung gemacht und so schaute ich mir im Angebot die "Inneren Werte" an und entschied mich für den Silent Office 5405.

Geliefert wurde in 2 Tagen (sehr gut). Kurzer Blick ins Innere des PCs, wie gewohnt alles sauber verbaut, die Kabel mit Kabelbinder ordentlich fixiert. Macht sehr guten Eindruck!
Windows 7 (ja das war ein Kaufkriterium, weil ich kein 8er will) war vorinstalliert, also einfach Peripherie anschließen und Rechner einschalten. Virenscanner aufspielen, Netzwerk anschließen und er ist einsatzfähig. Office aufgespielt und Drucker angeschlossen - alles problemlos...hie und da ein Software Update (auch für Windows) und gut ist!
Seit der Zeit läuft der PC zur vollen Zufriedenheit als Office und Internet-PC, für die Zwecke ist er voll tauglich und ausreichend.
Kaffeepausen fallen weg, der PC ist schnell im Aufbau der Webseiten. Klasse!

Die Innereien stimmen mit den Angaben im Kaufangebot überein und er flüstert wirklich (sehr leise)...also alles passt bis auf eine kleine Kleinigkeit: Der Catalyst Control Center (Software) bringt eine Fehlermeldung - ich habe die komplette AMD Chipsatzsoftware erneuert aber das Problem bleibt, aber stört nicht. Vorsicht für ungeübte, die alte Version muss erst komplett entfernt werden sonst muss man manuell in der Registry eingreifen. Im Internet gibt es die neuen Treiber aber AMD hat das wohl noch nicht gefixt. Aber keine Angst, die Treiber funktionieren trotzdem.

Alles in allem - sehr zufrieden, deshalb 5 Sterne!
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2011
Also das Ding läuft schnell und zuverlässig, nun seit 3 Wochen. Wir haben eine Menge Software installiert. Alles geht flüssig und schnell. Wir haben Dongles am USB angeschlossen, den Soundausgang benutzt. Es ist tatsächlich Win7 mit 64Bit. Wir haben es getestet. Die Installations CD für das Win7 war mit in der Lieferung. Ich fand außerdem gut, dass die ASUS Mainboardverpackung und Beschreibung dabei war.
0Kommentar| 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2013
Dieser PC erfüllt alle meine Erwartungen. Er ist super leise und schnell, das Betriebssystem (WIN 7 Prof. 64 bit) war aufgespielt und vor allem sind keinerlei sonstige Programme installiert, die manchen PC schon beim ersten Hochfahren ausbremsen. Nach der Registrierung von Windows wurden ca. 150 Updates aufgespielt, was eigentlich auf eine ziemlich alte Version von Windows 7 hindeutet. Danach die für mich relevante Software installiert und los konnte es gehen. Gegenüber meinen alten Acer PC ist dieser PC ein Quantensprung. Ich bin sehr zufrieden auch über das Preis-Leistungsverhältnis. Ein super PC für den täglichen Gebrauch.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. September 2013
Bestellt,am übernächsen Tag geliefert,ausgepackt, angestöpselt (Monitor via VGA-Anschluß, auch die "neue Anschlußstelle" ist vorhanden, Maus via USB, eine große Zahl ich glaube 8 oder sogar 10 USB-Anschlüsse gibt es, sowohl USB2er, als auch 3er, Tastatur u. Maus können auch noch an der guten alten OS2-Schnittstelle angestöpselt werden, ich glaube bis auf Parallel- und Seriell-Port ist wirklich alles möglich, Netzwerkkabel an Internetrouter gestöpselt, Einschalter betätigt, Kiste hochgefahren, Software-Lizenzcode eingegebn, via Telefon problemlos nach Anleitung Aktivierungscode erhalten und eingegeben - schwupps die Kiste läuft, übrigens: ich würde sagen unhörbar! Auch herrlich: keine sinnlosen Werbesoftwarepakete und unerwünschte Testversionen entrümpeln zu müssen. Ich besorge mir die Software, die ich brauche und möchte, nämlich selbst. Für die Verpackung von Amazon und die Paketbehandlung durch die Post/DHL gibt es keine so gute Bewertung: ein sehr klappriger Aussenkarton ohne ausreichende Zwischenpolsterung und der Aussenkarton war eingedötscht und eingerissen - zum Glück hat die Packung von ANKERMANN jeglichen Schaden am Gerät verhindert. Da muss Amazon noch lernen und DHL&Co sind ja sowieso jedem, der viel bestellt, bestens bekannt ;-)

Den nächsten Rechner werde ich evtl.sowieso direkt bei ANKERMANN bestellen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2014
Der Versand erfolgte prompt und ordentlich. Der PC befand sich bei Lieferung in einwandfreier Qualität.
Die aufgespielte Betriebsversion Windows 7 ließ sich für einen Laien wie mich nicht leicht aktivieren. Und bis der PC gebrauchsfertig lief, benötigte ich 1 Woche. Aber das sei wohl normal, wie ich hörte.
Leider ist er nicht mit vielen Steckplätzen ausgestattet. Die USB-Steckbuchsen sind nicht gerade für öfteres Heraus- und Hineinstecken der Stecker geeignet. Doch für den Preis ist er schon in Ordnung.
Bin ansonsten zufrieden !
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2013
Ich habe schon in den Achtzigern so einige "Maschinchen" selber zusammengebastelt. Irgendein ein Teil in einem PC auszutauschen, wäre jetzt auch sicher kein Problem für mich. Nur diesmal lief die Geschichte etwas anders:

Eine meiner Arbeitsmaschinen hatte pünktlich (nach langer Zusammenarbeit) den endgültigen Spagat gemacht. Da fehlte dann etwas, was schnell und möglichst problemlos ersetzt werden mußte. Lange Zeit für Bastelarbeiten war nicht vorhanden.

Eine Stunde hatte ich herumgesucht und stieß auf dieses Angebot. Es wird versprochen, dass man ein fertiges Teil bekommt, welches nur noch angeschlossen werden muß. Das hatte ich gesucht, weil es diesmal schnell gehen mußte. Bestellt hatte ich über Amazon im Eilverfahren.

Tatsächlich kurz vor vor 12:00 Uhr am vorraus gesagten Liefertermin kam der Karton (gerade noch rechtzeitig) an. Kompliment an UPS.

Ok, Paket öffnen und keineswegs (dank langjähriger Erfahrungen) ein gutes Gefühl im Bauch. Nun ging es nur darum, die verschiedenen Teile zu kontrollieren: 2 Zettel in deutsch (Kaufbeleg und eine "Ersthilfe", sowie Handbuch des Motherboards in vielen Sprachen. Gleich zu Beginn sehr löblich: die Win 7 CD lag bei (später: Win 7 war installiert = alles wie versprochen).

Aber: Der Infozettel sprach von einer evtl. noch vorhandenen weiteren "Schachtel", sowie der grundsätzlichen Möglichkeit, dass nun doch eine separat gelieferte Grafikkarte noch eingebaut werden müsse. Da nun tatsächlich 2 kleine (unausgepackte) Plastiktütchen vor mir lagen, sah sich meine skeptische Stimmung noch etwas mehr beflügelt: "Bastelarbeiten waren bei diesem Angebot nicht vereinbart!"

Nachdem ich meine Übernervosität aufgegeben hatte, öffnete ich die Tütchen und siehe da: einmal zusätzliche Blenden, falls man mal etwas erweitern möchte, und einmal ein Parallelkabel, welches man dann vielleicht mal brauchen könnte. Ups, das nenne ich aber mal Service!

Klar, der deutsche Infozettel führt schon etwas in die Irre, aber eine Hot-Line steht da auch drauf. Was habe ich erhalten? Genau das, was ich bestellt habe (plus Zubehör).

Die Kiste selbst ist jetzt bereits angeschlossen und funktioniert prächtig. Ich hatte das Glück, jemanden zu finden, der seine eigenen Angebote noch ernst nimmt und sich noch Mühe gibt.

Wenn ich die Hotline mal anrufen muß, werde ich das künftig gerne tun. Es gibt doch noch Qualität auch im Hardware-Bereich. Meine "nervöse Art der Übervorsicht" werde ich trotzdem mal bewahren, heutzutage ist nicht mehr überall Qualität drin, wo es drauf steht.

Nun zur Bewertung:
Die Preis/Leistung ist hervorragend und bei Problemen gibt es Support. Was will man denn mehr?!

Kleiner Tipp von mir an die Fa.: Für perfekt ausgelieferte Systeme, einfach mal schreiben: "Es ist alles da, was Sie brauchen. Ihr System ist vollständig." Ich hätte geschrieben: "Vielen Dank für Ihren Einkauf. Bitte legen Sie den Schraubenzieher zur Seite, Ihr System wurde bereits von uns vollständig konfiguriert." Selbst bei bester Arbeit, sind oft genug die treffenden Worte für die Kunden wichtig. Und selbst wenn man dann 30 Infozettel hat, der Erfolg zählt und die vorallem und einzig die Zufriedenheit der Kunden.
0Kommentar| 29 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 6 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken