Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17

  • XV
  • Kundenrezensionen

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
15
4,9 von 5 Sternen
XV
Format: Audio CD|Ändern

am 12. Juni 2008
uff. das ist doch eine erleichterung, dass sie es noch können. so nahe an ihrer hochform waren sie lange, lange nicht mehr.

ich mein, schlecht im sinne von wirklich nicht gut waren king's x nie. aber irgendwie wirkten die platten der letzten jahre ein bisschen kalt und unbeseelt.

die neue ist klassisch king's x - also funkgrooves, rockgitarren und die harmonien der beatles - aber sie hat auch wieder feuer und inspiration und die produktion ist auch besser.

aber: ihre großtaten "gretchen goes to nebraska" und "faith love hope" erreichen sie auch hier nicht mehr.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Februar 2009
Eine Rezension zu Dingen abzugeben die man mag fällt schwer,
etwas zu rezensieren das man liebt ist fast unmöglich.
Warum?
Weil man nicht objektiv sein kann.
Seit 20 jahren schätze und liebe ich nun Kings x.
Sie waren 1990 in der Dortmunder Westfalenhalle im Vorprogramm von Metallica mit Warrior Soul,Anthrax und Dio.
Toll waren alle Bands an diesem Abend.
Aber vom groove und feeling hat mir danach selten wieder etwas besser gefallen.
Ich kann einfach nicht erklären woran das lag.War es die Musik?Oder das ein "farbiger" Sänger damals Metal-Sänger war(damals war ja alles noch metal?
Oder weil man nicht glauben konnte das die Jungs zu dritt so viel mehr Power hatten als andere mit fünf Musikern?
Nun,mittlerweile bin ich selbst 34 und habe viel erlebt,sowohl musikalisch als auch was das Leben betrifft.
Meine up and downs wurden jedenfalls immer von dieser Band begleitet,
die ebenfalls im Laufe der Jahre mit Schwankungen zu Kämpfen hatte.
Ist ja auch normal,selbst Metallica waren zwischendurch mal schlecht.
Nun sind meine Jungs aber wieder da-und wie!!!
Da sage einer noch sie können es nicht mehr.
Diese Platte ist wie eine emotionale Dampfwalze,von groovendem Rock bis zu besinnlichen Schnuckel-songs ist alles dabei und das so voller Gefühl das man fast weinen könnte.
Habe mich vor ein paar Tagen in Bonn nach 19 Jahren davon überzeugen können wie Klasse die Herren ihr leider zugegebenermaßen spärlich erlesenes Publikum mit ihren songs verzücken können.
Und ob unser aller Dug nun homosexuell,schwarz oder sonstwas ist-
wie egal ist das,wenn man den Klängen einer so sehr gelungenen Scheibe lauschen darf?
XV ist der bisherige Höhepunkt ihrer Karriere und ich hoffe sehr,das noch einige hinzukommen mögen.
Ich für meinen Teil sponsore gern die Miete der Bandmitglieder indem ich die Orginal Cd`s kaufe.
Wer wirklich tolle,groovige,basslastige Rockmusik hören will kommt um dieses Album nicht herum,"move","stuck" und "alright" sind ne Bombe und bei "juliet" tobt sich sogar Drummer Jerry Gaskill gesanglich sehr melodiös aus.
Rettet KIngs x und kauft diese Platte.

Go tell somebody.god bless.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Mai 2008
Tolle Scheibe.
Ich höre die Band von Anfang an. Habe alle Scheiben. Bei dieser CD gings mir so wie immer. Ich dacht mir: Raffen sie sich noch mal auf, eine Scheibe mit der Magie von Faith, Hope and Love zu machen. In den letzten Jahren gab es CDs, die nicht schlecht waren, aber mehr auch nicht.

XV ist einfach nur klasse. Super Sound und Melodien, die nicht so sind, dass ich schon weiß wie der nächste Ton klingt.

Also mir gefällt sie super. Ich würde sie unbedingt kaufen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2009
Wieder ein Tipp der Zeitschrift "Rocks" der mich voll und ganz überzeugt hat. Von Anfang bis Ende eine Spitzen-Rock-CD, die mich jedesmal neu fesselt! Nur zu empfehlen - garantiert eine gute Geldanlage!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juni 2011
Als ich erfuhr, dass die Kreuzkönige eine Live DVD auf den Markt gebracht haben, war ich aus dem Häuschen. Die neuesten Stücke kannte ich nicht, da ich Kings X (leider) ein wenig aus den Augen verloren habe. Als dann Move gespielt wurde traute ich meinen Ohren nicht. Was war das für geile Mucke. Der Bass von D.P. klang wie zu besten Dogman Zeiten. Pray ist die Groove Machine des 21 Jh. Also mußte sofort die CD her. Sie knüpft nahtlos an alte Zeiten an, ohne sich antiquiert anzuhören. Dafür hat schon Michael Wagener gesorgt, der schon für viele Größen des Metal & Hardrock gearbeit hat. Lasst euch verzaubern von dem Groove der von dieser Scheibe ausgeht. Es ist wirklich kein Ausfall auf dem Silberling wie wir es von Kings X ja eh gewohnt sind.
PS: Von einem Liveauftritt im Hamburger Knust konnte ich mich vor einiger Zeit selber überzeugen. Es sind absolut geniale Musiker und spielen, als wenn fünf Mann auf der Bühne stehen. Unglaublich!!! Schade, dass Kings X noch immer ein Geheimtipp sind (und wahrscheinlich auch bleiben). Zu gönnen wäre es ihnen allemal, dass sie von ihrer Musik auch alleine leben könnten. Dann hätten sie mehr Zeit um weitere Songs für die Ewigkeit zu komponieren.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

Ogre Tones
11,11 €
Dogman
13,30 €
Ear Candy
7,99 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken