Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle Soolo Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,5 von 5 Sternen
117
4,5 von 5 Sternen
Format: MP3-Download|Ändern
Preis:9,29 €
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 11. Oktober 2009
Ich habe Helene Fischers Karriere seit der ersten CD mit großer (nicht nur musikalischer) Zuneigung verfolgt und nehme sie als eine außergewöhnlich talentierte, sympathische und auf der Bühne erfreulich bescheidene Sängerin wahr, die weit mehr kann, als sie mit diesem erschreckend einfallslosen Album nachweisen darf. In anderen Rezensionen ist zu Recht darauf hingewiesen worden, dass sie problemlos die ganz großen Songs der Pop-Geschichte interpretieren kann (My heart will go on, Power of Love etc.).
Um so enttäuschender, dass diese CD nicht nur Stagnation darstellt, sondern ein echter Rückschritt ist, die meisten Tracks austauschbare Disco-Fox-Titel, einige Balladen, die (natürlich!) brillant interpretiert werden, aber eigentlich kein einziger Titel, der dieses Album über eine "Defizit-Gesamt-Note" hinausheben könnte.
Helene Fischer steht nach meinem Dafürhalten an einem Wendepunkt ihrer Karriere: Weitermachen mit Jean Frankfurter als Komponisten/Produzenten, das wird dazu führen, dass man hingehen kann und zu jedem Helene Fischer-Song den oder die Michelle-Songs der frühen Alben herausfindet, der/die dem gleichen Strickmuster unterliegt/unterliegen (dieses Syndrom wird bei Andrea Berg und Eugen Römer ja noch um Zehnerpotenzen verstärkt wahrgenommen).
Michelle hat ihr stärkstes Album (aus meiner Sicht) nach der Trennung von Jean Frankfurter produziert (Rouge, IMHO eines der besten Alben der deutschen Schlagerszene überhaupt), und auch Simone hat mit ihrer CD "Morgenrot" gezeigt, dass neue Wege und ein neues künstlerisches Umfeld sehr erfolgversprechend sein können.
Zwei Punkte gebe ich eigentlich nur für die Art und Weise, wie Helene selbst belanglose Songs noch hörbar macht, aber auch nur dafür...
Schade, ein großes Talent scheint kommerziell verheizt zu werden !
44 Kommentare| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Oktober 2009
Helene Fischer ist sympathisch und talentiert. Ihr Auftritt ist sehr gekonnt, ihre Stimme vielseitig und stark. Allerdings könnten ihre Produzenten und Texter besser sein. Sie hatte einige eingängige Hits wie "Mitten im Paradies" oder "von hier bis unendlich". Ihre Live Auftritte sind hervorragend, sie singt gut und ist offen, sie nimmt ihr Publikum wahr und bindet es ein. Ich denke allerdings dass es nun Zeit ist, dass Helene sich einen anderen, moderneren (und auch talentierteren) Produzenten und Texter sucht. Vielleicht ist das leichter gesagt als getan, es könnte aber Helenes Musik wieder Schwung geben. 5 Punkte für die Stimme und die Frau, 2 Punkte für den Text und die Melodie.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2009
Gehöre zum jüngeren Jahrgang 1975 und mochte bisher die schnellen Fischer Songs.
Dieses Album hat leider nur 3 wirklich schnellere Lieder. Das erste ist das Beste und das war es auch schon. Aus den Balladen kann man eine Endlosschleife machen.
Helene hat eine wirklich tolle Stimme doch der ewige Jean Frankfurter Sound nervt nun langsam.
Ich hoffe Sie findet den Mut auch mal was anderes zu singen so wie z.B. Michelle oder Claudia Jung. Stimmlich kann Sie es aber Frankfurter geht gar nicht mehr.
Bei Zaubermond war die Hälfte der Songs noch gut aber hier Finger weg. Langweilig und Austauschbar bis auf die erste Scheibe wie gesagt.

Meine Hoffnung Produzent wechseln und auch mal trauen was anderes zu singen ! Auf Ihren Touren zeigt Sie es ja . Vielleicht auch mal ein Coversong aus den 1970 er Jahren oder so.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Oktober 2009
Also ich habe bisher alle Alben von Helene und muss sagen, dass ich mich sehr gefreut habe über diese Neuerscheinung!
Jetzt hab ich sie in meinem CD Player und sie gefällt mir richtig gut!
Die Mischung aus Balladen und Pop sind klasse gelungen! Titel, Texte uns Musik gefallen mir in der Abstimmung der Songs sehr gut!

Sicherlich könnte man meinen das sich viele Titel im Rhytmus ähneln, aber das ist Helene und ich finde (obwohl ich sie mag und gern ihre Musik höre!!!) da klingen die Titel von Andrea Berg wesentlich gleicher...

Wer also Helene mag, wird auch diese CD von ihr wieder mögen! Schöne Songs und Texte und eine super Stimme!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2009
Auch wenn ich mch hier auf eine einzelne CD "stürze", so gilt das eigentlich für alle.
Helene Fischer sieht gut aus, macht einen sympathischen Eindruck und hat vielen anderen sog. "Schlagertussen" (einige Vorredner) einen entscheidenden Vorteil: Sie hat eine halbwegs solide Ausbildung. Allerdings hat das leider wenig Einfluß auf ihre Lieder. Es zeichnet "Klasse-Sänger" aus, daß sie ihren eigenen Stil finden und beibehalten - aber das darf nicht in Langweiligkeit und Eintönigkeit enden! Es ist schon so (leider auch bei anderen deutschsprachigen Interpreten), daß man die Lieder bereits nach den ersten Tönen einem Sänger zuordnen kann, selbst wenn man das Lied das erste Mal hört. Schade! Schade auch, daß der Tribut an die moderne Technik und ihre Vertriebswege ein relativ schlechtes Ergebnis auf die CD's bringt. Für Otto-Normalverbraucher oder mp3-Konsumenten oder Apres-Schi-Party-Mitgliedern mag das angehen, für echte Musikliebhaber ist das eher eine Zumutung (man möge sich einmal Bach - oder meinetwegen auch Mozart, der ist streckenweise leichter - mit guten Stereokopfhörern von einer ordentlichen CD anhören und das mit einer 128er- mp3-Aufnahme vergleichen. Den Unterschied dürfte selbst ein Nichtfachmann hören! Aber wie lautet ein alter Handwerker-Spruch? Schnell und gut geht nicht. Allerdings gibt es noch einen: Gut und billig geht nicht. Und da haut es nicht so ganz hin ...
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. September 2009
Habe auf der Internet-Seite in das Album reingehört und kann den 9. Oktober kaum erwarten. Einfach wieder typisch Helene - so wie wir sie kennen und wollen. Eine Wahnsinnsstimme bei den Balladen und super gute Laune verbreitend bei den schnelleren Titeln.
Die neue Single ist schon ein Knaller, aber das Album für mich einfach "superturbogut".
Entgegen anderer Meinung ganz eindeutig stimmlich besser und definitiv abwechslungsreicher als Andrea Berg. (und das von mir, einem Andrea-Berg-Fan der ersten Stunde!).
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2011
Ingesammt OK doch leider merkt man eingen Titeln den Kommerz sehr stark an. Sie wurden mit der heissen Nadel geschrieben mit wenig Achtung auf die Qualität sondern nur auf die Qantität. Schade eigentlich. Helene Fischeer und Ihr Team können es eigentlich besser.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2010
So wie Helene ist , von Titel 1 bis zum Schluß ,Die CD kann man jeden Tag hören.Auch zum mit tanzen .Einige Titel in Zusammenarbeit mit Andrea Berg .Meiner Meinung nach Ihre beste CD .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2009
kann dieses album nur empfehlen.. mir gefallen fast alle songs richtig gut.
von mir eine klare kaufempfehlung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2009
Ich bin mit der CD - So Wie Ich Bin von Helene Fischer sowie der gesmten Lieferung sehr zufrieden.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken