find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
48
4,1 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:8,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 14. Dezember 2012
Die CD werde ich zu Weihnachten verschenken. Andrea Berg ist immer sehens-und hörenwert.
Die nächste CD werde ich wieder bei Amazon bestellen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Dezember 2012
Gut gemacht, ziemlich umfangreich. Insgesamt eine Bereicherung der Sammlung. Auch die Qualität des Sounds (Doby 5.1) lassen Konzertfeeling aufkommen.
Wer Andrea Berg mag ==> kaufen!!!!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2010
Andrea Berg: DAS KONZERT ' Zwischen Himmel und Erde ' mit Band und Streichquartett

Bild: akzeptabel
Ton: PCM 2.0, einfach langweilig und nicht mitreißend

Vorweg: ich bin ein 'Crossover'-Musikfreund. Für mich gibt es in der Volksmusik durchaus gute Musik und ich höre auch Rihanna usw. Ungewöhnlich? Sicher ja, denn die meisten meiner Freunde sind festgelegt auf bestimmte Musikstile ' und alles andere wird kategorisch abgelehnt. Das verstehe ich nicht, denn wer hören kann wird entdecken, dass es in jeder Musikrichtung Schönes zu entdecken gibt. Was ist 'schön' in der Musik? Die Musik, die mich emotional berührt ' auf vielfältigste Weise! Und das ist sicherlich stimmungsabhängig.

Andrea Berg gehört nicht zu meinen Favoriten und dennoch gibt es einige Titel, die ich echt gut finde. Alles zu seiner Zeit, wohlgemerkt. Auch Kylie Minogue ist nicht mein Favorit, ich habe nicht eine CD von ihr und werde wohl auch keine kaufen. ABER: Konzerte haben etwas Besonderes und sind losgelöst von eigentlichem Musikgeschmack. Und da wären wir nun beim Thema:

Das Konzert von Kylie DVD 'Live in Sydney' ist in jeder Hinsicht ein MUSS! Weil Aufführung, Musik und vor allem der SOUND einfach genial ist. Es macht einfach ungeheuer Spass die perfekte Show und den schier unglaublichen, außergewöhnlichen Klang zu ERLEBEN! Wohl dem, der eine ausgewachsene Surround-Anlage sein Eigen nennt! Was will man mehr? (ich kaufe trotzdem kein CD von Kylie...)

Und Andrea Berg? Ach Andrea.....

OK: zunächst Glückwunsch an Andrea Berg und Produzent und Komponist Eugen Römer; ihr habt es geschafft über Jahre den Sound einer nicht unerheblichen Menge Musikliebhaber zu treffen. Welcher deutsche Schhlagerstar kann schon die O2-World in Berlin füllen. Respekt!

Andrea Berg/ Eugen Römer stehen ja eher für einfache aber dennoch eingängige und gefällige Musikmuster. Nichts gegen einzuwenden. Warum aber muss Andrea im Domina-Leder-Korsett erscheinen und auf viel zu hohen und eher ins Rotlicht Milieu passenden hochhackigen Schuhen diese Show bestreiten? Das passt definitiv nicht zur braven Römer-Musik, auch wenn sie ausnahmslos von Herz und Schmerz berichtet. Was will man damit kompensieren?

Vielleicht die doch nicht wirklich sichere Stimme von Andrea? Einige grobe Patzer in der Tonhöhe sind auszumachen. Und mal ehrlich: eine große Sängerin ist Andrea Berg nicht. Sie hat aber eine unverwechselbare Stimme, die ohne Zweifel zu den Soundmustern passt.

Auch ist das Programm alles andere als Abwechslungsreich. Mein spezielles Mitgefühl gilt dem Schlagzeuger, der über 133 Minuten fast ausnahmslos die auf die Dauer langweilige Disco-Beat-Eintönigkeit zelebrieren muss. Es klingt halt alles ähnlich. Man könnte meinen Eugen Römer covert sich selbst.

Und dann die Conference von Andrea: einstudierte und so gar nicht natürlich wirkende holprige Texte, die zwar spontan erscheinen sollen, wenig später aber als auswendig gelernte Überleitung zum nächsten Musiktitel entlarvt werden. Und so geht das die ganze Show über. Alles wirkt wirklich sehr verkrampft und alles andere als gekonnt.

Nichts destotrotz, dem Publikum gefällts, auch wenn bei den wirklichen Highlights der Show am Ende der Show' Titel 25 'Mach diese Nacht Unendlich', sowie das perfekte und ungeheuer harmonische und sehr gut klingende Streicher Quartett überhaupt nicht gewürdigt wird. Die über das Publikum schweifende Kamera dokumentiert teilnahmslose und gelangweilte Minen des Auditoriums. Man will halt immer und immer wieder den stampfenden und nach 130 Minuten nervenden Disco-Beat hören.....Nun gut warum auch nicht, Berg/Römer ist eine zuverlässig funktionierendes einträgliches Unternehmen.

Schlussendlich: Bei Kylie hat der Sound ALLES wettgemacht: Wenigstens hier hätte man sich beim Andrea Berg Konzert mehr Mühe geben können. Eine Blu Ray mit der Möglichkeit von DTS-HD Master mit schnöden Stereo-Sound auszustatten ist aus meiner Sicht eine Lieblosigkeit ersten Ranges. Nein: es ist eine Frechheit!
11 Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2009
die Vorfreude auf diese Blu-ray war schon recht groß. Dachte ich doch in etwa das Gleiche zu bekommen wie bei Helene Fischer. Weit gefehlt. Das Bild ist einer Blu-ray unwürdig. Man könnte auch glauben im Fernseher läuft eine normale DVD. Was dann aber aus den Lautsprechern kommt, ist eine Frechheit. Das ist unterstes Niveau und stellt dem Produzenten und "Macher" von Andrea Berg ein schlichtweg ungenügendes Zeugnis aus. Zumal im Making of Teil der Blu-ray es einen unwahrscheinlichen Selbstdarsteller gibt. Und der heißt: Eugen Römer. Soviel Verliebtheit in sich selber und so ein dummes Gequatsche nimmt mir dann jede Lust auf die schöne Musik von Andrea Berg.
Ich habe extra die erste DVD von Andrea Berg verkauft um jetzt ein Konzert im allerneusten Medium Blu-ray zu erleben. Das Konzert als solches war auch nur Durchschnitt. Es fehlt an Ausstrahlung und Bühnenshow (auch der Band). Ein paar Scheinwerfer und ein großes Windrad... tut mir leid, da fehlt eine ganze Menge. Auch fiel mir negativ auf, dass Andrea Berg nach jedem!!!! Titel immer wieder das gleiche von Liebe, Träumen, Himmel und Erde erzählt hat. Ich finde Helene Fischer nicht besser als Andrea Berg, aber diese Blu-ray fällt ganz einfach durch.
22 Kommentare| 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2012
Hallo

Soweit finde ich die Bluray von Andrea Berg nicht schlecht nur der Ton ist sehr bescheiden.
Ton hätte nun schon auf 3/2.1 sein können.
Daher kann ich das Produkt nur bedingt weiter empfehlen.

MfG,
Walther
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2013
Hallo !! Das zählt für alle Artikel welche wir bisher über Amazonen gekauft haben !
Es war alles super Spitze!
Es gab nie irgendwelche Probleme!
Wir sind sehr zufrieden jederzeit gerne wieder !
MfG Steinke
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2010
... alle DVD's von Andrea Berg.. war ich auch hier begeistert !
Habe allerdings wirklich den dolby-surround.. den 5.1 sehr vermisst !
Dache schon ich hätte meine Anlage nicht korrekt eingestellt.. dann auf die DVD-Hülle geschaut und eben dies 5.1 nicht gefunden - leider !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2015
Bild- und Tonqualität sind hervorragend. Diese Dvd ist unbedingt weiter zu empfehlen!!
Preis- und Leistungsverhältnis sind optimal!! Kleiner Preis für ein tolles Produkt!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. November 2009
Ich habe mir das Video hier auf der Seite angesehen. Wahnsinnig...diese Begeisterung der Fans und auf der Bühne mal wieder eine emotional geladene Andrea Berg in Höchstform. Ich war beim Konzert "Zwischen Himmel und Erde" in Oberhausen dabei und war begeistert.

Die DVD muss man einfach haben, denn nun will ich das Konzert noch einmal (oder auch mehrmals) vor dem Fernseher genießen.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2012
Man fühlt sich als wäre man mit dabei gewesen ... , ach ja, war ich ja auch ;-). Eine schöne Erinnerung die bleibt. Andrea, Du bist toll.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken