Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,9 von 5 Sternen
59
4,9 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:1,91 €+ 3,00 € Versandkosten


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. März 2014
Wer kennt es nicht, die berühmte Szene aus Harry und Sally, wenn Sally
einen Orgasmus im Restaurant vorspielt.
Das war DER GRUND warum ich mir die DVD gekauft habe, ich wollte endlich mal
die Geschichte dazu erfahren. Und ich kam aus dem Lachen, schmunzeln nicht mehr raus.

Eine Geschichte mit so viel Witz und Romantik. Momentan mein absoluter Lieblingsfilm.

Er brachte sogar meine beste Freundin und mich dazu ein intensives Gespräch über das Leben
zu führen ... ^^
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. November 2010
Zum Inhalt:
Harry und Sally teilen sich nach dem College auf der Fahrt nach New York ein Auto und kommen über Männer und Frauen ins diskutieren, weil Harry der Meinung ist, dass Männer und Frauen nicht miteinander befreundet sein kann, weil ihnen der Sex immer in die Quere kommen wird. Sally ist anderer Meinung und so trennen sich in New York dann ihre Wege. Ein paar Jahre später treffen sie sich am Flughafen wieder. Beide sind nun in einer festen Beziehung, Harry wird sogar demnächst heiraten. Wieder fangen sie über das gleiche Thema wie damals an zu diskutieren und am Ende des Fluges verlieren sie sich wieder für mehrere Jahre aus den Augen. Als sie sich jedoch dann wieder begegnen und beide aus gescheiterten Beziehungen kommen und dadurch verkorkst sind, werden sie beste Freunde und gehen von da an durch dick und dünn und tauschen sich gegenseitig viel über Männlein und Weiblein aus! Bis ihnen etwas in die Quere kommt...!

Der Film ist einfach nur genial! Die Dialoge und Geschehnisse darin sind ein Wahnsinn und echt zum schreien komisch! Die vorgetäuschte Orgasmus-Szene ist Kult in der Filmgeschichte und Meg Ryan und Billy Crystal befinden sich auf ihrem absoluten darstellerischen Höhepunkt!
Diesen Film muss man gesehen haben und wer ihn gesehen hat, liebt ihn!
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2009
Man soll es kaum glauben: Ich habe "Harry & Sally" zum ersten Mal gesehen! 20 Jahre nach Veröffentlichung des Filmes...

Und bin begeistert!

Ich war von der ersten Minute an drin - und mir nie ganz sicher, wo denn gerade die Grenze zwischen hintergründiger Erkenntnis und (ironischer) Komödie verläuft. Köstlich! "Pfiffig" in der ursprünglichen Bedeutung des Wortes trifft es vielleicht noch besser?

Die Mischung von schlagfertigen Dialogen und vielsagender Mimik - schwer, hier in Worte in fassen.

Im Ergebnis fühlte ich mich jedenfalls bestens unterhalten UND war schon gespannt, was Harry oder Sally denn nun wieder zum Besten geben würden.

Das Thema (Mann und Frau und das Bemühen, den/die Richtige/n abzubekommen) war und ist nicht neu - der Film 20 Jahre nach Veröffentlichung auf jeden Fall nicht alt!

Alt sieht nach meinem Empfinden im Vergleich die aktuelle Comedy-Welle aus: Mario Barth, Ingo Appelt oder von Hirschhausen? Da zieh ich mir lieber nochmal "Harry & Sally" rein! ;-)

Schön wäre für diesen zeitlosen Film eine Special Edition. 08/15-Hülle ohne Booklet - das ist für einen Klassiker wie diesen schon arg mager und lieb- wie einfallslos.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2014
Tolle Schauspieler interessante Handlung mit legendären Szenen. Manchmal etwas langatmig - glänzend Meg Ryan ohne Kunstgesicht eben jugendliche Frische ausstrahlend
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Februar 2011
Diesen Film zu erklären oder zu beschreiben ist meiner Meinung nach nicht möglich.Es geht darum daß sich 2 Studenten zufällig kennenlernen und sich im Lauf ihres Lebens mehrmals begegnen.Bis sie am Schluß doch zusammen finden.Der Ablauf dieser Begenungen ist einfach so unvergleichlich in Szene gesetzt,daß muß man ihn einfach gesehen haben muß.Auch die beiden Hauptdarsteller sind schon eine Klasse für sich.Einer meiner absoluten Lieblingsfilme den ich immer wider mal sehen muß.Kaufen,anschauen,allein,zu zweit,egal.Der gehört in jede Filmesammlung.ein Meilenstein der Beziehungsfime.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. September 2013
Das ist einer der Filme, der von der Spritzigkeit der Dialoge, dem hervorragenden Mienenspiel und exaktem Timing seiner Protagonisten lebt, und solche Filme sind zeitlos und für alle Ewigkeiten schön und immer wieder sehenswert.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2009
Was soll man zu diesem Film noch sagen,er ist witzig ,gefühlvoll und einfach anders als die ganzen neumodischen "Liebesfilme". Dies ist ein Film für Männer und Frauen,für jung und alt,wer ihn noch nicht gesehen hat sollte ihn sich anschauen,da nicht nur die legendäre Szene mit dem vorgetäuschten Orgasmus sehenswert ist.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2011
Einfach ein Klassiker! Männer und Frauen können niemals nur Freunde sein, wer hat das nicht schon mal gedacht. Die beiden Geschlechter sind einfach zu verschieden. Aber letztlich brauchen wir einander doch - genauso wie sich die Titelhelden brauchen. Ein Film zum Entspannen, Abschalten und einfach ein paar schöne Momente auf der Couch - auch gerne mit dem eigenen Mann!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2011
Sehr verzückende Story und super umgesetzt. Angefangen damit, dass Harry und Sally sich auf der Fahrt nach New York über Freundschaft, Liebe und Sex unterhalten bis dahin, dass sie sich immer und immer wieder begegnen, bis sie schließlich Freunde werden. Super finde ich auch die Interviews der anderen (meist älteren) Pärchen, eine nette Note. Am Besten gefällt mir die Stelle, wo sie versuchen sich gegenseitig zu verkuppeln - es muss natürlich schief gehen!
Alles in einem ein MUST HAVE.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2014
Dieser Film ist nun wahrlich einer der Filme, die einem im Gedächtnis bleiben und das nicht weil sie nur so vor Action strotzen oder die Bilder so spektakulär sind. Nein, eher weil er in seiner Einfachheit der Bilder bezaubernd ist und mit den spitzen Dialogen erfrischend unterhält.

Da hätten wir also das Protagonistenpaar, das sich über die Jahre immer wieder begegnet - Angefangen mit den standfesten Überzeugungen beider, dass sie grundsätzlich so unterschiedlich wie Sonne und Mond sind, bis hin zum Aufbau einer Freundschaft ohne reine Hintergedanken, einfach nur interessiert an den Gedanken und Ansichten des anderen Geschlechts zu alltäglichen Themen, die einen beschäftigen oder auch einem widerfahren... (Wer kennt die Szene im Lokal nicht und hat sich herrlisch darüber amüsiert?) ... tja bis... man erkennt, dass man sich in seine(n) beste(n) Freund(in) verliebt hat...

Natürlich geht das nicht reibungslos, aber andererseits wäre alles reibungslos würde man am Ende um die schönste filmisch festgehaltene Liebeserklärung betrogen werden.

Alles in allem, ein wundervoller Film, mit fantastischen Dialogen, die dem Film doch eine Leichtigkeit geben und ihn damit umso sehenswerter machen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,23 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken