Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen Unlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
51
4,6 von 5 Sternen
Wolfcraft 3310000 1 Forstnerbohrer 90 mm 6 kant ø 35 mm
Preis:8,58 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 16. März 2016
Habe mit dem Bohrer Löcher für Einlass-Muschelgriffe SO-TECH® Einlassgriff Muschelgriff EL-06 Ø 40 mm Chrom matt angefertigt (IKEA Innenschubladenfront). Dazu die Bohrmaschine in einen mobilen Bohrständer Wolfcraft 4522000 Mobiler Bohrständer Tecmobil eingespannt und losgelegt. Muss sagen die Kombination hat super funktioniert. Ob mich der Bohrständer zukünftig völlig überzeugen wird, glaube ich noch nicht, aber hierfür war alles okay. Also für den Heimwerkerbedarf m.E. völlig ausreichend.
Die Bohrungen sowohl im MDF-Material als auch bei einem Test in funierter Faserplatte haben glatte Kanten mit sauberem Schnitt und waren problemlos zu Bohren (die eine Riefe neben der Bohrung war eigene Doofheit beim Aufsetzen ;-) ).
review image review image review image review image
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Oktober 2016
Ich hatte mir vor langer Zeit mal bei Discounter einen Forstnerbohrersatz gekauft (ich weiss, sorry...hätte ich ahnen müssen).
Doch richtig gut geschnitten haben die nie. Mit Geduld konnte man schon damit ganz saubere Löcher in Weichholz bohren, aber nur mit viel Kraftaufwand, starkem Ausriss und qualmendem Holz. Hartholz konnte man vergessen.

Im Laufe der Jahre stiegen jedoch meine Fähigkeiten und damit auch mein Anspruch. Ich wollte fürs Badezimmer zwei Schrankkorpora herstellen und dabei Topfscharniere verbauen. Prima Gelegenheit, Werkzeugkkäufe gegenüber seiner Finanzverwaltung...- äähm..ich meine Ehefrau - zu rechtfertigen.

Ganz ehrlich? Hätte ich doch nur vorher gewusst wie riesig der Unterschied sein würde; ich hätte mir vor langer Zeit schon einen Satz guter Forstnerbohrer angeschafft. Das Schnittbild ist hervorragend. Kaum Ausrisse, selbst bei weichem Holz. Das beste ist, der Bohrer schneidet besser, wenn er langsamer dreht (übrigens: Überhitzung der Schneiden zerstört die Härtung der Klingen und damit die Standhaltigkeit drastisch!)

Ich werde mir im Laufe der Zeit noch ein paar andere Forstnerbohrer anschaffen, sobald ich für mich herausgefunden habe, welche Größen ich am häufigsten benötige.

Zugegeben, warum ich gerade die sechskantversion gekauft hatte, kann ich mich leider nicht mehr erinnern. Vermutlich hatte ich damals mit dem Gedanken eine IXO oder ähnliches anzuschaffen, gespielt.
Ich würde die Rundschaftversion bevorzugen; aber das ist eher eine persönliche Meinung und hat mit der Qualität des Produktes nichts zu tun.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Juli 2017
Bei diesem Wolfcraft Forstnerbohrer handelt es sich um ein Verschleißteil im unterem Preissegment.
Nach ca. 150 – 200 Löchern welche meist in OSB- Platten hält sich dieser Bohrer fantastisch.
Die Löcher sind ordentlich, nicht verbrannt oder übel ausgerissen. Es arbeitet sich recht schnell mit dem Bohrer.
Was braucht man mehr?

Dieser Bohrer sollte für die meisten Ansprüche mehr als genügen wie z.B.:
→ Mit dem Akkubohrer schnell möglichst viele Runde Löcher machen.
→ Mit der Ständerböhrmaschine mal ein Paar Löcher für ein Scharnier machen geht natürlich.
→ Löcher in welchen man eine Verschraubung mit einer Holzabdeckkappe „verstecken möchte“
→ Zum Astloch Ausbohren. U.v.M.

Eigentlich für fast alles im normalen Bereich Geeignet.
Dieser Bohrer wurde auch mal für zwei Löcher in Eiche missbraucht. Sollte man ständig Harthölzer Bearbeiten sucht man eigentlich nach etwas mit HM Klingen.

Der Rundlauf ist absolut in Ordnung. Der Stahl ist Super, nirgends sind Blasen erkennbar und meisten flächen wurden ordentlich geschliffen. Auch der Schaft wurde Plangeschliffen, diese ca. 1 Sekunde im Automaten wurde beim Famag nicht mehr investiert. Es ist vielleicht nicht so wichtig, dennoch ein Detail.
Und über Details wurde sich beim Design dieses Bohrers durchaus Gedanken gemacht.
Zum Beispiel ist die Bohrkrone leicht Konisch, hierdurch wird die Reibung an den Flanken des Bohrloches verringert.
Also weniger Kraftaufwand, Hitze und Rausch beim Bohren. Die Hauptschneiden sind zum Zentrierspitze hin leicht geschwungen. Was ein wirklich elegantes Detail darstellt. Auch der 6Kant Schaft entspreicht einen echten ¼ Zoll Schaft welcher auch in Jeden normgerechten Schnellwechsel- Bithalter hält. Klar spätestens da ist es vorbei mit Genauigkeit. Manchmal ist das auch nicht so wichtig.

Fazit : „It gets the job well done“. Was braucht man mehr ? Natürlich ist die Qualität nicht wirklich mit einem Famag vergleichen. Aber bei einem Forstnerbohrer mit 6Kanrt Schaft kommt es darauf nun wahrlich nicht an. Man bekommt ein preiswertes Werkzeug welchen man die Bemühung anmerkt ein gutes Produkt zu einem günstigen Preis zu entwickeln.

In stationären Gebrauch würde ich ich diesen Bohrer versuchen :
Wolfcraft 3322000 Forstnerbohrer, Schaft Ø 10 mm Ø 35 x 90

Oder eben einen „richtigen“ Famag mit HM schneiden. Dafür bohre ich nicht genügend 35mm Löcher.
review image review image review image review image review image
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. März 2017
Punkteabzug durch Grat an den Schneiden was zu Ausrissen führen kann. Das Material des Bohrers wirkt sehr weich, viele Bohrungen werden ohne Anschliff nicht möglich sein. Für den Hobbybedarf bestens geeignet. Hält durchaus mit sämtlichen Baumarktqualitäten mit. Preis Leistung ist in Ordnung, wer aber was langlebiges sucht, sollte etwas tiefer in die Tasche greifen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2017
Der Forstnerbohrer ist scharf es reisst nichts aus an den Kanten und für den Preis ein wunderbarer Bohrer, für das Ausbohren von Topfbänder es ist gut zu brauchen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2017
Alles Bestens!
Habe bis jetzt 25 Löcher gebohrt und er ist scharf wie beim Ersten!
Kann keine Abstumpfung erkennen!
Klare Weiterempfehlung!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. September 2017
Das Forstnerbohrer Ich habe bis zu 6cm hardholz gebohrt onhe soviele kraft,,,,ist robust und schon sehr scharf..... sehr güte Produkt gerne viedder!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2017
Wieder erwarten schneidet der Bohrer auch in Hartholz ganz ordentlich. Für gelegentliche arbeiten absolut in ordnung, allerdings habe ich die Schneiden nochmal mit einem abziehstein entgratet.....
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juli 2017
Funktioniert schon, aber nicht so gut, wie ich es gerne hätte. Hab einige Bohrungen durch Bauallzweckplatte und Mehrschichtplatte vorgenommen, ich kann nicht wirklich sagen, dass es Spaß macht, mit diesem Bohrer zu arbeiten. Demjenige, der mehr als nur mal ein paarl Bohrungen machen möchte, sei mehr Geld ausgeben empfohlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2017
ich habe 4 Löcher hintereinander gebohrt und bin erstaunt wie das Ding so Scharf und Stabil ist. Wolfcraft weiter so. Sehr zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)