Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Fire Tablet Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
25
4,6 von 5 Sternen
5 Sterne
20
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
2
Format: Audio CD|Ändern
Preis:16,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. April 2017
Gefällt mir richtig gut, ganz wie die alten Alben. man hört gleich den Stil von Dare, von mir klare Kaufentscheidung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. März 2017
Super Band, wer Melodic Rock mag ist hier richtig.
Jeder Song geht unter die Haut, und der Hammer Sound der Gitarre
lässt einen den Gehörgang erfrieren. Bin begeistert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. November 2009
Leider kannte ich bis Dato die Band "Dare" noch nicht. Welch ein Fehler meinerseits !! Als alter Classic Rock und AOR Fan, ist dies schon eine herbe Niederlage. Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll. Die einmalige Stimme von Darren Wharton, die traumhaft schöne Gitarrenklänge von Richie Dews, wunderbarte Harmonien und Melodien. Hört euch auch die anderen CD`s an, ich konnte keine schlechte Platte entdecken. ( Calm before the Storm - Blood from Stone -Out of Silence - Hammermäßig, auf " Belief " und "Beneath the Shining Water " warte ich noch sehnsüchtig )
11 Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. November 2009
"Arc of the dawn" stellt für mich die persönliche Comeback-Scheibe der Iren dar! Hatte mir damals Ende der 80ern den tollen Erstling "Out of silence" gekauft, danach aber die Band völlig aus den Augen verloren. Nun bin ich eher per Zufall über die neue CD gestolpert und muss sagen: Ich bin begeistert!

Tolle, gefühlvolle Musik die berührt - heftige Rocker gibts hier nicht zu finden.
Die Stimme von Darren Wharton fasziniert noch immer - wunderbar passt dazu die sehr akzentuierte Gitarrenarbeit.

Unterm Strich: Jetzt in der kalten Jahreszeit ein perfektes Album zum Träumen! Es muss am Ende des Jahres nicht immer Weihnachtsmusik sein ...

Wer Runrig, Floyd u.a. stimmungsvolle Musik mag, wird auf die Scheibe stehen ...
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. November 2009
Diese CD ist wie eine Droge . Wenn man Sie einlegt und sich zurück lehnt vergißt man alles um sich herum . Alltag passe dank dieser Scheibe . Grandiose Melodien zum träumen . Als Highlight die Coverversion von "The Flame " . Anspieltip meinerseits Titel 6. " Emerald ", phantastisch keltisch . Eine Scheibe für kalte Wintertage in der warmen Stube , bei Kerzenschein und Rotwein . Für Romantiker und Verliebte . Kuschelrock für Kenner .
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. November 2009
Es ist schon eine Weile her, als im Jahre 2004 das letzte Studioalbum der irischen Melodic Rock Band DARE mit dem Titel "Beneath The Shining Water" veröffentlicht wurde. Nach 5 Jahren Pause, die lediglich von der Veröffentlichung der Live-DVD/CD "The Power Of Nature" unterbrochen wurde, präsentiert Darren Wharton nun sein neues Werk "Arc Of The Dawn". Der einstige Weggefährte der irischen Rocklegende Phil Lynott war Keyboarder bei dessen Kultgruppe THIN LIZZY, und ist zu hören auf Klassikern wie "Chinatown", "Renegade" oder "Thunder And Lightning".

Stilistisch beschreitet Darren mit "Arc Of The Dawn" bekannte Wege, schließt nahtlos an die vorangegangenen Produktionen an. Das überaus melodiöse Album ist geprägt von einer Mischung aus Pink Floyd und Thin Lizzy, wird aber auch getragen von traditionellen keltischen und walisischen Klängen. Und genau diese Mischung, eben dieses Einbeziehen der Irischen Folk Klänge, macht DARE und auch das neue Album "Arc Of The Dawn" wieder einmal zu etwas Besonderem. Gerade heute in Zeiten der Hektik, wo auch im Bereich Musik alles schnell hart und laut sein muss, ist das neue DARE Album "Arc Of The Dawn" eine willkommene Ausnahme die jedem Musikliebhaber und besonders AOR und Melodic Rock Fans das Herz höher schlagen lässt.

Schon der Opener "Dublin" zeigt dem geneigten Hörer was ihm auf "Arc Of The Dawn" erwartet ' wunderschöne Songs und traumhafte Musik. Darren, Richard und Kevin verstehen Ihr Handwerk perfekt, da passt einfach alles zusammen und Bandboss Darren spielt sich mit seinem Keyboards nie in den Vordergrund. Der Gesang von Darren ist klar und sehr melodisch und über jeden Zweifel erhaben. Wer hier auf "Arc Of The Dawn" schnelle Songs erwartet ist definitiv am falschen Platz, alle Songs sind eher ruhig und langsam. Denn"Arc Of The Dawn" ist ein Album zum Entspannen oder zum gemeinsamen Träumen und man hört es am besten zu Zweit mit einer guten Flasche Wein. Für mich ist "Arc Of The Dawn" nach dem Debut Album von W.E.T. der zweite Höhepunkt im Bereich AOR/Melodic Rock in diesem Jahr.

Also zugreifen ist mein Tipp an alle Freunde guter Musik und dann last euch einfach von Darren und seinen Jungs verzaubern! Und ich hoffe natürlich, dass nicht wieder vier Jahre vergehen bis die Band ein neues Album produziert und in den Handel bringt. Anspieltipps: "Dublin", "Shelter In The Storm", "The Flame" und "Kiss The Rain", aber ich könnte hier auch alle zwölf Songs aufzählen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Für jeden, der selber nicht auf Wolke 7 schwebt, ist es nervtötend, mitansehen zu müssen, wie jemand von einer Welle des Glücks weggespült wurde und nun, völlig von Sinnen, keinen klaren Gedanken mehr fassen kann. Man will nicht sehen, wie es jemandem restlos gut geht, wenn man es selber nicht ähnlich gut hat. Seit ich vor drei Tagen den ersten Ohrenkontakt mit den unendlich melodischen Rockballaden von Dare hatte, die fast alle dem gleichen fabelhaften Schema folgen, ist es beneidenswerterweise um mich geschehen und ich muss nun ein Album nach dem anderen kaufen, obwohl ich schon den Plan gefasst hatte, nicht mehr so viele CDs zu kaufen weil ja eh eine wie die andere ist. Aber Darren Wharton, Richie Dews und Kevin Whitehead - diese drei Herren arbeiten noch nach dem Motto, das sich nur wenige Musiker leisten können, nämlich: "Alle Songs, die nicht Weltniveau haben, brauchen wir gar nicht erst zu komponieren, geschweige denn aufzunehmen!"

Die Hochkaräter des 6. Albums sind für mich:

- Still Waiting
- Shelter in the Storm
- Kiss The Rain
- Remember
- Circles

Der Songwriter und Frontsänger mit der sanften Rockerstimme, Darren Wharton, ist auf alle Fälle meine Entdeckung des Jahres und schraubt das Niveau der Kriterien nach oben, nach welchen ich künftig neue Musik beurteilen muss. Es wird ganz einfach sein: Jeder Refrain, der mich nicht so dermaßen mitnimmt wie ein Dare-Chorus mit seinen langgezogenen Noten, unterlegt mit hohen, gehaltenen E-Gitarren-Saiten, wird es schwer haben. Ich versuche, mir etwas von dem Motto, das ich Dare als Devise unterstellt habe, abzugucken. Mein neues Motto: "Alle Songs, die nicht Weltniveau haben, brauche ich gar nicht erst anzuhören, geschweige denn zu besprechen."
Viel wird es dann für mich nicht mehr zu sagen geben.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. November 2009
scheinbar bin ich jetzt auch in das "Alter" gekommen.
Inzwischen kann es melodiöser und schmeichelnder sein.
Dieses Album geht unter die Haut und macht wirklich süchtig.
Auch die vorherigen Alben von Dare waren gut, sogar sehr gut
aber das ist überirdisch und mystisch.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2009
Ich kenne DARE von Anfang an und habe eigentlich nicht mit einem neuem Album gerechnet. Dann die große Überraschung - Dare bringt eine neue CD raus! Hab ich mir jetzt zu Weihnachten vom Christkind bestellt und höre sie heute ca. das 50zigste Mal.

Kann ich das jetzt beschreiben? Unglaublich weicher, melodiöser, leicht-irischer-Soft-Rock, der eine tiefe innere Sehnsucht streichelt. Das hört sich jetzt bestimmt für einen Neuling in Sachen DARE bescheuert an, ist aber so. Die Stimme von Darren Wharton rührt in deinem Inneren etwas an, was dich glücklich macht - dich die Sehnsucht in den Liedern spüren lässt. Das gilt bestimmt nicht für jeden, der diese CD hört - aber für alle, die sich an wunderschöner "leicht irischer angehauchter" Musik und an sehr lyrischen Texten begeistern können! Ich hab mir mal die Texte genauer angesehen - ich musste wirklich fast heulen. Ich bin zwar weiblich, aber ich glaube, daß mir alle Männer der vorausgegangen Rezensionen zustimmen! Mein Gott - wie wundervoll! Das kann man in "deutscher Sprache", meiner Meinung nach, nicht so schön rüberbringen! Schöner kann man seine Gefühle nicht ausdrücken!

Diese Art von Musik und Intensität kenne ich nur von DARE - und ich bin überglücklich, daß schon mehrere dieser "Perlen" in meinem Besitz sind. Für mich ganz klar - absolute Kaufempfehlung! Wenn du nur einen Funken Romantik und ein leichtes Faible für irische Musik mitbringst, wird diese Platte dich bereichern! In diesem Sinne - KAUFEN + GENIESSEN!

Übrigens: Das ist meine 3. Rezension - ich schreib nicht zu jedem Mist - aber was klasse ist, das muß empfohlen werden ! BASTA!
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2009
Das Album wurde mir von Amazon empfohlen und habe sofort mein Napster angeschmissen, um es mir mal anzuhören... Einfach genial kannte die Band vorher nicht, werde aber jetzt treuer Höhrer! Wunderschöne Melodien und Klänge....
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

15,76 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken