Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren PR Launch Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
12
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
8
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:42,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

VINE-PRODUKTTESTERam 25. November 2009
Das Chopin-Jahr 2010 wirft seine Schatten voraus: Deshalb sind leider wieder viele Pseudo-Inszenierungen zu erwarten, die den echten Liebhaber sich schütteln lassen. Diese Box hingegen bereitet fast uneingeschränkte Freude, weil die DG gemeinsam mit Universal konsequent einige zentrale Perlen aus ihrem Chopin- Repertoire zusammengestellt hat. Für den Sammler bleibt nur ein Wermutstropfen: Zumindest einige der Aufnahmen dürfte er bereits besitzen. Um selbst abwägen zu können, ob sich die Anschaffung lohnt, darf ich deshalb den Inhalt kurz wiedergeben:

CD 1: Die Klavierkonzerte mit Krystian Zimerman; eine der schönsten Einspielung der neueren Zeit.
CD 2: Sonstige Werke mit Klavier und Orchester (Variationen La ci darem la mano usw.) von Arrau
CD 3: Die Balladen mit Zimerman (für mich die Referenz), Nouvelles Etudes und Ecossaises mit Ugorski
CD 4: Die Etüden mit Pollini; sicherlich eine der Referenzeinspielungen; dazu die Barcarolle und Berceuse mit Pollini
CD 5, 6: Mazurken mit Ashkenazy; eine beeindruckende Einspielung, aber hier ist die Konkurrenz (Rubinstein usw.) groß.
CD 7,8: Die Nocturnes mit Joao Pires. Eine der schönsten Einspielungen in letzter Zeit, fast ihren Mozart-Sonaten vergleichbar.
CD 9: Die Polonaisen mit Pollini; eine Referenz.
CD 10: Das Andante spinato und die Grande Polonaise mit Argerich und die posthumen Polonaisen mit Ugorski
CD 11: Die Préludes mit Rafal Blechacz (eine der schönsten Einspielungen der neuren Zeit, aber hier hätte eigentlich die zentrale Einspielung von Argerich hingehört); Impromptus mit Yundi Li
CD 12: Die Scherzos mit Pollini (sehr schön) und die Rondos mit Zilberstein, Pletnev ua.
CD 13: Die Sonate Nr. 1 mit Zilberstein (schön), Nr. 2 und 3 Pollini (eine der Aufnahmen im absoluten Spitzenbereich).
CD 14: Variationen mit Ashkenazy (beeinrduckend)
CD 15: Die Walzer mit Ashkenazy
CD 16: Trio mit Beaux Arts Trio, Cello-Werke mit Argerich-Rostropovich.

Für den Anfänger eine unbedingte Empfehlung zum Aufbau einer Spitzensammlung!
0Kommentar| 161 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. November 2014
Wollte einfach mal das Gesamtwerk von Chopin hören, da man immer nur im Radio einen kleinen Teil dieses hervorragenden Komponisten hört. Wirkt auch bei der Arbeit mit Kopfhörern beruhigend und arbeitssteigernd. Die Qualität der Aufnahmen ist hervorragend. Besonders gut war der Vergleich von Krystian Zimerman, kürzlich live im Konzert in der Semperoper und dann seine Aufnahme in der Edition. Die Edition kann ich nur wärmstens empfehlen.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2010
Für sehr wenig Geld bekommt man den kompletten Chopin. Und das nicht mit völlig unbekannten Künstlern,bei sehr dubiosen Firmen.

Nein, die -natürlich-älteren Aufnahmen, werden recycelt, darunter Pianisten/Innen der allerersten Garde, wie Pires, Zimerman, Arrau, Pollini.

Dass im Jubiläumsjahr Rubinstein, "DER" Chopinspieler fehlen muss, liegt halt daran, dass er nie für eines der labels eingespielt hat, die hier zusaengefasst werden.

Dennoch finden sich einige Aufnahmen, der auch nach mehr oder weniger alnger Zeit noch als Spitzenaufnahmen auszumachen sind. Die Konzerte mit Zimeran gehören ebenso dazu wie die Etüden mit Pollini oder die Nocturne mit der Pires.

Auch wenn nicht in allen Kategorien die Spitzenaufnahmen, schmerzlich gerade bei den Walzern, vorhanden sind, ist dies ein hervorragender Überblick über das Schaffen von Chopin.
0Kommentar| 58 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2011
Dieses Produkt welches jetzt in der preislich stark reduzierten Fassung vorliegt kann nur jeden Musikliebhaber von Chopin zufriedenstellen. Einzig wäre als Alternative noch die Box von Rubinstein nebenher zu besorgen dann ist man fast vollständig abgedeckt.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Oktober 2010
Ich bin ja sonst nicht unbedingt ein Fan von überdimensionalen Gesamtausgaben, doch hier hat man zahlreiche Spitzeninterpreten zusammengewürfelt, die diese Ausgabe zu einem hörenswerten Gesamtwerk machen. Um diesen Preis wird man kaum etwas ansprechenderes finden können.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. März 2016
Es handelte ich um ein Geschenk. Die Rückmeldung war sehr positiv, auch die aufgeführten Stücke mit den Interpreten haben sehr gut gefallen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Januar 2015
Gute Einspielungen, erstaunlich günstiger Preis. Für Chopinfreunde eine klare Kaufempfehlung! Auch nett, dass man gleich die mp3s runterladen kann, bei Klassik eigentlich ein No-Go, aber für's Auto reichts.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2013
Diese Edition ist umwerfend. Wunderschöne Musik wunderschön gespielt. Ich bereue den Kauf absolut nicht. Ich bin froh sie zu haben. Eine echte Bereicherung.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2014
ich höre diese CDs (abgespeichert auf einem SD-Speicher) immer wieder im Auto und bin jedesmal begeistert. Natürlich ist der Genuß im Wohnzimmer mit der richtigen Anlage höher, aber ein Genuß ist es immer. Es sind durchweg fantastische Aufnahmen
mit berühmten Solisten und Orchestern. Die Klavierkonzerte mit Zimmermann und dem "Polish Festival Orchestra" sind erhebend. Die Feinheiten der Orchesterbegleitung kommen hier besonders gut zur Geltung und der Solist wird immer adäquat begleitet. Es ist nichts Manieriertes zu hören, einfach klasse Aufnahmen. Wirklich zu empfehlen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2010
Die Complete Edition der Werke Chopins ist sehr ansprechend, technisch und künstlerisch einwandfrei, aus Laiensicht von sehr guter Qualität. Es ist eine Freude, Werk für Werk von F. Chopin hören zu können.

Hans-Martin Hammer
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken