find Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle Unlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. Dezember 2009
Habe heute mal mein erstes Spiel für die Wii (gehört eigentlich meiner Schwester) gekauft.
War am Anfang skeptisch, ob das Spiel genauso gut ist wie die PC-Version.
Dann am beim ersten Spielstart die große Enttäuschung... die Steuerung war sehr gewöhnungsbedürftig... hatte Schwierigkeiten überhaupt vernünftig zu steuern, gschweige den zu schießen. Nach gemeisterten Training und erster Mission war ich erst mal gefrustet...
Konnte aber doch nicht widerstehen (hat ja fast 60€ gekostet) und nochmal bei mir im Zimmer probiert... und siehe da, es geht doch^^ Der Empfänger liegt bei mir jetzt besser, sodass es mit der Steuerung wirklich gut funktioniert^^ es macht wirklich Spaß ;)
Grafisch bin ich auch sehr zufrieden^^ hatte die PC Version auf einen alten PC gezoggt, da ist die Wii Version doch um einiges schöner, auch ohne Kantenglättung. Vielleicht werde ich mir den Zapper dazukaufen, hört sich noch einmal interessanter an.

Kurz und Bündig: Hätte nicht erwartet das die Wii auch einen grandiosen Shooter sehr gut umsetzen kann. Man muss sich zwar etwas eingewöhnen, aber danach geht es sehr gut und komfortabel von der Hand. Freue mich auf schon auf den Mehrspielermodus ;)

Eine klare Kaufempfehlung für alle über 18, die Erwachsenen Spaß auch auf der Wii wollen ;)
11 Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2010
Nach dem CoD 3 + 5 auf die Wii kamen, kommt auch Nachträglich CoD4.
Unzählige mal auf PC/XBox360 oder PS3 sowohl die Solokampagne als auch den Multi gezockt.
Und es rockt.
Da das Spiel soweit bekannt ist, gehe ich auf die Unterschiede zwischen den Großen und kleinen Versionen ein.

Grafik:
-------
Die Grafik geht in Ordnung.
Texturen sind niedriger aufgelöst, weniger Objekte und Effekte.
Aber insgesamt geht die Grafik in Ordnung. Das liegt vor allem daran, dass das Leveldesign 1:1 von den großen Versionen übernommen worden ist.
Allerdings kann es bei sehr vielen Gegnern auch mal zu kleineren Rucklern kommen. Und bei der niedrigen Auflösung erkennt man Feinde in der Ferne auch recht schwer.

Steuerung:
----------
Wurd die Steuerung mal wieder versaut ?
Nein
Echt nicht, im gegenteil! Die Steuerung wurde im Vergleich zu WaW nochmals aufgewertet und ist nun auf dem selben Niveau wie MoH:H2 oder The Conduit.
Jede kleinigkeit lässt sich mit Reglern einstellen. Ein Blick in das Optionsmenü lohnt sich also.
Motion+ wird nicht unterstützt, brauch man aber auch nicht.

Singleplayer:
-------------
Selbe Kampagne wie bei den anderen Versionen.

Coop:
-----
Hust, unter Coop versteh ich das Mitlaufen eines Kameraden, nicht ein 2. Fadenkreuz.

Multiplayer:
------------
Quasi wie sein Vorgänger. Blos das diesmal alle Modis der großen Versionen vorhanden sind!
Ganz große Klasse ^^,
Läuft flüssig und macht ein heiden Spass.
Daumen hoch.

Fazit:
------
Wer CoD4 noch nicht für die PS3/XBox360/PC besitzt und zudem einen guten Shooter für die Wii sucht, ist mit der Reflex Edition von CoD4 gut bedient.
Die Grafik geht für Wii-Verhältnisse in Ordnung, die Steuerung ist erstklassig. Und in anbetracht, dass es sich um einen 100% Port handelt, fehlen auch keine Features der großen Versionen. Blos der Preis ist ziemlich hoch angesetzt, schließlich ist das Game auch nicht mehr das neuste.
Am Meisten freut es mich, dass der Multiplayer nicht beschnitten worden ist.
Der Coop ist übrigens ein Witz und sollte getrost vernachlässig werden.
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2012
Hallo zusammen.

Vorab: Das Spiel lohnt sich. Es macht unheimlich viel Spaß und ist im Shooter-Bereich eine echt gute Wahl für die Wii-Konsole.

Die Steuerung:

Die Steuerung finde ich super, da kann man nichts aussetzen, daher verstehe ich auch die negative Kritik nicht. Mal was anderes, als Maus oder Controller. Sie ist präzise und die Kugeln und Granaten treffen genau da, wo sie sollen.

Wenn ich die Steuerung mit z. B. "Conduit 2" vergleichen kann, sind das ziemliche Unterschiede.

Außerdem besteht die Möglichkeit einen Wii-Zapper zu benutzen, den besitze ich aber nicht. Allerdings stelle ich mir das Ganze eher umständlich und schlecht zu handhaben vor.

Der Story-Modus:

Super inszeniert, allerdings viel zu kurz. Ich habe um die 7 bis 8 Stunden gebraucht und sah dann den Abspann. Zum Glück ist da noch der Multiplayer, dieser fesselt noch länger an die Konsole.

Die Scharfschützen-Schleichmission ist mein klarer Favorit. Schade, dass es nicht mehr davon gibt.

Die Grafik:

Zu anderen Versionen des Spiels ist die Grafik der Wii natürlich ein großer Unterschied, das ist klar. Sie ist einfach schlechter, für Wii-Verhältnisse aber dennoch gelungen, wie ich finde. Alles läuft ohne große Ruckler, auch im Multiplayer.

Sound:

Sehr geil. Mit der richtigen Anlage einfach ein Ohrenschmaus. Überall explodiert was, überall wird geschossen und das knallt dann natürlich auch ordentlich.

Der Multiplayer:

Das Positive: Macht super Spaß, einfaches Drauflosgerenne- und geschieße ist nicht drin, da sieht man seinen Tod mehr und schneller als man möchte. Jedenfalls als Anfänger. Man sollte allerdings schon ein wenig geübt haben, bevor man sich in den Multiplayer-Modus stürzt, da er, jedenfalls für mich, Anfangs nicht ohne und ziemlich schwierig war. Mit ein wenig Übung bekommt man das aber in den Griff und kann mithalten.

Das Negative: Frust. Man wird, nach einem Tod, erneut auf die Karte gesetzt und eh man sich versieht, landet eine Granate neben einen oder man kommt direkt neben dem Fein heraus ... sofort wieder tot. Auf manchen Karten erkennt man außerdem die Gegner sehr schlecht.

Beim Team-Deathmatch hat mich am meisten die ungleichmäßige Verteilung der Spieler gestört. Da spielen 5 Spieler zwischen Level 20 und 30 gegen 5 Spieler Level über 50. Da ist die Niederlage von Anfang an klar, auch, wenn das Level nicht immer was zu sagen hat. Anfangs dachte ich noch, die Team-Zusammenstellung erfolgt aus dem Ergebnis des letzten Spiels aber dem ist nicht so.

Die geschnittene Version:

Ich habe mir die UK-Version von Call of Duty Modern Warfare Reflex geholt, da diese hier angebotene, deutsche Version geschnitten ist.

Es fehlt der Arcade-Modus und die Scharfschützensequenz der 11. Mission wurde etwas entschärft (es ist kein Blut zu sehen).

Außerdem wurde in der Multiplayer-Statistik die Angabe "Kopftreffer" durch "Volltreffer" ersetzt.

Auch wenn die entfernten Sachen zu verschmerzen sind, habe ich doch lieber alles beisammen.

Der eine Stern Abzug wegen dem zum teil frustigen Multiplayer. Ich hoffe, meine Rezesion hat dem einen oder anderen geholfen.

Mit freundlichen Grüßen

Michael
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. November 2009
Die Wii-Version von Call of Duty 4 ist inhaltlich und gameplaytechnisch ein 1zu1 - Port der jetzt ca. 2 Jahre alten Versionen für die PS3 und XBox360. Und man muss den Entwicklern zu der Hingabe und Liebe mit der dies geschehen ist einfach beglückwünschen: Vom (für Wii-Verhältnisse) überragenden Onlinemodus über die (ebenfalls für Wii-Verhältnisse) tolle Grafik bis zu den schier unendlich erscheinenen Steuerungseinstellungsmöglichkeiten (u.a. auch für den Wii-Zapper).

Ein Must-Have-Titel für die Wii im Bereich Shooter und Online-Gaming!
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. November 2009
Zunächst einmal so viel: Ich kenne von der Original-Umsetzung nur die eine Demo-Mission (Der Sumpf) für den PC. Ich habe bewusst auf die Wii-Version gewartet und das hat sich gelohnt. Die Steuerung ist einfach göttlich (man muss natürlich schon etwas mit den Optionen rumspielen). Gerade mit dem Wii-Zapper geht mir das Spiel von der Hand wie kein zweites - da können Gamepad oder WASD + Maus einfach nicht mithalten. Zwar wirkt die Zapper-Steuerung auf den ersten Blick überladen, aber bereits nach dem Tutorial hat man das drin.
Zur Grafik - Zwar bringt die Wii schon rein rechnerisch nicht die Leistung von PC oder PS3/XBOX360, aber im Gegensatz zum PC sitzt man ja auch mit etwas Abstand zum Monitor. Die Unterschiede zu den anderen Konsolen kann ich nicht beurteilen. Aber für sich betrachtet hat das Spiel auf der Wii eine sehr stimmige Grafik. Zwar gibt es auch auf der Wii den einen oder anderen besseren Vertreter, ich finde jedoch, dass die Grafik sehr viel zur Atmosphäre beiträgt und halte sie daher für sehr gelungen.
Der Multiplayer ist überaus gelungen, um nicht zu sagen, der beste Online-Multiplayer, der mir auf der Wii bislang untergekommen ist. Zwar ist man auf zehn Spieler begrenzt, die Größe der Maps ist dafür aber ideal. Es gibt doch nichts schlimmeres, als alle fünf Sekunden über einen Mitspieler zu stolpern. Die Verbindung zu anderen Mitspielern erfolgt sehr schnell, und die Auswahl an Multiplayer-Modi ist 1 zu 1 von den anderen Versionen übernommen und daher über jeden Zweifel erhaben.
Mein Fazit: Für jeden, der FPS mag eine klare Kaufempfehlung. Für mich der beste First Person Shooter ever (für die Wii).
22 Kommentare| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Dezember 2009
Da ich schon CoD World at War auf der Wii gespielt habe, war ich positiv überrascht, dass bei Modern Warfare die Steuerung so gut wie identisch ist; man muss sich also nicht großartig umstellen.

Grafik und Atmosphäre sind super. Da mögen die Leute über die Grafik der Wii lästern, wie sie wollen; es sieht gut aus. Und im Gegensatz zu den anderen Konsolen oder PC ist die Steuerung nun mal deutlich realistischer umgesetzt. Das macht für mich einen Großteil des Spielspaßes aus. Ich benutze übrigens den Laser Blaster von Brooklyn (den kann man "richtig" wie eine Pistole halten; beim Zapper hat man die Schusshand vorne). Mit einem solchen Zubehör ist das richtig klasse. Verbesserung gegenüber World at War: Man kann die Controllertasten und -funktionen frei konfigurieren (also auch A- und B-Taste, was bei WoW nicht ging).

Schön ist die Abwechslung; es geht nicht um das ewige 2.Weltkrieg-Szenario, sondern um ein (fiktives, aber realistisches) Szenario aus unseren Tagen. Ich musste lediglich am Anfang ein paar Einstellungen bei Reaktionszeit etc. des Controllers (Kameraschwenks usw) durchführen, aber dann geht es nach ein paar Missionen sehr flüssig von der Hand. Waffen sind gut simuliert, sehr schön ist das Nachtsichtgerät, die Granaten oder auch das IR-Bild aus der AC-130 gemacht; das sieht alles sehr schön aus.

Der Online-Multiplayer-Modus ist nach meinen ersten Eindrücken relativ identisch mit dem von WoW, also muss man sich als alter Veteran da auch nicht groß neu umstellen.

Alles in allem ein Superspiel mit toller Grafik, die allerdings aufgrund der Brutalität wirklich nichts für Kinder ist- die Altersfreigabe hat also ihren Sinn. Schön finde ich die Details, an die gedacht wurde. Im Gegensatz zu WoW finde ich auch, dass der Häuserkampf sehr gut umgesetzt ist. Man stolpert nicht durch die Gegend, sondern kann sich präzise bewegen.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Januar 2010
Einfach nur gut. Das Spiel steuert sich meines Erachtens sehr gut. Und für Wii-Verhältnisse ist die Grafik auch sehr gut gelungen. Absolute Kaufempfehlung für Shooterfans.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2009
JA! hab ich mir gedacht als ich das spiel in meinen händen hielt, endlich ein guter shooter für die wii und dazu noch "koop" was kanns besseres geben?
Es kann besseres geben, eindeutig. Ich bin ein mensch der gern mit seinen freunden ein spiel gemeinsam durchspielen möchte und daher spiele mit koop-modus liebt.
Jedoch nicht den modus der hier vorzufinden ist. Statt wie erwartet mit splitscreen zu zocken loggt sich spieler zwei in aller bester "hous of the dead" manier ins spielgeschehen ein.
Und das ist einfach nur mies. keine bewegungsmöglichkeit kein waffentausch und wenn man als spieler 1 mt dem snipergeweher zoomt guckt der partner buchstäblich durch dir röhre.
Wenn ein freund dir zugucken will und dir dabei hilft is das ganz nett aber sowas darf sich wohl nich koop schmipfen.
Im singelplayer ist das spiel jedoch super und online auch, nur kauft euch's nich (so wie ich) wegen das koop-modus.
22 Kommentare| 13 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2010
Wer diese Genre der Spiele favorisiert kommt hier voll auf seine Kosten. Spannende Story, sehr gute Steuerung und viel Action. Das CoD4 auf der Wii kein Grafikwunder ist, braucht man nicht zu erwähnen, dafür heist es DVD einlegen und loslegen ohne dem Aufrüstungswahn der PC-Version zu unterliegen. Nur ein wenig kurz ist dieser Teil der Cod Serie.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Dezember 2009
Ich bin von diesem Spiel überwältigt! Kenne es schon von der XBOX-360, und bin auch begeisterter Modern Warfare 2 Spieler. Die Grafik ist zwar mittelmäßig, aber für meine Wii mehr als ausreichend. Kann das Spiel nur empfehlen, schon allein wegen dem Online-Modus!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen

Haben sich auch diese Artikel angesehen

39,87 €
9,90 €-99,99 €
8,49 €-69,99 €
10,99 €-69,00 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)