Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Learn more Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily longss17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
40
4,6 von 5 Sternen
5 Sterne
34
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
3
Format: Audio CD|Ändern
Preis:42,98 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. Oktober 2009
Endlich, endlich veröffentlichen AC/DC mit dem Box-Set "Backtrack" die Songs "SNAKE EYE", "DOWN ON THE BORDERLINE" und "BORROWED TIME" die 1988 nur auf div. Maxis zu finden waren.

Ich kann es bis heute nicht verstehen warum diese Hammer Songs es nicht auf dem 1988er Album "BLOW UP YOUR VIDEO" geschafft haben. Die Box-Set bietet aber noch viel mehr wie z.b. die DVD "Family Jewels" Part 3 mit den Videos von 1993 - heute. CD 1 mit unveröffentlichen raren Studio Tracks und auf CD 2 rare live Mitschnitte.

Wer es sich leisten kann oder für die absoluten Freaks, die sollte sich aber die Mega-Deluxe-Edition von "Backtracks" holen. Da gibt es noch als Leckerbissen die DVD "Live in Munich Circus Krone 2003" + 160 Seiten Buch + Poster und als absolute Krönung einen richtigen Verstärker ( schon getestet von Angus Young ). Die Mega-Box gibt es aber nur auf acdc.com - Schaut euch dort mal das Video dazu an.

Für den "normalen" Fan ist die Box hier bei Amazon aber absolut ausreichend.
- Rock n Roll -
1919 Kommentare| 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Dezember 2009
Die "Backtracks"-Box von AC/DC ist ein wirkliches MUSS für jeden Rock'n'Roll-Begeisterten Musikhörer - Die erste CD mit Studioraritäten enthält endlich einmal den Ohrwurm "Big Gun", den es seinerzeit 1993 nur als Single zu erstehen gab. Mit "Love Song" sogar eine der wenigen Liebeserklärungen vonseiten der Australier (ehrlich gesagt hört man allerdings auch, warum der Song nie veröffentlicht wurde) aber AC/DC sind nunmal kein Kuschel-, sondern Hardrock.
Die zweite CD enthält Live-Raritäten - so etwa Ausschnitte aus dem zuvor nie gehörten Auftritt in der Joe Louis Arena oder aus dem Hammersmith Odeon. Teilweise bleibt zwar der Bootleg-Charakter aufgrund der kaum mehr zu rettenden Klangqualität erhalten, aber so ist es nun einmal bei Raritäten.
Die DVD komplettiert und aktualisiert nun endlich die "Family Jewels"-DVD-Box. Besonders schön ist es hier, die selten gesehen Videos zu "Cover You In Oil" und "Safe In New York City" zu sehen - doch auch das Bonusmaterial kann sich sehen lassen: alternative Promo-Clips für die frühen Jahre der "Bon Scott Ära". So findet "It's A Long Way To The Top" nun nicht mehr auf den Straßen Australiens auf einem Pick-Up-Truck statt, sondern auf dem Gelände vor einer High-School - beim Anblick der Videos muss man dann doch schon das ein oder andere Mal schmunzeln, doch die Jungs von AC/DC scheinen sich ohnehin nicht sonderlich ernst zu nehmen, was in den Videos eindeutig unterstrichen wird.
Auch die Making-Of-Clips zu "Hard As A Rock" und "Rock N Roll Train" sind informativ - und irgendwie wünscht man sich, man wäre auch da gewesen.

Auf jedenfall erhält man mit "Backtracks" jede Menge Rock'n'Roll in Reinkultur - ohne Schnörkel, Euphemismen oder Kompromisse.

Die Verarbeitung der Box die einem Verstärker gleicht ist ebenfalls sehr hochwertig, sodass die FÜNF STERNE durchaus berechtigt sind.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2009
Big Gun gabs als Single und Cyberspace war auf der Single-Auskoppelung Safe in New York City mit drauf.
Die Rarities sind allesamt hörenswert und geniale AC/DC-Songs, die nun endlich die Aufmerksamkeit kriegen, die sie schon lange verdient haben!
Insgesamt eine tolle Box, um deren Anschaffung man als AC/DC_Aficionado nicht rumkommt. DIe in der 3. Scheibe zu sehenden Konzertauschnitte auf DVD sind dann noch das Rahmhäubchen.
Was für ein tolles Vorweihnachtsgeschenk!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juni 2011
Atemberaubende Box der australischen Rock & Roll-Legenden mit seltenen Studioaufnahmen und Outtakes und ultrararen Live-Gigs auf 2 CD's und einer DVD. Zweifellos ein ungehobener Schatz aus den AC/DC-Archiv, daß etliche rare Perlen zum Vorschein bringt und jeden Fan Herzen höher schlagen läßt und somit einen Ehrenplatz in jeder anspruchvollen Rock & Roll-Sammlung einnehmen sollte.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. November 2009
Eingangs möchte ich sagen, dass ich mir "Backtracks" nur aus zwei Gründen gekauft habe:

Der erste heißt: "Crabsody In Blue", der zweite: "Cold Hearted Man". Zwei Songs, die ich auf "Let There Be Rock" und "Powerage" schon immer vermisst habe. Dafür liebe ich "Backtracks" und hasse die Verantwortlichen, die uns diese beiden GENIALEN Songs bisher auf CD verwehrt haben.

Allein hierfür mindestens drei dicke Punkte.

"Sick Around", "Love Song", "Fling Thing" (alias "Bonnie" vom Live Album) und "R.I.P." sind mir bereits aufgrund der Australischen Versionen von "High Voltage" bzw. Dirty Deeds Done Dirt Cheap" bekannt. Die Songs machen sich jedoch dennoch sehr gut auf dieser Auswahl.

Auf "Snake Eye", "Borrowed Time", "Down On The Borderline", "Big Gun" und "Cyberspace" war ich nicht ganz so scharf. Dennoch ein herzliches "Dankeschön", dass auch diese Songs dabei sind.

Die zweite CD mit den Live-Tracks finde ich echt klasse. Auch Songs, die ich bisher lediglich von den Studio-Alben kannte, sind live-haftig endlich mal dabei, z.B. "Guns For Hire". Ein großes Lob an die Verantwortlichen.

Nun zur DVD "Family Jewels Teil III". Sehr interessante Zusammenstellung neueren Materials. Als Bonus gibt es unter anderem noch Varianten von "Jailbreak" oder "It's A Long Way To The Top" (beide Songs waren ja bereits auf der Family-Jewels DVD Teil I&II zu sehen).

Volle Punktzahl für eine wirklich gelungene Auswahl, die ihr Geld wert ist.

AC/DC, die beste Band der Welt; Angus, Brian, Malcolm, Cliff und Phil, ihr seid die Größten und werdet es für mich immer bleiben.

"Bon, wir werden Dich nie vergessen!" - "Let There Be Rock!" AMEN.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2009
Eine wirklich bemühte, gelungene Sammlung alter und neuer Songs in sehr ansprechender Aufmachung. Auch die neuen "alten" Songs sind keinesfalls Mist aus der untersten Schublade sondern durchwegs spannend und ein Dokument der Entwicklung der Band. Für Fans ein Kauf ohne Gefahr enttäuscht zu werden. Leider muss ich (obwohl mir auch Brian Johnson sehr gefällt!) im direkten Vergleich einmal mehr feststellen, dass Bon Scott einfach ein unglaublicher Sänger war.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Dezember 2009
Sehr enttäuschend, dass man zu einem normalen Preis nur eine unvollständige Spar-Version bekommt und wenn man die vollständige Version will, einen gesalzenen Preis zahlen muss und einen bescheuerten Gitarrenverstärker mitkaufen muss - wer braucht sowas schon??? Völlig daneben! Bleibt nur zu versuchen, die Discs der Deluxe-Version irgendwie anders zu bekommen.
55 Kommentare| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2010
Da meine Wenigkeit seit zig Jahren AC/DC-Fan ist versuche ich natürlich alles zu bekommen was zu kriegen ist.Die CD`s und die DVD laufen anstandslos und ohne Probleme. Die Musik ist für mich als Fan natürlich vom Feinsten. Das Die DVD ein 3. Teil der Family Jewels ist, ist natürlich eine affengeile Fortsetzung wenn man schon im Besitz der Doppel-DVD ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Januar 2011
Ja, was soll ich sagen.Bin seit 30 jahren AC/DC Fan,und da gehört das Produkt einfach dazu.Besonders hat es mir der Love Song angetan,zumal ich bei diesem Titel geheiratet habe.Nur der Song ,übrigens mit Bon Scott ist allgemein sehr schwer zu bekommen.Ich liebe diese Musik.Der Preis ist auch gut.Habe vorher verglichen.Einfach super.Danke sagt Freddy
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Juli 2016
Seit langem habe ich Backtracks auf meinem Wunschzettel und seit ich sie nun gehört und gesehen habe frage ich mich warum? Viel eher hätte ich mir dieses Bundle gönnen sollen denn hier gibt es keinen populistisch-kommerziellen Einheitsbrei (wie leider bei den letzten Studio-Alben) sondern echten, ehrlichen Rock!
Danke dafür gen Down-Under!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden