Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren PR Launch Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Read for free AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. März 2011
Ich habe es als Geschenk gekauft und kann nur berichten, dass meine Freundins 4 jähriger Sohn begeistert damit spielt!Die Teile sind sehr stabil und keine Billigversion, wie es sonst auf dem Markt zu kaufen gibt.Schöne Farben.Man sollte verschiedene Farben kaufen und kann damit schön kombinieren.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2011
Habe das Geomag 363 meinem 4 jährigem Neffen geschenkt. Der kannte eine kleinere Variante bereits aus dem Kindergarten und wusste sofort damit umzugehen. Dafür musste ich aber erstmal alle Erwachsenen vertreiben, die die Geomags auch für sich entdeckt hatten. Spaßfaktor also auch für Erwachsene vorhanden!
Pädagogisch gesehen sind die Geomags super, da hier von Kreativität bis zu, Räumlichen denken alles gefordert wird.
Insegsamt volle 5 Sterne für das Produkt, da ich nicht viel Spielzeug kenne bei dem sich ein 4 Jähriger mehrere Stunden mit beschäftigen kann.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2012
Mein Sohn wird bald vier und beschäftigt sich im Kindergarten seit längerem mit hölzernen Magnetbausteinen. Da diese leider extrem teuer sind, war ich auf der Suche nach anderem Magnetspielzeug und bin bei Geomag gelandet. Ich habe mich erst mal für dieses mittelgroße Set entschieden um zu sehen ob er damit überhaupt was anfangen kann da auf der Verpackung 5+ als Altersangabe steht. Als er es auspackte versuchten wir gemeinsam die Stäbe und Kugeln mit den Paneelen zu verbinden, ich fand das auf Anhieb wirklich nicht leicht. Die Konstruktion ist gleich mal in sich zusammen gefallen. Ich dachte dass das für einen fast vierjährigen doch zu diffizil ist. Einen Tag später saß er ganz versunken im Kinderzimmer und hat ein Raumschiff gebaut, es war echt spannend zu sehen, wie er es super schnell geschafft hat herauszubekommen wie man am Besten vorgeht. Fazit ist dass er zum Geburtstag definitiv einen größeren Satz mit Stäben und Kugeln bekommt weil er noch viele Paneele übrig hatte als alle Stäbe verbaut waren. Wirklich ein ganz tolles und sehr gut verarbeitetes Spielzeug was uns sicher noch lange Freude bereiten wird. Ich kann Geomag nur weiterempfehlen!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Dezember 2009
Qualität sehr gut, Verarbeitung sehr gut, Magnete halten sehr stark, Teile sind sehr stabil, alles in allem ein sehr empfehlenswerter Zeitvertreib.
Um vernünftige, große Teile zu bauen, braucht man allerdings nicht nur einen dieser Baukästen.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Oktober 2011
Als Erweiterung zu den Basiselementen von Geomac eine sinnvolle Ergänzung. Leicht zu bedienen und auch zu bespielen. Vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten, der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Es liegt der Verpackung eine Beschreibung und Ideen zum Bauen bei, diese ist für den Anfang sehr hilfreich, später bauen die Kinder eigene unzählige Elemente. Geomac macht den Kindern (und uns Erwachsenen) auch sehr viel Spaß!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. November 2011
Geomag wird von meinen Jungs fast täglich gespielt, man kann nicht genug Teile haben. Super für das räumliche Wahrnehmen und die Phantasie.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. November 2010
Ich habe es meiner Nichte zu ihrem 5. Geburtstag geschenkt,sie war total begeistert.
Sogar Oma und Opa spielen begeistert damit.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Oktober 2016
Haben Geomag entdeckt und das ist ein tolles Spielzeug, mit dem kreative Kinder sich stundenlang beschäftigen können und viele neue Ideen kreieren. Ist auch beliebig erweiterbar, und für große Bauwerke braucht man auch sehr viel davon. Dieses Set war in Relation zur Teile-Anzeil sehr günstig und auch billiger, als so manches Geomag-Set gebraucht verkauft wird. Geomag ist sicher eine Marke (wie Lego), von der wir noch mehr kaufen werden. Mein Sohn liebt es.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Januar 2013
Unser Sohn kannte es aus dem Hort und hat es zu Weihnachten bekommen - letztlich haben fast alle (männlichen) Familienmitglieder "mitgebaut" und konstruiert. Wir haben das Paket mit Panels zu dem normalen Set Kids colors dazu gekauft, wenn man wirklich kreativ sein will, braucht man schon mehr (und noch mehr) Teile ... Allerdings sind bei den Panels m.E. zu viele Panels und zu wenige Stangen und Kugeln dabei ,,,
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2013
Wir haben es für unseren 3jährigen Sohn gekauft, der mit den Panels bislang nicht so gut zurechtkommt. alles andere bietet ihm aber einen Heidenspaß. Ich halte die Panels sind für zu empfindlich, da sie schnell brechen. Sicher stellt sich dieses Problem bei größeren Kindern weniger. Es sind aber auch (wahrscheinlich deshalb?) wirklich viele Panels dabei. Viel mehr, als man für die Menge Stäbe einsetzen kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)