Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle JustinTimberlake BundesligaLive wint17



am 6. Januar 2013
Die CD ist eine kultige Zeitreise durch eine Epoche der Rolling Stones, die damals ihren Ruhm
erst mal aufgabaut und bewiesen hatten.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 14. Oktober 2017
Tolle Scheibe Tolle Musik...gut zusammengestellt,Toller Klang,gut aufgenommen.
Wirklich The BEST OF...Empfehlung!
Ein muss für jeden STONES Fan...Alles was man braucht vorhanden!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. Februar 2016
SUPER CD, vor allem eine sehr gute Aufnahme, klingt wie live im eigenen Wohnzimmer. Man meint man steht vor direkt von den Rolling Stones
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 2. August 2012
Zur Ergänzung meiner Musiksammlung fehlten mir diese Stücke von den Stones. Bin selbst ein Oldie und habe ein Faible für die Musik aus meiner Judendzeit. Damals waren sie mir zu verrückt, heute gefallen sie mir sehr.
33 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. Januar 2014
Nach der Bestellung pünktliche Lieferrung wie vorgegeben. Artikel unbeschätigt alles korrekt gelaufen und Ich bin sehr zufrieden!
Deshalb diese Bewertung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 3. Januar 2012
Eine Klasse Scheibe mit richtig vielen Hits,wie z.B.Start me up,Brown Sugar,Harlem Shuffle und und und.
Also wer noch keine Cd von den Stones hat.Kann hier schon einige super Songs sein eigen nennen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 2. Dezember 2007
Nach "Made in the Shade" ('75) und "Rewind" ('84) erschienen 1993 auf "Jump back" erstmals Stones-Titel in anständigem Remastering, und diese CD war gleichzeitig die Vorankündigung für den remasterten Stones-Katalog von "Sticky Fingers" bis "Steel Wheels"; wie irgendwo zu lesen war, waren diese Remasters so gut, dass sie sogar noch neun Jahre später auf "Forty Licks" Verwendung fanden.

Das Cover allerdings reihte sich leider in eine lange Reihe weiterer langweiliger, uninspirierter Plattenhüllen ein - wann hatten die Stones zuletzt mal eine originelle Plattenhülle...? Der Titel verkündete etwas vollmundig "'71-'93", genau genommen ging es um die Jahre '71-'89, geschenkt. Sehr schön sind im Heft die launigen Kommentare von Mick und Keith zur Entstehung der jeweiligen Songs, chronologisch sortiert. Die Besetzungsangaben bei einigen Liedern (z.B. It's only Rock'n'Roll, Emotional Rescue) hätten etwas mehr Sorgfalt in der Recherche vertragen.

Bei dieser CD finde ich die Nichteinhaltung einer Chronologie mal recht erfrischend und abwechslungsreich. Es sind fast alle großen Stones-Singles sowie ein paar unerlässliche Albumsongs und B-Seiten (Wild Horses, Bitch) aus dem genannten Zeitraum enthalten. Bei 74 1/2 Minuten Spielzeit wäre aber doch noch Platz gewesen für einen weiteren "Hit", Happy vielleicht, Heartbreaker, Star Star, She's so cold, Going to a Go-Go (live), She was hot, One Hit (To the Body) oder gar Highwire...

Von Miss you gab es hier zum ersten Mal die Single-Version auf CD, bei Fool to cry, Hot Stuff und Beast of Burden handelte es sich um die Edits, die schon auf "Sucking in the 70s" zu finden waren. Mixed Emotions ist der Single-Edit, Rock and a hard Place die früher ausgeblendete Album-Version und nicht - trotz gleicher Laufzeit - der originale Single-Edit mit dem gekürzten Gitarrensolo.

Für die Neuauflage von 2009 hielt man sich durchgehend an die bereits im selben Jahr erschienenen Remasters, deren Klanggewinn sich umso stärker erschließt, je älter die Aufnahmen sind; statt der Single-Version von Miss you griff man diesmal auf die Album-Version zurück.

Die Platte vermittelt mir das ganze Jahr über sommerliche Frische und macht mir solchen Spaß, dass ich sie mir zusätzlich auf Vinyl gekauft habe, was ich nicht oft tue.
0Kommentar| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 21. Mai 2013
Gern wieder. Was soll man hier noch schreiben. Das ist einfach nur bekloppt die Anzahl der Wörter vorzuschreiben. Oder was meint Ihr?
22 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. September 2004
Compared to what they did in the sixties, everything the Rolling Stones did subsequently seems (at least to me) modest by comparison - yet, judged on its own merit, this collection of their later music is easily worth five stars. In fact, Brown sugar and Wild horses (the first two tracks here) were actually recorded in 1969 but not released at the time. The extensive liner notes are taken from an interview with Mick Jagger and Keith Richards.
Although less successful than their sixties music, they continued to have plenty of hits. They didn't reach number one in the UK but they had two American number ones - Angie and Miss you. In the UK, Brown sugar, Tumbling dice, Angie, It's only rock'n'roll but I like it, Fool to cry, Miss you, Emotional rescue and Start me up all made the top ten, while Undercover of the night and a cover of Harlem shuffle both came close. All those hits are here although there is one serious omission, Far away eyes - it was released as the B-side of Miss you but the single was later credited as a double-A side.
My favorite tracks from this album are Tumbling dice (later covered by Linda Ronstadt on her classic album, Simple dreams), Miss you, Brown sugar and Wild horses.
This compilation is (as I write this) the only compilation of Rolling Stones music covering the seventies and beyond that does not also cover the sixties. (Note that the double CD, Forty licks, covers their whole career.) As such, this is an ideal companion to a collection of their early work (in my case, the triple CD London years).
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 1. Juni 2016
Immer wieder gerne, habe bis zur Stunde nur gute Erfahrungen gemacht. Kann jeden nur empfehlen es mal zu versuchen, traut euch!
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

The 25 Best Songs
9,99 €
Greatest Hits of the Rolling Stones
8,99 €
Blue & Lonesome
7,49 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken