Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily Autorip longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1-10 von 14 Rezensionen werden angezeigt(1 Stern). Alle 28 Rezensionen anzeigen
am 6. März 2010
Habe diese spiel auch gekauft bin Total entäuscht über die miese Grafik. Alles was in der Spielbeschreibung steht stimmt nicht überein . Habe innerhalb von zwei Stunden das Spiel durch gespielt ! Finger weg von diesen Spiel das spiel ist nicht mal einen euro wert! Ich rate vom kauf ab!
0Kommentar| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2010
Dieses Spiel ist so schlecht aufgebaut mit so einer schlechten grafik das man sich eigentlich schämen müsste das spiel überhaupt auf den Markt gebracht zu haben.
In der Spiel beschreibung steht das man straßen bauen muss für seine Stadt und dann die Pflegen muss. Aber ich habe noch keine Straße gebaut und auch keine Stadt gesehen.
Dieses spiel ist nicht Real. Und ich weiß wovon ich spreche. Ich arbeite selber in einer meisterei.

Also wirklich kauft das spiel nicht.
Ich hätte mehr erwartet.
22 Kommentare| 40 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
...als etwas anderes kann man dieses Spiel wohl kaum bezeichnen, denn es macht genau soviel Spaß wie das Befahren einer mit Schlaglöchern übersäten Straße auf der man sich Reifen und Felgen kaputt fährt.

Das liegt zum einen an der fürchterlichen Grafik, die einen an frühe Amiga-Zeiten erinnert - grobe Pixellandschaften mit wenigen Details. Dazu die ständigen Clipping-Fehler, wenn Spielobjekte und Fahrzeugteile beispielsweise einfach im Boden verschwinden oder nach dem erfolgreichen Abschluss einer Mission nicht nur die Option besteht Baustelle frei zu begehen, sondern auch einfach auf dem Level hinaus zu laufen - als hätte man einen Clipping-Cheat bei einem Shooter aktiviert. Viele Baustellen sind zudem menschenleer, manchmal stehen ein paar Zaungäste da (die sich benehmen als wären sie aus der Irrenanstalt ausgebrochen) und an einigen Baustellen stehen auch noch einige andere Bauarbeiter sinnlos in der Gegend herum, wackeln von einem Bein aufs andere oder winken mit der Hand ins Leere, so als wäre der letzte 6Pack Bier nicht gut gewesen. Wirkt alles sehr professionell.

Über den Sound braucht man nicht zu reden, Presslufthammer und Bagger klingen sehr entfernt nach dem was sie darstellen, aber wirklich gut hört sich nichts von dem an, was aus den Boxen schallt.

Und zum anderen hätten wir da noch Steuerung und Gameplay. Die Steuerung per Tastatur und Maus ist halbwegs in Ordnung - wenn auch manchmal nicht ganz unkompliziert und ab und zu auch etwas unpräzise. Leider kann man die Tasten nicht frei belegen und bei den Hin-und-Her-Ruckelorgien, die man mit der Maus ausführen muss, um u.a. den Presslufthammer zu bewegen droht schon bald eine Sehnenscheitentzündung - und man sollte einen stabilen Schreibtisch haben. Wer sich an Wintergames auf dem C64 erinnert, weiß wovon ich spreche.

Was bleibt? Viel Langeweile, denn die Aufgaben wiederholen sich in den Missionen ständig, einige Arbeiten wie das Walzen der Straße sind von sich aus schon sehr einschläfernd und selbst mit den erst später freigeschalteten Maschinen wird es nicht spannender. Die gelobte Physikengine erweist sich ebenfalls als Katastrophe, so kullern beispielsweise Steine und Felsen die man von der Straße räumen muss wie Springbälle oder Papierkugeln in der Gegend herum.

Wer sich von alledem noch nicht abschrecken lässt den stört auch sicher nicht der nur mittelprächtige Umfang, ein fehlendes Tutorial und die Tatsache das man nach dem Rückseitentext auf der Verpackung eigentlich ein wenig mehr erwarten würde.

Schade - aber hier wurde wieder einmal eine gute Idee in den Sand gesetzt - aber so richtig.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. März 2010
Jedes Spiel ist von der Qulatität so schlecht.
Dreht euch doch mal und bringt Anständige Spiele auf den Markt.
Und nicht solche ,wo man denken kann da ihr zu ersten mal ein Spiel gebastelt und Produziert habt.

Also das Spiel ist für mich als Simulator Fan nicht.
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2010
Also ich hab es mir mal angetan des Spiel was länger zu spielen -.-

Gravierendste Fehler:

1. Die Steuerung ist unter aller Kanone und auch der Bewegungsablauf der Fahrzeuge (beste Beispiel die Große Walze 360° Drehung im stand möglich LOL)
2. Fahrzeuge bleiben einfach hängen obwohl sie Meter von Wänden entfernt sind (Beispiel Radlader Mission).
3. Beim Material Bsp in der Parkplatz Mission walzt man sich doof da man keinen unterschied erkennt was gewalzt ist oder nicht anders bei der Handwalze da sieht man des lol

Fazit Finger weg da gibst bessere spiele!
11 Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. April 2011
Hey!
Ich hab dieses Spiel installiert und gespielt aber da habe ich gemerkt das es voll doof ist, man hat manchmal gar keine Ahnung was man machen muss ! Ich Find es einfach nur doof! Ich empfehle es euch nicht !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. September 2010
Liebe Simulator Fans. Ich kann jedem der einen einigermaßen guten Simulator kaufen möchte nur abraten. Ich war nach kurzer Zeit der Meinung, dass ich mir doch besser 2 Schachteln Zigaretten hätte kaufen sollen, da wäre das Geld sinnvoller angelegt gewesen. Meiner Meinung nach eine sehr schlechte Grafik und sehr schlechte Aufmachung. Ich frage mich bei solchen Simulatoren oft, ob die Entwickler/Programierer sich dieses Spiel mal selbst angetan haben oder eine unabhängige Meinung eingeholt haben.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2010
Ich habe das Spiel angefangen zu spielen, aber es ist frustrierend.

Ich beschreibe ein Paar Missionen:
Man muss mit verschiedenen Maschinen Strassen und Parkplätze flicken.

Die erste Mission ist die "Presslufthammer" Mission. Dabei muss man mit den Pfeiltasten den Presslufthammer in Position bringen und dann mit der Maus nach Links oder Rechts sowie Oben oder Unten bewegen. Eine Prozentanzeige zeigt, wieviel man noch "hämmern" muss. Langweilig, anspruchslos und von der Steuerung her ungenau. Dann fertig. Freude. Handwalze. Das ganze Zeug, was dann automatisch mit Split oder Teer zugepappt wurde muss man noch walzen. Dabei fährt man mit der Handwalze die ganzen Löcher ab. Wieder langweilig, anspruchslos und von der Steuerung her ungenau. Das einzige was dem ganzen einen minnimalsten Anspruch verleiht, ist das Abgas der Walze, was die Sicht behindert. Dann ist man fertig. Endlich. Man kann dann die Baustelle "frei" begehen. Anspruchslos, langweilig und (Achtung!) komisch: Man kann nämlich durch Berge, Zäune, Häuser und sämtlichen anderen Kram "gehen" (man fleigt eigentlich).

Nächste Mission, wieder Presslufthammer, Walze und mit nem Radlader die Steine wegräumen. Der Radlader macht eigentlich spaß, aber "bremsen" ist komisch. Man fühlt sich wie auf nem Boot.
Nächste Mission, Eine Strasse bauen. Presslufthammer, Walze, fertig.

Vierte Mission: Ein riesen Parkplatz, zum Glück schon freigemeisselt. Man muss mit nem LKW den man mit nem Bagger belädt Schutt abladen. Der Parkplatz ist so riesig und der LKW fährt sich so schlecht (bremst immer auf 0 km/h ab beim Lenken) dass es frustrierend ist. Der Bagger, mit dem man den LKW mindestens 2 mal aufladen muss, verklemmt ab und an mal die Schaufel. Der LKW lädt den Schutt auch nicht sehr realistisch ab, denn wenn ein bisschen zu "schräg" gefahren, darf nochmal drüber fahren. Das ist absolut langweilig und ermüdent. Eine kleine Schneise, wo ich 1 - 2 mal mit dem LKW drüber hätte müssen, hätte völlig gereicht ... Abschliessend bekommt man die große Walze - und darf auch noch mal alles abfahren. Gemein dabei ist, dass man nicht sieht wo man schon war. Man fährt also fast blind da drüber, nix passiert, nur die Prozent-Anzeige steigt. Ab 90% kann man mit der "M" Taste einblenden, wo man noch nicht war. Es werden dann auf den unbefahrenen Flecken "rote Punkte" eingeblendet. Das Lustige daran ist, dass sogar das Fahrzeug auf die eigentlich imaginären Punkte reagiert (!!!). Man möchte denken, dass diese roten Punkte nur grafisch da sind, aber das stimmt nicht. Blendet man sie ein und befindet sich mit der Walze darauf, springt das Gefährt hoch. Befindet man sich davor, fährt man quasi gegen eine Wand. Programmieren für Anfänger.
Für mich ergab sich die Motivation daraus, mal alle Maschinen auszutuesten. Aber bei der 5. Mission war ich frustriert. Nachdem die Mission geladen wurde, wusste ich dass ich das nicht spielen will: Eine ganze Straße voller Löcher, die ich hätte freimeisseln müssen (und sicher auch noch hätte walzen müssen). Da hab ich das Spiel geschlossen ... Einfach frustrierend.
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. März 2010
Grafik von 1993, Line-of-Sight quasi nicht vorhanden , Spielinhalt stimmt nicht mit den Angaben auf der Verpackung überein, unrealistisch und in 2 Std alles gesehn was dieses Machwerk zu bieten hat = Mülltonne auf , "Spiel" rein und fertig!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2010
Habe total lange auf das Spiel gewartet und bin nun enttäuscht, dass ich für solch einen Mist auch noch Geld ausgegeben habe. Mit dem weggeschmissenen Geld hätte ich mir auch den Hintern wischen können, wäre sinnvoller gewesen als dieses miese Spiel. Grafik totale scheiße und Spiel tot langweilig. Enttäuschung auf der ganzen Linie. Bitte Leute, wenn ihr das lest, kauft dieses Spiel bloß nicht, vielleicht merken dann die Macher, dass sie Scheiße auf den Markt gebracht haben.
22 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Haben sich auch diese Artikel angesehen

25,99 €
4,85 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)