find Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. August 2017
Der Film ist ein Klassiker, aber meine Kritik bezieht sich auf eine Import Blu Ray aus Spanien (Blanco y Azul ...).

Scheibe eindeutig selbstgebrannt, Sprachen nur Spanisch, Englisch, Französisch (KEINE DEUTSCHE SPUR). Das westeuropäische Schwarzbrennermekka hat mal wieder zugeschlagen... Einziger Lichtblick ist die Codierung in 1080/50i - so läßt sich evtl. noch die dt. Tonspur ranbasteln.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2016
Was soll man sagen? Liebenswerter, zeitlos schöner Film mit viel Auge fürs Detail, großartige Schauspieler. Schön ist, daß der Film sich ein bisschen Zeit nimmt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2017
Wunderschöner Film mit Audrey Hepburn und Gregory Peck. Kannte den Film schon, wollte ihn nur auf DVD. Kann ich nur empfehlen. Lieferung hat ausgezeichnet geklappt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juli 2017
Ein liebenswerter Film mit vorhersehbarem Verlauf - ohne große Überraschungen. Wer diese Art von Filmen mag, wird sicher seine Freude damit haben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2017
Sehr gut! 5 Sterne plus! Schade, solche Filme werden nicht mehr produziert! Es fehlt an guten Produzenten mit dem nötigen Können!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Oktober 2016
Ein Film aus der guten alten Zeit, als Kavaliere noch genossen und schwiegen und als noch menschelte zwischen den Menschen, als man noch vertrauen konnte und es noch Ehrgefühl gab, als nicht jeder über Leichen ging für Geld, Ruhm oder Karriere. Sinnbilder dieser Zeit sind ohne Zweifel Gregory Peck und Audrey Hepburn.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2007
Die Geschichte kennt wohl jeder Filmliebhaber: Prinzessin flüchtet vor ihren steifen Alltagspflichten und lernt einen "selbstlosen" Journalisten kennen, der ihr Rom zeigt und so seine wertvolle Zeit opfert. Beide verleugnen ihre Identität aus unterschiedlichen Gründen. Er, weil er sich, nachdem der Groschen gefallen ist, eine profitable Story von Ihrem gemeinsamen Ausflug verspricht und sie, naja, warum wohl...
Und wie im Märchen verlieben sich beide ineinander, aber (obwohl es sich hier nur um ein Königskind handelt) sie konnten zusammen nicht kommen.
Über Audrey Hepburn muss ich wohl nicht viel schreiben. Ihre Grazie wurde völlig zurecht mit den entsprechenden Aufmerksamkeiten geehrt.
Keine Ahnung, ob Cary Grant, den ich ebenfalls sehr schätze, die Rolle des Joe Bradley spektakulärer oder besser gespielt hätte, aber wenn er für die Rolle gesetzt war, dürfte zu dieser Zeit Gregory Peck wohl die einzig glaubhafte Alternative gewesen sein und so prägt dieser in "Erinnerungen an Ein Herz und eine Krone", einem sehr gelungenen Extrabonbon dieser DVD, in dem es übrigens auch sehr seltene Aufnahmen von Audrey Hepburn vom Vorsprechen zum Film gibt, den ironiegetränkten Satz: "Ich glaube, ich habe kein einziges Drehbuch vor Cary Grant gelesen".
In diesen Erinnerungen erfährt übrigens genau dieses bzw. dessen Schreiber endlich seine Rehabilitation. Wie viele andere Autoren, Schauspieler und Regisseure sympathisierte Dalton Trumbo mit den Kommunisten und fand sich daher auf der schwarzen Liste wieder. Während Frank Capra die Dreharbeiten zu diesem Film als Regisseur ablehnte, hatte William Wyler kein Problem damit, die Geschichte des Autoren unter einem Pseudonym zu realisieren. Fünfzig Jahre nach dem Dreh fand nun der richtige Name wieder Einzug in den erneuerten Vorspann.
Der Film ist qualitativ hochwertig restauriert worden, auch hierzu und zum Vorspann gibt es eine Geschichte in den Extras, und auch die DVD selbst erfüllt alle Ansprüche. Die vielen Extras sind, genau wie der Film, in den weltläufigsten Sprachen untertitelt.
Ein Effekt, der mir bei vielen restaurierten Schwarz-Weiß-Produktionen auffällt, ist ein leichter Grünstich in den Grautönen, der aber nicht wirklich störend ist.
0Kommentar| 24 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Mai 2017
Der Film ist toll. Leider ist der Preis für ein Digitalrecht zu hoch. 1. Erfüllt die Bildqualität kaum HD-Ansprüche. 2. Ton und Bild sind reproduzierbar asynchron. 3. Gibt es keine OV mit UT dabei. Amazon hat mir den Kaufpreis erstattet. Daumen hoch dafür aber keinen weiteren Stern.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2016
Voll süß. Ein Klassiker mit Charme. Für Rom-Liebhaber ein Muss für den romantischen Abend.
Cool, wenn man selbst mal die Stadt mit der Vespa erkundet hat.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Oktober 2016
Überarbeiteter Klassiker mit Kultstatus. Ein muss für jeden Italien und Rombesucher. Ein Streifzug durch das Rom der 50ger Jahre. Kann man sich mehr als einmal anschauen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

7,79 €
6,99 €
5,29 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken