find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle PrimeMusic AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
3
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Vinyl|Ändern
Preis:25,00 €+ 3,00 € Versandkosten

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. August 2009
Tracklist:
Climbing Mount Inasa
In The Cherry Blossom Hills
Mystery Of Life And Death
Dreaming In A Kyoto Train
Ayumi's Butterflies
Presentiment

Tangerine Dream "Summer In Nagasaki"
is the second part of the so-called "Five Atomic Seasons" which is released on vinyl now!
The compositions reflect the experiences Mr. H. T. - an 82 year old Japanese business man - made during the time of
the atomic bomb dropping in summer 1945 in Japan. This dramatic incident coincided with the relationship to his early
love - his student fellow named Ayumi - who had no chance to survive that horrible attack. H. T. was so heavily shocked
that he decided to abandon the world by going into a monastery. The music - written as one long track of 54 minutes -
dramatically describes a part of his life and destiny.

Tangerine Dream Summer in Nagasaki"
ist der zweite Teil der sogenannten FIVE ATOMIC SEASONS", die nun auf Vinyl veröffentlicht wird!
Diese Komposition reflektiert die Erlebnisse des MR. H. T. - einem 82 jährigem japanischen Geschäftsmann -
die er während der Zeit des Abwurfes der Atombombe im Sommer 1945 in Japan hatte. Dieser dramatische
Vorfall ereignete sich zur gleichen Zeit wie seine Beziehung zu seiner jungen Liebe - seiner Mitstudentin mit
Namen Ayumi, die keine Chance hatte, diese furchtbare Attacke zu überleben. H. T. war so schockiert, dass
er sich entschloss der Welt den Rücken zu kehren und in ein Kloster zu gehen. Die Musik, geschrieben als ein
langer Track von 54 Minuten, beschreibt auf dramatische Weise einen Teil seines Lebens und Schicksals.
review image
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juli 2009
Bei diesen Stücken handelt es sich um eine Auftragsarbeit zur Erinnerung an den Atombombenabwurf in Nagasaki. Die Titel sind völlig neu, könnten jedoch aus der "guten alten" Tang-Zeit stammen. Sie sind abwechslungsreich und in einer Qualität, wie sie schon lange nicht mehr zu hören war. In den letzten Jahren wurden fast nur mehr Live-Konzerte oder Zusammenschnitte alter Produktionen veröffentlicht. Neuere Alben waren leider nicht mehr so gut, wie die früheren. Doch diese CD führt endlich wieder an die Ursprünge zurück und hat mich als alten Fan endlich wieder positiv überrascht.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. März 2012
Gute Musik, so habe ich die Erfahrung gemacht, darf - überspitzt betrachtet - nicht bereits beim ersten Hören verstanden werden - sonst ist sie - zumindest meistens - zu einfach, ein Ohrwurm vielleicht sogar, und doch nur vom Wert eines Strohfeuers. Summer in Nagasaki hingegen ist ein Werk, das durchgearbeitet und verstanden werden will - und dann offenbart es Dramatik, Tiefgründigkeit und - trotz des dramatischen geschichtlichen Hintergrunds - atemberaubende Schönheit. Tatsächlich begann ich erst nach mehrmaligem, sich über einige Wochen hinziehenden konzentrierten Hörens diese Eigenschaften herauszuhören - und jedes neue Hören offenbart neue Geheimnisse (offenkundig ein Vorteil elektronischer Musik, den ich früher nicht wahrhaben wollte: in fachkundiger Hand erzeugen diese "Instrumente" einen tonalen und klanglichen Reichtum, den "echte" Instrumente naturgegeben nicht haben können)
Offenbar hat Edgar Froese recht, wenn er in einem Interview - durchaus bescheiden - anmerkte, diese CD sei "genial" - jedenfalls stimme ich ihm zu. Summer in Nagasaki verleitet den einen oder anderen sicher auch dazu, sich mit dem menschenverachtenden Akt der damaligen zwei Atombombenabwürfe auseinanderzusetzen - ein sicher wertvoller Aspekt. Dieses musikalische Meisterwerk ist überdies ein gutes Beispiel für Programmmusik, die in der Phantasie des Hörers Bilder und Eindrücke entstehen lässt.
Fazit: eine aussergewöhnliche CD, sehr anspruchsvoll und perfekt umgesetzt!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen

39,90 €
36,99 €
17,56 €
12,98 €
9,42 €

Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken