Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
179
4,6 von 5 Sternen
Preis:34,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. März 2016
Eine schöne Fortsetzung der Layton Reihe. Um nicht zu wiederholen was bereits gesagt wurde, hier mal das wichtigste was mir aufgefallen ist:

- Die Story ist interessant, aber leider blieb der AHA! Moment, in dem alles sich klärt leider aus. Erwartet nicht so einen tollen Wendepunkt Moment wie im ersten Teil! Die Story ist etwas an den Haaren herbeigezogen, was sich leider erst gegen Ende bemerkbar macht. Es hat sehr vielversprechend und komplex begonnen, die Auflösung ist dem leider nicht würdig. Auch dass der vermeintliche Widersacher von Layton, Don Paolo, ist total unpassend für eine Minute dazwischengequetscht wurde hat mich geärgert. Das sieht aus wie ein gewollter Versuch, die Story doch nochmal zu würzen.

- was mein Herz leider gebrochen hat: der Zeichenstil hat sich geändert. Nicht so, dass es direkt auffällt, aber mir ist es aufgefallen; die Figuren sehen eher Comic/Manga mäßig aus, nicht mehr so wunderschön Karikatur mäßig überzogen wie im ersten Teil. Alles sieht ein bisschen homogener aus, die Einprägsamkeit der Charaktere geht ein bisschen verloren. Siehe Bild.

+ viele neue Rätsel Arten, viele alte. Zu meinem Verlust leider weniger Schach-Rätsel und weniger Puzzles, aber da das jetzt zu subjektiv ist, lasse ich das nicht in die Bewertung rein fließen.

+ man hat lange was davon. Ich habe mehrere Tage hintereinander immer ein paar Stunden gespielt und habe trotzdem gut 8-10 Stunden gebraucht.

+ fördert die Gemeinschaft; ich kam bei dem ein oder anderen Rätsel nicht weiter und hab schon meinen Freund plus Kumpels vom Computer wegbekommen um gemeinsam am Tisch zu sitzen und zusammen das Rätsel zu lösen, das hat Spaß gemacht.

Fazit: ein guter Nachfolger, allerdings nicht ganz so ein Meisterwerk wie der erste Teil.
review image
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Mai 2017
Das spiel ist toll, für groß und klein geeignet (klein = ab 8 Jahre) Die Rätsel haben es in sich und sind sehr abwechslungsreich, aber wenn man nachdenkt, sind sie gut zu schaffen.Die Umgebung, im Spiel ist so gestaltet, dass man die Rätsel teilweise selber erstmal finden muss. Sehr gute arbeit von Nintendo!. Meine Freundin und mein Sohn hatten viel Spaß mit dem Spiel!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juli 2013
Layton ist toll, ich würd meinen pädagogisch wertvoll und sollte auf jedenfall unterstüzt werden. Weiter so Level-5.

Im Grunde Rätselt man sich durch das Spiel und die Geschichte kommt mit jeden Rätsel weiter vorran. Dann rätselt man weiter und wenn das nächste Rätsel gelöst ist löst man noch ein Rätsel bis man auf das nächste Rätsel trifft und macht so weiter und so weiter...

Aber die Rätsel sind so liebevoll gemacht sowie das ganze Design der Charaktere und der Hintergründe.
Es wird einfach nicht langweilig auch bei Teil X
Sicher wer ein Rätselmuffel ist oder lieber sein Gehirn bei Call of Duty weichkochen lässt, der darf das auch.
Gebt dieser tollen Serie eine Chance und lasst sie nicht links liegen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. April 2016
Der Spiel ist ein netter Zeitvertreib für zwischendurch oder auch am Stück.

Einen Stern ziehe ich jedoch ab, weil einige Rätsel selbst nach Recherche im Internet nicht unbedingt schlüssig sind meiner Ansicht nach.

Das ändert aber nichts daran, dass es viel Spaß gemacht hat.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2014
Ich habe dieses Spiel direkt nachdem ich den ersten Teil der Reihe fertig gespielt bestellt.

Zunächst war das Spiel wie im ersten Teil leicht verständlich aufgebaut und auch die Geschichte ist sehr interessant. Leider ist das der Großteil des Positiven, das ich zu diesem Teil zu sagen habe.

Die Rätsel sind teilweise wirklich schwierig und nicht vergleichbar mit den Rätseln beim Vorgänger. Manchmal sind Rätsel derart komisch gestellt, dass man wirklich auf dem Schlauch steht. Auch die Hinweise sind bei diesen Rätseln gar nicht hilfreich, was sehr ärgerlich ist. Es entsteht eher Frust als Spaß, wenn man über diesen Rätseln brütet. Ich habe das erste Spiel in wenigen Tagen durchgespielt, jetzt bin ich fast 4 Monate dran und schalte meistens nach dem ersten Rätsel aus, weil es einfach keinen Spaß macht.

Ich denke, ich bin nicht wirklich auf den Kopf gefallen und kann mir nicht vorstellen, dass jüngere Spieler an der "Schatulle der Pandora" Freude haben werden.

Ich muss leider auch sagen, dass mir die neue Welt zu unausgeglichen aufgebaut ist. So ist man am Anfang im Zug unterwegs, wo man kaum etwas erkunden kann, weil es nur wenige offene Räume und Gesprächspartner gibt. Verlässt man den Zug, hat man auf einmal unheimlich viele Plätze und verliert die Übersicht über das bereits erkundete. Man kann sich auch nicht unbedingt merken, wo man zuvor langgegangen ist, weil man viel zu viele Örtlichkeiten aufsuchen kann. Da hätte man doch etwas minimalistischer bleiben können, wie z.B. im ersten Teil.

Da aber das Spielprinzip das selbe geblieben ist und mir die Story sehr gut gefällt, kann ich noch 3 Sterne geben. Ansonsten wäre mir das Spiel höchstens 2 Sterne wert.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Januar 2010
Auch der 2. Teil von Professor Layton hat mich absolut in seinen Bann gezogen und ich weiß nicht, wie ich die Zeit bis zum 3. Teil aushalten soll und das, obwohl ich vermutlich nicht in die eigentliche Zielgruppe gehöre. Von der Umgebung her, hat mir zwar der erste Teil ein bisschen besser gefallen, aber auch beim 2. ist alles sehr liebevoll in Szene gesetzt. Man trifft hier und da sogar "alte Bekannte". Die Rätsel sind bunt gemischt, von einfach bis schwer und von bekannt bis neu. Das man vielleicht etwas schneller durch ist, liegt meiner Meinung nach daran, daß man einfach bereits den Dreh heraus hat, wie das Spiel funktioniert. Ich kann das Spiel uneingeschränkt empfehlen, wobei... je jünger das Kind, desto schwieriger das Spiel. Mein Highlight: Das Ende!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. September 2009
Wer den ersten Teil kennt, der wird auch den 2. Teil lieben.
In diesem Teil sind alle Filmsequenzen auf deutsch, schon mal ein Pluspunkt, dass war in dem Vorgänger noch nicht so. Zwischendurch wird auch das ein oder andere Mal gesprochen, zumindest wenn ein neuer Charakter hinzu kommt, so kann man sich diese noch besser vorstellen.
Dann kann man jetzt bei jedem Rätsel Notizen machen, das erleichtert so manche Rechnung und man kommt noch besser auf die Lösung. Ansonsten ist das Spiel vom Grundsätzlichen her so geblieben.
Kann dieses Spiel echt nur empfehlen, denn es verspricht stundenlangen Spielespass, die Trickfilmsequenzen sind einfach nur genial und es regt das gute alte Köpfchen zum Grübeln und Arbeiten an.
Fazit: unbedingt kaufen, das darf man nicht verpassen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. April 2010
Ich habe dieses Spiel immer nur auszugsweise in der
Werbung gesehen und fand die Knobelaufgaben ganz interessant.
Nach längerer Überlegung entschloss ich mich, dieses Spiel
zu kaufen.
Ich habe dieses Spiel gespielt und gerätselt. Manche Rätsel
waren so einfach, dass ich mir gesagt habe, gut denken musste
ich jetzt nicht gerade. Andere hingegegen waren so "schwer"
dass ich viele Versuche und Hinweise brauchte, um diese über-
haupt zu lösen. Bei anderen weiß ich bis heute nicht, was die
Lösung ist, bzw. wie ich darauf kommen soll.
Wer gerne solche Kopfnüsse löst und sein Gehirn fithalten will,
der sollte das Geld investieren und sich dieses Spiel kaufen.
Auch "Das geheimnisvolle Dorf" ist wärmstens zu empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Februar 2010
Ich hätte nicht gedacht, dass ein Spiel für ältere Kinder (empfehle ab 11 Jahren, kluge Köpfe auch schon früher) mich so faszinieren kann. Viele verschiedene Rätsel, die Prof. Layton und sein Gehilfe Luke erst einmal finden müssen, laden auf verschiedenen Ebenen zum Grübeln ein. Sogar meine 9-jährige Tochter traut sich schon an das eine oder andere Rätsel heran, braucht allerdings noch öfter mal Hilfestellung. Wenn man beharrlich die Hinweistaler sucht, hat man eine gute Hilfe, wenn man mal wieder auf dem Schlauch steht und eine evtlle Fangfrage einfach nicht richtig checkt. Es gibt aber auch Geduldsaufgaben, die jeder mit Zeit lösen kann.
Ich habe bereits das erste Spiel von Prof. Layton gespielt und habe auch "Sherlock Holmes" gekauft, aber beide sind nicht so gut wie dieses. Ich kann also allen Tüftlern und Ratefreunden nur empfehlen, sich das Spiel zu besorgen. Aber Vorsicht ! Es ist schwer damit aufzuhören !!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2016
Hab das Spiel sehr zeitnah erhalten. Hab es inzwischen auch ausprobiert und es funktioniert einwandfrei.
Kann man nur weiterempfehlen. Keine Beanstandungen schnelle Lieferung. Alls TOP.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)