Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen
6
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:21,30 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. September 2009
Nach dem sensationellen "Remember The Daze" von 2007 legen Cliff Jackson, Bernd Kolbe, Heinz Glass
und Achim Poret nun endlich nach 2 1/2 Jahren mit "Dancing With Ghosts" das neue Epitaph-Werk vor.
Melodische Classic Hard Rock Songs vom Feinsten, sehr abwechselungsreich interpretiert.
Kein Durchhänger-Song. Das Album ist ein Juwel. TOP-Produktion von Cliff Jackson mit Unterstützung
von Roger Wahlmann, der auch an den Keyboards aushilft. Unbedingt kaufen.
Übrigens: EPITAPH sind im Herbst auch wieder Live unterwegs.
Wäre schön, wenn hier auch mal eine "Live In Concert-DVD" mit dem neuen Material produziert würde.
0Kommentar| 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. September 2009
War das Vorgängerwerk "Remember the daze" von 2007 schon eine klasse Scheibe ohne jegliche Ausfälle, so gilt dieses wertvolle Attribut auch für die die neue Langrille.

Erstaunlich: Andere Bands, die lange Jahre "on the road" sind, geraten kreativ ins Stocken, kopieren sich oft mehr oder weniger selbst - ohne dabei an die Klasse verganagener Tage ran zu kommen.
Nicht so Epitaph: Die Band (Cliff Jackson, Bernd Kolbe, Heinz Glass und Achim Poret) zeigen auch auf "Dancing with ghosts" wo der Classic Rock-Hammer hängt. Twin-Gitarren, tolle Melodien - gleichermaßen gepaart mit powervollen Arrangements wie ruhigen Passagen - Musikfan was willst Du mehr!
Ein Album das dermaßen zeitlos daherkommt - da passt das Kategorie "Classic Rock" wirklich wie die Faust aufs Auge. Dabei gehts richtig abwechslungsreich zur Sache - sogar ne bockstarke Gospelnummer ist mit "Fall from grace" mit drauf.

Wer gitarrengeprägte melodiöse Rockmusik liebt, der liegt mit Epitaph goldrichtig! Dabei gehts gleichermäßen einprägsam wie anspruchsvoll zur Sache.

Hab die Band zuletzt im November in Reichenbach/Fils und Ende Juli beim Rock of ages-festival gesehen. Toll, wie gut die Jungs live drauf sind. >>> Bin übrigens durch die 2007er-Vorgängerscheibe auf die Band gestossen - bin also kein Fan der ersten Stunde.
Mein Tipp: Kauft Euch die neue Scheibe (übrigens top-produziert) und schaut Euch Epitaph mal live an! Es lohnt sich definitiv!
11 Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. September 2009
Ohne den hervorragenden Vorgänger " Remember the daze " zu kopieren, hat Epitaph hier einen ebenbürtigen Nachfolger dieses Albums von 2007 geschaffen. Wenn ich mal zurück denke muß ich eigentlich sagen: Seit 2007 sind Epitaph besser denn je, was sich in " Dancing with ghosts" unermüdlich fortsetzt.

Klasse Songs und Melodien in feinsten Arrangements umgesetzt.

Da kann sich manche Rockband die eine oder andere Scheibe abschneiden !!!!!!

Feinster Classic Rock , speziell für Gitarrenfans.

Ich frage mich, woher Cliff Jackson und Co. all die geballte Energie nur hernehmen. WEITER SO !!!!

K A U F E N :-D
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. August 2014
Epitaph als deutsche Band aus den goldenen siebzigern hatte in der englischen Presse immer mit dem Makel des Krautrock zu kämpfen. Weit gefehlt , denn diese Band spielte schon immer den internationalen Sound /als die ersten Aufnahmen der Scorpions z.B. Mit dieser Scheibe wird dies auch dem Zweifler eindeutig bewiesen.Modern gespielter Rock und Songs mit Harmonie und guten Gesang - zeitlos und gut produziert und doch nur so von einer German Rock Band zu performen! Transeuropa lässt grüssen!Nur zu empfehlen! live erleben!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. März 2013
Irgendwie sind "Epitaph" in den 70er Jahren ziemlich an mir vorübergegangen.Es gab eine unglaubliche Menge an wirklich guter Musik,sei es Rock,Fusion,Progressive,Jazz oder Blues.Deutsche Rockmusik in all ihren Facetten
wurde für mich vor allem durch Bands wie Kraan,Agitation Free,Tangerine Dream,Can u.s.w definiert!
Die Klasse von"Epitaph" erfuhr ich erst nach dem Hören von "Dancing with Ghosts"!!Ich hatte schon fast vergessen,wie gut sich Classic Rock anhören kann.Ausgefeilter,harmonischer Gesang,Twin-Leadgitarren wie zu besten
Wishbone Ash Zeiten,abwechslungsreiches Songwriting auf hohem Niveau und eine Produktion die niemals angestaubt klingt!!Vor dieser Leistung muss man seinen Hut ziehen,besonders in Anbetracht der Tatsache was einem heutzutage
alles als Classic-Rock angedreht wird(siehe Bon Jovi&Co)!!!!!
Wer wissen will,wie sich ehrliche,niveauvolle Rockmusik im Hier und Jetzt anhören sollte kommt an dieser
CD nicht vorbei!!Volle 5 Sterne,bin absolut begeistert!!!!!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Januar 2013
Ich war schon schon Anfang der 70er begeisterter Epitaph-Anhänger und muss zu meiner Überraschung sagen:
Geiles Teil - alte Herren in Bestform !
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken