Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen PrimeMusic Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
59
4,1 von 5 Sternen
Timex Expedition Herren-Armbanduhr Analog Quarz T2N720
Farbe: schwarz|Größe: Einheitsgröße|Ändern
Preis:309,20 €+ Versandkostenfrei


am 27. Februar 2009
...diese hier wäre seine Wahl.

Eines vorab: bei mir ist nach 4 Tagen die Beleuchtung kaputtgegangen und ich habe die Uhr zurückgeschickt, allerdings soll das kein Grund für mich sein, der Uhr jetzt deswegen eine miese Rezension zu geben, ich will versuchen, offen und ehrlich meine Erfahrungen zu schildern

Die Pros der Uhr:

- Absoluter Blickfang mit netten Funktionen (Allerdings wirklich ein riesen Teil am Handgelenk)

- Relativ leichte einstellbarkeit der Gadgets (Wenn man denn die Anleitung richtig lesen kann)

-Sehr helle Lumineszenz der Zeiger die eigentlich garkeine Beleuchtung nötig haben.

- Der Kompass zeigt, wenn man ihn richtig eingestellt hat, bis auf +- 2Grad genau an, dies wurde mit einem hochwertigen "echten" Kompass überprüft.

Jetzt zu den negativen Punkten:

- Durch den Multifunktions-Kompass-Tiden-Temperaturzeiger wird die Uhr auf den ersten Blick recht schwer ablesbar (Mich hat der hintere Teil der Kompassnadel, also der "Süd-Pfeil" sehr gestört, weil er eigentlich keine Funktion wahrnimmt sondern nur eine Verlängerung darstellt und die ohnehin schon unübersichtliche Uhr noch unübersichtlicher macht)

- Das Indiglo-Licht könnte wirklich ein paar Grade heller sein, zumal man im Dunkeln die Uhrzeiger leicht mit dem Kompasszeiger verwechseln kann (Gerade wenn man noch etwas verschlafen ist)

- Der Lichtschalter (Druck auf die Krone) könnte wahrlich anders angeordnet sein, z.B. als eigener Knopf auf 10-Uhr-Position. Die Uhr hat eh schon "Seeminen" Optik und so würde man mit dem Handrücken auch nicht so schnell das Licht betätigen können was immens auf die Batterie (Derer ganze drei (!) Stück verbaut sind) gehen.

- Die Temperatur zeigte bei mir immer ca 5 Grad zuviel an, auch wenn ich die Uhr lange abgelegt hatte (Min 10 Minuten).

Alles in allem ist die Uhr für den Preis vollkommen ok, die Features sind gelungen und die Haptik und Optik stimmen auch, ich habe meine zwar zurückgeschickt weil wie schon gesagt die Beleuchtung nicht mehr funktioniert hat (habe dafür jetzt eine Seiko 5 Automatic) aber kann ja auch sein, dass ich ein Montagsmodell erwischt habe.

Drei Sterne habe ich vergeben, drei weil a) Die Uhr mir zu unübersichtlich ist b) das Armband DIESER Version an der Uhr zu billig wirkt und c) weil halt die Beleuchtung direkt kaputt war.

Ansonsten würde ich mir die Uhr jederzeit wieder kaufen, allerdings dann in einer Version mit Metallarmband (Einfach mal bei Timex auf die Webseite schauen, da gibt es noch 5-6 andere Modelle dieser Uhr)

Hoffe ich konnte etwas helfen
Gruß, Thomas
11 Kommentar| 79 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Dezember 2011
Ich bin zufällig beim Stöbern auf diese Uhr gestoßen und fand sie direkt sehr interessant.
Ich habe zwar bis auf nahezu 1 x mal Urlaub / Jahr am Strand von Noordwijk nicht viel mit Gewässern zu tun, aber dachte es seien nette Gimicks, Temperatur, Kompass und eine Gezeitenuhr am Arm zu tragen. Die Marke Timex kannte ich schon zu genüge.
Also habe ich ein paar Rezensionen hier gelesen und war sehr verwirrt. Gab schlechte und gute Rezensionen.
Dank Amazon Prime, kam die Uhr am Samstag um ca. 12:00 an, während ich sie am Freitag um 16:30 bestellt hatte.
Vorweg das Negative:
- die Verpackung, die auf den Fotos angepriesen wird, war nicht enthalten, sondern eine viel dünnere Verpackung, die allerdings (muss man fairerweise gestehen) eine "Uhrhalterung" beinhaltet. Heißt theoretisch kann ich die Uhr schick hinstellen (werde versuchen ein Foto davon reinzusetzen).
Die zweite vermeintliche Enttäuschung hat sich nur als Schmutz entpuppt. Einmal mit einem Lappen und der Fleck war weg.
Ab jetzt ist eigentlich alles positiv. Ich versuche so gut wie möglich alles wieder zu geben.
In der Beschreibung heißt es, die Uhr hätte einen Durchmesser von 46mm. Hat sie auch tatsächlich, allerdings WIRKT sie optisch größer als andere Timex Uhren, die ich kenne mit 46mm Durchmesser.
Fix Uhrzeit und Datum eingestellt.
Der Kompass schien zunächst recht ungenau, da er nicht immer in die gleiche Richtung zeigte. Nach der Einstellung und Kalibrierung wie in der Anleitung beschrieben, zeigt der Kompass nach mehrmaligem drehen der Uhr immer wieder in die gleiche Richtung und stimmt auch mit einem echten Kompass überein.
Hier im Rheinland kann ich die Gezeitenuhr nicht testen.
Der Thermometer zeigte eta 30°C an, nachdem ich mit der Uhr 30 Min. gespielt hatte. Habe mit einem Infrarot Thermometer gemessen und dieser zeigte auf dem Zifferblatt eine Temperatur von 29.6°C an.
Nach dem die Uhr ca. 15min auf dem Schreibtisch lag habe ich noch einmal gemessen und da zeigte sie bis auf 0.4K die Zimmertemperatur an.
Das Indiglo Licht erscheint in einem beleuchteten Raum recht mager. Wenn man aber in einen dunklen Raum geht, sieht man, dass nicht nur ein Kreisförmiger Ausschnitt beleuchtet ist, sondern das ganze Zifferblatt.
Die Helligkeit ist nicht überwältigend, aber wie ich finde durchaus ausreichend.
Ich kann die Uhr jedem Empfehlen, der sich nicht scheut eine etwas groß wirkende Uhr mit netten Spielereien zu tragen. Wenn man noch bedenkt, dass es keine Tag Heuer oder ähnliches ist, dann ist das eine durchaus tolle Uhr.
Die Verarbeitung wirkt/ist wirklich solide. Das Kautschuk Armband ist ein wenig ungewohnt gewesen die ersten Minuten, stellt sich aber als angenehm heraus.
Schade ist lediglich mit der Verpackung, da ich meine anderen Timex in solch einem Karton aufbewahre, wenn ich sie nicht trage.
Vielleicht kann Amazon ja von dem echten Karton einstellen, dann ist man auch nicht enttäuscht.
Ich hoffe, dass ich damit irgend wem helfen konnte.
Falls Fragen sind, einfach stellen.
Gruß

P.S.: Eine Sache noch: auf den Fotos von Amazon wirkt das Uhrglas leicht gewölbt finde ich, ist es aber nicht.
review image review image review image
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Mai 2011
Ich habe diese Uhr - so blöd das für viele klingen mag - vor allem wegen des Uhrenarmbandes gekauft. Funktionierende Outdooruhren mit Kompass gibts ja relativ viele - mit meinem Unterarmumfang und bei einem auch bei Nässe angenehm zu tragendem Kautschukmaterial - da sind die Wahlmöglichkeiten schon eher eingeschränkt.
Timex ist - nein, wäre da schon eine Marke gewesen, die mir Qualität, Stabilität und Langlebigkeit in Aussicht stellte.
Zweimal schickte ich die Uhr zurück, weil sie einfach nicht das tat bzw. konnte, was in der Beschreibung stand.
Bei der dritten Uhr war ich dann einfach müde, mich nocheinmal wegen ein paar Kleinigkeiten (Sekundenzeiger ist nicht justiert, ...ich mags nicht mehr aufzählen)zu beschweren, da nun endlich der Kompass - zumindest halbwegs - funktionierte.
Tut er nun nach wenigen Wochen aber auch wieder nicht mehr.
Ohne Outdooreinsatz, ohne irgendwelche harte Herausforderungen.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2009
Ich besitze diese Uhr nun ca 2 Monate und bin sehr zufrieden. Ich habe allerdings die Version mit dem Aluminiumarmband gekauft. Live angesehen hatte ich mir beide und ich muss sagen, das jenes Armband der Uhr noch mals einen feineren Schliff versetzt. Die Beschichtung der gesamten Uhr fasziniert mich immer wieder sie ist gegenüber allen Alltags Rämplern gut gewappnet und dass Gefühl von Qualität am Handgelenk ist spürbar. Die Verarbeitung der Krone/ Knöpfe und des Kompassringes sind hochwertig.
Einzig und allein ärgert mich zu weilen die Datumsanzeige der Uhr, diese muss zu einer bestimmten Tageszeit eingestellt werden. Fällt es mir am Tage auf, so stelle ich das Datum nach, um das gleiche am nächsten Tag wieder zu tun. Dies ist jedoch ein Benutzerfehler der auf mich zurück zu führen ist, ich müsste einfach noch mal in die Anleitung schauen. Daher bekommt die Uhr von mir die volle Anzahl an Sternen.
11 Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. März 2009
Habe die Uhr jetzt fast 1 Monat, muss sagen das das Preisleistungsverhältniss sehr gut ist, meine Traum Uhr wäre sonst eine Tissot T-Touch gewesen, aber auch diese Uhr kann nur am Arm getragen werden.
Die Anleitung könnte besser sein, den Kompass kann man, entgegen anderer Meinung, leicht einstellen, das Licht bei der Uhr könnte auch heller sein, sonst alles tipp topp. Für diesen Preis hatte ich schon viel schlechterer Uhren. Sieht am Arm sehr gut aus, ich verlaufe mich zu selten das ich den Kompass "richtig" benutzen kann, genauso sieht es auch mit Ebbe und Flut aus hier in Hannover... :-)
Lieferung wie gewohnt schnell.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2010
Die Timex Expedition ist eine sehr gelungene Uhr und gerade die analoge Darstellung der zahlreichen Funktionen ist sehr gelungen. Allen die diese Funktionen für "echten" Outdoor Einsatz benötigen, würde ich aber die Expedition WS-4 empfehlen. Die ist zwar nicht so schön, bietet aber wesentlich beseren Ablesekomfort. Zurück zur "Expedition E-Tide Temp Compass": Die Bedienung ist kinderleicht, jeder Knopf hat eine klare Funktion und umständliche Drückabfolgen gibt es nicht. Der Kompass lässt sich durch zweimaliges langsames drehen der Uhr einfach eichen. Wird noch der Deklinationswinkel (für München z.B. 2° Ost) eingestellt, arbeitet der Kompass doch recht exakt. Auch die Tidenanzeige lässt sich mithilfe der Tidenkalender ([...]) einstellen. Einfach gewünschten Ort raussuchen und Gezeitenuhr entsprechend einstellen. Für uns hier oben in der Nähe der Küste sehr hilfreich. Die Temperaturanzeige zeigt immer 2°C mehr an als die tatsächliche Temperatur, also einfach -2 rechnen und es passt. Ich finde die Verarbeitung für diese Preisklasse recht hochfertig, vor allem die geschraubten Armbandstifte finde ich klasse.
Nachteilig ist eigentlich nur die relativ schlechte Beleuchtung. Noch ein Tipp: Die Anleitung findet sich als PDF auch auf der Homepage von Timex ([...] Mein Fazit: Super Preis-Leistungs Verhältnis, wunderschönes Design, sehr gelungene Analog Umsetzung, gute Verarbeitung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. April 2013
Eines muss man der Uhr lassen: Sie sieht, ganz subjektiv betrachtet, wirklich toll aus. Da es sich bei einer Armbanduhr meiner Meinung nach zu mindestens 50% um ein Schmuckstück handelt, gebe ich drei Punkte allein für das gelungene Aussehen. Dass die Uhrzeit bei einer Quarzuhr genau angezeigt wird, ist selbstverständlich, gibt also keine weiteren Pluspunkte.

Bei näherer Betrachtung fällt die Timex stark ab. Die Sonderfunktionen kann man leider nur als kindische Spielerei werten.
Dem Kompass würde ich nicht einen Meter folgen, er zeigt in alle erdenklichen Himmelsrichtungen, manchmal ist wie durch Zufall auch die "Richtige" dabei. Vollkommen nutzlos und in einer Situation in der Wildnis oder auf offener See sogar gefährlich. Die Lünette, die zur Benutzung des Kompasses gedacht ist, war nach wenigen Monaten des Tragens nur noch unter Zuhilfenahme eines Deckelöffners zu verdrehen.
Die Temperaturanzeige misst aufgrund der eigenen Körperwärme immer mehrere Grad (5°-7°!) zu viel, ist somit auch komplett zweckfrei. Würde man die Temperatur einigermaßen genau messen wollen, müsste man die Uhr mindestens eine viertel Stunde vorher abnehmen. In der Zeit hat man sich im Fernsehen die komplette Tagesschau angesehen und weiss auch, "wieviel Grad es sind". Der Vergleich hinkt natürlich, da man sich im Optimalfall mit einer solchen Uhr ja "auf Expedition" befindet. Vielleicht aber auch besser nicht, denn nun zum größten Ärgernis:
Die Uhr ist nicht dicht. Ich bin mir darüber im Klaren, dass eine Uhr mit Wasserdichtigkeitszertifizierung 10 bar lediglich zum Schnorcheln geeignet ist (ECHTE Taucheruhren haben die Zertifizierung "Diver's 100m" und sind somit wirklich bis 100m Tauchtiefe geeignet). Ich habe die Uhr unter anderem zum Schwimmen und bei der täglichen Dusche getragen und bin von ihrer Dichtigkeit ausgegangen. Ich hatte aber leider bereits nach ca. 2 monatigem Tragen jedesmal nach dem Duschen für mehrere Stunden ein von innen beschlagenes Glas. Respekt, somit ist die Timex noch nicht einmal spritzwasserfest! Peinlich bei einer Uhr, die sich herausnimmt, speziell für Wassersportler entworfen worden zu sein!
Hinzu kommt, dass bei der T2N720, wie bei fast allen Mode-Uhren, eine sehr spezielle (viel zu enge) Stegbreite verwendet wird. Daher lässt sich kein anderes Armband, wie z.B. ein NATO-Strap, anbringen.

Mein Fazit: Nie wieder Timex!

PS: Ich habe die Uhr bei Ebay verkauft und mir für den Erlös eine "richtige", automatische Taucheruhr zugelegt. Erstaunlicherweise gibt es diese äusserst robusten und modifizierbaren Uhren nämlich in der Preisklasse der Timex bei diesem Versandhaus.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juni 2011
Es sollte eine etwas außergewöhnliche Armbanduhr sein, dabei aber nicht gleich unmengen von Euros verschlingen. So bin ich beim Bummel durch die Stadt auf die Marke TIMEX gestoßen. Anhand der Webseite des Herstellers habe ich mich dann für diese Uhr entschieden.

Das Silikonarmband trägt sich sehr angenehm und leicht. Die Uhr ist nicht allzuschwer. Die drei Drucktasten zur Steuerung von Kompass, Gezeiten und Temperatur lassen sich leicht bedienen. Mit einem kurzen Piepton vermeldet die Uhr die gewünschte Aktion.

Die Temperaturanzeige macht nur sinn, wenn die Uhr nicht am Handgelenk ist, sondern z.B. auf dem Tisch liegt. Allenfalls misst die Uhr die Körpertemperatur und zeigt meinst knapp 35 Grad an. Die Messung erfolgt jede Minute, sodass man auch schnell die Umgebungstemperatur prüfen kann, wenn die Uhr abgenommen wird.

Der Kompass verrichtet seinen Dienst sehr zufriedenstellend. Ist aber auch meine erst Armbanduhr mit derartigen Gadgets.

Alles in allem macht die Uhr einen sehr wertigen Eindruck. Die Verarbeitung ist sehr sauber und kann an meinem Exemplar keinerlei Beanstandungen erkennen.

Ich bin zufrieden mit meiner Kaufentscheidung und kann die Uhr guten Gewissenes empfehlen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Mai 2011
Bei der Timex T45581 handelt es sich im allgemeinem um eine gute Uhr. Die Verarbeitung lässt jedoch wünsche offen, vor allem das Ziffernblatt wirkt billig. Der Kompass ist relativ genau unter voraussetzung, dass er richtig kalibriert wurde. Die Temperaturanzeige hat im Alltag kein gebrauch - sie zeigt eine Temperatur an die zwischen der Lufttemperatur und der Körpertemperatur liegt. Sie kann aber sehr praktisch beim Tauchen sein, da sie fast exakt die Wassertemperatur misst. Die fluoreszenz der Zeiger und Punkte rund um das Ziffernblatt ist sehr stark und hell, die Indiglo Beleuchtung ist jedoch gewöhnungsbedürftig. Das Uhrenarmband ist bemerkenswert, es wurde aus einem Material hergestellt das den unangenehmen Geruch von Schweiß minimiert.

Fazit:
fairer Preis, viele Extras die leider nicht wirklich brauchbar sind, gute Uhr für den Alltag.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Mai 2011
Ich bin mit dem Kauf sehr zu frieden! Das Preis/Leistungs/Qualität verhältniss is gut!

Die Uhr ist Zeitlich genau, der Kompass stimmt zu meiner überraschung 100% genau,
Die temperaturanzeige finde ich jetzt leider nicht so toll da ich die Genauigkeit nicht geprüft habe und es auf dem Handgelenk ja ständig die Körpertemperatur mit ins Spiel fällt, dort habe ich meistens zwischen 20und30grad,
Die Gezeiten Anzeige ist zwar genau allerdings finde ich diese nicht sinnvoll da ich diese in Süddeutschland nicht nutzen kann :)

Im großen und ganzen ist das eine echt tolle Uhr!

Allerdings wäre es sinnvoll gewesen die Uhr anstatt mit der Gezeitenanzeige mit einer Stoppuhr Funktion auszustatten!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)