Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 6. Juli 2010
Soeben habe ich den Cooler erfolgreich auf einem Asus M2A-VM als Ersatz für einen defekten AMD-Cooler verbaut (Sockel AM2+ und AMD Phenom X4 9650 Prozessor). Ein kultiviertes, leises Laufverhalten auch bei erhöhten Drehzahlen und angenehm einfache Montage OHNE Frickelei und Werkzeugeinsatz.

Entgegen einer Rezension die hier abgegeben wurde ist der Lüfter sehr wohl mit vielen ASUS-MainBoards kompatibel! Das das MainBoard natürlich den PWM-Mode und die Q-Fan Technologie vollumfänglich unterstützen muss (ein dementsprechend vorhandener 4-Pol Anschluss für den CPU-Fan ist hier ein sicheres Indiz) UND das der selbstmontierende Endanwender in der Lage sein muss das System/BIOS dementsprechend konfigurieren zu können muss man beim Kauf dieses Coolers natürlich als gegeben voraussetzen.

Ansonsten sollte man die Auswahl der geeigneten Hardware und die Montage dem Fachhandel und seinem geschultem Servicepersonal überlassen. ;)
11 Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2017
Wirklich einer Der Besten Kühler den ich Jeh hatte vorallem für den preis!
Core i7 4770 100% last Maximal 55 Grad Und das Ohne das man ihn Hört.
Seitdem Verbaue ich ihn in jedem Pc Den Ich Für mich oder Kollegen Zusammenbaue.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Juni 2017
Der Artic Freezer 7 Pro Rev.2 sollte auf keinem PC Prrozessor fehlen, leise fast geräuschlos. Einfach zu wechseln. Gute Anleitung.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2013
Der Kühler macht genau was er Soll.
Ich habe einen AMD FX 6300 six-core Cpu Der im Ruhe zustand auf höchstens 25C°erreicht
Und unter voll last auf 58 C° (Crysis 3, Bioshock Infinite).
Zudem ist er Kaum zu hüren selbst unter voll Last.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. August 2015
Product: 2 stars - came defective.
Seller: 5 stars, refunded the money.
I'm sure if you get a working one, it should be good tho
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. März 2017
Kühlen tut er gut, aber ich weiss nicht wie die Käufer drauf kommen das er sehr leise ist!? Finde ihn ziemlich laut wenn ich ihn auf 10m Entfernung noch deutlich hören kann.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. April 2017
Preis-Leistung gut: läuft auf einem i5 6500 unter Stress bei rund 60 °C. Einbau etwas frickelig aber machbar. Unter den selben Umständen gerne wieder.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Februar 2009
Ich habe den Kühler heute gegen meinen betagten CoolerMaster Kühler ausgetauscht. Von vormals fast 60 Grad bei meinem Athlon X2 6000+ bin ich nun bei 32 Grad im Leerlauf und unter Volllast bei 38 Grad. Die Geräuschentwicklung ist wirklich einwandfrei und kein Vergleich zu meinem Vorgänger. Den Kühler kann ich wirklich nur empfehlen, weil zu diesem Preis unschlagbar.
11 Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2014
Der Lüfter ist tatsächlich recht leise. Für den Preis darf man da also sehr zufrieden sein. Was mich aber an den Rand der Weißglut getrieben hat, war der Einbau. Es fehlten zunächst zwei von vier Schrauben, die für die Befestigung auf dem Motherboard verwendet werden. Man könnte auch sagen, es fehlten 50% der zum Einbau erforderlichen Bauteile. Da die Länge recht speziell ist und ich sowas nicht mal eben rumliegen habe, sitzt der Lüfter nun nur mit zwei Schrauben und meinem Segen im Rechner. Und dann kam das Schlimmste. Mir ist klar, dass so ein Lüfter, für optimale Wärmeleitung, wirklich straff auf dem Prozessor liegen muss und das war auch nicht mein erster Einbau dieser Art. Aber was hier zum Fixieren an Gewalt nötig war, erlebt man sonst nur zwischen Bandidos und Hells Angels! Dass Prozessor und Board nicht unter dem Druck kapituliert haben, grenzt an ein Wunder moderner Platinentechnologie. Und ja, ich habe die richtigen Löcher gewählt! Die Metallbügel am Lüfter, die man auf die Löcher in der Halterung hinunterdrücken und anschrauben muss, sind offensichtlich aus dem militärischen Flugzeugbau entsprungen, denn sie sind nahezu unverbieglich und scharfkantig. Wäre mir der Schraubendreher unter dem erforderlichen Druck abgerutscht, ich hätte ihn wahrscheinlich durch die Tischplatte versenkt. Ich hoffe, dass nicht ich derjenige sein muss, der diese Verbindung mal irgendwann einmal öffnet, denn wenn die zweite Schraube sich schließlich aus der letzten Umdrehung befreit, wird sie wie ein Geschoss abgehen.
11 Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Dezember 2009
Ich hätte nichit gedacht, dass ein Kühler für so wenig Geld eine so große Kühlleistung mit sich bringt.
Mein aktueller Prozessor ist der Intel Core 2 Quad Q6600. Der CPU Kühler sorgt dafür, dass der Prozessor nun
um ca. 12°C kühler ist.
Die Installation des Kühlers läuft ganz gut ab, nur das Aufsetzen des Lüfters ist ein wenig umständlich.
Danach sitzt der Kühler aber fest auf dem Mainboard und arbeitet sehr leise.
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 59 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)