Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho Autorip longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 18. Oktober 2009
Wie auch der erste Part, lässt dieser nichts zu wünschen übrig!

Auf die dauer eine sehr gute Alternative gegenüber kostenpflichtigen online Rollenspiele.

Nur zu empfehlen!

Wer allerdings auf ein paar Extra-inGame-Items verzichten kann, sollte dass Spiel nicht unbedingt kaufen, sondern kostenlos runterladen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. August 2009
So zu Beginn ersteinmal die Nachteile des Spiels.
Wie mein Vorgänger schrieb, gab es in letzter Zeit oft Probleme mit Uploaderrors. Diese passieren allerdings nicht mehr, wenn man die Charakterdetails von maximum etwas niedriger stellt. An diesem Problem wird aber auch schon gearbeitet und beim nächsten Patsch behoben.

Der Support lässt leider in der Tat etwas zu wünschen Übrig. Aber es ist nun mal ein Free2play Game und da ist der Support immer langsam da dafür nun mal nicht sehr viele Leute eingestellt werden. Allerdings 3-6 ist mir noch nie Passiert. Es sind eher 3-6 Tage die es manchmal dauern kann bis man alles geregelt hat.

Nun das Positive:
Für ein Free2play Game ist die Graphik wirklich ausgesprochen gut. Ich weiß ja nicht was für ein Systhem der Schreiber der anderen Rezension hat, aber auf meinem durchshcnits Pc sind die fps mit 50-70 sehr gut und eine Diashow hatte ich Ingame auch noch nie. Zudem ist es keines dieser furchtbaren F2P Games bei dem man dauernd nur am grinden ist. Es gibt neben weiderholbaren Tagesquest auch jede menge Normaler Quest.

Das neue Add on bringt eine erhöhung des Maximalslvls, 1 neue Rasse und 2 neue Klassen ins Spiel, genau wie einige neue Gebiete die vorher nicht zugänglich waren. Zudem kommen jede Menge neuer Quest hinzu die einem das lvln erleichtern.

Beim erwerb der hier angebotenen Add on Box sowie der Box von Chapter 1 bezahlt man nicht fürs eigentliche Spiel oder die Spielecd die selbstverständlich dabei sind, sondern bekommt Cashshopgegenstände deren Wert weit über 10 euro liegt. Zudem ist bei dieser auch, wie bei der Box von Champter 1, exklusive ingame Items dabei, die man nicht im Cashshop bekommen kann. Alles in allem also ein wirklich nettes Gimmig.
Man hat die Wahl ob man sich die Box holt und dadurch das exklusive Ingameitem bekommt und andere Cashshopitems oder ob man sich Chapter 2 ohne jede Kosten downloadet ohne diese Ingameitems zu bekommen.
55 Kommentare| 31 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2009
Die Beste W.o.W Alternative!!! Ich war auch WoW Spieler über 1 Jahr und hatte keine lust mehr monatlich zu zahlen.
Dieses Spiel ist echt eine Alternative ohne monatlichen kosten und wirklich empfehlenswert !!! Das Spiel hat sogar bessere inhalte als WoW. Eigenes Haus was man selbs einrichten kann und Gildenburg auch. Das Spiel verbessert sich alle 3-4 Monate mit einer kostenlosen Erweiterung mit neuen Rassen, Klassen, Gebieten und vielen Inhalten. Grafik und Spielspaß Sehr gut.

Sehr Empfehlenswert
33 Kommentare| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2009
Also,

ich kann nach einigen Wochen Testzeit das Spiel guten Gewissens empfehlen. Die Grafik ist recht niedlich gemacht, die Steuerung ist schnell erlernt. Alte Hasen aus EQ2 oder ähnlichen Spielen werden sich gleich zurechtfinden.

Systemprobleme etc, hatte ich allerdings fast keine, das Spiel läuft sehr stabil bei mir, auch mit hoher Auflösung, obwohl mein Rechner schon ein paar Jährchen auf dem Buckel hat.

Somit kann man sagen das dieses Spiel ein gute Alternative zu Spielen wie WOW oder EQ2 darstellt, vor allem wenn man keine festen monatlichen Kosten haben möchte. Doch so ganz ohne Echtgeldeinsatz kommt man auch hier nicht weg, wer zum Beispiel ein Pferd haben möchte muß hier ein wenig investieren. Auch andere weniger nützliche Dinge kann man für Echtgeld kaufen ist aber nicht pflicht. Naja irgendwie muß sich das Spiel ja auch finanziern lassen denn auch die Entwickler müssen von irgendwas leben.

Dieses bezieht sich alles auf die Grundversion des Spiels. Was das Addon nun bringt erwarte ich mit Spannung.
22 Kommentare| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. März 2016
schönes Spiel, aber leider muss mann um wirklich hochzukommen, Geld investieren, ansonsten, ist das Spiel sehr unterhaltsam.
Insgesamt macht das Spiel Spass und ist zu empfehlen. Und da der Preis sehr gering ist, kann ich hier nur eine Kaufempfehlung abgeben. Spiele und bin immer noch dabei!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. August 2009
Runes of Magic ist toll und ich freu mich schon auf die Erweiterung. Als Berufstätiger mit nicht unbeschränkt Zeit ist es eine schöne Alternative zu kostenpflichtigen (Abo-)Onlinespielen. Ich kann FREIWILLIG echtes Geld investieren (z.B. um Gold oder Gegenstände aus dem Itemshop zu kaufen), damit ich schneller leveln kann oder bessere Ausrüstung bekomme. Damit verdient der Publisher sein Geld. Allerdings ist das Spiel auch komplett kostenfrei spielbar (dauert nur ein kleines bisschen länger). Es sind nicht nur 14-19jährige am Spielen, sondern auch erstaunlich viele ältere Leute. Viele haben Vorerfahrung aus anderen Onlinespielen und sind sehr positiv Runes of Magic gegenüber eingestellt, weil es eben kostenfrei ist und trotzdem superschön.

FAZIT: Chapter II ist eine Erweiterung. Wer Runes of Magic noch nicht hat, kann wunderbar einige Wochen damit zubringen. Eine Installation ist trotzdem schon von Beginn an zu empfehlen, da die (schöne) Grafik nochmals verbessert worden ist! Ein Kauf der Box hier bei Amazon ist nicht unbedingt notwendig, weil man das Spiel auch legal und kostenfrei vom Server runterladen kann.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juli 2013
Spiel ist ideal für alle die, welche nicht immer nur draufhauen wollen sondern auch was erarbeiten möchten.
Bei RoM kann man neben Berufen auch Sammelfertigkeiten entwickeln und nutzen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. August 2009
PROS:

- erstklassiges und einmaliges Dualklassen System (und mit dem ADD ON kommen noch zwei Klassen hinzu)
- sehr liebevoll gestaltete Welt
- sehr viele Quests
- Spieler haben eigene Wohnungen und können diese auch einrichten
- sehr angenehme Community
- schwierige, aber machbare Raids

Contra:

- Grafik ist OK, aber nicht toll
- Manchmal Bugs
- Support zu langsam

Insgesamt macht das Spiel (ohne monatliche Gebühren) Spass und ist zu empfehlen. Und da der Preis sehr gering ist, kann ich hier nur eine Kaufempfehlung abgeben. Spiele seit der Beta, und bin immer noch dabei!
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2014
Runes of Magic ist meiner Meinung nach eine gute Alternative zu WOW! Allerdings muss man um weiter zu kommen echtes Geld investieren!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. April 2010
Beschreibung im Überblick:
World of Warcraft mit abgewandeltem PvP-System und zusätzlichen und/oder veränderten Spielinhalten.

Das Spiel:
Ist vergleichbar mit Spielen wie dem Blizzard-Bestseller "WoW". Auch hier erstellt man sich einen Helden und zieht ihn per Geschichts-, Tages- oder Gruppenaufgaben auf, bis zum Höchstlevel (55/55*)
Die Grafik ist nicht die Neueste, allerdings haben sich die Entwickler wenigstens die Mühe gegeben, keine Schlampereien zu hinterlassen - liebevoll gestaltet und die Gegner sind auch von knuffig-süß bis respekteinflößend auch sehr einfallsreich gelungen.

*Was das von mir angegebene Höchstlevel betrifft, so besteht die Möglichkeit ab lvl 10 eine zweite Klasse für seinen Helden zu wählen. So kann der Spieler sich mit unzähligen Klassenkombinationen und Bonusfähigkeiten eindecken, wie z.b. ein Krieger der mit lvl 10 zusätzlich Priester wird und sich selbst heilen kann, oder ein Magier der zusätzlich Schurke wählt und somit zwei Waffen und Lederrüstung tragen kann, usw, usw....

Auch sehr nett, ist das Berufssystem, dass es dem Spieler erlaubt jeden Beruf auszuüben. Doch wer wirklich gut werden möchte, der kann sich nur in zwei von insgesammt 8 Berufen zum Gesellen aufschwingen und nur in einem Fach Meister werden. Das bringt tolle Bonus-Items die Andere vielleicht nicht bekommen können und fördert somit stark den Handel - Apropos Handel: Wer sich die Preise anschaut, sollte nicht erschrecken! Preise von 100.000Gold bis 1.000.000Gold sind keine Seltenheit, allerdings aber auch erschwinglich, da das Gold durch Gegner und Aufgaben nur so in die Tasche strömt.
Auch sehr nett - mit dem Berufssystem oder gegen viel Gold kann man sich sein Haus (das gibt es als Aufgabe)verschönern und erweitern.

Nachteile:
Nachteile liegen eigentlich im Schwerpunkt "Verwirrung"!
Das fängt damit an, dass man bei der Charakter-Erstellung (die übrigens sehr individuell ist - mit mehr als 20 Gesichtern, Haarfarbe, Körperproportionen, etc.) sich erst mal die Frage stellt "was nehm ich?"
Denn wer erst einmal bis lvl 10 gekommen ist und die 2. Klasse wählt erfährt den Unterschied zwischen Priester/Krieger und Krieger/Priester, denn jede Klasse hat Fähigkeiten, die man nur einsetzen kann, wenn man die Klasse auch als Hauptklasse gewählt hat.
Wenn man dann die 2. Klasse im lvl steigern möchte, macht sich das Problem bemerkbar, dass es kaum Aufgaben mehr gibt und man sich Not oder Überl mit Tagesaufgaben und Monstertöten aufwerten muss. Denn jede der zwei Klassen des eigenen Helden muss von lvl 1 anfangen und auf das Höchstlevel gespielt werden (also insgesamt 110 lvl die zu erreichen sind). Da unterschätzt man auch mal gerne einen Gegner, der zuvor noch spielend leicht besiegt wurde.

Weiteres Manko: das überfüllte Berufssystem. Man hat 3 Sammelberufe und beschränkt sich am Besten auf höchstens zwei weitere Berufe, da man sonst total den Überblick verliert, denn allein die Sammelberufe haben so viele Rezepte, wie Gesetze im Grundbuch aufzufind sind und schon in der zweiten Stadt des Startgebietes werden dem Spieler Rezepte angeboten, die entweder 20 Stufen über der eigenen Fähigkeit liegen oder man gar keinen Überblick hat, wie man an die Rohstoffe kommt.

Leider und zum Glück zu guter Letzt kommt das dritte große Manko: Itemshop!
Wer ihn nicht nutzt, verzichtet auf so gut wie alles, außer dem Grundspielprinzip! Keine Reittiere, keine super schönen/guten Rüstungen, kein Frieseur oder Aussehen-Generator, weniger Möbel fürs Haus, Nachteile im PvP, stark gekürzte Gildeninhalte... kurz, das Spiel wird auf Sparflamme geparkt.

Fazit:
Wer mal ab und zu zum Feierabend oder in der Freizeit etwas Spielspaß im Fantasy-stil erleben möchte, der findet hier eine liebevoll gestaltete Welt mit jeder Menge Inhalt für ziemlich lange Zeit. (Auch ohne Itemshop macht es viel Spaß und bietet immer noch genug zu tun... Stichwort: Berufe)

Doch vorsicht vor dem Itemshop, denn hier verbergen sich teilweise richtig fiese Abonnements!!!!! (zb. ein Jahresvertrag für einen Handytarif, der einem im Gegenzug Edelsteine für den Itemshop gewährt)
Leider sind die teilweise auch übers Handy kaufbar - also Vorsicht liebe Eltern!!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)